121°
ABGELAUFEN
Citizen Promaster Sky AS2025-09E - 39% unter UVP
Citizen Promaster Sky AS2025-09E - 39% unter UVP

Citizen Promaster Sky AS2025-09E - 39% unter UVP

Preis:Preis:Preis:304,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einer neuen Uhr bin ich auf diese äußerst nette und funktionale Citizen gestoßen, die es Heute bei Amazon im Angebot gibt.

Details zur Uhr:

Marke Citizen
Modellnummer Promaster Sky
Artikelnummer AS2025-09E
Form des Gehäuses rund
Glas Mineralglas
Anzeige Analog
Armbandschließe Doppelte Sicherheitsfaltschliesse
Stempel 10k
Gehäusematerial Edelstahl beschichted
Gehäusedurchmesser 43.5 Millimeter
Höhe des Gehäuses 12.5
Armbandmaterial Leder
Armbandlänge Herren Standard
Breite des Armbands 15 Millimeter
Armbandfarbe schwarz
Zifferblattfarbe schwarz
Funktion der Lünette Kronen-verstellbare Lünette
Kalenderfunktion Datum
Besondere Merkmale Solar, Funk, Stoppuhr
Uhrwerk Quarz
Wasserdichtigkeitszertifizierung 20 bar
Wasserdicht bis 200m

Zum Preis:

UVP: 499,- EUR
Amazon-Preis gestern: 478,57 EUR inkl. VSK
Idealo: ab 389,99 EUR + VSK

Bei Amazon heute für unschlagbare 304,96 !!

Falls Ihr einen Fashiongutschein (10,- EUR) aus einer eurer letzten Bestellungen habt, könnt Ihr diesen hiermit verrechen, so das sich ein absolut genialer Endpreis von 294,96 EUR ergibt.

Viele Spass dabei!

Beste Kommentare

300€ für ne Uhr mit Quarz und mineralglas. COLD

26 Kommentare

Ich warte darauf, dass diese Uhren irgendwann einmal viel, viel dünner werden, max. 8mm hoch oder so.

Super Uhr. Der Preis ist ausserordentlich fair.
Bitte beachten, dass Citizen eine Wartung alle 2-3 Jahre empfiehlt.
Diese Uhr hätte meine Automatik ablösen sollen, leider ist meine Longines nicht verkauft wórden

Verfasser

Die Wartung dürfte sich auf ca. 30-40 Euronen belaufen. Und die sollte man bei so einer Uhr auf jeden fall investieren. Davon mal ab, das die Uhr keinen Batteriewechsel benötigt, da eine Solarzelle zum Antrieb verbaut ist.

300€ für ne Uhr mit Quarz und mineralglas. COLD

Dann lieber den Klassiker.....

amazon.de/Sei…8-2

Quarz an sich ist ja nichts Schlechtes. Und nur Plexi ist Sexy, aber dann auch nur an einer Moonwatch.

Roboklatsche

300€ für ne Uhr mit Quarz und mineralglas. COLD



Ob Selbstaufzieher, oder Quarzwerk mit Ecodrive - das ist wohl eher ne Glaubensfrage. Beides hat IMHO seine Daseinsberechtigung. ...Aber ohne Saphirglas würde ich den Wecker auch nicht wollen!

Wie auch immer, der Preis ist zweifelsfrei hot!

Wir bräuchten hier bei mydealz noch ein paar Leitfäden, auf was man im Speziellen beim Kauf diverser Produkte achten sollte/muss, und in welcher Preisklasse sich das ganze abspielt. Vielleicht kommt soetwas ja mal irgendwann noch.

Diese Uhr suggeriert nämlich dem ein oder anderen Unwissenden, dass es sich hierbei um Spitzenqualität handelt. Das mit dem Glas würde ein nicht zu vernachlässigender Anteil an Personen mit Sicherheit übersehen.

Acronicta

Ich warte darauf, dass diese Uhren irgendwann einmal viel, viel dünner werden, max. 8mm hoch oder so.



Dann guck einfach nach Skagen Uhren, die sind so dünn... 9mm sind es bei dieser hier: amazon.de/Ska…3C/

Funk+Solar...tolle Uhr! Guter Preis.

über 300 € für eine Uhr mit einfachsten Bauteilen. Das ist jetzt ein Witz, oder ?

Heisenberg88

Wir bräuchten hier bei mydealz noch ein paar Leitfäden, auf was man im Speziellen beim Kauf diverser Produkte achten sollte/muss, und in welcher Preisklasse sich das ganze abspielt. Vielleicht kommt soetwas ja mal irgendwann noch.


Es gibt doch "myDealZ Inside", da könnte man sowas doch unterbringen, wenn man sich die Mühe machen möchte.

juicer666

über 300 € für eine Uhr mit einfachsten Bauteilen. Das ist jetzt ein Witz, oder ?



Funk und Solar rechtfertigen den Preis schon..... GPS wäre noch nett, aber das ist noch seltener.

naja, das sind heutzutage Bauteile mit minimalen Kosten. ABer egal. ich muss es ja nicht kaufen.

Auch eine Hublot oder Rolex besteht nur aus Bauteilen mit zum Kaufpreis in Relation gesetzt minimalen Kosten. Oder jedes Produkt von Apple oder HTC...... oder Medikamente erst.....

Nur noch 1 auf Lager oO

"Radio Controlled"....was ist, wenn das Radio mal nicht funktioniert?

Acronicta

Ich warte darauf, dass diese Uhren irgendwann einmal viel, viel dünner werden, max. 8mm hoch oder so.



Kauf dir doch eine Skagen-Uhr. Die sind extrem flach!

und vorbei?!

jo..jetzt wieder über 400

was wird hier immer so gegen mineralglas gewettert?
klingt so als würden hier aller aufm bau schaffen oder untertage in nem bergwerk....
von nem bischen deskdiven geht ein mineralsglas nicht kaputt.
ich hab inzwischen vier uhren mit PLEXIGLAS (vintage, casio solar funker, hommage, russen diver) die ich regelmäßig trage, und selbst die sehen noch gut aus.
is sicherlich der ein oder andere kratzer drinne, aber das gilt auch für den rest der uhr, was bringt einem das kratzfreie saphirglas wenn der rest der uhr total verkratzt ist?

und der größte nachteil von saphir wird hier auch nie erwähnt. unvergütetes saphir "glas", wie es bei den <500€ uhren meistens zu finden ist, lässt sich aufgrund des hohen brechungsindex bei sonnenlicht sehr schlecht ablesen.

woodrobertz

"Radio Controlled"....was ist, wenn das Radio mal nicht funktioniert?



Radio = Funk.

Ich nutze die nächst "höhere" Ausführung dieses Modells (Kaufpreis 599,-) mit mMn Saphirglas und nutze Sie auch aktiv im Flugbetrieb.

Bin sehr zufrieden mit ihr und hatte in den 2 Jahren täglichen Tragens und Nutzens keine Probleme.

Die Eco-Drives von Citizen haben schon lange bewiesen, dass sie es wert sind.
Aber, dass diese Uhr kein Saphirglas hat, ist natürlich sehr schade. Ansonsten gutes Schnäppchen.

Ein früheres Modell der Citizen Solaruhr war mal meine einzige "teure" Uhr. Nie hatte ich so viel Probleme wie mit diesem Modell. Ständig blieb die Uhr stehen, weil der Ärmel über das Ziffernblatt gerutscht war. Dann lag das Ding ständig unter irgendeiner Lampe.

Seit Jahren habe ich jetzt Casio Edifice, die aktuelle Uhr mit zehn Jahren Batterielebensdauer. Mit beiden Casios, die zusammen billiger waren als damals die Citizen, gab es nie Probleme (mit dem Mineralglas übrigens erst recht nicht).

Wenn ich jetzt lese, dass die ansich völlig wartungsfreie Uhr (Solar, Funk) alle paar Jahre zum halben Neupreis meiner Uhr zur Wartung muss (drei Mal so oft und zwei Mal so teuer wie meine batteriebetriebene Uhr!), dann frage ich mich, wo der Vorteil liegt.

Man muss wohl schon ein großer Citizen-Fan sein, um hier zuzuschlagen. Die Ersparnis gegenüber dem Normalpreis ist gut, mir wäre die Uhr gemessen am Gegenwert aber erheblich zu teuer, zumal Citizen auch keine echte Premiummarke ist.

derdawoist

was wird hier immer so gegen mineralglas gewettert?klingt so als würden hier aller aufm bau schaffen oder untertage in nem bergwerk....von nem bischen deskdiven geht ein mineralsglas nicht kaputt.ich hab inzwischen vier uhren mit PLEXIGLAS (vintage, casio solar funker, hommage, russen diver) die ich regelmäßig trage, und selbst die sehen noch gut aus.is sicherlich der ein oder andere kratzer drinne, aber das gilt auch für den rest der uhr, was bringt einem das kratzfreie saphirglas wenn der rest der uhr total verkratzt ist?und der größte nachteil von saphir wird hier auch nie erwähnt. unvergütetes saphir "glas", wie es bei den <500€ uhren meistens zu finden ist, lässt sich aufgrund des hohen brechungsindex bei sonnenlicht sehr schlecht ablesen.



Das ist schlicht falsch.
Ich habe hier einige Uhren für ca.300 - 500€ liegen und die lassen sich trotzt Saphirglas super ablesen.
Darunter Marken wie Hamilton, Junkers und Steinhart

ich hab ja nicht gesagt das sich ein unvergüteter saphir nicht ablesen lässt, aber es spiegelt hat deutlich mehr als ein mineralglas oder plaste. vorallem bei sonnenlicht. und wenn der ziffernblatt/zeiger kontrast nicht der höchste ist beeinträchtigt das die ablesbarkeit.

Da citizen die ersatzteilversorgung nach wenigen jahren einstellt (insbesondere ist kein akku austausch mehr möglich...) kommt ein kauf einer uhr dieser marke nicht mehr in frage!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text