Citroen C1 Neuwagen bzw. Tageszulassung fuer 6800 Euro
791°Abgelaufen

Citroen C1 Neuwagen bzw. Tageszulassung fuer 6800 Euro

187
eingestellt am 16. Okt 2011
Hallo,
habe mir vor 1 Woche den Citroen C1 fuer knapp 6800 Euro neu gekauft. Derzeit ist eine Aktion von den und wird knapp 40 % unter dem Listenpreis 10.090 Euro verkauft. Gemeinsschaftsprojekt von Toyota, Peugeot und Citroen sind zu ueber 90% Baugleich, jedoch ist der Citroen deutlich billiger.

Deutlich besser als ein Dacia, Lada oder Daihatsu!!!

Das Angebote von mir beeinhaltet sogar nicht die Basisausstattung, sondern sogar eine drueber und nochmal ein 1000er mehr. Die Advance Ausgabe gibt es bei vielen Haendler bei Mobile fuer unter 7000 euro.

Der Wagen ist baugleich mit Toyota Aygo und Peugeot 107 und hat ein Toyotamotor de.wikipedia.org/wik…_C1

Alles in allem ein top Stadtauto mit geringem Verbrauch und niedrigen Nutzungskosten.


suchen.mobile.de/fah…r=1
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Fortunus

Wieviele Personen passen denn da rein? 1 oder 2?



4 Personen oder 1 Mydealzer...
emilkl

hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000.spritsparsamer + geringe … hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000.spritsparsamer + geringe steuern sind genau das richtige für die mydealz'ler


Rechne ich falsch oder wären das dann gut 10.000 Euro mehr als der Deal-Preis hier?

Super hässlich die Karre, da nützt auch der Preis nix!!!

Ich (Student) fahre seit Jahren einen Citroen Saxo mit 60 PS.
Damit bin ich, bis es für uns das NRW-Ticket gab, jedes zweite Wochenende 600km Autobahn gefahren. Das war überhaupt kein Problem. In einer modernen Limousine geht es sicherlich entspannter, aber problematisch war es nie.
Der Radstand vom C1 ist zwar etwas geringer, dafür ist das Fahrwerk moderner. Er lässt sich durchaus auch auf der Autobahn fahren, wenngleich er seine Stärken eher in der Stadt ausspielt.
Der Verbrauch wird sich bei normalem, leicht zügigen Fahrstil um 5-5,5 Litern einpendeln.

Für Leute, die ihr Auto nicht als Prestige-Objekt brauchen und einfach nur günstig von a nach b kommen wollen, ist das ein sehr gutes Angebot! So ein Preis wäre noch vor ein paar Jahren undenkbar gewesen.

Edit: Ob man ESP benötigt hängt nicht von der Motorleistung ab. Falls du das denkst, hast du das System nicht verstanden.

+Geringer Spritverbrauch
+Geringe Steuern
+Extrem günstige Versicherungskosten
+Günstige Anschaffung

-Wenig Stauraum
-Etwas lauter Dreizyller
-Nichts für Leute, die eine Schwanzverlängerung suchen

187 Kommentare

Ohne meinen Porsche sag ich nix!!!

Guter Deal.

Wieviele Personen passen denn da rein? 1 oder 2?

Meinen persönlichen Geschmack triffts nicht und wenn man vergleicht, was man für 7 Scheine an Gebrauchten bekommt, find ichs nicht sonderlich attraktiv.

Aufgrund der Tatsache, dass die Bude sonst knapp über 10.000 EUR kostet, ist es aber ziemlich hot!

Von daher +8!

Die Haendler bekommen eine Praemie wenn sie z.b. 100 autos im Quartal verkaufen und melden die Autos als Tageszulassung max. 10 KM an und verkaufen die gleich 3000 euro billiger und ohne Transportkostenzuschlag billiger an.

4 Sitzer

Fortunus

Wieviele Personen passen denn da rein? 1 oder 2?



4 Personen oder 1 Mydealzer...

Super hässlich die Karre, da nützt auch der Preis nix!!!

ruslan38

Die Haendler bekommen eine Praemie wenn sie z.b. 100 autos im Quartal … Die Haendler bekommen eine Praemie wenn sie z.b. 100 autos im Quartal verkaufen und melden die Autos als Tageszulassung max. 10 KM an und verkaufen die gleich 3000 euro billiger und ohne Transportkostenzuschlag billiger an.4 Sitzer


woher hast du solche Infos? X), solche Methoden werden nur zwecks Bauerfang und Staubfänger angewandt
dieser Deal stinkt gewaltig.

hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000.
spritsparsamer + geringe steuern sind genau das richtige für die mydealz'ler

Wirklich günstig, aber das Auto... Ich hatte den baugleichen Peugeot 107 als Mietwagen und dachte zuerst es wäre ein Diesel so rau lief der Motor (Benziner).
Persönlich hole ich mir lieber einen guten gebrauchten.
Enthalte mich des Votings

Hmm, das Ding hat ja nichtmal Klima. Praktisch kaum weiterverkäuflich. Das einzig positive ist das ESP. Aber 40% unter Liste sind natürlich trotz allem top.

In Kürze soll ja auch der neue Fiat Panda rauskommen. Ich denke der wird weiterhin die Messlatte in dem Segment sein.

emilkl

hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000.spritsparsamer + geringe … hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000.spritsparsamer + geringe steuern sind genau das richtige für die mydealz'ler


Rechne ich falsch oder wären das dann gut 10.000 Euro mehr als der Deal-Preis hier?

Ist wohl ein Vielfahrerschnäppchen für Leute, die so viel fahren, dass es sich durch den geringeren Spritverbrauch wieder lohnt ^^

Der_Stuttgarter

Hmm, das Ding hat ja nichtmal Klima. Praktisch kaum weiterverkäuflich. … Hmm, das Ding hat ja nichtmal Klima. Praktisch kaum weiterverkäuflich. Das einzig positive ist das ESP.


Typisch für oder Osteuropaware, ab Budapest sind das Standardpreise.

Für jemanden der Mitleid für grottenhässliche Autos hat und gleichzeitig Mitleid von anderen, die ihn bemitleiden weil er so eine Karre fährt, möchte... ein Superdeal! X)

An einem Auto mit 68PS hat man richtig freude, besonders wenn man viel Autobahn fährt, da ist dann auch nix mehr mit "sparsam".

Autobahnfahrten? du hast cochones X)

Der_Stuttgarter

In Kürze soll ja auch der neue Fiat Panda rauskommen. Ich denke der wird … In Kürze soll ja auch der neue Fiat Panda rauskommen. Ich denke der wird weiterhin die Messlatte in dem Segment sein.



Messlatte? In der Pannenstatistik - ja.

Fiat, Citroen ... da kauf ich mir lieber ein Pferd X)

tlplswsv.gif

Pure HorsePower X)

Einige Autoproleten hier, den Kommentaren nach zu urteilen

ramtam

Einige Autoproleten hier, den Kommentaren nach zu urteilen



sprach der Stereotype Konnotat X)

TOYOTA-MOTOR hat das Teil ?????
Nach 3 Corollas und einem Model F in der Familie kann ich nur bestätigen: "Nichts ist unmöglich" = Nie mehr Toyota !!!

emilkl

hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000. spritsparsamer + geringe … hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000. spritsparsamer + geringe steuern sind genau das richtige für die mydealz'ler



wo bekommt man einen Zafira cng für ~17000

Ich fahr so einen seit drei Jahren als Zweitwagen und fahre jeden Tag 150km damit.
Ich liebe ihn. Verbrauch 4,5 bis 5 Liter. Alleine oder zu zweit hat man ausreichend Platz (bin knapp 2m groß). Wir sind auch schon zu zweit damit in den Wochenendurlaub gefahren (300km einfache Strecke).
Parkplatzsuche ist auch relativ easy damit.

Ich habe vor drei Jahren 8000 für einen mit Tageszulassung und Basisaustattung bezahlt.




tmueller6160

Ich liebe ihn. Verbrauch 4,5 bis 5 Liter.


??????????
Ich habe den gleichen als Zweitwagen! Leider ist trotz sparsamster Fahrweise bei meinen Exemplar ein Spritverbrauch im besten Fall von 5,3l möglich! (Im Vergleich,, ich fahre meinen Passat mit 130PS mit 6l Diesel, was durchaus unter dem angegebenen Durchschnittsverbauch liegt).
Ich mutmaße, da wurde im Zuge der Abwrackprämie geschuldert.
Ich kann nur sagen: Finger weg, Nie wieder!

ich find den preis absolut ok, polos kosten doch wesentlich mehr, auch als tageszulassung. was einige hier wieder für'n möchtegern scheiss schreiben is der hammer. 6800EUR für ein neues auto, ist doch astrein. wer wenig kohle hat, für den ist das auto doch perfekt.

emilkl

hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000.spritsparsamer + geringe … hol dir lieber nen zafira cng neu für ~17000.spritsparsamer + geringe steuern sind genau das richtige für die mydealz'ler




An Sinnfreiheit wohl kaum zu übertreffen....

..vorallem weil es ein Opel ist...

"Wer Opel fährt nimmt auch Trinkgeld"

..vorallem weil es ein Opel ist...

"Wer Opel fährt nimmt auch Trinkgeld"


Da wir hier in Deutschland sind, muss man sich nicht wundern über die Kommentare bezüglich Toyota..Zitrone & co. ...dem Deutschen ist sein liebstes halt sein Auto und da sind wir wieder bei VW, Audi, Mercedes, Porsche und auch meinetwegen Opel ;-)

Ich würde mir den Kleinwagen hier im "Deal" auch nicht kaufen, lieber einen Golf III Diesel mit 300000km für weniger, dafür aber Qualität !

tmueller6160

Ich liebe ihn. Verbrauch 4,5 bis 5 Liter.



mh ich fahre meinen fabia 1.9 tdi mit 135ps mit um die 5 Liter in der Stadt > Spritmonitor
und so ein Hobel wäre nix für mich, nur wenn man wirklich in der city rumgurkt, überholen auf ner landstraße mit dem teil wird doch zur qual

Zum Wagen:
der basiert technisch auf dem Daihatsu Cuore. Der 3-Zylinder Motor ist rauh wie ein Diesel, schluckt dafür extrem wenig. Ich fahre meinen Cuore mit 4,3-4,6l/100km BENZIN (keine Dieselsteuer).
Dazu kommt noch die relativ Wartungsfreundliche Technik, da viel mechanisch geregelt ist. D.h. der Wagen kann von fasst jeder Werkstatt repaiert werden.
Man kann in dem Wagen auch relativ Sorgenfrei zu viert fahren, wobei der Kofferraum relativ klein ist.
Es ist und bleibt ein Vernunftauto, aber auch auf der Autobahn mit 130kmh bleibt der Vebrauch um die 6 Liter/100km da die Gänge hoch ausgelegt sind. Sprints an der Ampel sind mit dem Leichtgewicht kein Problem.

Zum Thema hoher Verbrauch bei Aygo und Konsorten:
- falsches Öl, 10W40 reicht zwar offiziell, aber erst mit 5W30 kann der Motor äquivalent arbeiten
- falsches Schalten: der Motor ist rauh, d.h. man ist versucht die Gänge weit auszufahren. Man kann aber schon bei 45km/h Problemlos in den 5. Gang schalten.

Gruß

P.S.: Von mir ein hot!

Avatar
GelöschterUser30225
tmueller6160

Ich liebe ihn. Verbrauch 4,5 bis 5 Liter.



Was bitte hast du denn für nen komischen Motor? mMn hat der 1,9l TDI im Fabia 96KW/ 131PS!!!??? Ist der Fabia etwa kein "Hobel"?




Was will man mit so ner Dreckschleuder für die man auch noch massig Steuern bezahlt?
Also auch wenn ich nie so nen C1 kaufen würde, deinem angepriesenen GOLF würd ich ihn trotzdem 1000x vorziehen!!!

Ich glaube nicht das der kleine Furz besser als ein Dacia ist.

davidalbrecht

Dazu kommt noch die relativ Wartungsfreundliche Technik, da viel … Dazu kommt noch die relativ Wartungsfreundliche Technik, da viel mechanisch geregelt ist. D.h. der Wagen kann von fasst jeder Werkstatt repaiert werden.

Für mich das absolut wichtigste Argument in Zeiten von Wartungsintervallen, Jahresinspektionen und Wartungsklappen. Für alle Anderen, laßt euch schön weiter von den Herstellern und Händlern verarschen und abzocken.

ein Vernunftauto


Einer der sinnvollsten Beiträge in diesem Thread.
Naja, beim Thema Auto schalten die sonst so rational denkenden MyDealzer gerne ihr Hirn runter (teilweise in den R-Gang).
Für die Innenstadt ist der Citroen sicher nicht schlecht. Auf jeden Fall besser als ein X6 oder ähnlich.

Ich fahre seit seit Jahren einen C1. Mein Verbrauchsrekord lag als ich eine Zeit lang 30km Autobahn täglich und ein wenig Stadt fuhr bei 4,2l! Die 3,9l Werksangabe habe ich noch nicht geschafft.
I.d.R. fahre ich auch nur in der Stadt und habe im etwas knapp über 5l und liege noch unter der Werksangabe von 5,5l!
Als wir diese Jahr mit vollgeladenen Wagen und 2 Personen ~350km an die Nordsee fuhren, habe ich 4,6l verbraucht. Habe mir weniger erhofft - das Gewicht macht wohl noch einiges aus. Ich fahre auf der Autobahn i.d.R. gemütlich konstant 100km/h. Wenn man natürlich rasen will (sprich 130km/h und mehr), kriegt man so einen Verbrauch auch nicht hin!

Alles unter 10 l/100km ist unter meinem Niveau.

Achja, die Inspektionen empfinde ich als teuer (lässt man sie nach Wartungsplan in einer Citroenniederlassung machen). Die sind laut Wartungsplan jährlich vorgeschrieben.

Deal okay, Beschreibung komplett für den Arsch. Denk das nächste Mal bitte erst über die Sätze nach, ehe Du sie zu schreiben versuchst.

Fahren selber einen Toyota Yaris. (nicht das ganz neue, sondern eine Stufe älter). Verbraucht des 70PS Motors ist klasse. Reicht auch meist von der Leistung. Ist aber schon ne Qualistufe unter nem Golf. Kostet aber auch deutlich weniger ^^.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text