687°
ABGELAUFEN
Citroen C3 Selection 68 Neuwagen

Citroen C3 Selection 68 Neuwagen

Dies & Das

Citroen C3 Selection 68 Neuwagen

Preis:Preis:Preis:10.650€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem neuem Wagen bin Ich auf dieses Angebot gestoßen.
Bis zum 31.03 bittet Citroen den C3 Selection 68 für 9990 Euro zzgl. Überführungsgebühr (ca. 650 Euro) statt 15380 Euro an.

Der Wagen ist dabei schon umfangreich ausgestattet.

Hier eine Auflistung der Ausstattung.

LED Tagfahrlicht
Mittelarmlehne vorn
Audiosystem mit MP3-Funktion mit 7 Zoll Tochscreen und Bluetooth-Funktion
Nebelscheinwerfer
Geschwindigkeitsregler inkl. -begrenzer
Einparkhilfe hinten
Reifendruckkontrollsystem
ESP mit ASR
Lederlenkrad
Klimaanlage
Elektrische Fensterheber vorn + hinten
Außenspiegelgeh. teillackiert in Wagenfarbe
Fahrersitz manuell in der Höhe verstellbar

Ein neuer Polo mit 60 PS würde selbst nackt (keine Klima/Radio) über 10.000 Euro kosten und auch ein Dacia Sandero ist bei gleicher Ausstattung nur ca. 300 Euro billiger (bei deutlich höheren Verbrauch)

Beste Kommentare

und warum nicht die 10k nehmen und einen tollen gebrauchten kaufen?! ich finde mit fast nichts kann man so massiv geld verbrennen wie mit nem neuwagenkauf....

Die Features klingen echt nicht schlecht. Das habe ich mir vor ein paar Jahren auch gedacht und deshalb einen C2 gekauft. Nach der Erfahrung gilt für mich persönlich das Motto für französische Ingenieurskunst:
Sieht toll aus, hat tolle Features, die alle nicht funktionieren. Ob das der Regensensor war der bei Sprühregen immer auf Turbo-Modus schaltet oder das automatisierte Schaltgetriebe, das beim wieder losfahren nachdem man an eine Kreuzung heranrollt (aber nicht ganz zum Stehen gekommen ist) erst noch eine Gedenksekunde einlegt, bevor es wieder losgehen kann. Oder der in der Realität absurd hohe Verbrauch. Oder irgendeine der vielen anderen Kleinigkeiten die einfach nicht rund laufen.
Danke, aber so masochistisch veranlagt bin ich doch nicht, dass ich so ein Erlebnis nochmal brauche. Bin auch kein übertriebener Fan der VW-Gruppe, aber wenn es ein Kleinwagen sein soll dann wahrscheinlich doch lieber ein Fabia, spielt finanziell in einer sehr ähnlichen Liga (und vergleichen wir das bitte nicht mit dem Listenpreis, wir wissen alle dass das deutlich günstiger geht).

na ja ein citroën
ich frag mich was mit den Franzosen los ist, dass die nur so potthässliche schleudern bauen, citroën, Renault, Peugeot

(deal trotzdem gut :-) )

140 Kommentare

Gar nicht mal so schön, aber vermutlich guter Deal..

na ja ein citroën
ich frag mich was mit den Franzosen los ist, dass die nur so potthässliche schleudern bauen, citroën, Renault, Peugeot

(deal trotzdem gut :-) )

Die Features klingen echt nicht schlecht. Das habe ich mir vor ein paar Jahren auch gedacht und deshalb einen C2 gekauft. Nach der Erfahrung gilt für mich persönlich das Motto für französische Ingenieurskunst:
Sieht toll aus, hat tolle Features, die alle nicht funktionieren. Ob das der Regensensor war der bei Sprühregen immer auf Turbo-Modus schaltet oder das automatisierte Schaltgetriebe, das beim wieder losfahren nachdem man an eine Kreuzung heranrollt (aber nicht ganz zum Stehen gekommen ist) erst noch eine Gedenksekunde einlegt, bevor es wieder losgehen kann. Oder der in der Realität absurd hohe Verbrauch. Oder irgendeine der vielen anderen Kleinigkeiten die einfach nicht rund laufen.
Danke, aber so masochistisch veranlagt bin ich doch nicht, dass ich so ein Erlebnis nochmal brauche. Bin auch kein übertriebener Fan der VW-Gruppe, aber wenn es ein Kleinwagen sein soll dann wahrscheinlich doch lieber ein Fabia, spielt finanziell in einer sehr ähnlichen Liga (und vergleichen wir das bitte nicht mit dem Listenpreis, wir wissen alle dass das deutlich günstiger geht).

und warum nicht die 10k nehmen und einen tollen gebrauchten kaufen?! ich finde mit fast nichts kann man so massiv geld verbrennen wie mit nem neuwagenkauf....

Puh, 68 PS? Da dürfte man auf der Landstraße nicht groß zum Überholen kommen.

Der kostet bei Simonis in Elsterwerda 9700€. Da gehst du vorbei und holst ihn dir ab.
Mein häßlicher Citroen von Simonis hat seit 2009 seine 100000km geschafft, keine einzige Reparatur nötig.
Öl, neue Bremsbeläge, ein paar Reifen war alles, was es extra gekostet hat,



Wer überweist mir jetzt die 290€?

Un klauen wollte ihn auch mal jemand... Die Italiener schrecken ja vor nichts zurück,,,


Verfasser

lobopost999

Der kostet bei Simonis in Elsterwerda 9700€. Da gehst du vorbei und holst ihn dir ab. Mein häßlicher Citroen von Simonis hat seit 2009 seine 100000km geschafft, keine einzige Reparatur nötig. Öl, neue Bremsbeläge, ein paar Reifen war alles, was es extra gekostet hat, Wer überweist mir jetzt die 290€? Un klauen wollte ihn auch mal jemand... Die Italiener schrecken ja vor nichts zurück,,,

lobopost999

Der kostet bei Simonis in Elsterwerda 9700€. Da gehst du vorbei und holst ihn dir ab. Mein häßlicher Citroen von Simonis hat seit 2009 seine 100000km geschafft, keine einzige Reparatur nötig. Öl, neue Bremsbeläge, ein paar Reifen war alles, was es extra gekostet hat, Wer überweist mir jetzt die 290€? Un klauen wollte ihn auch mal jemand... Die Italiener schrecken ja vor nichts zurück,,,



De kostet laut deren Internetseite 10700 €

ich weis nicht dann könnt ihr auch ein duster nehmen für alle die es njcht wissen ein dacia

Hmm, ich finde den gar nicht hässlich

Sandero Stepway sieht besser aus. Läuft versicherungstechnisch aber wie Duster als teurer Offroader.

Genau Sandero ist mega geil hab ich auch

Der kostet laut deren Internetseite 10700 €[/quote]

mobile.de

Augen auf beim Autokauf! Ab zu Simonis
Oder kennst die Seite nicht?

TBTOTAL

Genau Sandero ist mega geil hab ich auch



So emotional am frühen Morgen und beim Vernunftauto Dacia? Boah, hat der'n Eiermassierer oder sowas eingebaut?

carres

ich weis nicht dann könnt ihr auch ein duster nehmen für alle die es njcht wissen ein dacia



Duster? Der ist mindestens genauso hässlich wie der C3. Ausserdem wird sich kaum jemand der einen günstigen und sparsamen Kleinwagen sucht einen spritfressenden SUW kaufen.
Dabei kann Citroen auch durchaus ansprechende Kleinwagen bauen: der DS3 sieht nicht schlecht aus, vorallem mit Sonderlackierung und ein paarschönen Alufelgen.

LegoFreak123

na ja ein citroën ich frag mich was mit den Franzosen los ist, dass die nur so potthässliche schleudern bauen, citroën, Renault, Peugeot (deal trotzdem gut :-) )



Ich finde die neuen Renaults eigentlich ganz in Ordnung. Den DS5 von Citroen finde ich auch ok.

Mittlerweile fangen sie an ein bisschen auf Design zu setzten.

lobopost999

D Öl, neue Bremsbeläge, ein paar Reifen war alles, was es extra gekostet hat, >


Das sind doch keine Extrakosten.

Abgesehen von der haltbarkeit solcher Autos aus Frankreich, die ich nicht diskutieren möchte, sehen die Franzosen weit besser aus als dieser Einheitsbrei aus dem VW Konzern (mit Ausnahme des Passat CC).
Der C5 ist ein Sahnehäubchen, der 407 als Coupe, der C6, der C8, ja sogar der kliene 208. Und der neue Renault Talisman ist ebenso eine Augenweide

Bis zum 31.03 bittet Citroen den C3 Selection 68 für 9990 Euro zzgl. Überführungsgebühr (ca. 650 Euro) statt 15380 Euro an.


Bittet an, wie in "Bitte, nehmt uns das Auto ab?

baumarktfuzzy

Abgesehen von der haltbarkeit solcher Autos aus Frankreich, die ich nicht diskutieren möchte, sehen die Franzosen weit besser aus als dieser Einheitsbrei aus dem VW Konzern (mit Ausnahme des Passat CC). Der C5 ist ein Sahnehäubchen, der 407 als Coupe, der C6, der C8, ja sogar der kliene 208. Und der neue Renault Talisman ist ebenso eine Augenweide



Geschmäcker sind verschieden, ich finde die Franzosen durch die Bank weg interessant und als Kleinwagen vielleicht noch passend, bei den größeren ist aber irgendwie nichts mehr zu holen.

den passat CC finde ich bei VW neben dem jetta am schlimmsten, aber ich stehe auch nicht auf "rundgelutscht"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text