Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
CITY BLITZ E-SCOOTER CB 009 (Luftbereifung) E-Board (8 Zoll, Weiß) (6km/h) [Mediamarkt]
243° Abgelaufen

CITY BLITZ E-SCOOTER CB 009 (Luftbereifung) E-Board (8 Zoll, Weiß) (6km/h) [Mediamarkt]

219,99€329,19€-33%Media Markt Angebote
136
eingestellt am 9. JanBearbeitet von:"WhiteNightKing"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

CITY BLITZ E-SCOOTER CB 009 (Luftbereifung) E-Board (8 Zoll, Weiß) (6km/h)

PVG
idealo.de/pre…tml

Alle Rechtlichen Grundlagen:
auto-presse.de/aut…791
E-Roller bzw. E-Scooter werden 2019 legalisiert - Fakten, Umweltprämien und Tipps!

"Nach dem Straßenverkehrsgesetz müssen alle Elektrofahrzeuge ab 6 km/h zugelassen werden. Ab 25 km/h braucht man neben der Zulassung, auch eine Versicherung und muß einen Helm tragen."

1315018.jpg

1315018.jpg

1315018.jpg1315018.jpg1315018.jpg1315018.jpg
Zusätzliche Info
Dieser Roller ist NICHT im Straßenverkehr erlaubt.
Demnächst sollten bestimmte Roller im öffentlichen Verkehrsraum gefahren werden können.

Voraussetzungen Stand jetzt :

Diese Regeln sollen für E-Scooter in Deutschland gelten:

- Max. Höchstgeschwindigkeit 20km/h
- Der Radweg ist vorgeschrieben, der Gehweg verboten.
- Wenn kein Radweg da ist, muss man auf der Straße fahren.
- Mindestalter 15 Jahre, mit einen Mofa-Führerschein oder anderer Fahrerlaubnis
- Versicherungspflicht (Versicherungsplakette wie Mofas und kleinen Motorroller).
-Eine Helmpflicht gibt es vorerst für E-Scooter nicht
- Technik: zwei voneinander unabhängigen Bremsen, nach vorne und nach hinten zeigenden Blinker, ein
hörbares Signal und eine Lenk- oder Haltestange
Quelle

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn du jederzeit die schnellere Stufe auswählen kannst, ist der Roller zu 100% nicht im Straßenverkehr erlaubt. Es zählt die maximale Geschwindigkeit, nicht irgendeine untere Stufe. Die bbH ist größer als 6km/h und somit ist das Ganze im Zulassungsverfahren drin.
Schade drum

Steht auch so im Angebot:
Rechtliche Hinweise Der CityBlitz® E-Scooter ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen und darf nur außerhalb öffentlicher Verkehrsflächen benutzt werden.
Bearbeitet von: "Luke." 9. Jan
WhiteNightKing9. Jan

Gehweg und Fahrradwege, habe ich doch geschrieben oder etwa nicht?Bis 6km/ …Gehweg und Fahrradwege, habe ich doch geschrieben oder etwa nicht?Bis 6km/ Gehweg, bis 20km/h Fahrradweg und ab 25km/h Staße mit Zulassung wie ein Mofa.


Das ist leider noch falsch, weil es bislang weder die Verordnung noch einen Termin dafür gibt. Am sinnvollsten ist die einzig offizielle Quelle, das zuständige Bundesministerium:

bmvi.de/Sha…tml

Sobald das Ding schneller als 6 km/h kann, isses im Straßenverkehr nicht zugelassen. Das trifft auf diesen hier ebenfalls zu. Da der Roller auch mit Inkrafttreten der eKFV nicht straßenverkehrsfähig wäre (Stichwort Typenschild - und schon vorbei), würde ich ihn aktuell nicht kaufen.

Gleich kommen die Trolle mit Quellenkrakeelerei und jeder Menge Geseier. Das ändert allerdings an der aktuellen Rechtslage gar nichts. Bleibt nur abwarten - kann man nix machen.
Wenn mir die Texte bei gutefrage.net zu intellektuell werden, gehe ich immer hier in die Scooterdeals zum Lesen.
Dann geht's wieder.
Bearbeitet von: "nail299" 9. Jan
WhiteNightKing09.01.2019 21:45

Also in meinen Augen jetzt schon legal.


Dann schreib doch einfach in den Deal, dass es sich dabei um Deine persönliche Interpretation handelt und stell den Quatsch nicht als Fakt hin.
Bearbeitet von: "LuxorN" 9. Jan
136 Kommentare
Jo ist auf jeden Fall richtig sinnvoll damit 6kmh zu fahren.
Vor 1 Jahr noch für 177€ im Angebot gewesen... die Dinger steigen also im Wert?! :/
wie lange bzw wie weit fährt das ding?
Wenn du jederzeit die schnellere Stufe auswählen kannst, ist der Roller zu 100% nicht im Straßenverkehr erlaubt. Es zählt die maximale Geschwindigkeit, nicht irgendeine untere Stufe. Die bbH ist größer als 6km/h und somit ist das Ganze im Zulassungsverfahren drin.
Schade drum

Steht auch so im Angebot:
Rechtliche Hinweise Der CityBlitz® E-Scooter ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen und darf nur außerhalb öffentlicher Verkehrsflächen benutzt werden.
Bearbeitet von: "Luke." 9. Jan
DickerGangsta12309.01.2019 20:52

Jo ist auf jeden Fall richtig sinnvoll damit 6kmh zu fahren.



Stimmt absolut.
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 10. Jan
Avatar
GelöschterUser772789
Hatte er eine Straßenzulassung?
Ist es legal, mit ihm am Straßenverkehr teilzunehmen?
Bekommt man eine Führerscheinsperre, wenn man mit ihm im Straßenverkehr erwischt wird?
Muss man lebenslänglich die Behandlung- und Pflegekosten bezahlen, wenn man eine alte Oma angefahren und zu Fall gebracht hat?
Fragen über Fragen
Jupdidu09.01.2019 20:52

Vor 1 Jahr noch für 177€ im Angebot gewesen... die Dinger steigen also im W …Vor 1 Jahr noch für 177€ im Angebot gewesen... die Dinger steigen also im Wert?! :/


Weil der Verkehrsminister jetzt alles noch mal prüfen lassen will und so wie ich das mitbekommen habe sieht es gut aus damit legal zu fahren die wollen woll ein Gesetz raus bringen dieses Jahr vermute deshalb die preis Steigung
chiller3109.01.2019 21:01

Weil der Verkehrsminister jetzt alles noch mal prüfen lassen will und so …Weil der Verkehrsminister jetzt alles noch mal prüfen lassen will und so wie ich das mitbekommen habe sieht es gut aus damit legal zu fahren die wollen woll ein Gesetz raus bringen dieses Jahr vermute deshalb die preis Steigung



Ab 2019, das gilt bis zum 31.12.19
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 10. Jan
Laut Gesetzestext, müssen solche Roller aber doch eine Beleuchtung und Blinker haben. Auch ist ein Versicherungskennzeichen notwendig.
WhiteNightKing09.01.2019 21:03

Das Gesezt ist durch... ab April gehts ab auf deutschen Straßen, Gehwegen …Das Gesezt ist durch... ab April gehts ab auf deutschen Straßen, Gehwegen und Fahradwägen


Krankenhäuser freuen sich Ärzte reiben sich schon die Hände und die Krankenkassen überlegen schon die nächste Beitrags Erhöhung
Besondere MerkmaleHinterradreibungsbremse, Zulässiges Gewicht min. 20 kg,
spock1309.01.2019 21:04

Laut Gesetzestext, müssen solche Roller aber doch eine Beleuchtung und …Laut Gesetzestext, müssen solche Roller aber doch eine Beleuchtung und Blinker haben. Auch ist ein Versicherungskennzeichen notwendig.


Kennzeichen nicht haben die ebikes auch nicht aber mit der Beleuchtung hast du recht
chiller3109.01.2019 21:06

Krankenhäuser freuen sich Ärzte reiben sich schon die Hände und die Kr …Krankenhäuser freuen sich Ärzte reiben sich schon die Hände und die Krankenkassen überlegen schon die nächste Beitrags Erhöhung



Warum?
Jedes Kind fährt mit den stink normalen Tretroller locker 25km/h und da passiert auch nix!
Ein Kinderroller, ist sogar noch leiser als ein E-Roller.
Und ne Bremse hat das Ding auch.
Auf dem Roller hat man beim Fahren mehr Kontrolle als auf einem Fahrrad.
Und es ist insgesamt auch schmaler als ein Fahrrad.
Fahrräder sind sogar noch leiser ohne Klingel und schneller...brauchen die auch Blinker?

Fragen über Fragen :/
chiller31vor 2 m

Kennzeichen nicht haben die ebikes auch nicht aber mit der Beleuchtung …Kennzeichen nicht haben die ebikes auch nicht aber mit der Beleuchtung hast du recht



Sieht dieser Artikel anders..

Geplant ist ein Versicherungskennzeichen für die Dinger. Und und und...

Die ganzen Geräte, die momentan erhältlich sind, können dann erstmal nachgerüstet werden.
Aber immerhin raus aus der Kriminalität.
chiller31vor 5 m

Kennzeichen nicht haben die ebikes auch nicht aber mit der Beleuchtung …Kennzeichen nicht haben die ebikes auch nicht aber mit der Beleuchtung hast du recht


Beleuchtung habe ich vom Fahrrad selbst mit Go Pro Halterungen angebracht.
Eine Klingel im Notfall anzubringen, stellt auch kein Problem da.

Daimler und BMW starten ab April ein E-Roller Programm zum Mieten, ähnlich wie car to go.
Ich würde mir noch jetzt schnell einen E-Roller kaufen, bevor der Handel noch weiter die Preise anzieht.
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 9. Jan
WhiteNightKing09.01.2019 21:10

Warum?Jedes Kind fährt mit den stink normalen Tretroller locker 25km/h und …Warum?Jedes Kind fährt mit den stink normalen Tretroller locker 25km/h und da passiert auch nix!Ein Kinderroller, ist sogar noch leiser als ein E-Roller. Und ne Bremse hat das Ding auch.Auf dem Roller hat man beim Fahren mehr Kontrolle als auf einem Fahrrad.Und es ist insgesamt auch schmaler als ein Fahrrad.Fahrräder sind sogar noch leiser ohne Klingel und schneller...brauchen die auch Blinker?Fragen über Fragen :/


Ganz einfach zu beantworten. Der Kinderroller unterliegt nicht der StVZO.
Der E-Roller schon.
Ist haftungsrechtlich ein Unterschied von Himmel zu Hölle

Aber jeder ist sich da selbst überlassen.
Luke.09.01.2019 21:14

Ganz einfach zu beantworten. Der Kinderroller unterliegt nicht der …Ganz einfach zu beantworten. Der Kinderroller unterliegt nicht der StVZO.Der E-Roller schon. Ist haftungsrechtlich ein Unterschied von Himmel zu Hölle (y)Aber jeder ist sich da selbst überlassen.


Das Gesetz wird sich 2019 ändern, bitte mal informieren.
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 10. Jan
Das waren noch Zeiten, wo man den CB 009 für 99€ bei Karstadt bekommen hatte.
k9509.01.2019 21:15

Das waren noch Zeiten, wo man den CB 009 für 99€ bei Karstadt bekommen ha …Das waren noch Zeiten, wo man den CB 009 für 99€ bei Karstadt bekommen hatte.



Die Zeiten sind vorbei...
Ich hoffe für dich, dass du dir einen zugelegt hast.
WhiteNightKing09.01.2019 21:15

Das Gesetz hat sich 2019 geändert, bitte mal informieren.Bis April gibt es …Das Gesetz hat sich 2019 geändert, bitte mal informieren.Bis April gibt es eine Übergansphase.



Wo hast du dich informiert? Da werde ich mich dann auch informieren. Interessiert mich.
Was ich so gefunden habe

Dein Roller ist so definitiv nicht auf den Straßen erlaubt
Bearbeitet von: "Luke." 9. Jan
WhiteNightKing09.01.2019 21:17

Die Zeiten sind vorbei...Ich hoffe für dich, dass du dir einen zugelegt …Die Zeiten sind vorbei...Ich hoffe für dich, dass du dir einen zugelegt hast.



Ja, war letztes Jahr bei mydealz bei Karstadt online mit glaube ich über 5000-10000 Grad heiß.
Luke.09.01.2019 21:18

Wo hast du dich informiert? Da werde ich mich dann auch informieren. … Wo hast du dich informiert? Da werde ich mich dann auch informieren. Interessiert mich. Dein Roller ist so definitiv nicht auf den Straßen erlaubt



Gehweg und Fahrradwege, habe ich doch geschrieben oder etwa nicht?
Bis 6km/ Gehweg, bis 20km/h Fahrradweg und ab 25km/h Staße mit Zulassung wie ein Mofa.
k95vor 4 m

Ja, war letztes Jahr bei mydealz bei Karstadt online mit glaube ich über …Ja, war letztes Jahr bei mydealz bei Karstadt online mit glaube ich über 5000-10000 Grad heiß.



Der E-Roller ist auch sehr geil
Die integrierte Ständerfunktion ist auch klasse um ihn mal kurz abzustellen.
20 kg
WhiteNightKing09.01.2019 21:22

Gehweg und Fahrradwege, habe ich doch geschrieben oder etwa nicht?Bis 6km/ …Gehweg und Fahrradwege, habe ich doch geschrieben oder etwa nicht?Bis 6km/ Gehweg, bis 20km/h Fahrradweg und ab 25km/h Staße mit Zulassung wie ein Mofa.


Ich formuliere um, der Roller ist so nicht im öffentlichen Verkehrsraum zugelassen. Egal ob Straße oder Gehweg. Und wenn das Gerät in einer Stufe 25 km/h fährt, ist danach zu urteilen, und nicht nach der kleinsten.

Versteh mich nicht falsch, ich hätte auch gerne einen. Aber es ist faktisch noch nicht erlaubt, und selbst mit Erlaubnis sind einige Hürden für das Gerät zu nehmen. Vs Kennzeichen, Blinker, zwei Bremsen..
Der Gesetzgeber hat hier halt ein wenig übertrieben, und wird dafür ja auch zurecht kritisiert.
tr3ndy09.01.2019 21:24

20 kg



Das ist halt kein Müll, sondern ein extrem hochwertiger und robuster E-Roller, der länger als 5 Monate hält.
Luke.09.01.2019 21:26

Ich formuliere um, der Roller ist so nicht im öffentlichen Verkehrsraum …Ich formuliere um, der Roller ist so nicht im öffentlichen Verkehrsraum zugelassen. Egal ob Straße oder Gehweg. Und wenn das Gerät in einer Stufe 25 km/h fährt, ist danach zu urteilen, und nicht nach der kleinsten. Versteh mich nicht falsch, ich hätte auch gerne einen. Aber es ist faktisch noch nicht erlaubt, und selbst mit Erlaubnis sind einige Hürden für das Gerät zu nehmen. Vs Kennzeichen, Blinker, zwei Bremsen.. Der Gesetzgeber hat hier halt ein wenig übertrieben, und wird dafür ja auch zurecht kritisiert.



Der Roller hier im Deal fährt 6km/h und Berg runter bis zu 15km/h...
Also keine 25km/h Problematik.
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 10. Jan
WhiteNightKing9. Jan

Das ist halt kein Müll, sondern ein extrem hochwertiger und robuster …Das ist halt kein Müll, sondern ein extrem hochwertiger und robuster E-Roller, der länger als 5 Monate hält.


Du hattest wohl noch nicht so viele E-Roller. Und legal ist das Teil im Moment auch nicht im öffentlichen Raum in Deutschland zu bewegen.
auto-presse.de/aut…791
E-Roller bzw. E-Scooter werden 2019 legalisiert - Fakten, Umweltprämien und Tipps!

"Nach dem Straßenverkehrsgesetz müssen alle Elektrofahrzeuge ab 6 km/h zugelassen werden. Ab 25 km/h braucht man neben der Zulassung, auch eine Versicherung und muß einen Helm tragen."
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 9. Jan
WhiteNightKing9. Jan

Gehweg und Fahrradwege, habe ich doch geschrieben oder etwa nicht?Bis 6km/ …Gehweg und Fahrradwege, habe ich doch geschrieben oder etwa nicht?Bis 6km/ Gehweg, bis 20km/h Fahrradweg und ab 25km/h Staße mit Zulassung wie ein Mofa.


Das ist leider noch falsch, weil es bislang weder die Verordnung noch einen Termin dafür gibt. Am sinnvollsten ist die einzig offizielle Quelle, das zuständige Bundesministerium:

bmvi.de/Sha…tml

Sobald das Ding schneller als 6 km/h kann, isses im Straßenverkehr nicht zugelassen. Das trifft auf diesen hier ebenfalls zu. Da der Roller auch mit Inkrafttreten der eKFV nicht straßenverkehrsfähig wäre (Stichwort Typenschild - und schon vorbei), würde ich ihn aktuell nicht kaufen.

Gleich kommen die Trolle mit Quellenkrakeelerei und jeder Menge Geseier. Das ändert allerdings an der aktuellen Rechtslage gar nichts. Bleibt nur abwarten - kann man nix machen.
WhiteNightKing9. Jan

Das Gesetz hat sich 2019 geändert, bitte mal informieren.Bis April gibt es …Das Gesetz hat sich 2019 geändert, bitte mal informieren.Bis April gibt es eine Übergansphase.


Informieren solltest Du Dich lieber mal selbst - ist ja schon fahrlässig, was Du hier an Halbwissen und schlichten Unwahrheiten verbreitest ... und kauf Dir bitte mal einen Duden.
Sehe gerade das Teil hat auch noch 'nen Bleiakku willkommen in 2019
WhiteNightKing09.01.2019 21:27

Der Roller hier im Deal fährt 15-20 km/h Berg runter...Also keine 25km/h …Der Roller hier im Deal fährt 15-20 km/h Berg runter...Also keine 25km/h Problematik.


Puh.

Es gibt eine Geschwindigkeit, die entscheidet.
6 km/h.

StVZO
chiller31vor 29 m

Krankenhäuser freuen sich Ärzte reiben sich schon die Hände und die Kr … Krankenhäuser freuen sich Ärzte reiben sich schon die Hände und die Krankenkassen überlegen schon die nächste Beitrags Erhöhung


Leider Blödsinn, war gerade in Barcelona, da fahren hunderte M365 und Co herum und alle sind entspannt. Keine einzige enge Situation. In Deutschland haben sich mal wieder die Lobbyisten durchgesetzt.
WhiteNightKing09.01.2019 21:29

http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=532791E-Roller bzw. E-Scooter …http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=532791E-Roller bzw. E-Scooter werden 2019 legalisiert - Fakten, Umweltprämien und Tipps!"Nach dem Straßenverkehrsgesetz müssen alle Elektrofahrzeuge ab 6 km/h zugelassen werden. Ab 25 km/h braucht man neben der Zulassung, auch eine Versicherung und muß einen Helm tragen."


In deinem eigenen zitierten Text steht :

Diese Regeln sollen für E-Scooter in Deutschland gelten:
[... ]
Versicherungspflicht (Versicherungsplakette wie Mofas und kleinen Motorroller).
Luke.09.01.2019 21:36

In deinem eigenen zitierten Text steht :Diese Regeln sollen für E-Scooter …In deinem eigenen zitierten Text steht :Diese Regeln sollen für E-Scooter in Deutschland gelten:[... ] Versicherungspflicht (Versicherungsplakette wie Mofas und kleinen Motorroller).


Les bitte alles!

Ab 25km/h der Roller hier fährt 6 km/h und wenn es Berg ab geht bis zu 15km/h.

Elektro-Roller dürfen bald auf die Straße
autozeitung.de/ple…tml
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 10. Jan
Luke.09.01.2019 21:34

Puh.Es gibt eine Geschwindigkeit, die entscheidet. 6 km/h.StVZO



Ja und er hat wie gesagt, den Knopf für die 6km/h Geschwindigkeitsgrenze.
Also in meinen Augen jetzt schon legal, wenn man von den Grünen angehalten wird.
Der Herr darf dann natürlich mit 6km/h eine Probefahrt machen
Ausser dem Produktnamen alles falsch in der Dealbeschreibung. Ebenso der Dealpreis (Versandkosten unterschlagen).
#pisastudie
DickerGangsta12309.01.2019 21:43

Kommentar gelöscht



Du richtest die Knarre auf andere Leute @DickerGängster123
Zumindest sagt das dein Profilbild :/
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 9. Jan
WhiteNightKing9. Jan

Les bitte alles!Ab 25km/h der Roller hier fährt 15-20 km/h wenn es Berg ab …Les bitte alles!Ab 25km/h der Roller hier fährt 15-20 km/h wenn es Berg ab geht.Elektro-Roller dürfen bald auf die Straßehttps://www.autozeitung.de/plev-e-scooter-legal-194626.html


Ernsthaft???

Voraussetzung dafür ist, dass die E-Roller nicht schneller als 20 km/h fahren, mit einer Lenk- oder Haltestange ausgerüstet sind und über zwei voneinander unabhängige Bremsen verfügen. Des Weiteren müssen die Fahrzeuge mit Blinkern und einer "helltönenden Glocke" ausgestattet sein. Ähnlich wie ein Mofa beziehungsweise Motorroller müssen die Zweiräder mit einem Versicherungskennzeichen versehen sein. Die Fahrer der E-Roller müssen mindestens fünfzehn Jahre alt sein und einen Mofo-Führerschein besitzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text