Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Clever-Fit Rotenburg/Wümme und Schwesterstudios in Norddeutschland) Lebenslange Mitgliedschaft *All in* für 999,-€ *Auch für Mitglieder*
323° Abgelaufen

[Clever-Fit Rotenburg/Wümme und Schwesterstudios in Norddeutschland) Lebenslange Mitgliedschaft *All in* für 999,-€ *Auch für Mitglieder*

29
eingestellt am 6. JunBearbeitet von:"The_Old_Dude_aka_Mimic"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Tach ihr Hantelstemmer und Fitnessgurus.

Heute habe ich mal was ganz besonderes für euch. Die Fitnesskette *Clever Fit* in Rotenburg/Wümme hat folgendes Angebot für alle Neumitglieder und Bestandsmitglieder. Und zwar ...

► Lebenslange Mitgliedschaft *All in* für 999,-€◄


1389590.jpg
Das Angebot gilt auch in allen Schwesterstudios in Norddeutschland. Da diese nicht explizit aufgeführt sind. sollte ein Anruf ausreichen um näheres zu erfahren.

Natürlich ist es schwer einen Vergleichspreis zu finden aber wenn wir mal von 20,-€ im Monat ausgehen. Zahlt ihr schon alleine in 2 Jahren 480€.

Es fallen hier auch keinerlei Extrakosten mehr an. Also ran an den Speck

1389590.jpgHier einmal der Text der FB Nachricht:

Moin Moin Rotenburg 👋,

unglaublich aber wahr ! Du hast jetzt die einmalige Chance bis an dein Lebensende zu trainieren und nie wieder Beiträge oder Gebühren zu zahlen💥💥💥!! Wer das nicht glaubt kann sich gern selbst überzeugen 👀!


Wir bieten euch die Chance eine LEBENSLANGE 🔂 Mitgliedschaft abzuschließen! Keine Monatsbeiträge mehr ❌, keine Servicepauschalen ❌, keine Aufnahmegebühr ❌. Zahle einmalig 999€ und trainiere für den Rest deines Lebens bei uns und unseren Schwesternstudios in Norddeutschland🔥🔥 !
Das Beste ist: Unser Angebot können sowohl Neukunden als auch bestehende Mitglieder nutzen !
Da wir nur eine begrenzte Anzahl der Angebotspakete haben lohnt es sich mehr denn je schnell zu sein ⚡! Wer bis an sein Lebensende sparen möchte sollte sich daher am besten direkt auf den Weg machen 🏃♂!
Zusätzliche Info
CleverFit Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
willsmiths06.06.2019 03:35

Und was passiert mit dem Geld wenn der Laden pleite macht?


Denn hattest du eine lebenslange Mitgliedschaft
Und was passiert mit dem Geld wenn der Laden pleite macht?
Wieviel von den 999@ wird denn auf einem insolvenzgeschützten Treuhandkonto eingezahlt - sagen wir mal für den rein hypothetischen Fall, daß das Fitnessstudio innerhalb der nächsten 1 oder 2 Jahre vollkommen unerwartet in die Insolvenz rutschen sollte?

... "Lifetime" bezieht ja nicht nur auf den Kunden, sondern auch auf den Anbieter. (-;=

... Man könnte so Knallerangebote ja auch durchaus dann herausbringen, wenn einem das Wasser schon bis Oberkante Unterlippe steht. <-;<
Schwesternstudios klingt irgendwie.... mmh...... interessant
29 Kommentare
Schon ein interessanter Preis für das gebotene. Aber das ist wie mit allen anderen Deals bei denen ich zuschlage: Wird gekauft, aber am Ende doch nicht genutzt.
Bearbeitet von: "phoenix7" 6. Jun
Und was passiert mit dem Geld wenn der Laden pleite macht?
willsmiths06.06.2019 03:35

Und was passiert mit dem Geld wenn der Laden pleite macht?


Denn hattest du eine lebenslange Mitgliedschaft
Wieviel von den 999@ wird denn auf einem insolvenzgeschützten Treuhandkonto eingezahlt - sagen wir mal für den rein hypothetischen Fall, daß das Fitnessstudio innerhalb der nächsten 1 oder 2 Jahre vollkommen unerwartet in die Insolvenz rutschen sollte?

... "Lifetime" bezieht ja nicht nur auf den Kunden, sondern auch auf den Anbieter. (-;=

... Man könnte so Knallerangebote ja auch durchaus dann herausbringen, wenn einem das Wasser schon bis Oberkante Unterlippe steht. <-;<
und in zwei Jahren Insolvenz?
Schade leider nur in Norddeutschland.
Würde zuschlagen halte zwar immer nur ein paar Monate durch
Würde sich jedoch nach gut 5 Jahre lohnen
Der All In Tarif kostet im Berliner Raum 25 im Monat.

Das Angebot ist ja angeblich auf eine bestimmte Zahl begrenzt.

Von mir ein hot 🔥
Nicht schlecht, von mir ein Hot
Schwesternstudios klingt irgendwie.... mmh...... interessant
Das ist mal wirklich ein schickes Angebot, habe ich in der Form noch bei keiner Kette gesehen. Cleverfit hat nach meiner Erfahrung auch eine recht moderne und umfangreiche Ausstattung mit Power Racks und stellenweise Hammer Strength-Geräten.
Puuh. Ich bin doch noch jung und weiß nicht, ob ich lebenslang in Norddeutschland sein will. Mit einem Kauf würde ich mich nur selbst unter Druck setzen
Aber hot für alle, die einen Plan im Leben haben
War gut 10 Jahre Clever Fit Mitglied ( angefangen in einem der ersten Studios in Weilheim/Obb ) und zwischendurch "Gast" in NRW für nur 5 Euro den Monat. Die Kette ist äußerst gut, modernste Geräte, sauber, ordentlich, hier hat damals das Paket dann 39 Euro gekostet ( inkl Solarium, Kurse ) - wäre im Umkreis von 5km ein Studio würde ich sowas sofort machen.
Da jedoch das nächste Studio 14km weg ist weiß ich das ich dort nicht hinfahre - und damit macht es keinen Sinn mehr.

Klar, Risiko der Insolvenz, aber bei Strom macht man auch schnell einen 2 Jahresvertrag mit dem gleichen Risiko, hier hat man immerhin den Vorteil das der Break-Even nach 2-4 Jahren erledigt ist - hält der Franchiser länger habt ihr "kostenloses" Training, hält er kürzer, eben nicht. Ist wie bei Aktien, man kann Glück haben oder eben auch Pech. Zur Sicherheit mal die Finanzauskunft einholen wie die Bilanzen aussehen.
Ist doch gar nicht so schwer einen Vergleichspreis zu finden Dude. Hättest doch unter deinem Deallink einfach nur Rotenburg eingeben können. Dort steht dann 29,90 € Monatspreis für die "All in" mitgliedschaft + einmalig 39,80 € Verwaltungspauschale

Übrigens auch die Krankenkasse nach Zuschuss fürs Fitnessstudio fragen. Meine zahlt 100 € ohne irgendein Bonussystem. Könnte man sogar theoretisch irgendwann Gewinn machen
Bearbeitet von: "nurschwätzerhier" 6. Jun
Dieses Angebot läuft im übrigen bei allen Studios, die von Matthias Mittelstädt betrieben werden soweit ich weiß.

Rotenburg
Buxtehude
Neu Wulmstorf
Winsen/Luhe
Stade
Meckelfeld
Hemmoor


Also alle um Hamburg herum ....
Bearbeitet von: "Dawido" 6. Jun
Eigentlich ist es doch egal, wo man Mitglied wird. Man kann doch bei einer Mitgliedschaft im Studio in allen anderen der Kette auch trainieren.... Oder sehe ich das falsch?
Bin derzeit in Lübeck Mitglied und trainiere ab und an auch problemlos in HH-Studios wenn ich unterwegs bin.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 6. Jun
ich würde das nicht tun, im schlimmsten Fall werden so viele das Angebot annehmen, dass das Studio voll ist, es kommen keine neue Mitglieder mehr, nach 4-5 Jahre ist das lebenslange Geld aufgebraucht, kein neues Geld kommt herein, was machen dann die Betreiber, um den Betrieb aufrechtzuerhalten???

richtig Studio vor Ort schließen und auf eine einsame Insel verlagern oder einfach zu machen, schließlich ist der Vertrag nicht mit einem Studio vor Ort abgeschlossen sondern bundesweit... Man braucht nicht mal eine künstliche Insolvenz herbeizuführen...
user998806.06.2019 07:17

ich würde das nicht tun, im schlimmsten Fall werden so viele das Angebot …ich würde das nicht tun, im schlimmsten Fall werden so viele das Angebot annehmen, dass das Studio voll ist, es kommen keine neue Mitglieder mehr, nach 4-5 Jahre ist das lebenslange Geld aufgebraucht, kein neues Geld kommt herein, was machen dann die Betreiber, um den Betrieb aufrechtzuerhalten???richtig Studio vor Ort schließen und auf eine einsame Insel verlagern oder einfach zu machen, schließlich ist der Vertrag nicht mit einem Studio vor Ort abgeschlossen sondern bundesweit... Man braucht nicht mal eine künstliche Insolvenz herbeizuführen...


Ich berechne mal kurz die Wahrscheinlichkeit, dass alle wechseln..... 0%...
user998806.06.2019 07:17

ich würde das nicht tun, im schlimmsten Fall werden so viele das Angebot …ich würde das nicht tun, im schlimmsten Fall werden so viele das Angebot annehmen, dass das Studio voll ist, es kommen keine neue Mitglieder mehr, nach 4-5 Jahre ist das lebenslange Geld aufgebraucht, kein neues Geld kommt herein, was machen dann die Betreiber, um den Betrieb aufrechtzuerhalten???richtig Studio vor Ort schließen und auf eine einsame Insel verlagern oder einfach zu machen, schließlich ist der Vertrag nicht mit einem Studio vor Ort abgeschlossen sondern bundesweit... Man braucht nicht mal eine künstliche Insolvenz herbeizuführen...




Wenn man allerdings für die 999,- 4-5 Jahre trainiert hat, kommt man immer noch günstiger davon als wenn man die Zeit monatlich 30€ gezahlt hat ....
Die meisten Leute, die in so ein Studio gehen, können kaum den monatlichen Betrag berappen
abaer00706.06.2019 06:18

War gut 10 Jahre Clever Fit Mitglied ( angefangen in einem der ersten …War gut 10 Jahre Clever Fit Mitglied ( angefangen in einem der ersten Studios in Weilheim/Obb ) und zwischendurch "Gast" in NRW für nur 5 Euro den Monat. Die Kette ist äußerst gut, modernste Geräte, sauber, ordentlich, hier hat damals das Paket dann 39 Euro gekostet ( inkl Solarium, Kurse ) - wäre im Umkreis von 5km ein Studio würde ich sowas sofort machen. Da jedoch das nächste Studio 14km weg ist weiß ich das ich dort nicht hinfahre - und damit macht es keinen Sinn mehr.Klar, Risiko der Insolvenz, aber bei Strom macht man auch schnell einen 2 Jahresvertrag mit dem gleichen Risiko, hier hat man immerhin den Vorteil das der Break-Even nach 2-4 Jahren erledigt ist - hält der Franchiser länger habt ihr "kostenloses" Training, hält er kürzer, eben nicht. Ist wie bei Aktien, man kann Glück haben oder eben auch Pech. Zur Sicherheit mal die Finanzauskunft einholen wie die Bilanzen aussehen.


Wer nach TelDaFax noch für Strom im voraus bezahlt, hat echt was nicht verstanden.
nurschwätzerhier06.06.2019 03:26

Ist doch gar nicht so schwer einen Vergleichspreis zu finden Dude. Hättest …Ist doch gar nicht so schwer einen Vergleichspreis zu finden Dude. Hättest doch unter deinem Deallink einfach nur Rotenburg eingeben können. Dort steht dann 29,90 € Monatspreis für die "All in" mitgliedschaft + einmalig 39,80 € VerwaltungspauschaleÜbrigens auch die Krankenkasse nach Zuschuss fürs Fitnessstudio fragen. Meine zahlt 100 € ohne irgendein Bonussystem. Könnte man sogar theoretisch irgendwann Gewinn machen


Es gibt so viele Studios. Da müsste ich jetzt alle Angebote inc. der Leistung durchforsten um einen vernünftigen Vergleich hinzubekommen. Daher habe ich mich mal auf den Betrag von 20€ pro Monat festgelegt. Denke darunter bekommt man nichts (vernünftiges)
The_Old_Dude_aka_Mimic06.06.2019 09:12

Es gibt so viele Studios. Da müsste ich jetzt alle Angebote inc. der …Es gibt so viele Studios. Da müsste ich jetzt alle Angebote inc. der Leistung durchforsten um einen vernünftigen Vergleich hinzubekommen. Daher habe ich mich mal auf den Betrag von 20€ pro Monat festgelegt. Denke darunter bekommt man nichts (vernünftiges)


Also der Benefit bei uns hat manchmal Aktionen mit 15€ pro Monat und ist vom Preis-Leistungsverhältnis echt Top (Kurse, normale Geräte, Sauna und Duschen inklusive)
Dreamymind06.06.2019 09:25

Also der Benefit bei uns hat manchmal Aktionen mit 15€ pro Monat und ist v …Also der Benefit bei uns hat manchmal Aktionen mit 15€ pro Monat und ist vom Preis-Leistungsverhältnis echt Top (Kurse, normale Geräte, Sauna und Duschen inklusive)



Siehste....Ich sage ja. Es gibt so viele Studios mit verschiedenen Angeboten. Mit 20€ im Schnitt, liege ich wohl ganz gut. Benefit kenne ich zb. gar nicht. Natürlich kommt man besser weg, wenn man eh nur vor hat 2 Jahre was zu machen
Avatar
GelöschterUser932511
Für das Geld bekommt man eine tolle Ausrüstung für zuhause hab genau 280 Euro ausgegeben und hab so gut wie alles da was man zum Trainieren braucht.
Bei dem konzept müssen die irgendwann Pleite gehen scheint mir eine neue Art Schneeballsystem zu sein.
Cleverfit Angebots Preis sieht günstig aus, im Kleingedruckten zahlst dann drauf

19.99€ monatlich mit vierteljährlicher "Verwaltungspauschale" von 20€, halbjährliche "Schlüssel Gebühr" 20€.
Habe den Vertrag direkt ohne Unterschrift zerrissen, schlimmer wie jede GEZ Gebühren Mafia

Angebote hier ist natürlich gut
GelöschterUser93251106.06.2019 09:48

Für das Geld bekommt man eine tolle Ausrüstung für zuhause hab genau 280 Eu …Für das Geld bekommt man eine tolle Ausrüstung für zuhause hab genau 280 Euro ausgegeben und hab so gut wie alles da was man zum Trainieren braucht.Bei dem konzept müssen die irgendwann Pleite gehen scheint mir eine neue Art Schneeballsystem zu sein.


Nun, das ist ja kein Konzept, sondern eine Aktion. Denke nicht das die dadurch Pleite gehen. Du hast aber natürlich Recht. Zuhause Sport zu machen (inc. dem Equipment) ist immer die günstigste Variante
Avatar
GelöschterUser932511
The_Old_Dude_aka_Mimic06.06.2019 09:51

Nun, das ist ja kein Konzept, sondern eine Aktion. Denke nicht das die …Nun, das ist ja kein Konzept, sondern eine Aktion. Denke nicht das die dadurch Pleite gehen. Du hast aber natürlich Recht. Zuhause Sport zu machen (inc. dem Equipment) ist immer die günstigste Variante



Und ich kann immer an die meine Geräte dran ohne das die Besetzt sind.
Wenn man den Platz hat ist es eine tolle Sache und ich mag es nicht wenn es zu voll ist das war bei Mcfit und Fitx immer viel zu voll und ständig möchte irgendjemmand Reden und aus 1 Std Training kann schnell 2-3 std werden.Da kann man nur nachts Trainieren musste immer um 5- 6 Uhr dahin damit man seine ruhe hat.
GelöschterUser93251106.06.2019 09:56

Und ich kann immer an die meine Geräte dran ohne das die Besetzt sind.Wenn …Und ich kann immer an die meine Geräte dran ohne das die Besetzt sind.Wenn man den Platz hat ist es eine tolle Sache und ich mag es nicht wenn es zu voll ist das war bei Mcfit und Fitx immer viel zu voll und ständig möchte irgendjemmand Reden und aus 1 Std Training kann schnell 2-3 std werden.Da kann man nur nachts Trainieren musste immer um 5- 6 Uhr dahin damit man seine ruhe hat.



Völlig richtig. Aber es gibt auch diejenigen, die Quasseln wollen und diejenigen, die ja Zuhause keine Aufmerksamkeit beim Pumpen finden . Und es gibt diejenigen wie zb. mich, die Sport nur vom Hörensagen kennen
GelöschterUser93251106.06.2019 09:48

Für das Geld bekommt man eine tolle Ausrüstung für zuhause hab genau 280 Eu …Für das Geld bekommt man eine tolle Ausrüstung für zuhause hab genau 280 Euro ausgegeben und hab so gut wie alles da was man zum Trainieren braucht.Bei dem konzept müssen die irgendwann Pleite gehen scheint mir eine neue Art Schneeballsystem zu sein.



Naja, wenn man nur über die Geräte redet ja, aber Mineraldrink, Duschen, Solarium, Powerplate - Respekt wenn du ein Solarium ( inkl Strom ) und Powerplate für unter 1000 Euro bekommst und unterhalten kannst ( alleine schon über 4 Jahre ) . Wer Äpfel mit einem Apfelkuchen vergleicht hat Recht, - der Apfel ist günstiger.
Und die Rechnung das der Laden nach 4-5 Jahren schließt: Break-Even zu einem normalen Vertrag ist bei etwas über 2 Jahre - also selbst dann gespart.
Grundsätzlich sollte man nur Dinge kaufen die man benötigt, wer also einen Fitnessstudio im Raum HH sucht findet hiermit ein interessantes Angebot - kann ja auch nicht eine Bewertung auf ein Produkt als negativ abgeben nur weil ich eine Kamera, ein Handy oder ein Fahrrad habe welches somit weniger kostet.

Ich stimme jedoch zu: wer lieber zuhause Trainiert und die Features nicht benötigt sollte eben daheim trainieren, ich habe auch die Geräte hier - aber mein Geiz hatte dafür gesorgt das ich früher öfter ins Studio gegangen bin, die Geräte hier stehen seit über 1,5 Jahren ungenutzt rum ( und jetzt rede ich nicht von den Kosten der Wohnfläche die damit ungenutzt gemietet/gekauft wurde ) , daheim hat man zu viele andere Dinge zu tun die immer als Ausrede vorgeschoben werden ( viele aber dann auch davon abhalten ins Studio zu fahren ) .
Avatar
GelöschterUser932511
abaer00707.06.2019 19:52

Naja, wenn man nur über die Geräte redet ja, aber Mineraldrink, Duschen, S …Naja, wenn man nur über die Geräte redet ja, aber Mineraldrink, Duschen, Solarium, Powerplate - Respekt wenn du ein Solarium ( inkl Strom ) und Powerplate für unter 1000 Euro bekommst und unterhalten kannst ( alleine schon über 4 Jahre ) . Wer Äpfel mit einem Apfelkuchen vergleicht hat Recht, - der Apfel ist günstiger.Und die Rechnung das der Laden nach 4-5 Jahren schließt: Break-Even zu einem normalen Vertrag ist bei etwas über 2 Jahre - also selbst dann gespart.Grundsätzlich sollte man nur Dinge kaufen die man benötigt, wer also einen Fitnessstudio im Raum HH sucht findet hiermit ein interessantes Angebot - kann ja auch nicht eine Bewertung auf ein Produkt als negativ abgeben nur weil ich eine Kamera, ein Handy oder ein Fahrrad habe welches somit weniger kostet.Ich stimme jedoch zu: wer lieber zuhause Trainiert und die Features nicht benötigt sollte eben daheim trainieren, ich habe auch die Geräte hier - aber mein Geiz hatte dafür gesorgt das ich früher öfter ins Studio gegangen bin, die Geräte hier stehen seit über 1,5 Jahren ungenutzt rum ( und jetzt rede ich nicht von den Kosten der Wohnfläche die damit ungenutzt gemietet/gekauft wurde ) , daheim hat man zu viele andere Dinge zu tun die immer als Ausrede vorgeschoben werden ( viele aber dann auch davon abhalten ins Studio zu fahren ) .



The_Old_Dude_aka_Mimic06.06.2019 09:59

Völlig richtig. Aber es gibt auch diejenigen, die Quasseln wollen und …Völlig richtig. Aber es gibt auch diejenigen, die Quasseln wollen und diejenigen, die ja Zuhause keine Aufmerksamkeit beim Pumpen finden . Und es gibt diejenigen wie zb. mich, die Sport nur vom Hörensagen kennen



The_Old_Dude_aka_Mimic06.06.2019 09:59

Völlig richtig. Aber es gibt auch diejenigen, die Quasseln wollen und …Völlig richtig. Aber es gibt auch diejenigen, die Quasseln wollen und diejenigen, die ja Zuhause keine Aufmerksamkeit beim Pumpen finden . Und es gibt diejenigen wie zb. mich, die Sport nur vom Hörensagen kennen



Wenn ich Gesselschaft suche um zu reden gehe ich in die kneipe im Studio will ich nur schnell mein Training hinter mich bringen.
Für die Anabolfreaks ist das Wahrscheinlich nichts da die mit vielen Gewichten Trainieren und stabilere Geräte dafür benötigen.
Mineraltrinks trink ich nicht hab meine eigenen Getränke die ich bei fitx leider nicht mitnehmen durfte da dort nur ihre Mineraltrinks erlaubt sind und hab morgens mal gesehen wie die Maschiene dafür gereinigt wurde und die war voller Seifer die ersten die da was Zapfen wünsch ich mal viel Glück.Ich Trainier so gut wie jeden Tag und hab genug Platz und soviel Geräte braucht man nicht hab nur Latzug für oben unten und schrägbank zum verstellen inklusive Beintrainer und ich kann während ich Trainiere Fernsehen Nachrichten schauen oder was mir gefällt ich bin viel zufriedener als im Studio und wenn ich Geselschaft brauch oder Quatschen will gehe ich in die Kneipe.
Mit Powerplate kann ich nichts anfangen das sind doch die Geräte die schnell vibrieren wo man Herzrhytmusstörungen von bekommt?hab eine damals kennengelernt der sowas benutzt hatte und vom Arzt Aufgeklärt worden ist nachdem er davon Herzproblemme bekommen hat, ausserdem ist sowas eher für Frauen ich Rede von Gewichttraining.
Aber soll jeder selber Wissen was er mit seinem Geld Anfängt da bin ich der Meinung wer die Kohle hat soll machen wozu er Lust hat so lang er damit niemanden verletzt oder stört.
Ich hab auch nie was gegen die Anabolika Leute gehabt(die haben teilweise sogar richtig Ahnung von Training und Ernährung) wenn jemmand meint das er es braucht soll er sich das von mir aus in die Hauptschlagader schiessen solange er mich nicht dazu überreden will.
Solarium brauch ich nicht(ich Bade auch lieber nach dem Training) bin Braun genug aber Ehrlich gesagt eine Sauna fehlt mir schon, mal sehen ob ich wenn ich mal 400 oder 500 euro über hab mir auch noch eine zulege für zuhause.
Ach so hab nichts Negativ Bewertet wenn es den so stimmt ist es ja ein tolles Angebot aber ich Trau den Braten nicht.
Ich hab bei Fit x 2 Jahre gezahlt und davon nur 6 Monate dort Trainiert dann fand ich das dort Blöd, zuhause trainier ich mehr und eine schönen Park hab ich vor der Tür zum Joggen da würde ich mich niemals auf ein Laufband stellen und die Wand anstarren bei Joggen.
Entschuldigt die Schreibfehler bin da nicht so gut drin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text