Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Clevo NB50TK1 Barebone - Intel 1151v2, GeForce 1050Ti 4GB, 2x M.2 & 1x 2,5", 15,6" Full HD IPS matt, bel. Tastatur [711,06€ mit GTX 1060]
543° Abgelaufen

Clevo NB50TK1 Barebone - Intel 1151v2, GeForce 1050Ti 4GB, 2x M.2 & 1x 2,5", 15,6" Full HD IPS matt, bel. Tastatur [711,06€ mit GTX 1060]

485,46€559,50€-13%
AvatarGelöschterUser81086344
eingestellt am 28. Dez 2018Bearbeitet von:"GelöschterUser810863"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Barebone-Notebooks.de gibt es aktuell mit dem Gutschein WS18 immerhin 6% Rabatt auf die angebotenen Clevo-Barebones. Barebones sind unvollständige Notebooks/PCs bei denen noch ein Teil der Komponenten (z.B.: Arbeitsspeicher, Festplatte/SSD und Prozessor) ergänzt werden muss um ein lauffähiges System zu erhalten.

Der Vorteil ist damit, dass man das System individuell nach den eigenen Bedürfnissen gestalten kann (z.B. günstig, maximale Leistung) und dadurch auch die Möglichkeit hat, Einzelkomponenten zu Dealpreisen oder gar gebraucht zu verwenden. Der Nachteil (sicher nicht für alle), ist es aber natürlich, dass man das auch zusammenbauen muss und dann ggf. mit mehreren Händlern zu tun hat, bzw. selbst auf Kompatibilität achten muss.

Ausstattung

Beim Clevo NB50TK1 handelt es sich um ein Barebone mit Intel Sockel 1151v2 (bis 65W), einer GeForce 1050Ti natürlich mit 4GB GDDR5 und einem 15,6" Display in Full-HD-Auflösung mit IPS-Panel (mit 120Hz laut Clevo).

Zu ergänzende Komponenten

Für ein lauffähiges System werden beim NB50TK1 noch ein Prozessor, Arbeitsspeicher und eine Festplatte/SSD benötigt.

CPU: Es werden Intel-Prozessoren der 8.Generation mit Sockel 1151v2 unterstützt, die Kühlung ist dabei auf maximal 65W ausgelegt - somit steht insgesamt folgende Auswahl zur Verfügung.

Die Low-Budget-Variante wäre ein Celeron mit nur 2 Kernen und ohne HT, womit die Gaming-Tauglichkeit natürlich (stärker) eingeschränkt wird. Aus meiner Sicht sollte man daher mindestens auf einen Pentium (2 Kerne und HT) wie den G5400 (ab 76,90€) setzen. Möchte man echte 4 Kerne wäre der i3-8100 (ab 128,84€) eine Alternative oder man setzt gleich auf 6 Kerne mit dem i5-8400 (ab 200,32€). Das Maximum stellt der i7-8700 (ab 349,96€) dar, da dieser neben 6 Kernen noch über HT und somit insgesamt 12 Threads verfügt.
Die hohen Intel-Preise sinken zwar inzwischen wieder munter (schade das es solche Barebones nicht für Ryzen-Prozessoren gibt ), sind aber noch nicht auf alten Niveau, so dass ich zu Pentium oder i3 raten würde um später ggf. nochmal günstig (ggf. gebraucht) aufzurüsten.

Arbeitsspeicher: Für Arbeitsspeicher stehen 2 Steckplätze für DDR4-SO-DIMM zur Verfügung, damit sind insgesamt 32GB möglich. Ein Kit aus 2x4GB liegt bei ~ 57€, gleiches gilt für 1x8GB DDR4 SO-DIMM - da hat man dann noch einen Steckplatz frei. Sucht man direkt 16GB (2x 8GB) liegt man derzeit bei 105€.

Festplatte/SSD: Für eine Festplatte oder SSD steht ein 2,5" Einbauplatz mit 9,5mm Höhe zur Verfügung, so dass eine immense Auswahl besteht oder eben die Möglichkeit auch bereits vorhandene Teile zu übernehmen.
Eine SSD kann zudem im Formfaktor M.2 2280 verbaut werden, es ist sowohl SATA als auch PCIe als Schnittstelle möglich, der Steckplatz unterstützt beides.

WLAN: WLAN ist leider nicht onboard vorhanden, auch hier ist ein M.2- 2230-Steckplatz vorhanden - passende Adapter gibt es für kleines Geld aber auch zu kaufen.

Wartung/Einbau

Um die Komponenten einzubauen, ggf. mal zu wechseln oder zu ergänzen oder auch für eine Reinigung der Lüfter kann einfach die Unterschale abgenommen werden. So schaut es dann aus:

1307887.jpg
Technische Daten im Überblick

• CPU: Intel Sockel 1151v2 (wechselbar, maximal 65W TDP)
• RAM: 2x DDR4 SO-DIMM 2400-2666Mhz
• HDD/SSD: 2,5", 9mm
• SSD: 2x M.2 2280 - SATA/PCIe
• Optisches Laufwerk: ohne
• Grafik: NVIDIA GeForce 1050Ti, 4GB GDDR5
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IPS
• Wireless: M.2 2230 PCIe/USB Interface
• Anschlüsse: 2x Lausprecher, 1x Mini Displayport 1.3, Sound Blaster Cinema 5, 2x USB 3.1 Gen 2 port Typ A, 1x USB 3.1 Gen 2 port Typ C, HDMI out (HDCP), 6-in-1 Cardreader (MMC/RSMMC/SD/Mini SD/SDHC/SDXC), 1x USB 2.0, Gbit-LAN, Sound Aus- und Eingänge

Vergleichspreis


Bei Dubaro lässt sich das NB50TK1 auch als Barebone bestellen, der Preis liegt dann bei 559,50€.

Andere Notebooks - durchaus auch mit 17" Display - mit einer GTX 1050Ti und in der Regel mit einem i5-7300HQ (Passmark - 6.802) starten auch im Bereich knapp unter 800€. Dann natürlich komplett mit Porzessor, RAM und HDD/SSD sowie WLAN.

Alternativen

Wer noch mehr Grafikleistung möchte, findet beim gleichen Anbieter auch noch das N957TP6 mit GTX1060 6GB für 711,06€ oder mit zusätzlichem 144Hz-Display für 751,06€. Bei den beiden Modellen kann ebenfalls ein Intel Prozessor der 8.Generation verbaut werden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Erst so: MEGA.
Dann so: WTF?
Nussmannivor 4 m

Erst so: MEGA.Dann so: WTF?



Dachte genau das gleiche.
Ohne CPU, SSD, Ram echt mäh.
Naja...man landet selbst mit den jeweils kleinsten Ausstattungen schnell über 800€, sehe da jetzt keinen Deal im Vergleich zu kompletten Geräten.
44 Kommentare
Erst so: MEGA.
Dann so: WTF?
Nussmannivor 4 m

Erst so: MEGA.Dann so: WTF?



Dachte genau das gleiche.
Ohne CPU, SSD, Ram echt mäh.
kälter als gedacht
Avatar
GelöschterUser964579
Also der einzige reale Vorteil den ich hier sehe, man verbaut DESKTOP Prozessoren, welche nochmal n bissl mehr "Bang for the Buck" liefern, ABER

Am Ende bin ich mit solala Komponenten immer noch im Bereich ~800€.

Da war der Clevo Deal für (glaub 700€?) mit 17" und ner GTX 980m um WELTEN besser.

Als solches seh ich den hier als lauwarm an, wohl am interessantesten für Leute die sehr günstig an die Komponenten kommen, oder Bock haben den Prozessor ausm Rechner in Laptop zu stecken, wo dann natürlich "etwas" die Spontanität leidet...
Ich finde es nicht interessant.
Beispiele für einen i3-8100/1050 Ti ohne RAM und ohne SSD/HDD für 613€ (~700€ mit RAM und SSD).
Bearbeitet von: "Pacman68" 28. Dez 2018
Avatar
GelöschterUser810863
Pacman68vor 3 m

Ich finde es nicht sehr interessant. Beispiele Für einen i3-8100 ohne RAM …Ich finde es nicht sehr interessant. Beispiele Für einen i3-8100 ohne RAM und ohne SSD/HDD.



Leider ist den Kommentar mal wieder total unverständlich. Was willst du einem mit "Beispiele Für einen i3-8100 ohne RAM und ohne SSD/HDD" nur sagen?
Bearbeitet von: "GelöschterUser810863" 28. Dez 2018
Der Aufpreis zur 1060 ist ja mal lächerlich
Naja...man landet selbst mit den jeweils kleinsten Ausstattungen schnell über 800€, sehe da jetzt keinen Deal im Vergleich zu kompletten Geräten.
Avatar
GelöschterUser810863
MrStiffler28.12.2018 13:31

Naja...man landet selbst mit den jeweils kleinsten Ausstattungen schnell …Naja...man landet selbst mit den jeweils kleinsten Ausstattungen schnell über 800€, sehe da jetzt keinen Deal im Vergleich zu kompletten Geräten.


Also nur mal ganz grob überschlagen:

Barebone - 485,46€
CPU (G5400) - 76,90€
RAM 8GB - 57€
2,5" SSD 240GB - 30,90€

Gesamtsumme: 650,26€

Verstehe daher weder den Kommentar noch die Likes dazu. Der Pentium G5400 ist im Single Core (auch bei Nutzung von 2 Kernen) etwas schneller als der i5-7300HQ den man sonst in der Preisklasse findet, im Multicore aber auch nen Stück langsamer. In der Gesamtheit liegen die Prozessoren aber dann nicht so doll auseinander. Der i5-7300HQ ist der Prozessor den du sonst in den 800€-Modellen mit 1050Ti in der Regel findest. Der Preisunterschiedlich liegt also bei rund 150€.

P.S.: Selbst mit einem i3-8100, der dann ein gutes Stück fixer als ein i5-7300HQ ist, liegt man bei knapp über 700€ und spart immer noch 100€. Der ist dann eher die Region eines mobilen (noch etwas fixeren) i5-8300H.
Bearbeitet von: "GelöschterUser810863" 28. Dez 2018
GelöschterUser81086328.12.2018 13:35

Also nur mal ganz grob überschlagen:Barebone - 485,46€CPU (G5400) - 76 …Also nur mal ganz grob überschlagen:Barebone - 485,46€CPU (G5400) - 76,90€RAM 8GB - 57€2,5" SSD 240GB - 30,90€Gesamtsumme: 650,26€Verstehe daher weder den Kommentar noch die Likes dazu. Der Pentium G5400 ist im Single Core (auch bei Nutzung von 2 Kernen) etwas schneller als der i5-7300HQ den man sonst in der Preisklasse findet, im Multicore aber auch nen Stück langsamer. In der Gesamtheit liegen die Prozessoren aber dann nicht so doll auseinander. Der i5-7300HQ ist der Prozessor den du sonst in den 800€-Modellen mit 1050Ti in der Regel findest. Der Preisunterschiedlich liegt also bei rund 150€.P.S.: Selbst mit einem i3-8100, der dann ein gutes Stück fixer als ein i5-7300HQ ist, liegt man bei knapp über 700€ und spart immer noch 100€.



Ja, dann hast du 650€ ausgegeben für nen G5400 mit 240GB Speicher. Kann man machen, sehe ich persönlich jetzt aber als nicht sonderlich sinnvoll an.
Ist ja jedem selber überlassen aber wenn ich mit nem normalen I5 und zur SSD noch ne 1TB HDD rechne habe ich die 800€ und bin immer noch im Einstiegs Bereich bei Mulitmedia Laptops.
Hot auf jeden Fall für die Top-Beschreibung!
Wenn wir mit den aktuellen Angeboten vergleichen, ist der Preis nicht schlecht, weil die Preise stark gestiegen sind, aber in normalen Zeiten wäre der Preis schlecht.
Bearbeitet von: "Pacman68" 28. Dez 2018
Wie sieht es denn mit Gewicht, Laufzeit, dicke und Temperaturen aus?

Edit:
Über 2,5 Kilo und 3 Zentimeter. Nein danke
Bearbeitet von: "50VND" 28. Dez 2018
Avatar
GelöschterUser810863
Pacman6828.12.2018 13:52

Wenn wir mit den aktuellen Angeboten vergleichen, ist der Preis nicht …Wenn wir mit den aktuellen Angeboten vergleichen, ist der Preis nicht schlecht, weil die Preise stark gestiegen sind, aber wie üblich ist der Preis schlecht.



Nett, dass du deine Lüge wenigstens überarbeitet hast. Eine absolute Frechheit was man sich von Experten hier vorwerfen lassen muss, falsche Preise und das von mir auch noch "üblich".
Avatar
GelöschterUser810863
50VNDvor 3 m

Wie sieht es denn mit Gewicht, Laufzeit, dicke und Temperaturen …Wie sieht es denn mit Gewicht, Laufzeit, dicke und Temperaturen aus?Edit:Über 2,5 Kilo und 3 Zentimeter. Nein danke



Das Gewicht liegt bei ~ 2,5kg. Die Maße sind 37,8cm (Breite) x 25cm (Tiefe) 2,98 cm (Höhe).
Avatar
GelöschterUser810863
MrStifflervor 14 m

Ja, dann hast du 650€ ausgegeben für nen G5400 mit 240GB Speicher. Kann ma …Ja, dann hast du 650€ ausgegeben für nen G5400 mit 240GB Speicher. Kann man machen, sehe ich persönlich jetzt aber als nicht sonderlich sinnvoll an. Ist ja jedem selber überlassen aber wenn ich mit nem normalen I5 und zur SSD noch ne 1TB HDD rechne habe ich die 800€ und bin immer noch im Einstiegs Bereich bei Mulitmedia Laptops.



Das finde ich ja gerade das schöne, dass man so einen Barebone dann bestücken kann wie man möchte, für Einzelkomponenten Deals in Anspruch nehmen kann und so weiter.

Sehe es aber ganz genau wie du, es ist jedem selbst überlassen was er kaufen möchte und braucht
Verstehe nicht warum der so Cold gemacht wird. Ist n guter Deal und hätte ich nicht bei dem mit Gtx970m zugeschlagen (weil ich eben insgesamt unter 500€ ausgeben wollte), würde ich jetzt wohl schwach werden. Ich persönlich würde mich wahrscheinlich für die günstigste Variante mit dem Intel entscheiden.
Achso und aus Erfahrung weil ich so ein Teil seit ein paar Wochen habe: bin sehr zufrieden, nur der Lüfter ist etwas laut
MrStifflervor 32 m

Naja...man landet selbst mit den jeweils kleinsten Ausstattungen schnell …Naja...man landet selbst mit den jeweils kleinsten Ausstattungen schnell über 800€, sehe da jetzt keinen Deal im Vergleich zu kompletten Geräten.


Kleinste Ausstattung deutlich unter 700€...
GelöschterUser81086328.12.2018 13:56

Nett, dass du deine Lüge wenigstens überarbeitet hast. Eine absolute F …Nett, dass du deine Lüge wenigstens überarbeitet hast. Eine absolute Frechheit was man sich von Experten hier vorwerfen lassen muss, falsche Preise und das von mir auch noch "üblich".


Der Preis sollte im Laufe der Zeit sinken, leider nehmen sie seit einiger Zeit zu. Ich kann nicht sehen, wann ich eine Lüge erzähle, es gibt genügend Beweise auf Mydealz, um zu zeigen, dass die Preise gestiegen sind.
Ich glaube nicht, dass ich etwas falsch mache, wenn ich es ausspreche?
Avatar
GelöschterUser810863
Pacman6828.12.2018 14:07

Der Preis sollte im Laufe der Zeit sinken, leider nehmen sie seit einiger …Der Preis sollte im Laufe der Zeit sinken, leider nehmen sie seit einiger Zeit zu. Ich kann nicht sehen, wann ich eine Lüge erzähle, es gibt genügend Beweise auf Mydealz, um zu zeigen, dass die Preise gestiegen sind.Ich glaube nicht, dass ich etwas falsch mache, wenn ich es ausspreche?



Die Aussage war "...aber wie üblich ist der Preis falsch" - nein ist er nicht und üblich ist das bei mir ebenfalls nicht. Der Dealpreis ist genau so hoch wie es da steht. Falsche Dealpreise mache ich ebenfalls nicht. Kann auch gerne einen Screenshot von deinem Kommentar hochladen.

Man kann seine Kommentare natürlich auch im Nachgang ändern. Dann aber noch so tun als hätte man sowas nicht geschrieben, empfinde ich als sehr unschön, eine Entschuldigung wäre da vielleicht eher die richtige Reaktion.

P.S.: Die Preise der Intel-Prozessoren sinken bereits seit einiger Zeit wieder. Der Deal hier ist aber für ein Notebook-Barebone, das gab es meines Erachtens noch nie billiger.
Bearbeitet von: "GelöschterUser810863" 28. Dez 2018
Pacman68vor 5 m

Der Preis sollte im Laufe der Zeit sinken, leider nehmen sie seit einiger …Der Preis sollte im Laufe der Zeit sinken, leider nehmen sie seit einiger Zeit zu. Ich kann nicht sehen, wann ich eine Lüge erzähle, es gibt genügend Beweise auf Mydealz, um zu zeigen, dass die Preise gestiegen sind.Ich glaube nicht, dass ich etwas falsch mache, wenn ich es ausspreche?


Ist schon nicht nett zu sagen das ein deal wie üblich schlecht ist, besonders wenn es nicht stimmt. Jetzt aber mal Butter bei die Fische - welche Deals waren bzw. sind denn wirklich besser. Das die Preise mal steigen aber langfristig sinken wissen wir alle. Hab ja vor kurzem meinen 970m für unter 500€ bekommen, da haben auch viele gemeint das wäre nix. Der 1050 bzw vielleicht auch 1060 wird in zwei Jahren auch für vielleicht unter 500 zu haben sein
GelöschterUser81086328.12.2018 14:11

Die Aussage war "...aber wie üblich ist der Preis falsch" - nein ist er …Die Aussage war "...aber wie üblich ist der Preis falsch" - nein ist er nicht und üblich ist das bei mir ebenfalls nicht. Der Dealpreis ist genau so hoch wie es da steht. Falsche Dealpreise mache ich ebenfalls nicht. Kann auch gerne einen Screenshot von deinem Kommentar hochladen.Man kann seine Kommentare natürlich auch im Nachgang ändern. Dann aber noch so tun als hätte man sowas nicht geschrieben, empfinde ich als sehr unschön, eine Entschuldigung wäre da vielleicht eher die richtige Reaktion.P.S.: Die Preise der Intel-Prozessoren sinken bereits seit einiger Zeit wieder. Der Deal hier ist aber für ein Notebook-Barebone, das gab es meines Erachtens noch nie billiger.


Das tut mir wirklich leid, ich drücke mich nicht immer gut aus, weil ich Franzose bin.
Deshalb überarbeite ich meine Kommentare.

Es scheint mir, dass es bereits Besseres gegeben hat, mit G4560 für 499€.
Bearbeitet von: "Pacman68" 28. Dez 2018
Ich finde das eher im High End interessant. Ein i7-8700, 16 GB Ram, und 1TB SSD gibts hier für 1000EUR. Da sehe ich kaum Alternativen.
Ich habe von paar Tagen den Clevo P375SM-A auf ebay gekauft, habe wenig Erfahrung mit solche Laptop also wollte ich fragen ob es ein guter Deal war,hier die Konfiguration:

Configuration Custom Desktop Replacement Laptop CLEVO P375SM-A

Display

17,3 Full HD 1920 x 1080 Matte

Graphics Card

NVIDIA GeForce GTX 870M 3GB GDDR5 MXM 3.0B + Repasting with IC Diamond 24

SLi Ready - Included ( Heatsink VGA2 + SLi Cable )

Max Upgrade up to 2x GTX 970M / 980M in SLi

Processor

GRATiS - Intel Quad Core i7-4800MQ 6MB Cache 4C/8T Max. 3,70GHz TDP 47W + Repasting with IC Diamond 24

Memory RAM

8GB DDR3L 1600MHz SO-DiMM 1,35v

Support up to 4x SO-DIMM 2133MHz DDR3L 1,35V Max. 32GB

Storage / Optical Drive

1. GRATiS - HDD 2,5" 500GB SATA

Support up to 2x SSD 1,8" mSATA SATA + 2x 2,5" HDD/SSD SATA 7,0/9,5MM



2. Optical Drive - Internal DVD Burner

Wireless LAN

WLAN Intel AC 7260 + Bluetooth 4.0

I/O Ports

4x USB 3.0 ports ( 1x powered USB port , AC/DC )
1x eSATA / USB 2.0 combo port
1x Thunderbolt port / Mini Display Port
1x HDMI output port with HDCP
1x Headphone jack
1x Microphone jack
1x Line-in jack
1x RJ-45 LAN port
1x DC-in jack

Card Reader

6-in-1 Push-Push

Sound System

Sound Blaster X-Fi MB3 , High Definition Audio

Webcam

2.0M Full HD

Keyboard

Illuminated Full Size Keyboard with Numeric Pad

Language / Sprache - Qwertz German ( Deutsch )

! Another Keyboard Language / Layout - Please ASK before order !

Touchpad

Touchpad Multi-Gesture with Scroll Funcktion ( Model with unilluminated Touchpad )

Security

Kensington Lock Slot

Power

AC Adapter 330W + Cable EU Plug , Removable Battery Pack 89Wh

Weight

4,2Kg ( Includ. Notebook with Battery Pack )

Software

OHNE / WITHOUT

Warranty

12 Months by Manufacturer

Included

Drivers , Package

Ich hoffe dass die Leute die damit auskennen mir sagen ob 500 Euro für diese Clevo ein gute Investition oder nicht.
Danke im Voraus.
Avatar
GelöschterUser810863
Pacman6828.12.2018 14:14

Das tut mir wirklich leid, ich drücke mich nicht immer gut aus, weil ich …Das tut mir wirklich leid, ich drücke mich nicht immer gut aus, weil ich Franzose bin.Deshalb überarbeite ich meine Kommentare.Es scheint mir, dass es bereits Besseres gegeben hat, mit G4560 für 499€.


Besser ist es vielleicht vorher zu lesen was man an Kommentaren absendet an statt es oft zu editieren - das hat auch nichts damit zu tun welche Nationalität man hat.

Das W650KK1 war "nur" für 6./7.Generation und kann daher keine 6 Kern-CPUs aufnehmen und das Display hat keine 120Hz und es gibt keine beleuchtete Tastatur.

Leider habe ich auch nicht den Eindruck, dass es dir "wirklich leid" tut - vielleicht kehrst du erstmal vor deiner Tür und setzt deine vielen abgelaufen Deals mal auch auf abgelaufen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser810863" 28. Dez 2018
wael280928.12.2018 14:31

Ich habe von paar Tagen den Clevo P375SM-A auf ebay gekauft, habe wenig …Ich habe von paar Tagen den Clevo P375SM-A auf ebay gekauft, habe wenig Erfahrung mit solche Laptop also wollte ich fragen ob es ein guter Deal war,hier die Konfiguration: Configuration Custom Desktop Replacement Laptop CLEVO P375SM-ADisplay17,3 Full HD 1920 x 1080 MatteGraphics CardNVIDIA GeForce GTX 870M 3GB GDDR5 MXM 3.0B + Repasting with IC Diamond 24SLi Ready - Included ( Heatsink VGA2 + SLi Cable ) Max Upgrade up to 2x GTX 970M / 980M in SLiProcessorGRATiS - Intel Quad Core i7-4800MQ 6MB Cache 4C/8T Max. 3,70GHz TDP 47W + Repasting with IC Diamond 24Memory RAM8GB DDR3L 1600MHz SO-DiMM 1,35vSupport up to 4x SO-DIMM 2133MHz DDR3L 1,35V Max. 32GBStorage / Optical Drive1. GRATiS - HDD 2,5" 500GB SATASupport up to 2x SSD 1,8" mSATA SATA + 2x 2,5" HDD/SSD SATA 7,0/9,5MM2. Optical Drive - Internal DVD BurnerWireless LANWLAN Intel AC 7260 + Bluetooth 4.0I/O Ports4x USB 3.0 ports ( 1x powered USB port , AC/DC )1x eSATA / USB 2.0 combo port1x Thunderbolt port / Mini Display Port1x HDMI output port with HDCP1x Headphone jack1x Microphone jack1x Line-in jack1x RJ-45 LAN port1x DC-in jackCard Reader6-in-1 Push-PushSound SystemSound Blaster X-Fi MB3 , High Definition AudioWebcam2.0M Full HDKeyboardIlluminated Full Size Keyboard with Numeric PadLanguage / Sprache - Qwertz German ( Deutsch )! Another Keyboard Language / Layout - Please ASK before order !TouchpadTouchpad Multi-Gesture with Scroll Funcktion ( Model with unilluminated Touchpad )SecurityKensington Lock SlotPowerAC Adapter 330W + Cable EU Plug , Removable Battery Pack 89WhWeight4,2Kg ( Includ. Notebook with Battery Pack )SoftwareOHNE / WITHOUTWarranty12 Months by ManufacturerIncludedDrivers , PackageIch hoffe dass die Leute die damit auskennen mir sagen ob 500 Euro für diese Clevo ein gute Investition oder nicht.Danke im Voraus.


Uralte HW, wahnsinnig schwer. Leistung und Aufrüstbarkeit für den Preis aber gut. Ssd sollte unbedingt noch nachgerüstet werden, ebenfalls ein weiteres 8GB Module Ram.
knwne28.12.2018 14:40

Uralte HW, wahnsinnig schwer. Leistung und Aufrüstbarkeit für den Preis a …Uralte HW, wahnsinnig schwer. Leistung und Aufrüstbarkeit für den Preis aber gut. Ssd sollte unbedingt noch nachgerüstet werden, ebenfalls ein weiteres 8GB Module Ram.


... In der Leistung übrigens praktisch identisch zur häufigen Kombination i5-8250u mit GTX 1050ti, die es meist für 700-800Eur gibt.
GelöschterUser81086328.12.2018 14:37

Besser ist es vielleicht vorher zu lesen was man an Kommentaren absendet …Besser ist es vielleicht vorher zu lesen was man an Kommentaren absendet an statt es oft zu editieren - das hat auch nichts damit zu tun welche Nationalität man hat.Das W650KK1 war "nur" für 6./7.Generation und kann daher keine 6 Kern-CPUs aufnehmen und das Display hat keine 120Hz und es gibt keine beleuchtete Tastatur.Leider habe ich auch nicht den Eindruck, dass es dir "wirklich leid" tut - vielleicht kehrst du erstmal vor deiner Tür und setzt deine vielen abgelaufen Deals mal auch auf abgelaufen.


Ich denke, du siehst zu viel Schaden, die Diskussion hat für mich kein Interesse.
Einen schönen Tag noch.
Avatar
GelöschterUser810863
Pacman6828.12.2018 14:55

Ich denke, du siehst zu viel Schaden, die Diskussion hat für mich kein …Ich denke, du siehst zu viel Schaden, die Diskussion hat für mich kein Interesse.Einen schönen Tag noch.



Schade, dass du nicht ein wenig Einsehen hast und dein (hier zumindest durchaus fragwürdiges) Verhalten überdenkst.

Den schönen Tag wünsche ich dir natürlich ebenfalls
Bearbeitet von: "GelöschterUser810863" 28. Dez 2018
Gibt es Clevo Notebooks auch für AM4?
Gibts denn irgendwelche Erfahrungswerte oder Schätzungen, wie die Akkulaufzeit, Temperaturen und damit die Lüftergeräusche entwickeln, wenn man einen i7-8700 verbaut (versus weniger potente CPUs). Hat man bei gleicher Akkulaufzeit und Temperatur tatsächlich eine Mehrleistung gegenüber den mobile Varianten?
Avatar
GelöschterUser881407
Kann ich mein Hot zurück haben?
Avatar
GelöschterUser810863
Xenogenius28.12.2018 15:32

Gibt es Clevo Notebooks auch für AM4?



Leider nein. Von Clevo ist mir da kein Modell bekannt, ich hoffe aber, dass die mal was auf den Markt bringen. Beim Preis-/Leistungsverhältnis der aktuellen Ryzen-Riege und der tauglichen Wärmeentwicklung, wäre das wirklich toll.

In halbwegs gemäßigten Preisregionen gab es dort "nur" das Asus ROG Strix GL702ZC. Der preislich spannendste Deal war sicherlich das Berliner Angebot - mydealz.de/dea…236 (mit teilweise Qualitätsproblemen bei den Lautsprechern) - das Modell gab es auch mit Ryzen 7 1700.
Avatar
GelöschterUser810863
tester92vor 2 h, 2 m

Gibts denn irgendwelche Erfahrungswerte oder Schätzungen, wie die …Gibts denn irgendwelche Erfahrungswerte oder Schätzungen, wie die Akkulaufzeit, Temperaturen und damit die Lüftergeräusche entwickeln, wenn man einen i7-8700 verbaut (versus weniger potente CPUs). Hat man bei gleicher Akkulaufzeit und Temperatur tatsächlich eine Mehrleistung gegenüber den mobile Varianten?



Leider habe ich in den alten Deals nicht wirklich Erfahrungswerte finden können.

Das mit den Prozessoren ist natürlich auch schwer im Alltag zu vergleichen, ein i7-8700 sollte ja die meisten Lastaufgaben (wegen Verteilung auf mehr Kerne/Threads) schneller erledigen als zum Beispiel ein Pentium G5400. Bei gleichem Lastzustand (z.B. volle Last auf allen Kernen), verbrauchen aber i5-8400 oder noch mehr der i7-8700 aber mehr: computerbase.de/201…4/3

Für den Vergleich mit mobilen Prozessoren in Hinblick auf Leistung ist sonst diese Tabelle immer einen Blick wert: notebookcheck.com/Mob…tml (der i7-8700 findet sich auf Platz 15).
GelöschterUser81086328.12.2018 18:47

Leider nein. Von Clevo ist mir da kein Modell bekannt, ich hoffe aber, …Leider nein. Von Clevo ist mir da kein Modell bekannt, ich hoffe aber, dass die mal was auf den Markt bringen. Beim Preis-/Leistungsverhältnis der aktuellen Ryzen-Riege und der tauglichen Wärmeentwicklung, wäre das wirklich toll.In halbwegs gemäßigten Preisregionen gab es dort "nur" das Asus ROG Strix GL702ZC. Der preislich spannendste Deal war sicherlich das Berliner Angebot - https://www.mydealz.de/deals/mm-lokal-berlin-brandenburg-asus-gl702zc-gc174t-notebook-173-zoll-amd-ryzen-5-1600-amd-readon-rx-580-4gb-1-tb-sshdd-8gb-ram-1244236 (mit teilweise Qualitätsproblemen bei den Lautsprechern) - das Modell gab es auch mit Ryzen 7 1700.


Ah, cool, ein Kumpel sucht nämlich gerade ein Notebook, da wäre doch so etwas schon cool, bei den aktuellen Intel Preisen
Die einzige zugehörige Gruppe ist nicht drin.. bitte noch "Laptop" hinzufügen...
Avatar
GelöschterUser964579
knwne28.12.2018 14:49

... In der Leistung übrigens praktisch identisch zur häufigen Kombination …... In der Leistung übrigens praktisch identisch zur häufigen Kombination i5-8250u mit GTX 1050ti, die es meist für 700-800Eur gibt.


Die 870m mit der 1050ti zu vergleichen hinkt glaub ich... Ist eher auf der Stufe mit der 1050.
Avatar
GelöschterUser964579
wael2809vor 6 h, 5 m

Ich habe von paar Tagen den Clevo P375SM-A auf ebay gekauft, habe wenig …Ich habe von paar Tagen den Clevo P375SM-A auf ebay gekauft, habe wenig Erfahrung mit solche Laptop also wollte ich fragen ob es ein guter Deal war,hier die Konfiguration: Configuration Custom Desktop Replacement Laptop CLEVO P375SM-ADisplay17,3 Full HD 1920 x 1080 MatteGraphics CardNVIDIA GeForce GTX 870M 3GB GDDR5 MXM 3.0B + Repasting with IC Diamond 24SLi Ready - Included ( Heatsink VGA2 + SLi Cable ) Max Upgrade up to 2x GTX 970M / 980M in SLiProcessorGRATiS - Intel Quad Core i7-4800MQ 6MB Cache 4C/8T Max. 3,70GHz TDP 47W + Repasting with IC Diamond 24Memory RAM8GB DDR3L 1600MHz SO-DiMM 1,35vSupport up to 4x SO-DIMM 2133MHz DDR3L 1,35V Max. 32GBStorage / Optical Drive1. GRATiS - HDD 2,5" 500GB SATASupport up to 2x SSD 1,8" mSATA SATA + 2x 2,5" HDD/SSD SATA 7,0/9,5MM2. Optical Drive - Internal DVD BurnerWireless LANWLAN Intel AC 7260 + Bluetooth 4.0I/O Ports4x USB 3.0 ports ( 1x powered USB port , AC/DC )1x eSATA / USB 2.0 combo port1x Thunderbolt port / Mini Display Port1x HDMI output port with HDCP1x Headphone jack1x Microphone jack1x Line-in jack1x RJ-45 LAN port1x DC-in jackCard Reader6-in-1 Push-PushSound SystemSound Blaster X-Fi MB3 , High Definition AudioWebcam2.0M Full HDKeyboardIlluminated Full Size Keyboard with Numeric PadLanguage / Sprache - Qwertz German ( Deutsch )! Another Keyboard Language / Layout - Please ASK before order !TouchpadTouchpad Multi-Gesture with Scroll Funcktion ( Model with unilluminated Touchpad )SecurityKensington Lock SlotPowerAC Adapter 330W + Cable EU Plug , Removable Battery Pack 89WhWeight4,2Kg ( Includ. Notebook with Battery Pack )SoftwareOHNE / WITHOUTWarranty12 Months by ManufacturerIncludedDrivers , PackageIch hoffe dass die Leute die damit auskennen mir sagen ob 500 Euro für diese Clevo ein gute Investition oder nicht.Danke im Voraus.


Is als solches Voll Ok, klar muss man noch ne SSD Nachrüsten, aber ansonsten bin ich schon positiv überrascht dass schon ein 8 GB Modul verbaut ist, bei meinem war nur n 4 GB Modul "Serie".

Für den Preis haste nix verkehrt gemacht, der Prozessor ist vergleichbar mit dem i5-8250u, und die Grafikkarte mit der 1050.

Für 750€ bekomm ich bei Saturn den Medion Erazer P7651 mit der 1050 Ti, und bei dem müsste man auch noch ne SSD Nachrüsten.

Is für einen persönlich die Frage ob der Aufpreis von 250€ (und der Medion is echt verdammt günstig, andere sind VIEL teurer) die Mehrleistung Wert wäre.

Klar, dein Laptop wird etwas lauter sein, und etwas mehr verbrauchen, aber des is der etwas älteren Hardware geschuldet.
Ja der SSD habe ich schon bereit.
GelöschterUser96457928.12.2018 20:23

Die 870m mit der 1050ti zu vergleichen hinkt glaub ich... Ist eher auf der …Die 870m mit der 1050ti zu vergleichen hinkt glaub ich... Ist eher auf der Stufe mit der 1050.


Ja, stimmt. Hab es mit der 970m verwechselt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text