233°
ABGELAUFEN
Clevo P650HP6-G Notebook GTX1060 6 GB i7-7700HQ ab 1199 Euro
Clevo P650HP6-G Notebook GTX1060 6 GB i7-7700HQ ab 1199 Euro
ElektronikNotebookGuru Angebote

Clevo P650HP6-G Notebook GTX1060 6 GB i7-7700HQ ab 1199 Euro

Preis:Preis:Preis:1.199€
Zum DealZum DealZum Deal
*Update*

Der Deal ist jetzt online, habe den Deallink direkt auf das FIRE K geändert.


Habe gerade einen Newsletter von Notebookguru.de bekommen. Dort wird eine "Blackweek" angekündigt. Soll ab Mittwoch Abend starten und dann wohl bis Montag Abend laufen wobei die Aktion wohl auch Stückzahlmäßig begrenzt sein soll. Wenn weg dann weg.

Diese Infos waren angegeben

Guru FIRE K (Clevo P650HP6-G)
15,6 Zoll FullHD NonGlare TFT IPS + GSync
NVIDIA GeForce GTX1060 mit 6 GB GDDR5 RAM
Intel Core i7-7700HQ
8 GB DDR4 RAM
256 GB NVMe SSD (M.2)
Intel AC-3168 W-LAN + BT Modul
24 Monate Premiumgarantie


Als Aufpreis gibt es

120 Hz TFT Display für 120 Euro
GTX1070 mit 8 GB für 300 Euro

Eine Windows 10 MAR Lizenz soll es inkl. Installation für 39 Euro (Home) bzw. 59 Euro (Pro) geben. Keine Ahnung was "MAR" bedeuten soll.
Wie üblich können natürlich mehr RAM, Festplatte usw. konfiguriert werden obwohl die Auswahl hier wohl eingeschränkter sein soll als bei der freien Konfiguration so war es zumindest beim letzten BackFriday Deal von Notebookguru.


Preisvergleich

Andere Clevo-Anbieter wie mysn oder mifcom nehmen bei der Konfig zwischen 1500-1600 Euro.

Günstigstes 15,6 Zoll GTX1060 6 GB Notebook mit i7-7700HQ CPU und 256 GB SSD sollte das hier sein für 1399 Euro.


Was taugt das Teil?

Einen Test des Clevo P650HP6-G bzw. des am Gehäuse leicht modifizierten Clevo P651HP6-G gibt es hier.


Der Händler

Es ist ein kleiner Händler, nach eigenen Angaben 3 Personen. Es gab Zeiten, da war der Service schlecht. Aber seit ca. einem Jahr lassen die den Service wohl von Nexoc/Captiva abwickeln und das scheint sich sehr positiv auszuwirken. Trusted Shops sagt jedenfalls das so weit alles okay ist. Bestellung per Paypal ist ohne Aufpreis möglich, nicht wie sonst üblich mit 1,5% Aufschlag.


Es ist keine maximale Stückzahl angegeben aber da es sich um einen kleinen Händler handelt, könnte das schell vorbei sein. Möglich ist auch, dass der Notebookguru einfach schon vorher mit dem Verkauf anfängt ala GameStop. Evtl. per Mail nachfragen bzw. vor-reservieren?

Ich habe die Black Friday Seite des Händlers verlinkt weil wohl dort die Infos zur Aktion kommen werden.

Um gleich Gerüchten vorzubeugen, nein ich bin nicht der Notebookguru selber. Ich hatte aber Kontakt zu den Jungs denn ich habe mein Gerät direkt in Dresden abgeholt. Ich habe guten Support per Mail bekommen und auch zwei Mal im Live-Chat. Nach einem halben Jahr wurde mein Lüfter getauscht, dafür kam ein Rücksendeschein von Nexoc. Deshalb weiß ich, dass eine große Firma als Servicepartner im Hintergrund steht, das gibt mir Sicherheit. Also klare Kaufempfehlung von mir!

Update:

Habs etwas editiert da der 10.05. natürlich Mittwoch ist und nicht wie von mir geschrieben der Donnerstag. ;-)

19 Kommentare

Black week is coming soon...

MAR steht für Microsoft Authorized Refurbisher

Danke für den Deal, genau nach dem Clevo halte ich im Augenblick Ausschau. War schon kurz davor, hier zuzuschlagen:

m.notebooksbilliger.de/sch…ode

short_roundvor 55 m

Black week is coming soon...


Welche black week? Die von Notebookbilliger ist doch schon vorbei.

Diese Specs finden sich auch im Aero 15, nur leider ist das abartig viel teurer
Bearbeitet von: "whathesays" 9. Mai

Würde dort nicht wieder bestellen. Auf eine einfache Frage bzgl. aktueller Biosversion kam nicht mal eine Antwort. Meine Bestellung war btw diesen Januar.
Bearbeitet von: "bbllaa" 9. Mai

8GB RAM und 6GB Grafik ist bisschen dämliche Kombi

AchimBalvor 1 h, 52 m

8GB RAM und 6GB Grafik ist bisschen dämliche Kombi


Der Arbeitsspeicher ist ohne Probleme aufrüstbar bzw. auch direkt konfigurierbar - der Grafikspeicher hingegen nicht. Oft ist es sogar günstiger, wenn man Arbeitsspeicher und Datenträger selbst nachrüstet, anstatt diese zu konfigurieren, da die meisten Shops dort ordentlich zulangen. Bitte nochmal die Relevanz deines Kommentars prüfen.

whathesaysvor 6 h, 1 m

Diese Specs finden sich auch im Aero 15, nur leider ist das abartig viel …Diese Specs finden sich auch im Aero 15, nur leider ist das abartig viel teurer


Das Aero 15 ist von Gigabyte, nicht von Clevo, wiegt ein knappes Pfund weniger, ist sehr flach und hat einen 94Wh-Akku anstatt nur 60Wh.

In der Tat lässt sich Gigabyte diese "Vorzüge" preislich stark vergolden, aber im Laptop-Segment galt schon oft, dass man für die letzten Gramm und Zentimeter ordentlich in die Brieftasche greifen muss.

Habe in diesem Shop bei den Black Friday Deals damals eingekauft. Kann nichts negatives berichten!
Mein Guru Storm Notebook läuft bis heute einwandfrei! Support via Mail oder Livechat war bei kleinen Problemchen immer sehr flott. Grüße

XllXvor 15 h, 14 m

Welche black week? Die von Notebookbilliger ist doch schon vorbei.


Das war der angezeigte Inhalt des Links. Jetzt stehen mehr Infos da.

"eine Zielgruppe zwischen 10 und 16 Jahren ausgerichtet ist."
"Ärgerlich dürfte für viele Nutzer die Tatsache sein, dass .... immer noch kein Thunderbolt 3 beherrscht. Letzteres sollte 2017 zum Pflichtprogramm eines jeden Gaming-Notebooks gehören."

Dat Optische kann man ändern, aber an Thunderbolt 3 hier zu sparen,
macht die effektive Nutzbarkeit min. 4 Jahre kürzer...
Sehr sehr schade.


Verfasser

Ich finde den Thunderbolt 3 Hype völlig übertrieben. Man weiß doch gar nicht was in vier Jahren ist. Gibt es dann überhaupt externe Grafikkarten für den Anschluss oder braucht man dann evtl. ganz andere Anschlüsse? Bietet es NVIDIA oder wer auch immer dann gute Grafikkarten herstellt überhaupt an. Zu welchen Preisen?

Ich möchte auch keine zusätzliche Box im Zug mit rumfahren oder mit rumtragen die meinen Akku dann in 20 Minuten leersaugt. Wer ernsthaft das Notebook zum Spielen benutzt, der kauft nach drei Jahren ein neues und gibt das alte der Freundin/Frau oder dem Kind oder versilbert es.


Thunderbolt 3 ist für mich "nice to have" nicht mehr.

Lohnt es sich auf ryzen / Vega Kombi zu warten?

Klar und dann hab ich noch mehr gezahlt weil ich aufgerüstet habe. Und den alten Schrott werd ich nich los.
Also wenn 6GB Grafik dann gleich 16 und nich so en Müll rumbestelei

AchimBalvor 38 m

Klar und dann hab ich noch mehr gezahlt weil ich aufgerüstet habe. Und den …Klar und dann hab ich noch mehr gezahlt weil ich aufgerüstet habe. Und den alten Schrott werd ich nich los. Also wenn 6GB Grafik dann gleich 16 und nich so en Müll rumbestelei


Äh, wenn du später 8GB aufrüstest, bezahlst du wahrscheinlich ähnlich viel, wie wenn du jetzt gleich auf 16GB gehst. Dein Problem verstehe ich nicht ganz. Aber wenn es dir besser passt, ersetze für dich gedanklich einfach die Dealbeschreibung durch 16GB RAM und erhöhe den Dealpreis um 80€. Der Deal bleibt weiterhin ein Deal.

Außerdem: Welchen alten Schrott meinst du? Bei einer Bestückung von 8GB wird ein 8GB-Riegel verwendet, drei weitere Slots sind noch frei. Du kannst also auf 16, 24, 32 oder 48 Gigabyte upgraden, ohne irgendetwas ausbauen und verkaufen zu müssen.

Und wenn du mich ordentlich zitieren würdest, würde ich auch merken, dass du mir geantwortet hast. Es war eher Zufall, dass ich nochmal auf diesen Deal gegangen bin.

Frank-Schoenefeldervor 4 h, 45 m

Ich finde den Thunderbolt 3 Hype völlig übertrieben. Man weiß doch gar ni …Ich finde den Thunderbolt 3 Hype völlig übertrieben. Man weiß doch gar nicht was in vier Jahren ist. Gibt es dann überhaupt externe Grafikkarten für den Anschluss oder braucht man dann evtl. ganz andere Anschlüsse? Bietet es NVIDIA oder wer auch immer dann gute Grafikkarten herstellt überhaupt an. Zu welchen Preisen?Ich möchte auch keine zusätzliche Box im Zug mit rumfahren oder mit rumtragen die meinen Akku dann in 20 Minuten leersaugt. Wer ernsthaft das Notebook zum Spielen benutzt, der kauft nach drei Jahren ein neues und gibt das alte der Freundin/Frau oder dem Kind oder versilbert es.Thunderbolt 3 ist für mich "nice to have" nicht mehr.



ich hatte mir vor Kurzem den hier notebooksbilliger.de/sch….md in der letzten Aktion geholt für 1146€

Wo sind die Unterschiede? Bessere CPU (deutlich?), keine 2. Festplatte.
Ansonsten etwas? Danke für die Info

Wie ist eure Meinung, wie schlägt sich ein STORM K (mit 1070) im Vergleich zu einem HP Omen 17, welches man z.T. sogar günstiger bekommt?

Ich hatte mir das Omen bestellt und kann exessiveren Usern davon nur abraten.
Das Touchpad - welches eigentlich eh nur als Handablage dient ist sehr... instabil... und das Plastik kam mir wackeliger als gewohnt vor... (vorher immer MSI Barebones)

Performance ist nahezu identisch - 4% abweichungen lt. den Tests..

Lange Rede ... Omen geht zurück - Stormk kommt - mal sehen was draus wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text