917°
ABGELAUFEN
CLEVO P650RP6-G (15,6'' FHD IPS matt G-Sync, i7-6700HQ, 8GB RAM, 275GB Crucial MX300 SSD, Geforce 1060 mit 6GB, Wlan ac + Gb LAN, bel. Tastatur, Wartungsklappe, FreeDOS) für 1256,64€ [CEG]
CLEVO P650RP6-G (15,6'' FHD IPS matt G-Sync, i7-6700HQ, 8GB RAM, 275GB Crucial MX300 SSD, Geforce 1060 mit 6GB, Wlan ac + Gb LAN, bel. Tastatur, Wartungsklappe, FreeDOS) für 1256,64€ [CEG]
Elektronik

CLEVO P650RP6-G (15,6'' FHD IPS matt G-Sync, i7-6700HQ, 8GB RAM, 275GB Crucial MX300 SSD, Geforce 1060 mit 6GB, Wlan ac + Gb LAN, bel. Tastatur, Wartungsklappe, FreeDOS) für 1256,64€ [CEG]

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:1.256,64€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei CEG erhaltet ihr das Clevo P650RP6-G (https//ww…60) für 1256,64€.

Ihr könnt noch Win 10 Pro vorinstallieren lassen (müsst dann nur noch den Key eingeben).


PVG [Geizhals]: das nächstgünstige Notebook mit i7, 1060 mit 6GB und SSD kostet 1449€ (http//ge…SD)


Die Clevos lassen sich allesamt sehr einfach mittels Wartungsklappe aufrüsten - einem Speicherupgrade steht also nichts im Wege.

CEG selbst ist ein Gaming-Manufakteur à la Schenker / XMG. Das Barebone hingegen stammt von Clevo (https//de…vo) = keine Billigware.


Clevo p650rp6-g
Display Non-Glare [ Matte ]: FHD 1920x1080 IPS G-SYNC
Thermal Paste [ Special ] GPU: Standard
CPU [ Processor ] Intel Skylake: i7-6700HQ 6MB 2.60-3.50 GHz 4C/8T …ml)
Thermal Paste [ Special ] CPU: Standard
RAM [ Memory ] 4x So-Dimm DDR4 1.2v: 8GB [1x8GB]
1. SSD M.2 SATA | PCIe x4: Crucial MX300 mit 275GB
Wlan + Bluetooth [ Premium ] M.2 2230: INTEL DUAL WIRELESS AC 8260
Keyboard Language: GERMAN
AC Adapter [ Power Supply ]: 1x 200W
Special Service [ Premium ]: 1x CLEANING COOLING SYSTEM & REPLACE THERMAL PASTE
Warranty + Lifetime Tech Support: 24 MONTHS STANDARD


Test des Barebones: gaminglaptopsjunky.com/evo…-i7

Beste Kommentare

Emirey86vor 52 m

Wenn der nur nich so hässlich wäre :O


Naja es ist eher dezent. Die Tastaturbeleuchtung lässt sich einstellen.
Hässlich sind eher andere Notebooks, die mit ihrem Gamingdesign dick auftragen. Dieses Ding ist eher unscheinbar und prahlt nicht mit "fettem Design", LEDs & co

Emirey86vor 2 h, 12 m

Wenn der nur nich so hässlich wäre :O




Habe ein 5? Jahre altes XMG P701 (Clevo p170hm).
(i7-27irgendwas qm, 16 GB Ram, 750 GB HD, 120 GB SSD, 2 GB Radeon 6970m
JA, Clevo Notebooks sind nicht gerade schön.
Aber unheimlich einfach zu warten und reparieren!

Ich habe
- Das Displaypanel von LG auf AUO umgerüstet.
- Eine TV Karte eingebaut
- Die Lüfter ausgetauscht, da ein Lüfter nach knapp 2 Jahren Probleme machte (wurde mir zugeschickt; Reparatur 5 Minuten)

Es ist ein Plastikbomber, aber sehr Stabil, und für meinen Geschmack sehr Neutral im Design - ich mag keine Kirmes-BlinkiBlinki-Teenager-Gam0r-Notebooks; ich bin knapp 40, und keine 15


Bearbeitet von: "KaPeh" 17. Mär

Wenn der nur nich so hässlich wäre :O

37 Kommentare

Sehr interessante Geräte und Anbieter, die Du da aus dem Busch holst !

Wenn der nur nich so hässlich wäre :O

Rly? Ist das wieder mit so einer "Wartungsklappe" wie das W650KK1/KJ , welches gar keine Wartungklappe an sich hat, nur ein komplett abnehmbares Unterteil?

Der Link zum "Test" führt ins leere, bzw die beiden )) sind zuviel.

gaminglaptopsjunky.com/evo…-i7


Dort sieht man dann auch das es keine Wartunsklappe(n) gibt. Die Unterschale ist einfach nur abmontierbar über mehrere Schrauben. (So wie beim W650KK1/KJ übrigens auch).

Das CLEVO P650RS-G mit der GTX 1070 und HK CPU für 1582,70€ ist aber auch Mal nice.

VerfasserDeal-Jäger

Sven95vor 6 m

Wer lieber 17" will, für den ist vielleicht die Variante interessant:17" …Wer lieber 17" will, für den ist vielleicht die Variante interessant:17" Variante für 1.299€ Notebook GuruSonst ähnliche Hardware.


Da fehlt noch die SSD, da ist nur eine 500GB-HDD verbaut. Mit SSD kostet es 1390€.

Emirey86vor 52 m

Wenn der nur nich so hässlich wäre :O


Naja es ist eher dezent. Die Tastaturbeleuchtung lässt sich einstellen.
Hässlich sind eher andere Notebooks, die mit ihrem Gamingdesign dick auftragen. Dieses Ding ist eher unscheinbar und prahlt nicht mit "fettem Design", LEDs & co

Was wäre den momentan ein guter Deal mit einer GTX 1070?

ceg-hardcorecustom.com/pro…ady (1582,70€)

notebookguru.de/de/…tml (1449€)

Beide benutzen das Clevo P650RS-G als Basis.
Im Gesamtpaket mit Ausstattung und Leistung erscheint mir das von CEG der bessere Deal?


Bearbeitet von: "IcoN" 17. Mär

Wer oder was ist Clevo?
ist ja schöne HW drin, wie sieht's mit dem Gehäuse aus?billiger, knarzender Plastik-Müll oder wenigstens auch was Stabiles oder zumindest verstärkt?
Selbe Frage: Displayscharniere? Halten die was oder fallen die nach 5x auf- und zumachen auseinander?

Bearbeitet von: "Scoo" 17. Mär

Emirey86vor 2 h, 12 m

Wenn der nur nich so hässlich wäre :O




Habe ein 5? Jahre altes XMG P701 (Clevo p170hm).
(i7-27irgendwas qm, 16 GB Ram, 750 GB HD, 120 GB SSD, 2 GB Radeon 6970m
JA, Clevo Notebooks sind nicht gerade schön.
Aber unheimlich einfach zu warten und reparieren!

Ich habe
- Das Displaypanel von LG auf AUO umgerüstet.
- Eine TV Karte eingebaut
- Die Lüfter ausgetauscht, da ein Lüfter nach knapp 2 Jahren Probleme machte (wurde mir zugeschickt; Reparatur 5 Minuten)

Es ist ein Plastikbomber, aber sehr Stabil, und für meinen Geschmack sehr Neutral im Design - ich mag keine Kirmes-BlinkiBlinki-Teenager-Gam0r-Notebooks; ich bin knapp 40, und keine 15


Bearbeitet von: "KaPeh" 17. Mär

Ich bin nicht so sehr von Clevo überzeugt. Ich hatte schon 2. Nach 1-2 Jahren waren z.B die Schaniere vom Display ausgeschlagen oder die Oberfläche total verkratzt und extrem unansehnlich. Auch die Tastatur ging flöten.
Letztes Jahr kaufte ich mir dann nach einer Ewigkeit wieder ein Thinkpad (P50). Das spielt in einer ganz anderen Liga. Zugegeben, die GPU M1000M (GTX950) ist nicht das allerschnellste, aber zocken kann ich damit ganz gut. Die Wertigkeit vom Notebook ist schon extrem gut. Allerdings kostet es auch dementsprechend.

Xeswinossvor 6 h, 6 m

Da fehlt noch die SSD, da ist nur eine 500GB-HDD verbaut. Mit SSD kostet …Da fehlt noch die SSD, da ist nur eine 500GB-HDD verbaut. Mit SSD kostet es 1390€.


Sehr gut aufgepasst Herr Mydealz Polizist ;-)
Sollte nur eine Alternative sein für Leute mit 17" Wunsch. Und wer einen Gamer Laptop sucht, hat auch häufig eh schon 'ne alte 500B SSD, die er mitnehmen will in den neuen Rechner.
Bearbeitet von: "Sven95" 18. Mär

Dein Pvg stimmt nicht so ganz, das nächste Notebook mit 1060(6gb) und SSD/i7 ist das Schenker XMG P507 für 1349€

Schon extrem gut, einzig der Akku lässt zu wünschen übrig

kann jemand etwas über den angegeben Shop ceg-hardcorecustom.com sagen? Wie sieht es mit Service/Support aus?

Schon recht heiß. Leider ohne Thunderbolt 3, d.h. später mal eine neue Grafikkarte per eGPU verwenden, wird nicht möglich sein.

Hätte nicht gedacht, dass ich mich mit meiner 960m so schnell veraltet fühlen würde.

Hatte auch mal überlegt dort ein Gerät zu kaufen, hab es aber dann sein lassen. Lest euch die Bewertungen des Shops durch und entscheidet selber.
Bearbeitet von: "Stefan234" 18. Mär

Peacecampervor 2 h, 25 m

Schon recht heiß. Leider ohne Thunderbolt 3, d.h. später mal eine neue G …Schon recht heiß. Leider ohne Thunderbolt 3, d.h. später mal eine neue Grafikkarte per eGPU verwenden, wird nicht möglich sein.


Macht doch nix...Thunderbolt 3 ist derzeit auch schon mit aktuellen ext. GPU's überfordert. Das wird doch auch nicht besser, wenn Grafikkarten in 5 Jahren noch mehr/schneller Daten verarbeiten.

st3v0vor 2 h, 41 m

kann jemand etwas über den angegeben Shop ceg-hardcorecustom.com sagen? …kann jemand etwas über den angegeben Shop ceg-hardcorecustom.com sagen? Wie sieht es mit Service/Support aus?


Sehr guter Laden. Kannst du bedenkenlos bestellen, vor 2 Monaten dort nen Gerät gekauft. Super Service

BananaPivor 14 h, 47 m

Rly? Ist das wieder mit so einer "Wartungsklappe" wie das W650KK1/KJ , …Rly? Ist das wieder mit so einer "Wartungsklappe" wie das W650KK1/KJ , welches gar keine Wartungklappe an sich hat, nur ein komplett abnehmbares Unterteil? Der Link zum "Test" führt ins leere, bzw die beiden )) sind zuviel.http://www.gaminglaptopsjunky.com/evoc-clevo-p650rp6-g-review-gtx-1060-i7Dort sieht man dann auch das es keine Wartunsklappe(n) gibt. Die Unterschale ist einfach nur abmontierbar über mehrere Schrauben. (So wie beim W650KK1/KJ übrigens auch).


Korrekt!...und genau so stellen sich Leute, welche eine Wartungsklappe wünschen genau diese vor.
Die komplette Unterschale abnehmen gewährt leichten Zugang zu allen Bauteilen.
Logisch, dass man da ein paar Schrauben lösen muss, sonst klappert irgendwann alles.

Ist halt keine Kaffeemaschine.

Scoovor 13 h, 26 m

Wer oder was ist Clevo? ist ja schöne HW drin, wie sieht's mit dem …Wer oder was ist Clevo? ist ja schöne HW drin, wie sieht's mit dem Gehäuse aus?billiger, knarzender Plastik-Müll oder wenigstens auch was Stabiles oder zumindest verstärkt?Selbe Frage: Displayscharniere? Halten die was oder fallen die nach 5x auf- und zumachen auseinander?


Hi! Ich hab mir vor knapp 3 Monaten ein ähnlichen Laptop bei one . de gekauft, quasi das selbe Ding nur mit ner 500SSD und einen anderen Kern. Wie man sich wahrscheinlich denken kann muss der Verkäufer ja irgendwo dran sparen, und ja, das ist das Gehäuse. Es ist nicht sehr stabil, würd ich auch nicht jemandem empfehlen der gerne mal gegen den Bildschirm haut wenn was nicht so läuft wie es soll. Aber ganz ehrlich, die HW zu dem Preis hat sich für mich sehr gelohnt und ich bin extrem zufrieden. Das Ding ist leise, scheint gut gekühlt zu sein und man bekommt eine Cd mit mehreren Softwares mitgeliefert ( Kontrolle der gpu/cpu themperatur, manuelle kühlereinstellung, overclocking, tastaturbeleuchtungen etc). Der Gerät ist also nicht fancy, aber hällt was es verspricht

MeinDeinDealervor 2 h, 44 m

Hätte nicht gedacht, dass ich mich mit meiner 960m so schnell veraltet …Hätte nicht gedacht, dass ich mich mit meiner 960m so schnell veraltet fühlen würde.



Ging mir genauso. Hab ein schönes Dell XPS 15 mit 960M,eigentlich für mich das perfekte Notebook. "Leider" kam dann Nvidia mit der Pascal-Serie, also fühlte ich mich genötigt ein (zugegeben: hässliches) Notebook mit 1070 zu kaufen. Der Leistungssprung ist natürlich gigantisch!

Ich bin mit meinem Clevo p771zm sehr zufrieden. Das Kühlsystem ist gut. Man kommt sehr gut an die Tauschbaren Komponenten ran. Gehäuse ist ok. Würde mir jedenfalls wieder eines von Clevo kaufen. Aber meine Kiste sollte noch 1 Jahr reichen.

Pompulusvor 1 h, 34 m

Korrekt!...und genau so stellen sich Leute, welche eine Wartungsklappe …Korrekt!...und genau so stellen sich Leute, welche eine Wartungsklappe wünschen genau diese vor.Die komplette Unterschale abnehmen gewährt leichten Zugang zu allen Bauteilen.Logisch, dass man da ein paar Schrauben lösen muss, sonst klappert irgendwann alles.Ist halt keine Kaffeemaschine.


Google mal Nach Wartungklappe, dann siehst du was eine Wartungsklappe ist. So hat im Grunde jedes Notbook eine Wartungsklappe, denn jedes Notebook kann irgendwie geöffnet werden. Aber scho recht, hier wurde ja auch mal nur eine "Wartungsklappe" erwähnt, und nicht mehrere wie im anderen Deal.

VerfasserDeal-Jäger

BananaPivor 14 m

Google mal Nach Wartungklappe, dann siehst du was eine Wartungsklappe ist. …Google mal Nach Wartungklappe, dann siehst du was eine Wartungsklappe ist. So hat im Grunde jedes Notbook eine Wartungsklappe, denn jedes Notebook kann irgendwie geöffnet werden. Aber scho recht, hier wurde ja auch mal nur eine "Wartungsklappe" erwähnt, und nicht mehrere wie im anderen Deal.


So einfach ist die Sachlage nicht. Fast alle Notebooks sind verschraubt - aber fast alle sind zusätzlich noch geklippt. Das ist bei Clevos nie der Fall, dort ist mithilfe weniger Schrauben das Innenleben erreichbar. Und für mich erfüllt das die Anforderungen an eine Wartungsklappe: zerstörungsfrei ohne jedwede Hindernisse ans Innenleben gelangen. Dafür sind die Schrauben ja auch da.

IcoNvor 16 h, 36 m

Was wäre den momentan ein guter Deal mit einer GTX …Was wäre den momentan ein guter Deal mit einer GTX 1070?https://www.ceg-hardcorecustom.com/product/laptop-notebook-gaming-workstation-clevo-p650rs-g-sync-intel-skylake-ddr4-nvidia-gtx-1070-vr-ready (1582,70€)https://www.notebookguru.de/de/Notebooks/Guru-FIRE-SR-15-6-Zoll.html (1449€)Beide benutzen das Clevo P650RS-G als Basis.Im Gesamtpaket mit Ausstattung und Leistung erscheint mir das von CEG der bessere Deal?



So eins für 1000-1200€ wäre mal genial. Die GTX 1070 ist nicht mehr so teuer wie am Anfang, 1500€ sind einfach zu viel für ein Gaming Notebook.

Pompulusvor 2 h, 57 m

Korrekt!...und genau so stellen sich Leute, welche eine Wartungsklappe …Korrekt!...und genau so stellen sich Leute, welche eine Wartungsklappe wünschen genau diese vor.Die komplette Unterschale abnehmen gewährt leichten Zugang zu allen Bauteilen.Logisch, dass man da ein paar Schrauben lösen muss, sonst klappert irgendwann alles.Ist halt keine Kaffeemaschine.


Nö so stellt man sich keine Wartungsklappe vor, dann kann ich auch sagen mein MacBook hat ne Wartungsklappe weil ich die ganze Unterseite durch das Lösen von nen paar Schrauben abnehmen kann
Klar ist es gut bei dem Clevo, dass man vieles austauschen kann aber das ist per Definition keine Wartungsklappe
Edit: So was hier ist bspw. ne Wartungsklappe
13661650-JAQzn.jpg
Bearbeitet von: "idkwtfisgoingon" 18. Mär

mal ne Frage an Wissende:
Ich habe bei meinem derzeitigen Notebook (8 Jahre alt) den Akku zerschossen, weil ich es am Netzteil hatte, obwohl der Akku voll war und es dann genutzt habe.. so entlädt/lädt es die ganze Zeit da das Notebook nicht geschnallt hat, den Akku nicht anzusaugen.. Kann es bei heutigen Akkus immernoch passieren und wenn ja.. kann man die Akkus bei dem einfach wechseln?!

idkwtfisgoingonvor 5 h, 23 m

Nö so stellt man sich keine Wartungsklappe vor, dann kann ich auch sagen …Nö so stellt man sich keine Wartungsklappe vor, dann kann ich auch sagen mein MacBook hat ne Wartungsklappe weil ich die ganze Unterseite durch das Lösen von nen paar Schrauben abnehmen kann Klar ist es gut bei dem Clevo, dass man vieles austauschen kann aber das ist per Definition keine Wartungsklappe Edit: So was hier ist bspw. ne Wartungsklappe[Bild]


Du magst per Definition zwar Recht haben, aber diese Wartungsklappe ist mal wirklich für den Po, da man nicht mal an CPU und GPU rankommt. Schau dir mal die Klappen von P150EM (auch 170/370 sowie SM) oder P771ZM/P775DM3 an. Das sind mal ordentliche Klappen

Xeswinossvor 6 h, 56 m

So einfach ist die Sachlage nicht. Fast alle Notebooks sind verschraubt - …So einfach ist die Sachlage nicht. Fast alle Notebooks sind verschraubt - aber fast alle sind zusätzlich noch geklippt. Das ist bei Clevos nie der Fall, dort ist mithilfe weniger Schrauben das Innenleben erreichbar. Und für mich erfüllt das die Anforderungen an eine Wartungsklappe: zerstörungsfrei ohne jedwede Hindernisse ans Innenleben gelangen. Dafür sind die Schrauben ja auch da.


Ich kann leider nur einen Daumen nach oben geben!!!

Stefan234vor 21 h, 10 m

Hatte auch mal überlegt dort ein Gerät zu kaufen, hab es aber dann sein l …Hatte auch mal überlegt dort ein Gerät zu kaufen, hab es aber dann sein lassen. Lest euch die Bewertungen des Shops durch und entscheidet selber.

​CEG sitzt direkt bei mir um die Ecke und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Persönlich abholbar, service per whatsapp um 21 Uhr. Kostenloses Ersatzteil auch nach Garantie Ende.

Also ich kaufe neue Clevo nur dort.
Die schlechten Bewertungen beziehen sich auf ein zwei Affen die damals ein CPU als ES sample erhalten haben und anstatt sich zu freuen (OC Potenzial weit besser) am meckern waren.

Kann mich echt nicht entscheiden ob ich einen Desktop PC oder Notebook will, Preis/Leistung mäßig kommen die Notebooks echt schon in schöne Regionen und man ist damit einfach flexibler.. ach man

Pete92vor 1 h, 39 m

Kann mich echt nicht entscheiden ob ich einen Desktop PC oder Notebook …Kann mich echt nicht entscheiden ob ich einen Desktop PC oder Notebook will, Preis/Leistung mäßig kommen die Notebooks echt schon in schöne Regionen und man ist damit einfach flexibler.. ach man


Das gleiche Problem habe ich auch. Immer ein Verfechter von Desktop gewesen aber die Preisunterschiede werden immer geringer. Denke trotzdem das ein Desktop länger überlebt wegen besserer kühlung einfach außerdem lassen sich Teile noch besser tauschen

Pete9219. Mär

Kann mich echt nicht entscheiden ob ich einen Desktop PC oder Notebook …Kann mich echt nicht entscheiden ob ich einen Desktop PC oder Notebook will, Preis/Leistung mäßig kommen die Notebooks echt schon in schöne Regionen und man ist damit einfach flexibler.. ach man

Die Frage ist einfach, was man sonst noch so an Geräten hat. Gaming PC und ein etwas günstigeres Laptop ist für mich der beste Kompromiss.

Ich bin nicht enttäuscht.

Oops...Product Not Found (Scheint abgelaufen zu sein)
Über die Suche der Seite selbst finde ich nur Notebooks ab : 1 333,99 €
Bearbeitet von: "2PayN" 29. Mär

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text