274°
ABGELAUFEN
[Click-Licht.de] Funkvorschaltgerät FLS-PP lp für RGBW und RGB Strips (Alternative Erweiterung für Philips Hue / Osram Lightify) für 58,50€ PVG: 73,23€

[Click-Licht.de] Funkvorschaltgerät FLS-PP lp für RGBW und RGB Strips (Alternative Erweiterung für Philips Hue / Osram Lightify) für 58,50€ PVG: 73,23€

ElektronikClickLicht Angebote

[Click-Licht.de] Funkvorschaltgerät FLS-PP lp für RGBW und RGB Strips (Alternative Erweiterung für Philips Hue / Osram Lightify) für 58,50€ PVG: 73,23€

Preis:Preis:Preis:58,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin zusammen,
auf der Suche nach einer günstigen Möglichkeit meine hier vorhandenen LED Strips in mein erst letztens erworbenes Philips Hue System ein zu binden, bin ich auf das "Funkvorschaltgerät FLS-PP lp mit Power PWM-Schnittstelle für RGBW- und RGB-Leuchten" gestoßen.

Mit diesem Modul soll es möglich sein belibige RGB oder auch RGBW LED Strips in das Hue System ein zu binden. Und das sogar mit einer max Ausgangsleistung von 6A (hiermit sind also auch bis zu 10m Möglich [je nach LED/m und Verbrauch der LEDs])

Ich kann leider noch nicht aus eigener Erfahrung berichten ob das ganze klappt mit dem Einbinden in das Hue System und wie gut es klappt, da ich erst kürzlich bestellt habe. Jedoch laut Amazon Rezensionen und der Herstellerseite soll das recht einfach sein.

Das ganze soll auch mit dem Osram Lightify System funktioniert, jedoch kann ich dazu noch weniger sagen, da ich dieses System nicht besitze und mich daher in die Richtung nicht informiert habe.

Details zum Modul:
ZigBee Light Link Funk-Vorschaltgerät
Philips Hue und Osram Lightify kompatibel
Adjustable White und RGBW Farbsteuerung
Bedienung über die WebApp des RaspBee Gateways per Smartphone, Tablet und PC
Für 12V und 24V LED-Streifen bis zu 10m Länge
Summenstrom ≤ 6A
Maße: 141x30x13 mm

Das Modul habe ich momentan nur bei Amazon oder direkt vom Hersteller gefunden.
Da Amazon günstiger ist nehme ich deren Preis zum Vergleich.


PVG: 73,23€ inkl Versand (Amazon)
Preis: 58,50€ inkl Versand (Vorkasse [2%]) / 59,90€ (Sonstige Bezahlung)
Ersparnis:14,73€ (~20%) / 13,33€ (~18%)


Um auf den niedrigsten Preis zu kommen müsst Ihr den Gutscheincode XWING14 im Warenkorb eingeben und per Vorkasse bezahlen (gibt nochmal zusätzlich 2% Abzug )

Gutschein kommt aus dem Philips LivingColors Iris Deal von Nureindeal: mydealz.de/dea…964

Der Gutschein ist pro Account nur einmal nutzbar!

Bei Amazon erhält das Modul 4,8 Sterne von 5 bei 9 Bewertungen.

Die Lieferzeit sollte ich noch erwähnen.
Leider ist die Lieferzeit auf 5-6 Werktage.

##############################################################################
Gutschein ist leider abgelaufen.

Alternativ kann man versuchen durch Kombination mit anderen interessanten Artikeln auf mind 100€ zu kommen und den Gutschein GUTSCHEINRAUSCH15Y3Y6UBAR für 10€ nutzen (wäre dann aber maximal 10% auf den kompletten Einkauf, plus ggf 2% durch Vorkasse (ges. max: 12%)
##############################################################################
- BananaPi

65 Kommentare

Da ich es weder über Idealo noch Geizhals gefunden habe, nur bei Amazon, hier nur als PVG der Amazon Link:
73,23€

Herstellerseite


Ihr benötigt für den Betrieb des Moduls noch ein DC Netzteil und etwas handwerkliches Geschick; da die Adern des Netzteils per Klemme an das Modul angeschlossen werden und die Adern der Leitung daher abisoliert werden müssen.
Weiterhin muss auf der Ausgangsseite der passende Stecker für die LED Stripe angebracht werden, hier auch mittels Klemmen. Falls man also ein LED Stripe mit IR Fernbedienung besitzt, muss das Kabel vom IR Controller getrennt werden, und an das FLS-PP Modul angebracht werden.

Verbinden mit der HUE Bridge:
How to auf der Herstellerseite

Der Gutschein ist übrigens von Nureindeal aus dem Philips LivingColors Iris Schwarz für 60,55€ Deal. Danke dafür!

Sehr geil, danke. Hab erst heute darüber gelesen, weil mir die 2m light stripes von Philips viel zu kurz und maßlos überteuert sind.
Als einzige Alternative bisher habe ich nur ein ZigBee Modul für den Raspberry Pi gesehen. Das ist aber auch nicht günstiger wenn man den Raspberry noch braucht und sicher nicht einfacher zu installieren.
Jetzt fehlt also nur noch ein gutes Netzteil, um 2 x5m Streifen zu betreiben (dann wohl leider nur mit 30 und nicht mit 60 LEDs pro Meter, weil das Modul sonst überfordert wird)

Wo hast du den Gutschein her? :-P Spaß :). Finde es gut, das du dir Gedanken gemacht hast, deine vorhandenen Lightstrips einzubinden. Bitte gebe mir bei erfolgreichem Verlauf eine Rückmeldung, damit ich das vllt. sogar mit in meine kleine FAQ Übersicht schreiben kann. Bin gespannt, ob das alles hinterher so funktioniert, wie die originalen Lightstrips von Philips HUE.

Nureindeal

Wo hast du den Gutschein her? :-P


Ups sorry bei der ganzen Freude darüber vielleicht eine günstige Lösung gefunden zu haben hab ich voll vergessen die Herkunft zu erwähnen..

Das war auch nur nen Spaß Alles gut! Sollte deine Vorhaben so klappen, wäre es ja top. Drücke dir auf jedenfall die Daumen. Die Preise für die originalen Lightstrips sind leider viel zu überteuert.

wenn die dinger smartlink kompatibel wären würde ich ja sofort zuschlagen...

Nureindeal

Das war auch nur nen Spaß Alles gut! Sollte deine Vorhaben so klappen, wäre es ja top. Drücke dir auf jedenfall die Daumen. Die Preise für die originalen Lightstrips sind leider viel zu überteuert.


Ich habs mal oben nochmal erwähnt mit dem Gutschein.

Sobald ich die Module (hab mir gleich mal 2 bestellt) habe, und ich es erfolgreich hinbekommen habe, werde ich ne kleine Anleitung schreiben. Falls nicht gibt's auch ne Rückmeldung

mmustermann

wenn die dinger smartlink kompatibel wären würde ich ja sofort zuschlagen...


Ja kann man wohl leider nicht mit der Fernbedienung der LivingColor bedienen, falls du das meinst. (Bin noch recht frisch auf dem Gebiet..)
Hierzu auch die Antwort in den FAQ des Herstellers zu finden

Fett wenn man die Dinger in Fhem einbinden kann

Martinho

Fett wenn man die Dinger in Fhem einbinden kann


http://www2.htw-dresden.de/~wiki_sn/index.php5/ZigBee/RaspBee/Funklichtsteuerung_mit_FHEM
könnte in die Richtung gehen. Habs nicht durchgelesen.

Das Teil ist mit Hue super. Reagiert meiner Meinung sogar schneller auf Farbwechsel als originale Bulbs oder Livingcolors.
Hab vor ein paar wochen die 70euro bezahlt. Aber deswegen jetzt nochmal die verblendete Wand aufreisen lohnt nicht.

Budder12

Das Teil ist mit Hue super. Reagiert meiner Meinung sogar schneller auf Farbwechsel als originale Bulbs oder Livingcolors. Hab vor ein paar wochen die 70euro bezahlt. Aber deswegen jetzt nochmal die verblendete Wand aufreisen lohnt nicht.


Ich glaub eher das da mehr Kosten entstehen würden als du jetzt sparen kannst

dinoo

Jetzt fehlt also nur noch ein gutes Netzteil, um 2 x5m Streifen zu betreiben (dann wohl leider nur mit 30 und nicht mit 60 LEDs pro Meter, weil das Modul sonst überfordert wird)


Also ich hab 60 Led/m. Sind dann max. 60W (hab ich gemessen), also reicht sogar ein 5A 12V Netzteil.

Der geneigte Bastler spart nochmal 56 € indem er einfach eine Funkschaltung selber entwickelt:
aliexpress.com/sna…168

Wer pures hue benutzt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Fhem heißt die bessere und trotzdem günstigere Lösung.

Übrigens gibts mit dem Gutschein den Hue TAP für 48,75€. Auch ein recht guter Preis wie ich finde.

Kommentar

Martinho

Fett wenn man die Dinger in Fhem einbinden kann


Im FHEM Forum gibt's zumindest n Thread wo steht, dass in der 31_Huedevice.pm das fls-pp geaddet wurde.
Komme gerade nicht an meinen raspberry aber kann evtl später mal in das Modul schauen.

DaddyCool

Der geneigte Bastler spart nochmal 56 € indem er einfach eine Funkschaltung selber entwickelt: http://www.aliexpress.com/snapshot/6537787304.html?orderId=66236162627168


Hm. Ich glaub das trifft es nicht ganz. Ne RF Fernbedienung bringt die LED Leiste doch noch lange nicht ins HUE System.

resiii

Wer pures hue benutzt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Fhem heißt die bessere und trotzdem günstigere Lösung.



FHEM ist eben nicht so bequem wie das HUE System, dafür bietet es echt viele viele interessante Features und Möglichkeiten. Ist auf jedenfall der Weg zum Smarthome. Das HUE System dagegen eher nur für die Lichtsteuerung.

Muss ja nicht jeder das HUE System nutzen. Gibt genügend Alternativen. Wer jedoch bereits dieses System besitzt und nur dieses eine nutzt, kann mit alternativen welche mit dem HUE System funktionieren mehr Anfangen als mit einem reinen WiFi Modul & Raspberry & FHEM & Aufwand.

Merk

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text