281°
ABGELAUFEN
Cloud - 1fichier.com 1yr - 5€ bzw. 10€

Cloud -  1fichier.com 1yr - 5€ bzw. 10€

Entertainment

Cloud - 1fichier.com 1yr - 5€ bzw. 10€

1fichier ist im Prinzip ein Clouddienst wie jeder andere, der jedoch auf das sharing (teilen) von Dateien wie uploaded.to spezialisiert ist.
Weil die heute ihren Geburtstag feiern bekommt ihr für 5€ eine Jahresmitgliedschaft für den Access Account und für 10€ die Premiummitgliedschaft.

Als bezahlter Kunde habt ihr den Vorteil mit Top Speed zu downloaden und euer Upload bleibt 60 Tage vom letzten Download gesehen bzw unendlich lange bei Premium.

Das ist jetzt der große Unterschied zwischen Access und Premiummitgliedschaft.
Filesizelimit liegt bei 50GB. Alles andere steht bei unlimited.
Joa... was ist noch dazu zu sagen? 1fichier ist natürlich nicht so weit verbreitet wie uploaded und share-online, bietet aber für die, die das nicht für illegales Zeugs nutzen wollen gute Konditionen für das Geld.
Persönliche Erfahrung habe ich mit ihnen nicht gemacht

Beliebteste Kommentare

quintana

Test


Test bestanden!

9 Kommentare

Test

quintana

Test


Test bestanden!

Hab das Angebot letztes Jahr wahrgenommen. Läuft sehr gut bisher.

Im zweiten Jahr muss der Normalpreis bezahlt werden?

Bearbeitet von: "dSkill97" 23. August

Mal die dumme Frage, könnte man sich das auch als Datengrab für verschlüsselte Backups einrichten? Oder löschen die verschlüsselte Dateien wegen Verdacht auf Urheberrechtsverletzung? Klar ab dem Zweiten Jahr gegen die Preise hoch aber 10 € sind ja unschlagbar

wie lange ist das Angebot denn genau gültig ?
müsste mir erst noch psc kaufen...

glaube nicht das irgendein och files "selbst" oder automatisch löscht, erst wenn ein Anspruch geltend gemacht wird

steadyst

glaube nicht das irgendein och files "selbst" oder automatisch löscht, erst wenn ein Anspruch geltend gemacht wird



Selbstverständlich gibt es Hoster, die das tun. Bei manchen Hostern sind dann *zufällig* auf einmal Dateien beschädigt und deshalb nicht mehr erreichbar. Dateien die keinen Traffic generieren aber Speicher kosten sind auf die Masse an Daten gerechnet ein Verlustgeschäft. Je nach Hoster werden aber Premiumkunden ausgenommen.

hammer, leider jetzt erst gesehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text