Cloud Engines Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung mit WLAN und 4 x USB @iBood.de
-16°Abgelaufen

Cloud Engines Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung mit WLAN und 4 x USB @iBood.de

7
eingestellt am 9. Sep 2011
Heute bei iBood.de für 59,95 + 5,95 VSK = 65,90
Preisvergleich liegt bei 97,79 inkl. VSK
idealo.de/pre…tml

Marke: Cloud Engines
Typ: Pogoplug Pro
Preisgekrönte Multimedia-Sharing-Lösung mit WLAN und 4 x USB (12/2010 Macworld Editors' Choice Award)
Plug & Play
In 60 Sekunden mittels Webbrowser vollen Zugang zu euren Daten zu Hause
Fotos anschauen oder Musik hören auf dem Tablet oder Smartphone
Hochladen und Teilen von Dateien direkt vom iPhone, Android, Blackberry, Palm und anderen mobilen Endgeräten mit der Mobile Application
Große Online Community und Support
Keine zusätzlichen Kosten oder monatlichen Gebühren nach dem Kauf
Backups untereinander austauschen
Fotos, Videos und große Dateien sofort versenden
Netzwerk: Gigabit Ethernet, Wireless (802.11 b / g / n)
Unterstützte Webbrowser: Safari, Firefox, Internet Explorer 8 und höher, Chrome
Kompatibel mit: Xbox 360, Playstation 3, iPhone, AndroidTM, Blackberry, Palm, IPAD
Unterstützte Betriebssysteme: MS Windows XP, Vista, Windows 7, Mac OS 10.4 und höher (Intel und PowerPC), Linux
Unterstützte Laufwerksformate: NTFS, FAT32, HFS +, EXT2, EXT3
4 x USB 2.0
Leistungsbedarf: 100-240V, 50/60HZ
Im Lieferumfang enthalten: Ethernet Kabel, Stromkabel, User Guide
Maße (inkl. Verpackung): 26.1 x 18.1x 10cm
Gewicht (inkl. Verpackung): 0.94 kg
UK-Produkt
Garantie: 2 Jahre
Versand voraussichtlich innerhalb von 7 Werktagen (Mo-Fr)

verfügbar heute bis 23.59 Uhr bzw. solange Vorrat reicht.

hier noch ein paar Reviews bzw. nützliche Links dazu:
pocket-lint.com/rev…ces
trustedreviews.com/Pog…iew
itunes.apple.com/de/…t=8

FF

7 Kommentare

hab Popoplug gelesen oO

OpenWrt installieren und unbegrenzte Möglichkeiten haben. Allerdings nicht so hot wie das Dockstar-Angebot für 20€ damals.

Sind die Leute hier eigentlich inzwischen alle gehirnamputiert? 30 Euro unter dem normalem Preis, und bis auf einem nicht ernst gemeintem Kommentar und dem Vorschlag einer zusammengehakten Alternative gibt es keine Erklärungen warum der Deal cold sein soll.

Wirklich guter Preis. Leider noch kein Debian verfügbar. Ram und Nand nur 128MB ist eine bißchen mau.
Aber trotzdem hot!

GOPO

hab Popoplug gelesen oO

Bestimmt schon ein alter Hut, aber den Popoplug gibt es hier... X)

[Fehlendes Bild]

PS: THX to "Rossis Guide to the Internet"

Ich will hier nicht den Deal schlecht machen, verlichen mit dem vorigen Preis ist das ok.
Ich habe ein wenig Mühe mit der Firma und dem drumherum.

Ich habe die Video version (welche halt eben einen schnelleren Prozessor haben sollte für Videokonvertierung im Flug)
im Frühjahr in den Staaten gekauft für 200$.
Dann wurde ich geheissen 30$ auszulegen um eine Professional Software- Lizenz zu erlangen welche es ermöglichen sollte mit dem Ding umgehen zu können.
Dann wurde eine Geräterückrufaktion gestartet weil scheinbar bei einem Kunden das externe Netzteil sich überhitzt habe.
Im gleichen Atemzug wurde einem mitgeteilt dass die Video Version aufgegeben werde, man aber dafür eine Business- Version erhalte welche üblicherweise 300$ koste.
Geld zurück vom Shop wo man das Teil gekauft hatte wäre ach möglich gewesen, kam aber für mich nicht in Frage da ich nur in den Ferien war als ich das Ding in USA gekauft hatte.
Das Ersatzgerät wurde kostenlos nach Hause geliefert.
Das Problem ist dass meines Erachtens die Software nicht ausgereift ist.
Nach dem Einschalten braucht das Gerät je nach Datenmenge bis zu einem Tag bis es den Inhalt der angeschlossenen Harddisk indexiert hat. Während dieser Zeit ist das Gerät praktisch voll mit dieser Abeit ausgelastet.
Als es dann fertig war damit wollte ich vom Fernseher her per UPnP auf Fotos zugreifen, musste aber feststellen dass nur 37 Verzeichnisse von den über 100 Verzeichnissen angezeigt wurden.
Der englischsprachige Support antwortet auf Fragen innerhalb maximal 1 Tag. Nur was er mir mitteilte machte mir keine Freude: das Gerät arbeite nur mit der PS3 zusammen korrekt über UPnP, mit anderen Geräten sei dies nicht garantiert.
Nun steht das Ding in der Ecke und ich schaue mir die Bilder wieder über die Unslungte NSLU2 an.
Der Zugang von extern lässt sich mit dem Pogoplug allerdings einfacher einrichten.
Wenn mein ein Gerät hat wozu es eine App gibt funktioniert der Pogoplug auch zufriedenstellend.
Ich hatte mir einfach eingebildet dass ein 300$ teures Gerät mit UPnP umgehen kann.

@Pogolo: Sowas will ich hier lesen, damit kann man was anfangen. Nicht einfach dumpfes runtergevote wo man sich fragt was an dem Deal so kalt sein... die können dann vermutlich einfach nichts damit anfangen, dann sollen die Leute halt auch nicht abstimmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text