Club der roten Bänder Persönliches Clubband Gratis
188°Abgelaufen

Club der roten Bänder Persönliches Clubband Gratis

33
eingestellt am 7. Dez 2015heiß seit 8. Dez 2015
Wir sind sehr glücklich über das große Interesse am "Club der roten Bänder" und den dazugehörigen roten Bändchen. Wir freuen uns, dass so viele Zuschauer sie als Symbol für Solidarität mit erkrankten Menschen betrachten. Damit möglichst viele Menschen durch das Tragen der Bändchen ihre solidarische Haltung zum Ausdruck bringen können, verteilen und versenden wir sie kostenlos. Wenn ihr eure Daten im Formular hinterlegt, schicken wir euch sechs Bänder zu.

Super Aktion!

Wir freuen uns aber sehr, wenn ihr unter dem Stichwort "Club der roten Bänder" das Geld, das ihr für die Bändchen ausgegeben hättet, einer der unten aufgeführten gemeinnützigen Organisationen spendet, mit denen wir zum Teil schon seit langem vertrauensvoll zusammenarbeiten. So geht‘s: Einfach alle Felder ausfüllen und zum Schluss auf "Absenden" klicken. Schon in wenigen Tagen habt ihr die roten Bändchen in eurem Briefkasten. Willkommen im Club!

(mehr dazu bei vox.de)
- S3ThCoLe

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

"Vor allem das Bild ist so unfassbar schlecht, die beiden Glatzen haben im Leben nicht eine Chemotherapie gehabt. "

haben sie auch nicht. "Club der roten Bänder" ist eine fernsehsendung. auf dem bild sind lediglich die schauspieler zu sehen.

da nehme ich lieber an ner gepflegten aktion gegen aids teil

8383112-E9Mxl

Diese Stiftung gibt es schon seit 2005. Die Gründerin war selbst von Krebs betroffen und hilft jetzt Krebskranken Kindern. Ich denke keine Pseudostiftung! Ich finde sie Art und Weise gut so drauf aufmerksam zu machen. Besser als sich nen Kübel Eiswasser über den Kopf zu kippen "um dabei zu sein"!

Achso Hot!!!

33 Kommentare

... um was gehts?

Suchfunktion kennste?
Doppelt......
mydealz.de/div…296

Der Text geht aber noch weiter:

Wir freuen uns aber sehr, wenn ihr unter dem Stichwort "Club der roten Bänder" das Geld, das ihr für die Bändchen ausgegeben hättet, einer der unten aufgeführten gemeinnützigen Organisationen spendet, mit denen wir zum Teil schon seit langem vertrauensvoll zusammenarbeiten. So geht‘s: Einfach alle Felder ausfüllen und zum Schluss auf "Absenden" klicken. Schon in wenigen Tagen habt ihr die roten Bändchen in eurem Briefkasten. Willkommen im Club!

Klingt eher nach Bereicherung an Krebskranken, durch eine pseudo Stiftung.

Eigentlich Hot, aber uneigentlich sieht das ganze irgendwie nach versteckter Pseudo Stiftungs Bereicherung aus.


BondVerklopper

Suchfunktion kennste? Doppelt...... http://www.mydealz.de/diverses/6-b%C3%A4nder-club-roten-b%C3%A4nder-vox-serie-637296


In divers gehen Sachen oft unter...

Vor allem das Bild ist so unfassbar schlecht, die beiden Glatzen haben im Leben nicht eine Chemotherapie gehabt.

Stiftungen sollten m.M.n. äußerst streng reguliert werden.

Bei dieser Rexrodt von Fircks Stiftung finde ich nirgends einen Transparenzbericht.

Wer wirklich was gutes tun will, soll sich als Knochenmarksspender registrieren lassen und gern auch den Beitrag für die Typisierung bezahlen.

Ist das sowas ähnliches wie ein Geburtsarmbändchen?

"Vor allem das Bild ist so unfassbar schlecht, die beiden Glatzen haben im Leben nicht eine Chemotherapie gehabt. "

haben sie auch nicht. "Club der roten Bänder" ist eine fernsehsendung. auf dem bild sind lediglich die schauspieler zu sehen.

vulpes

Ist das sowas ähnliches wie ein Geburtsarmbändchen?



Das ist ein Krankenhausbändchen. Auf Vox gibt's da glaube ich so eine Sendung über krebskranke Jungs auf einer onkologischen Station... Brrr, mir läuft's schon kalt den Rücken runter, wenn ich die Bändchen nur sehe. Jeder der längere Zeit in der Klinik war ist eigentlich froh, wenn er das Bändchen endlich abschneiden und entsorgen kann...egal welche Farbe es hat...

Mit den Bändchen Solidarität zeigen? Oo Mehr Solidarität zeigt man mit der Registrierung als Knochenmarksspender oder falls man das nicht darf mit einer Geldspende zur Typisierung... Da muss man auch keinen unbekannten Stiftungen was schicken...

Diese Stiftung gibt es schon seit 2005. Die Gründerin war selbst von Krebs betroffen und hilft jetzt Krebskranken Kindern. Ich denke keine Pseudostiftung! Ich finde sie Art und Weise gut so drauf aufmerksam zu machen. Besser als sich nen Kübel Eiswasser über den Kopf zu kippen "um dabei zu sein"!

Achso Hot!!!

kostenlos Werbung laufen für ne schlechte VOX-Sendung. Nein, danke.

Achje.....

Naja, können sich 15jährige Mädels umbinden, um dann von ihren Freundinnen für ihre unendliche Hilfsbereitschaft bewundert zu werden... Bevor sie sich wieder wichtigeren Dingen auf Facebook widmen.
Alle anderen können sich sinnvoll engagieren und müssen es nicht überall kundtun. Aus Marketingsicht ist die Bändelgeschichte natürlich 'ne klasse Idee.

goofy10000

"Vor allem das Bild ist so unfassbar schlecht, die beiden Glatzen haben im Leben nicht eine Chemotherapie gehabt. " haben sie auch nicht. "Club der roten Bänder" ist eine fernsehsendung. auf dem bild sind lediglich die schauspieler zu sehen.


Ich hab die sendung noch nie gesehen, aber der ist auch noch 27 oO. Soll der einen 15 jährigen spielen oder kommt man als 27 jähriger in die jugendlichenabteilung

da nehme ich lieber an ner gepflegten aktion gegen aids teil

8383112-E9Mxl

Die mit dem roten Halsband?

goofy10000

"Vor allem das Bild ist so unfassbar schlecht, die beiden Glatzen haben im Leben nicht eine Chemotherapie gehabt. " haben sie auch nicht. "Club der roten Bänder" ist eine fernsehsendung. auf dem bild sind lediglich die schauspieler zu sehen.



Ich lag mit 15 auf der Kinderstation mit einer 28 jährigen zusammen Die fühlte sich zu jung für die ganzen Greise auf der normalen Station. Kommt also durchaus vor

goofy10000

"Vor allem das Bild ist so unfassbar schlecht, die beiden Glatzen haben im Leben nicht eine Chemotherapie gehabt. " haben sie auch nicht. "Club der roten Bänder" ist eine fernsehsendung. auf dem bild sind lediglich die schauspieler zu sehen.



Er wollte seinen Unmut rüberbringen dass ein 27jähriger einen 15 jährigen Krebskranken spielt... Ich fand die Serie sehr gut und emotional.

Kein Freebie , weil Band bekommt nicht jeder ?

Symbol der Solidarität für Kranke?

Gott sowas nervt ohne Ende. Komm, jeder noch einen Fratzenbuch-Like aus Solidarität dazu. Hilft echt ungemein viel!

Warum entwickelt sich die Menschheit nur immer mehr Richtung hirnloser Degeneration? Umso mehr Menschen auf der Erde wandeln, desto schlimmer wird es. Grauenhaft!

Wie bereits erwähnt... Doppelt!
Mein Eintrag von "damals" war auch hier unter "Freebies", wurde aber von einem Mod zu "Diverses" verschoben.

Warum bleibt dieser Beitrag dann hier bestehen? Etwa keine klare Linie vorhanden???

prego7493

Wie bereits erwähnt... Doppelt! Mein Eintrag von "damals" war auch hier unter "Freebies", wurde aber von einem Mod zu "Diverses" verschoben. Warum bleibt dieser Beitrag dann hier bestehen? Etwa keine klare Linie vorhanden???


klick doch auf spam....

Deutsche Serien kann man doch immer in die Tonne treten.

HouseMD

Deutsche Serien kann man doch immer in die Tonne treten.



Angeblich soll Weinberg als deutsche Serie ausnahmsweise richtig gut sein. Und gelegentlich gibt es auch mal eine gute Tatortserie

HouseMD

Deutsche Serien kann man doch immer in die Tonne treten.



tatortreiniger ist ok

HouseMD

Deutsche Serien kann man doch immer in die Tonne treten.


Selbst schon gesehen? Die Beschreibung ließt sich ja schon mal nicht schlecht.

HouseMD

Deutsche Serien kann man doch immer in die Tonne treten.



Ne noch nicht. Aber ich hab den Tipp von Schlecky Silberstein und da die Seite allgemein ziemlich lustig ist, wird der schon keinen Mist erzählen ^^

HouseMD

Deutsche Serien kann man doch immer in die Tonne treten.


Ich werde nachher mal die erste Folge sehen und dann Feedback geben, wenn ich dran denke.
Die Aussage: "Wir haben bei den Serienjunkies (zensiert^^) mal nachgefragt, wo man das sehen kann und die hatten eine brauchbare Antwort." Ist aber schon hart. Man sollte meiner Meinung nach nicht öffentlich die Rettung des deutschen Fernsehens lobpreisen und dann die Finanzierung dieser untergraben.

HouseMD

.



Ich schätze anders gibt es wohl derzeit keine Möglichkeit die Serie legal zu schauen. Wahrscheinlich läuft die Serie im Privatfernsehen. Für Leute wie mich, die kein Privatfernsehen haben, bleibt dann ja nichts anderes übrig als solche Alternativen zu nutzen.

Solang es keine vernünftige Verwertungskette und so dämmliche Exklusivverträge gibt, sind m.M.n. die Rechteinhaber selbst Schuld daran, das potentielle Einnahmen ihnen dadurch flöten gehen.

CrispyBacon

Solang es keine vernünftige Verwertungskette und so dämmliche Exklusivverträge gibt, sind m.M.n. die Rechteinhaber selbst Schuld daran, das potentielle Einnahmen ihnen dadurch flöten gehen.


Ich kann das 100% nachvollziehen. Ich hab gar kein Fernseher, kann also nur das gucken, was ich über Internet bekomme. Trotzdem passt es einfach nicht öffentlich den Sender zu loben, weil er Geld ausgibt, mal etwas neues in Deutschland zu wagen und dann die angesprochene Seite zu verlinken.

Weinberg gibt es übrigens auch bei Amazon.
amazon.de/Erk…erg

HouseMD

.



Seh das nicht so verbissen (_;) Weil über Amazon einfach auf gut Glück kaufen ohne die Serie zu kennen, macht doch auch kaum jemand. Für mich wäre das viel Geld, wo ich nicht weiß ob ich die eventuell in den Sand gesetzt hätte.

Das wichtigste ist ja die Popularität, nur so gewinnt man einen Blumentopf. Sollen die halt mehr versteckte Werbung einbauen ^^

die Serie ist einfach sehr gut

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text