229°
ABGELAUFEN
Club3D Radeon R7 250x 1024MB GDDR5 für 69,35€ @Amazon.it

Club3D Radeon R7 250x 1024MB GDDR5 für 69,35€ @Amazon.it

ElektronikAmazon.it Angebote

Club3D Radeon R7 250x 1024MB GDDR5 für 69,35€ @Amazon.it

Moderator

Preis:Preis:Preis:69,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 87€

Kreditkarte wird benötigt.

idealo
idealo.de/pre…tml

Review
tomshardware.de/rad…tml

Die Club 3D AMD Radeon R7 250X GPUs sind voll gepackt mit unglaublichen Features und beispielloser Leistung. Diese fortschrittlichen Grafikkarten kommen mit der vielfach ausgezeichneten GCN Architektur für spektakuläre Leistung und Effizienz. Ausgestattet mit den Technologien, wie PCI Express 3.0, AMD PowerTune Technologie, der unglaublich effizienten AMD ZeroCore Power Technologie, und AMD App Acceleration - verbesserte Leistung um Dein Spiel zu beschleunigen & Multimedia Applikationen.

Allgemein

Gerätetyp: Grafikkarten
Bustyp: PCI Express 3.0 x16
Grafik-Engine: AMD Radeon R7 250X
Core Clock: 1000 MHz
Streamprozessoren: 640
RAMDAC: 400 MHz
Max Auflösung: 4096 x 3112
Informationen zur max. Auflösung: DVI: 2560 x 1600 / HDMI: 4096 x 3112 / VGA: 2048 x 1536
Anzahl der max. unterstützten Bildschirme: 2
Schnittstellen: DVI-D (Dual-Link) ( HDCP ), HDMI, VGA
API-Unterstützung: DirectCompute 11, OpenGL 4.2, OpenCL 1.2, Microsoft C++ AMP, DirectX 11.2
Besonderheiten: ATI CrossFire-Technologie, AMD HD3D Technology, AMD PowerPlay-Technologie, AMD PowerTune-Technologie, AMD App Acceleration, x.v.Color-Technologie, Deep Color-Technologie, Dolby True HD-Unterstützung, Enhanced Quality Anti-Aliasing (EQAA), Super-Sample Anti-Aliasing (SSAA), AMD HD Media Accelerator, Graphics Core Next (GCN), AMD ZeroCore Power-Technologie, Double Precision Floating Point, Partially Resident Textures (PRT), HD/4k Ready, AMD Unified Video Decoder (UVD), Advanced Video Color Correction, Morphological Anti-Aliasing (MLAA2) , HDCP

Speicher

Grösse: 1 GB
Technologie: GDDR5 SDRAM
Effektive Taktrate: 4.5 GHz
Busbreite: 128-bit

16 Kommentare

Das ist keine Spielekarte, keine HTPC Karte und keine Office Karte. Eventuell kann man sie mit einem Kaveri im CF Modus betreiben?

Kann man damit dann einen 4K-Monitor in spe sicher mit >= 60 Hz betreiben ?

basinga88

Kann man damit dann einen 4K-Monitor in spe sicher mit >= 60 Hz betreiben ?


du hast einen 4 k monitor und willst dir diese karte hollen?:{

basinga88

Kann man damit dann einen 4K-Monitor in spe sicher mit >= 60 Hz betreiben ?


Ich würde sagen nein, weil die 1gb RAM dafür nie im leben reichen dürften...
Sieht man ja schon bei den Higher end Karten, dass die mit 4k UND 60fps schon hat ans Limit kommen...
Aber warum fragst du sowas in MyDealz? Google erklärt dir das in 15 Sekunden

Für einfache Office Anwendungen sicher okay, aber wunder sollte man nicht erwarten und fürs Surfen/Office sollten die InCPU-Grakas reichen.

basinga88

Kann man damit dann einen 4K-Monitor in spe sicher mit >= 60 Hz betreiben ?



Nein. Was verstehst du unter Betreiben? Wenn du Spielen willst, wirst du eine sehr teure Karte (besser zwei) für den 4k Betrieb benötigen.

Vergleichspreis eher 72,99 ...
Die VTX3D Radeon R7 250X ist quasi baugleich.

Für einen HTPC am 4k Gerät ist die 250x insgesamt etwas zu schwach. Das Minimun liegt etwas höher und liegt etwa bei 260x bzw. 750 (ti)

Ich halte die 250x für 70 Euro definitiv für zu teuer. Durch den Preisrutsch in den letzten Wochen bei den größeren Modellen bekommt man linear mehr Leistung für mehr Geld.

1 Gbyte Ram sind sicherlich wenig, aber in Relation zu dem Chip paßt es. Selbst mit 2 Gbyte wäre die Karte nicht besser.

Für ein Spielchen zwischendurch ist die doch OK?

Natürlich kannst du damit spielen, besser als mit den internen Sachen. Hier ein Test: tomshardware.de/rad…tml

Die Spiele vom letzten Jahr gehen fast alle noch auf Mittel bei Full HD.

cold

Statt dieser Karte kann man auch fast gleich die interne von Intel nehmen.

Die Karte packt problemlos Watch Dogs, nur so nebenbei.
Das ist eine umbenannte HD 7770 und gut doppelt so schnell wie die schnellst APU.

basinga88

Kann man damit dann einen 4K-Monitor in spe sicher mit >= 60 Hz betreiben ?


A bisserl länger als 15 Sekunden braucht es schon.
Aber ich habe mittlerweile auch erkannt, daß derzeit die Standards für die 4K-Monitore noch nicht so zukunftstauglich sind und diese Karte zwar theoretisch geeignet wäre, aber die 60Hz mangels Schnittstelle nicht schaffen kann.

Reicht die als Alternative zur Accelerated Lösung von A6 6400 K wohl für Diablo 3 auf 1920 x 1200?

hier werden hz und fps in einen top geworfen.
60 hz ja
60 fps eher nein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text