122°
ABGELAUFEN
CM Storm Quickfire Pro Tastatur

CM Storm Quickfire Pro Tastatur

ElektronikZackZack Angebote

CM Storm Quickfire Pro Tastatur

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
"Die CM Storm QuickFire Pro ist eine hochwertige Gaming-Tastatur mit vergoldeten, mechanischen Cherry-MX-"Red"-Tastenschaltern. Die CM Storm QuickFire Pro bietet eine Anti-Ghosting-Funktion mit n-Key-Rollover für präzise Erkennung und Ausführung auch beliebig vieler gleichzeitig gedrückter Tastenkombinationen. Die Windows-Tasten lassen sich im Game-Mode deaktivieren, die Tastenbeschriftungen sind für besondere Abriebsbeständigkeit gelasert."

Habe diese Tastatur selber und bin begeistert. Hsbe auch noch deutlich mehr bezahlt. Jetzt bei ZackZack für 49,90 incl. VSK

22 Kommentare

50 für ne Mech

hooooooooooooot

aber hat die auch ne Handballenablage, glaube nicht

Richtig gute Tastatur und Preis ist auch top. Würde sie auch direkt zacken, wenn da nicht meine eifersüchtige Qpad 85 wäre.

Definitiv hot!

Red's? Näh, niemals.
Aber der Preis ist gut.

Hot PVG = ab 67€ sehr sexy

svigo

50 für ne Mech hoooooooooooootaber hat die auch ne Handballenablage, glaube nicht



Eine G80 gibt es seit 100 Jahren für unter 50€
Die hat dann kein Ghosting, aber das brauchen die meisten Leute eh nicht (gilt auch für diejenigen, die glauben es zu brauchen).
Dafür sieht die G80 schöner aus.

ist das Deutsche Tastatur Layout auch mit kleiner Return Taste ?

Warum haben die Teile eigentlich alle nur ne kleine Entertaste?

hacky

Warum haben die Teile eigentlich alle nur ne kleine Entertaste?



Auf dem Bild ist das englische Layout abgebildet.

Aber laut Beschreibung bekommst du das deutsche Layout.
Also mit großer Entertaste.

Und noch was. Die MX Reds sind nicht gerade für Vielschreiber geeignet.

hacky

Warum haben die Teile eigentlich alle nur ne kleine Entertaste?


Musst die Quickfire TK nehmen... Hab ich hier

Zu empfehlen. Hat Cherry Reds und ich habe sie O-Ring gemoddet jetzt ist sie schön leise 008 Buna-N O-Ring, 50A Durometer, Round, Black, 3/16" ID, 5/16" OD, 1/16" Width (Pack of 125)
amazon.com/gp/…XCE

Wenn es jetzt noch ein gutes Angebot für eine mechanische mit MX Blues gibt bin ich glücklich^^

was ist den der unterschied zwischen MX blue und red? Hab eine Logitech G15 aber da sind mir die Tasten zum schreiben zu schwammig, brauche eine gute viel Schreiber Tastatur, taugt die was?

Die CM Storm Teile taugen in dem Bereich sehr viel! Die Blue haben ein richtiges Gefühl ,wenns um das KLACK geht, und die Red sind sehr weich!

Hier mal nen Review,

CM Storm Quickfire Pro
http://www.m4gic.net/2012/09/coolermaster-cm-storm-quickfire-pro-gaming-keyboard-test-review/


EDIT:
Die Trigger hat ne Handablage btw!

die geilste tastatur ist und bleibt die von Commodore 64. das war nochn männerding. falls es so eine irgendwann geben sollte bitte posten... danke

WaldemarBeck

was ist den der unterschied zwischen MX blue und red? Hab eine Logitech G15 aber da sind mir die Tasten zum schreiben zu schwammig, brauche eine gute viel Schreiber Tastatur, taugt die was?



Red's sind ausgesprochen unbeliebt bei Vielschreibern. Die Schalter neigen, konstruktionsbedingt, zu einer hohen Fehlerrate. Der geneigte 10-Finger-Tipper kauft Blue's oder Brown's ... ne nach Gusto.

Drzzt

die geilste tastatur ist und bleibt die von Commodore 64. das war nochn männerding. falls es so eine irgendwann geben sollte bitte posten... danke



Also finde die in meinem ThinkPad (X61 Tablet) die geilste Tastatur.^^
Ich bin eher der Fan von neumodischen Tastaturen mit niedrigem Tastenanschlag!

Kann mir irgendjemand mal erklären, wie man sich - egal ob Business oder als Gamer - eine mechanische Tastatur kaufen kann, deren Hub sich anfühlt wie Schreibmaschinen vor 20 Jahren? Ich versuche das schon seit Jahren zu verstehen aber wo kann man daran auch nur einen einzigen Vorteil (ggü. flachen Notebook-like-Tastaturen) sehen?

Die Raptor Gaming K1 gibt es auch schon ne Weile für ca. 50 Euro, habe ich hier im Einsatz und hat laut Gamestar Cherry Black Schalter..

TTong

Red's? Näh, niemals.Aber der Preis ist gut.



Warum keine Reds?

Blues- have quite a light feel to them, takes 50g of force to actuate, gives a nice and crisp *click* once you past the actuation point, and also has a nice tactile bump along with it. Some people complain about blues since you cant "float" on them, meaning you can't just move your finger slightly up and down near the actuation point to spam the button. The release point however isn't too far above the actuation point, so it shouldn't be a problem.Browns- Everything that a blue has except for a slightly lighter actuation force of 45g and is missing that nice and crisp *click* sound. Most people will point you toward these, although i would point you to the Blues instead. With the browns, you are able to float on it, although it shouldn't make too much of a difference.Blacks- Linear force switches mean that they don't have a bump or any tactile response, and require more force to actuate them (70g to actuate). Most people say that these are hard to get used to if you don't have already forceful fingers and might cause fatigue, although after a few days those users who don't RMA them say that these are one of the best switches.Red- Like browns, but without the bump. If you've tried and used a MX Brown keyboard like I have, you probably wanted to not have the bump in there at all since it makes the key feel a bit weird and i guess "sandy" in a way, because you would expect something to have such a low actuation force to be ultra smooth. Reds take away the bump and instead become something like Blacks but with 45G needed to actuate the key, and are usually considered as one of the rarest Cherry switches next to clears( these are sooo hard to find nowdays).If i were you , i would grab a Red, possibly a Majestouch 2 with reds, a KBC Poker with Reds (both around $140-150), or if you wanna take a bit of a risk go for that Rosewill RK-9000RE (even though its from the same OEM manufacture as Filco) because half the reviews on newegg say that they have a super annoying squeaky space bar (that is apparently fixable without the need to RMA it). I'm actually thinking of grabbing a Rosewill since I'm short in money. I had a Razer BlackWidow exactly one year ago, and it broke within two weeks .__. R.I.P.Once you've gone mechanical, you'll never look back.



Red's are incredible, i own a Filco Majestouch 2 with red switches, easily the best keyboard i've ever owned i've had everything from Steelseries to Topre, and this specific keyboard, with the Reds, has been my favorite.Unfortunately they're hard to find, they don't make red switches anymore, so they're going to be more expensive.



Quelle: Der zuverlinkende Text

danke für den deal, erst gestern auf der suche nach günstiger mecha gewesen. hab se nun mal gezackt, bin gespannt

WaldemarBeck

was ist den der unterschied zwischen MX blue und red? Hab eine Logitech G15 aber da sind mir die Tasten zum schreiben zu schwammig, brauche eine gute viel Schreiber Tastatur, taugt die was?



Das kann ich nicht bestätigen. Blues sind auf jeden Fall laut und auch zu schwergängig. Browns sind ein Mittelding und immer eine gute Wahl. Die roten benötigen die geringste Aktivierungskraft und sind bei Gamern sehr beliebt, aber auch ich als Vielschreiber tippe auf Roten. Wer mehr wissen will sollte ins geekhack.org/ Forum schauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text