235°
ABGELAUFEN
(CN) USB Presenter mit Laser für ca. 5,42€ @Ebay
(CN) USB Presenter mit Laser für ca. 5,42€ @Ebay

(CN) USB Presenter mit Laser für ca. 5,42€ @Ebay

Moderator
Preis:Preis:Preis:5,42€
Zum DealZum DealZum Deal
Cashback via Qipu möglich.

Zahlung via Paypal.

Einfacher Presenter mit Vor- und Zurück Tasten.

Lieferung aus HK - Dauer ca. 2 - 4 Wochen.

Größe: 115 x 19 x 18mm

Gewicht: 30g

Alle Angaben ohne Gewähr.

Beste Kommentare

Kauft euch lieber ne Airmaus für sowas...Kosten um die 20 Euro.. Und dann lässt sich der Beamer bei der Presentation bedienen wie eine Wii.Echt 1000% besser.



Zur Wand drehen und dann losquatschen ist nicht gerade professionell..
wer in einer Präsentation was anderes als Klicken muss hat Powerpoint(etc) nicht verstanden.
Was anderes ist das bei LiveDemos, aber dann kann man auch am Pult stehen und eine richtige Maus benutzen.
25 Kommentare

Verfasser Moderator

but-trinh-chieu-powerpoint-presenter-pp1

Leider mit 12V Batterie, aber ansonsten top!

auf der suche nach so einem presenter, danke!

also wenn man mit PayPal zahlt sind es 5,59€

Moin & HOT X)

Vergleichspreis?

Taugen die billigen was?

qipu nicht vergessen

watt watt watt, zwölf volt! und die Kfz-Batterie trag' ich denn unterm arm oder watt?

edit1// das sieht für mich eher aus wie so 'ne amerikanische kurzbatterie, die auch im fotobereich oft anwendung findet... naja im Vergleich zu Logitech-clickern echt günstig

edit2// hier gibts die batterien. ist tatsächlich U=12V ; I=23A
batt-link

Kauft euch lieber ne Airmaus für sowas...

Kosten um die 20 Euro.. Und dann lässt sich der Beamer bei der Presentation bedienen wie eine Wii.

Echt 1000% besser.

Kauft euch lieber ne Airmaus für sowas...Kosten um die 20 Euro.. Und dann lässt sich der Beamer bei der Presentation bedienen wie eine Wii.Echt 1000% besser.



Zur Wand drehen und dann losquatschen ist nicht gerade professionell..
wer in einer Präsentation was anderes als Klicken muss hat Powerpoint(etc) nicht verstanden.
Was anderes ist das bei LiveDemos, aber dann kann man auch am Pult stehen und eine richtige Maus benutzen.

Kauft euch lieber ne Airmaus für sowas...Kosten um die 20 Euro.. Und dann lässt sich der Beamer bei der Presentation bedienen wie eine Wii.Echt 1000% besser.



Oder auch gleich ein Dell-Touchscreen-Ultrabook...

Hab das Ding hier, vor nem halben Jahr oder so gekauft, noch für 2-3€ mehr. Kann vor und zurück und hat gut erkennbaren Laserpointer. Plug and Play funktioniert wunderbar, da es im Endeffekt einfach nur die Pfeiltasten simuliert. Empfang hat in den bisher getesteten Räumen (normalegroße Seminarräume) auch problemlos geklappt, auch beim hin- und herwandern. Wer also wirklich nur einen einfachen Presenter braucht, um während einer Präsentation nicht immer an den Rechner zu müssen, für den reicht das locker.

Unsere Katze wird sich freuen Danke!

Ein guter Redner darf sich durchaus ab und zu zur Wand drehen. Die Typen, die nur stur in den Raum gucken sind auch nicht das Wahre. Die Abwechslung machts.

Verfasser Moderator

premat

Unsere Katze wird sich freuen Danke!


Warum gibst du so viel für die Katze aus? Da reicht doch auch der:
buyincoins.com/ite…tml

Preis jetzt 10,49$ also ca 8 euro?!

flo0o

Taugen die billigen was?



Also ich hab den schon seit 2 Jahren und die Batterie hält immernoch (genau wie der Presenter ;)) hab mir damals zwar direkt noch eine zweite bestellt weil man die ja nicht an jeder Ecke kriegt...

Benutzen tue ich den ca 3 bis 4 mal pro Semester für Präsentationen...

noch jemand nen link unter 5€?

Zur Wand drehen und dann losquatschen ist nicht gerade professionell..



Ähm ja.. Und beim Pointer drehste dich nicht zur Wand, sondern leuchtest in den Saal?!? Aha... Dafür ist der Pointer also gut....

Immer auf denjenigen leuchten, der sich gerade in der Nase popelt.

Und wenn ich nur nen Knopf drücken will brauch ich sowas gar nicht.

Hmm... Zuschlagen oder besser nicht... Preis ist jedoch Hot...

In welcher Situation braucht man einen Laserpointer?!
In einer wo die Präsentation nicht ordentlich vorbereitet ist..
Stichwort Visualisierung:
Alles was du mit deinem wackeligen Laser zeigen kannst kann man einfach auch mit anderen Mitteln darstellen, sogar meist besser/eleganter/professioneller.

Für den Preis echt okay, nur bei mir funktioniert er nicht im USB3.0 Port.
Die LED blinkt dauerhaft und beim Betätigen des UP oder DOWN Knopfs erlischt sie nicht.
Getestet an USB2.0 am Desktop PC erlischt die LED und es funktioniert alles bestens.

Für neuere Laptops wohl nicht geeignet

Verfasser Moderator

crybe

In welcher Situation braucht man einen Laserpointer?!In einer wo die Präsentation nicht ordentlich vorbereitet ist..Stichwort Visualisierung:Alles was du mit deinem wackeligen Laser zeigen kannst kann man einfach auch mit anderen Mitteln darstellen, sogar meist besser/eleganter/professioneller.


Was hat das mit Professionalität zu tun? Es kommt doch immer drauf an in welchem Gebiet du den Vortrag hältst. In Geografie z.B. fallen mir zig Möglichkeiten ein. Oder wenn du z.B. zusätzlich noch eine Karte verwendet etc. Die Möglichekeiten sind doch vielfältig. Nutzen musst du ihn ja nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text