(CN) Wandhalterung für Gitarren / Bässe usw. für ca. 2,68€ @ Ebay
153°Abgelaufen

(CN) Wandhalterung für Gitarren / Bässe usw. für ca. 2,68€ @ Ebay

Moderator 17
Moderator
eingestellt am 15. Aug 2014
Perfekt um seine Klampfe oder den Bass an die Wand zu hängen.
Die Schrauben sind nicht enthalten.


Via Paypal zahlt ihr ein bisschen mehr.

Inkl. Käuferschutz.

Bei Zahlung via Qipu bekommt ihr noch ein paar Cent Cashback.

Lieferung dauert 2-4 Wochen.

Zollgebühren fallen nicht an.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser117315

OneMoreMyDealzer

Da soll ich also meine 250 Euro teuere Western Gittare dranhängen



für die billige 250€ Gitarre langt es

Der typische deutsche packt seine Gitarre immer in einen Koffer mit humidor und leckt sie sauber. Dann kauft er sich eine 7.000,- Les Paul "aged" vom Werk...
Leute, für Gitarren, die gespielt und gebraucht werden sind Wandhalterungen super. Die Klampfe fliegt nicht um etc. Achtet, dass sich der Gummi nicht auflöst und die Gitarre verfärbt, ansonsten besser als Bodenständer, da man nicht drüber stolpern kann.
Aktuell hängen bei mir 8 Gitarren an der Wand.
Und ich bin Gitarrenbauer gewesen.
Da verzieht sich kein Stahlstab, etc.

17 Kommentare

Verfasser Moderator

%24(KGrHqZHJCYFI7KzrFkYBSZ5epqlFQ~~60_57mE0pC2C8xXft7eofS1NHUlw.jpg

Die sollten sich auch für die Guitar Hero Klampfen eigen. Sind denen von Thomann ja sehr ähnlich.

Da soll ich also meine 250 Euro teuere Western Gittare dranhängen

Da kann man doch bestimmt auch Longboards ranbasteln

Avatar

GelöschterUser117315

OneMoreMyDealzer

Da soll ich also meine 250 Euro teuere Western Gittare dranhängen



für die billige 250€ Gitarre langt es

Da hänge ich bestimmt keine 5000€ Gitarre dran

Avatar

GelöschterUser117315

hier 2,23€
ebay.de/itm…556?

preis ist sicherlich gut, aber wer seine (v.a. stahlsaiten-)gitarre da längere zeit dranhängt, darf nachher mit hoher sicherheit erst mal über den halsstab nachregulieren. ausnahme, man befestigt den halter so, dass das instrument trotzdem noch auf dem boden aufliegt.

würde ich eher nicht verwenden, wenn es nicht gerade um eins von den dingern aus den "in 14 tagen zum dsds-star"-"supersets" geht, die v.a. vor weihnachten beworben werden.

Hängt eure Klampfen nie an die Wand, sie wird es euch danken.
Genausogut könntet ihr sie gleich im feuchten Keller lagern.

Für diejenigen, die sich viele Schrottgitarren der Optik wegen kaufen, ist es hot.
Für Liebhaber eher nicht

Eine billige Kopie vom K&M 16280, aber Hauptsache die Teile werden vom Zoll geschreddert.

OneMoreMyDealzer

Da soll ich also meine 250 Euro teuere Western Gittare dranhängen



250€ Western Gitarre Teuer???

Ich häng meine Taylor 214 CE dran

Hättest Du etwas Ahnung, würdest Du deine Gitarre, egal wie teuer, an überhaupt keinen Wandhalter hängen.

Der typische deutsche packt seine Gitarre immer in einen Koffer mit humidor und leckt sie sauber. Dann kauft er sich eine 7.000,- Les Paul "aged" vom Werk...
Leute, für Gitarren, die gespielt und gebraucht werden sind Wandhalterungen super. Die Klampfe fliegt nicht um etc. Achtet, dass sich der Gummi nicht auflöst und die Gitarre verfärbt, ansonsten besser als Bodenständer, da man nicht drüber stolpern kann.
Aktuell hängen bei mir 8 Gitarren an der Wand.
Und ich bin Gitarrenbauer gewesen.
Da verzieht sich kein Stahlstab, etc.

Naja ob ich für die paar geaparten Euro nem NoName China Halter meine Klampfen anvertraue... Eher nicht.

bjoernnn

Da kann man doch bestimmt auch Longboards ranbasteln


Ich hatte überlegt, ob man damit auch Einräder aufhängen könnte, aber dafür ist es wohl zu klein...

Achtung! Fender Kopfplatten könnten sich da rausdrehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text