537°
ABGELAUFEN
CNMEMORY Airy 2TB 3,5 Zoll USB 3.0 Festplatte schwarz [Saturn late night shopping]
33 Kommentare

qipu nicht vergessen 3% = 1,49€

sparhammer

qipu nicht vergessen 3% = 1,49€



Gibt seit kurzem nur noch 1,5 %, aber mitnehmen natürlich trotzdem

begrenzt auf 1 pro Person

sparhammer

qipu nicht vergessen 3% = 1,49€



tatsächlich, diese säckz oO

amazon.de/pro…s=1

Naja auch für den Preis leider nicht das Gelbe vom Ei...

weiß jmd welche platte verbaut ist?

Was steckt denn für eine HDD drin? 7200er?

Hab zwar nix mit qipu am Hut (wird wohl Zeit! X) ), aber hab sie trotzdem mal eingesackt

btw:

2 Tage Dauerbetrieb -> zu heiß

Wer nicht zu faul ist, das Teil auch mal abzustöpseln, kann also zuschlagen X)

als datengrab für backups reichts allemal (wobei ich ja eher auf 2,5 zoller steh)

5200er und 8 MB

Für den Preis hot....so wie die platte auch im Betrieb *g*

Nicht nur der Preis ist heiß, scheinbar auch die Festplatte selbst

Kann jemand was zum Ein/Aus Schalter sagen?
Also ist ein vorhanden? Taster? mech. Schlater?
Sprich kann ich das Ding über ne Funksteckdose einschalten, oder muss ich dann noch jedesmal nen Knopf an der FP drücken?

Danke

Ich hatte die mal vor 2 Jahren und da war ein Schalter dran, hinten konnte man den runden Schalter eindrücken !

tywebb

Ich hatte die mal vor 2 Jahren und da war ein Schalter dran, hinten konnte man den runden Schalter eindrücken !



Ja...kenne ich auch so. Entgegen dem Bild hab ich bisher immer ein Gehäuse mit dem beleuchteten AIRY Schriftzug gehabt. Verbaut war früher eine WD, bei der letzten wohl eine Samsung, wobei ich da kein Plan habe ob das gut oder bad ist, da nur als temporäre Platte genutzt, auf die ich nicht ständig zugreife. Das Hitzeproblem kann ich mit USB 2 nicht nachvollziehen.

Kaufen oder nicht kaufen. Das ist schon ziemlich Top 59€ füt 2TB.
Vielleicht als interne Platte für die PS3 xD

Hey ich brauch mal euren Rat.
Ich suche eigentlich eine günstige interne.
Wie leicht ist es die auszubauen ?
Gibt es dafür eine Anleitung ?

Ausgebaut sollte es ja keine Hitzeprobleme geben oder ?

Wie komme ich da an zwei Festplatten ran?

Wenn es die beiden Möglichkeiten (relativ) schnell und heiss oder normal schnell und wohl temperiert gibt, würde ich als Normalanwender immer zur letzteren greifen. 7200 upm bringen relativ wenig, nicht mal im Serverbetrieb. Für den 24/7 Dauerbetrieb sind eigentlich keine Mainstreamfestplatten ausgelegt. Insbesondere diejenigen, die ihre Köpfe alle paar Sekunden parken um ein bischen Strom zu sparen sollte man entweder mittels Firmwaretool umkonfigurieren oder einfach mit dem genialen Tool "revosleep" komplett runterfahren, wenn sie nicht benötigt werden:
revosleep.realspooky.de/

Aber Vorsicht, Mainstreamfestplatten sind auch nicht für mehrmaliges rauf- und runterfahren pro Tag ausgelegt, deshalb nicht übertreiben!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text