Coca-Cola 2 Liter Flasche 0,99 € @ Penny
55°Abgelaufen

Coca-Cola 2 Liter Flasche 0,99 € @ Penny

7
eingestellt am 9. Okt 2015
Vom 12.-17.10. bei Penny:

2 Liter für 0,99 € (Literpreis 0,50 €)
leider kein Hinweis auf verschiedene Sorten

7 Kommentare

Kein Wunder das wir Deutschen zu den fettesten der Welt zählen.

Nutella 3€/Kilo
10 Kinderriegel 49 Ct.
Putzeimer voll Cola 2€
Fertigpizza 1,30€

irgendwer will und doch Fertig machen!
Bestimnt der Chinese!

Kommentar

Kinderschreck

Kein Wunder das wir Deutschen zu den fettesten der Welt zählen.Nutella 3€/Kilo10 Kinderriegel 49 Ct.Putzeimer voll Cola 2€Fertigpizza 1,30€irgendwer will und doch Fertig machen!Bestimnt der Chinese!

rede doch nicht so einen Müll, musst es ja schließlich nicht kaufen! Aber dafür gehören wir zu denen die im Schnitt immernoch teuer tanken, hohe Mieten abdrücken und Steuern auf Steuern zahlen dürfen. Ich glaube da möcht uns jemand ganz anderes fertig machen.

Und den Strom hab ich vergessen, der buttert auch ganz gut.

Verfasser

Kinderschreck

Kein Wunder das wir Deutschen zu den fettesten der Welt zählen. Nutella 3€/Kilo 10 Kinderriegel 49 Ct. Putzeimer voll Cola 2€ Fertigpizza 1,30€ irgendwer will und doch Fertig machen! Bestimnt der Chinese!




Recht hat er schon irgendwo. Als ich letzte Woche in Tschechien war, musste ich feststellen, dass nicht mal bei den Discountern dort so günstig Lebensmittel zu kriegen sind wie bei uns.

ist ja auch nicht böse und war mit einem Augenzwinkern gemeint.

Ist aber wirklich so das "arme" Leute schneller fett werden weil das Zeug was extrem fett macht und ungesund ist,am wenigsten kostet.

UND: je niedriger das Bildungsniveau ist,desto dicker sind Leute.

Nach dem Motto,zur Dr. Oetker Pizza:

Eyyy,die Pizza hat doch ein Doktor gekocht..die muss doch gesund sein!"

Kinderschreck

UND: je niedriger das Bildungsniveau ist,desto dicker sind Leute. Nach dem Motto,zur Dr. Oetker Pizza: Eyyy,die Pizza hat doch ein Doktor gekocht..die muss doch gesund sein!"



Wenn es neben Zucker ca. 70 div. Bezeichnungen für Süßmacher gibt sehe ich das nicht unbedingt als ein Bildungsproblem von Konsumenten.
Hinzu kommt meiner Meinung nach noch der sehr hohe Anteil an Salz bzw. Natrium.
Des Wegen würde ich eine Lebensmittelampel begrüßen. Nicht jeder hat Zeit sich mit allen zu beschäftigen oder beim Einkaufen das Kleingedruckte zu lesen, wenn überhaupt alles aufgelistet sein sollte unter den Zutaten.
Und das gesunde Lebensmittel viel teurer sind als ungesunde bzw. stark Zucker- oder Salzhaltige dürfte auch jedem klar sein.

Aber ich möchte nicht ausschließen, dass es sicher einige wenn nicht viele gibt, die wenig über Lebensmittel oder Ernährung wissen. vielleicht nicht einmal wie eine Aubergine aussieht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text