[Coffee Circle] Aerobie Aeropress Kaffeebereiter mit 2x 350g extrem hochwertigem Kaffee Limu + Yirgacheffe
298°Abgelaufen

[Coffee Circle] Aerobie Aeropress Kaffeebereiter mit 2x 350g extrem hochwertigem Kaffee Limu + Yirgacheffe

41
eingestellt am 5. Dez 2016

Bei einer meiner Lieblingsquellen für guten Kaffee gibt es aktuell ein wirklich tolles Angebot für die Aerobie Aeropress, zusammen mit 2x 350g Limu / Yirgacheffe Kaffee für 32,42. Der Preis kommt durch die Anmeldung zum Newsletter zustande, in dessen Zuge man als Neukunde einen 10€ Gutschein erhält. Da ich schwer davon ausgehe, dass die wenigsten hier bereits Kunden bei Coffee Circle sind, dürfte dies also für die meisten zutreffen. Der Versand erfolgt kostenlos, da der Wert vor Gutscheineinlösung bei über 35€ liegt.

Die Aerobie Aeropress ist alleine liegt im Idealo-PVG bei 27,70 inkl. Versand, die beiden Kaffeesorten haben keinen richtigen Vergleichspreis, da sie nur vom Coffee Circle angeboten werden. Der Preis für den Limu liegt bei 8,90 für 350g, der Yirgacheffe kostet sonst 9,90. Mir ist bewusst, dass das viel Geld für Kaffee ist. Wer sich aber mit der Materie mal genauer auseinandersetzt (insbesondere auch Folgen des globalen Kaffeehandels, Unterschied zwischen Fair und Direct Trade etc.), wird feststellen, dass auch der Normalpreis für das Gebotene nicht überzogen ist. Bei den kleinen Röstereien hier um die Ecke zahlt man ebenso zwischen 6 und 8€ für 250g. Das ist eben kein Deal für Kaffeejunkies, bei denen Kaffee lediglich das Vehikel für Koffeinaufnahme ist, sondern für Kaffee als Genussmittel.

Die Aeropress ist ein toller Kaffeezubereiter, mit dem man im Nullkommanix seinen Morgenkaffee zubereitet hat. Für mich die komfortabelste Zubereitungsweise, da man nur Wasser kochen muss und das Ganze dann inkl. Reinigung in unter 2 Minuten erledigt ist - siehe Video.



Sowohl der Limu als auch der Yirgacheffe sind beides tolle Kaffees, die für Liebhaber eine wirkliche Offenbarung sind. Der Limu ist weich, rund, mit schön süßlicher Note. Der Yirgacheffe dagegen ein ebenfalls sehr weicher, aber deutlich fruchtiger Kaffee mit einem tatsächlich teeartigen Nachhall. Selbst Freunde, die eigentlich keinen schwarzen Kaffee trinken, möchten den nicht mit Milch ruinieren - und das will was heißen. Dringende Empfehlung: Nehmt den Kaffee als ganze Bohne. Irgendwo wird Oma noch eine alte Kaffeemühle (die Dinger mit dem Holzwürfel) rumstehen haben... Hochwertiger Kaffee verliert innerhalb der ersten 15 Minuten nach dem Mahlen einen großen Teil seines Aromas.


Zum Coffee Circle:
Ein Berliner Unternehmen, seit kurzem auch tatsächlich Kaffeeröster (zuvor wurde wohl extern geröstet, jetzt hat man sich einen eigenen Röster angeschafft), das der Third-Wave zugerechnet werden kann. Der Fokus liegt auf hochwertigem Kaffee, ohne viel Schnickschnack - also zum straight-schwarz trinken.
Man hat es sich auf die Fahnen geschrieben, hochwertigen Kaffee aus direktem Handel unter mehr als fairen Bedingungen anzubieten. Dies wird u.a. durch den direkten Handel und die damit verbundene direkte Kommunikation mit den Kaffeebauern, andererseits durch den Spendenrückfluss (1€ pro KG Kaffee) erreicht. Man arbeitet direkt mit kleinen Kaffeebauern/Kaffee Kooperativen zusammen, die auch regelmäßig vor Ort besucht werden. Daher stammen die Kaffees auch nahezu ausnahmslos aus Äthiopien.

Im Übrigen:
Wer man wirklich extrem guten Kaffee trinken möchte, dem empfehle ich folgende Zusammenstellung:
895838-VEf2a.jpg
Duromina + Nano Challa für 23,90 (Einzelpreis: 25,80)


895838-Y2IRd.jpg
und den Beditu für 14,90

Zusammen kommt man auf 38,80 - abzüglich des Gutscheins liegt man hier dann bei 28,80 für drei wirkliche Spitzenkaffees.

Zusätzliche Info

Gruppen

41 Kommentare
Da ich ein großer Fan von Kaffee aus nachhaltigem Anbau unter fairer Behandlung und Bezahlung der Bauern bin: H O T.

Vielen Dank für diesen Deal! Auch die Beschreibung ist super und wird vielleicht viele ermutigen, mal über den Tellerrand zu schauen.
mydealzer5. Dez 2016

Da ich ein großer Fan von Kaffee aus nachhaltigem Anbau unter fairer …Da ich ein großer Fan von Kaffee aus nachhaltigem Anbau unter fairer Behandlung und Bezahlung der Bauern bin: H O T.Vielen Dank für diesen Deal! Auch die Beschreibung ist super und wird vielleicht viele ermutigen, mal über den Tellerrand zu schauen.



Check mal die Zusammenstellung unten ab - Duromina und Nano Challa hatte ich selbst schon, das sind absolute Knaller.
tehq5. Dez 2016

Check mal die Zusammenstellung unten ab - Duromina und Nano Challa hatte …Check mal die Zusammenstellung unten ab - Duromina und Nano Challa hatte ich selbst schon, das sind absolute Knaller.



Danke für die Empfehlung.

Was hat es damit auf sich?

coffeecircle.com/gou…et/


Alleine die Mühle kostet doch schon alleine fast 50€, wenn ich das richtig sehe. Wie lange wird denn da die Mahldauer pro Tasse sein?
mydealzer5. Dez 2016

Danke für die Empfehlung. Was hat es damit auf …Danke für die Empfehlung. Was hat es damit auf sich?http://www.coffeecircle.com/gourmet-bio-kaffee-reiseset/Alleine die Mühle kostet doch schon alleine fast 50€, wenn ich das richtig sehe. Wie lange wird denn da die Mahldauer pro Tasse sein?



Also die Porlex habe ich selbst nicht, kann dir dazu daher nichts genaueres sagen. Die Porlex ist aber wohl in der Szene eine der Mühlen, die für's Handmahlen regelmäßig empfohlen werden.
Ich habe selbst zuhause ein paar Handmühlen, wobei ich die Hario Mini Mill am angenehmsten und effizientesten finde. Aus Haltbarkeitsgründen würde ich sie trotzdem nicht empfehlen, da die Kurbelaufnahme oben sich sehr schnell und stark abnutzt. Alternative wäre Hario Skerton, die man aber ggf. noch modden muss, da die Skerton relativ ungleichmäßig mahlt (bei grobem Mahlgrad).
Bei den Hario Mühlen brauche ich für die 16g, die in die Aeropress kommen, ca. 1-1,5 Minuten. Wenn ich faul bin, kommen sie auch mal in die elektrische Mühle.
tehq5. Dez 2016

Also die Porlex habe ich selbst nicht, kann dir dazu daher nichts …Also die Porlex habe ich selbst nicht, kann dir dazu daher nichts genaueres sagen. Die Porlex ist aber wohl in der Szene eine der Mühlen, die für's Handmahlen regelmäßig empfohlen werden. Ich habe selbst zuhause ein paar Handmühlen, wobei ich die Hario Mini Mill am angenehmsten und effizientesten finde. Aus Haltbarkeitsgründen würde ich sie trotzdem nicht empfehlen, da die Kurbelaufnahme oben sich sehr schnell und stark abnutzt. Alternative wäre Hario Skerton, die man aber ggf. noch modden muss, da die Skerton relativ ungleichmäßig mahlt (bei grobem Mahlgrad). Bei den Hario Mühlen brauche ich für die 16g, die in die Aeropress kommen, ca. 1-1,5 Minuten. Wenn ich faul bin, kommen sie auch mal in die elektrische Mühle.



Klingt interessant. Und geschmacklich merkt man tatsächlich einen Unterschied zu bereits gemahlenem Kaffee? Klingt nämlich nach einer "Menge Arbeit" für zwei Personen. Im Moment bereite ich den Kaffee in der French Press zu. D.h. Wasser kochen, Kaffeepulver abwiegen, Wasser aufgießen. Der Aufwand sollte sich also im Rahmen halten. Wie ich sehe ist die Aero Press auch nur für eine Tasse gedacht. Aber es scheint ja recht flott zu gehen. Danke noch einmal, dass du mir Coffee Circle in Erinnerung gerufen hast. Hatte das bereits auf dem Radar, aber irgendwie wieder vergessen. Guten Kaffee gibt es übrigens nicht nur beim Röster um die Ecke sondern auch in den Contigo-Läden.
mydealzer5. Dez 2016

Klingt interessant. Und geschmacklich merkt man tatsächlich einen …Klingt interessant. Und geschmacklich merkt man tatsächlich einen Unterschied zu bereits gemahlenem Kaffee? Klingt nämlich nach einer "Menge Arbeit" für zwei Personen. Im Moment bereite ich den Kaffee in der French Press zu. D.h. Wasser kochen, Kaffeepulver abwiegen, Wasser aufgießen. Der Aufwand sollte sich also im Rahmen halten. Wie ich sehe ist die Aero Press auch nur für eine Tasse gedacht. Aber es scheint ja recht flott zu gehen. Danke noch einmal, dass du mir Coffee Circle in Erinnerung gerufen hast. Hatte das bereits auf dem Radar, aber irgendwie wieder vergessen. Guten Kaffee gibt es übrigens nicht nur beim Röster um die Ecke sondern auch in den Contigo-Läden.



Was mich eher zu dem Kleinröster um die Ecke treibt, ist die Tatsache, dass die ganzen Third-Wave Röstereien (böse Zungen schreien Hipsterscheiß...) in der Regel deutlich heller rösten als "konventionelle" Röstereien. Dadurch bleibt mehr Frucht und Säure im Kaffee, wobei die Säure wegen der langsameren, niedrigtemperierten Röstung (z.T. 10-15 Minuten lang) nicht unangenehm, sondern sehr lecker fruchtig ist. Industrieröster sind da mit ihren 2 Minuten bei 400-600° schon ne andere Hausnummer, die Säure ist da nicht vergleichbar.

Bei zwei Personen würde ich mir das mit dem Handmahlen tatsächlich überlegen. Ich schätze, ihr nutzt eine 1l FP? Da mahlt man schon wirklich lange für. Ich würde dir bei der French Press aber definitiv von einer Hario Skerton abraten, da diese bei FP-Mahlgraden ein katastrophales Ergebnis liefert. Rommelsbacher EKM200 dürfte die günstigste elektrische Mühle sein, die ein - auch für Espresso - halbwegs brauchbares Ergebnis liefert. Wenn du bei Filterkaffee bleibst, kannst du unter Umständen sogar mit der sehr günstigen Russell Hobbs Mühle glücklich werden. Für Filterkaffee und FP liefert die ein brauchbares Ergebnis.

Edit: und was das frisch Mahlen angeht: JA! Jeglicher guter Kaffee ist Perlen vor die Säue, wenn man ihn fertig gemahlen kauft. Eine Mühle ist sozusagen das allererste Investment!
Bearbeitet von: "tehq" 5. Dez 2016
Guter Deal! Kann mir ein Leben ohne Aeropress nicht mehr vorstellen;) auch super zum Reisen! Bin schon seit über einem Jahr coffecircle fan
Kaffeedeal
Coffeecircle... eine meiner Favoriten was Hipsterscheiß angeht. Habe dort auch schon alle Kaffees durch. Einfach zu gut! Preis ist wirklich gut. Zu den Mühlen... mit einer Porlex Mini mahl ich die Bohnen die ich für die Aeropress brauche in ca 40 Sekunden... Gerade erst beim Campingtrip quer durch Portugal dabei gehabt
Habe gerade Yirga und BunaDimaa vor mir stehen. Mal gespannt wie die Sorten schmecken.
DominikKunze5. Dez 2016

Habe gerade Yirga und BunaDimaa vor mir stehen. Mal gespannt wie die …Habe gerade Yirga und BunaDimaa vor mir stehen. Mal gespannt wie die Sorten schmecken.



Beim Yirgacheffe ganz besonders drauf achten, dass du ihn nicht zu heiß aufbrühst. Dann kommt das tee-mäßige am besten durch. Sonst wird er bitter.
tehq5. Dez 2016

Beim Yirgacheffe ganz besonders drauf achten, dass du ihn nicht zu heiß …Beim Yirgacheffe ganz besonders drauf achten, dass du ihn nicht zu heiß aufbrühst. Dann kommt das tee-mäßige am besten durch. Sonst wird er bitter.

Bin nicht der Kaffee Experte, habe mir jedoch einen KVA gekauft und finde, dass wenn ich Kaffee trinke dann Fair Trade. Habe aber den Yirga Santos Espresso, ist was anderes glaube ich oder?
DominikKunze5. Dez 2016

Bin nicht der Kaffee Experte, habe mir jedoch einen KVA gekauft und finde, …Bin nicht der Kaffee Experte, habe mir jedoch einen KVA gekauft und finde, dass wenn ich Kaffee trinke dann Fair Trade. Habe aber den Yirga Santos Espresso, ist was anderes glaube ich oder?



Nun, der Vollautomat wird's richten... Ich bereite ihn lieber per Hand zu, da ich viele verschiedene Kaffees durcheinander trinke. Zum VA kann ich dir daher nicht wirklich was sagen.
Der Yirga Santos Espresso ist was ganz anderes als der Yirgacheffe, den hab ich auch noch nicht probiert.
Aber thumbs up für den Fair-Trade-Vorsatz - hier bist du sogar noch eine Stufe besser mit Direct Trade dabei.
Mag sein, dass ich was verwechsle, aber aeropress bei aliexpress für 20,00
Hot für die Beschreibung und endlich mal einer der Kaffee als Genussmittel und nicht als Viehfraß betrachtet
penga5. Dez 2016

Mag sein, dass ich was verwechsle, aber aeropress bei aliexpress für 20,00



Aliexpress ist meines Erachtens kein legitimer Vergleichswert. Das Produkt ist ein aus Kunststoff gefertigter Kaffeezubereiter (heißes Wasser). Willst du dich da auf das Risiko eines Chinafakes (und die gibt es bei Aliexpress zuhauf!) einlassen? Stichwort: BPA, Weichmacher etc.? Augenscheinlich sind es nämlich nicht mal welche, die als Aerobie-Aeropress verkauft werden.
Außerdem: Lieferzeit, Retourenmöglichkeit, Gewährleistungsansprüche, deutsches Kleinunternehmen (das auch IN Deutschland Steuern zahlt).


tehq5. Dez 2016

Nun, der Vollautomat wird's richten... Ich bereite ihn lieber per …Nun, der Vollautomat wird's richten... Ich bereite ihn lieber per Hand zu, da ich viele verschiedene Kaffees durcheinander trinke. Zum VA kann ich dir daher nicht wirklich was sagen.Der Yirga Santos Espresso ist was ganz anderes als der Yirgacheffe, den hab ich auch noch nicht probiert. Aber thumbs up für den Fair-Trade-Vorsatz - hier bist du sogar noch eine Stufe besser mit Direct Trade dabei.

Aktuell haben wir noch (Maschine erst seit Mittwoch) den Machu Picchu von GEPA im Einsatz (auch Fair Trade, gekauft bei Füllhorn) und der reicht noch 2 Wochen. Trinken Kaffee eigentlich nur zum Frühstück jedoch habe ich vor nun öfters auch so einen zu trinken.
tehq5. Dez 2016

Aliexpress ist meines Erachtens kein legitimer Vergleichswert. Das Produkt …Aliexpress ist meines Erachtens kein legitimer Vergleichswert. Das Produkt ist ein aus Kunststoff gefertigter Kaffeezubereiter (heißes Wasser). Willst du dich da auf das Risiko eines Chinafakes (und die gibt es bei Aliexpress zuhauf!) einlassen? Stichwort: BPA, Weichmacher etc.? Augenscheinlich sind es nämlich nicht mal welche, die als Aerobie-Aeropress verkauft werden. Außerdem: Lieferzeit, Retourenmöglichkeit, Gewährleistungsansprüche, deutsches Kleinunternehmen (das auch IN Deutschland Steuern zahlt).



Das muss jeder selbst wissen. Ich zeige nur Alternativen auf.
Wow vielen Dank für diesen Deal! Hatte mir erst neulich eine Siebträgermaschine gekauft, um endlich mal wegzukommen von Vollautomaten etc. Mahle meinen Kaffee dafür selbst und zahle auch gerne das 2-3-fache des hier üblichen Preises für gute Bohnen. Habe jetzt Ausschau gehalten nach einer AeroPress für meinen VW-Bus. In Verbindung mit 2 neuen Kaffees zum Probieren ein super Deal für 32€. Danke nochmal
Die Aeropress und Porlex-Mühle sind schon ganz gut, haben vor ca 1,5 Jahren meine Kapselmaschine abgelöst.
In ca 5-6 Minuten inkl. Wasser kochen, Kaffe mahlen und Aufbrühen ist es zu schaffen eine Tasse leckeren Kaffe zuzubereiten
Hab jetzt ca 300 Tassen mit der Aeropress gemacht und diese funktioniert immer noch tadellos.
Die Porlex-Mühle hat schon deutlich mehr Mahlvorgänge hinter sich da ich auch noch einen Hario-Filter besitze, auch hier gibt es nichts zu beanstanden und sie verrichtet immer noch ihren Dienst.
Für 16g Kaffee benötigt man ja nach Mahlgrad 60-90 Sekunden, wenn ich mal wenig Lust zum Kurbeln habe nehm ich auch schon mal einen Akkuschrauber zur Hilfe. Maximal passen je nach Sorte 25-30g Kaffee, dann ist sie aber wirlich randvoll.
Wer also vorhat mal auf einen Chemex, Hario oder Kalita-Filter zu wechseln sollte lieber gleich das größere Modell nehmen.

Zum Kaffee von Coffeecircle kann ich leider nicht viel sagen, hatte nur zu Anfang meiner Aeropress-Zeit mal eine Packung Yirgacheffe und seitdem kaufe ich in einer lokalen Rösterei.


To845. Dez 2016

Zum Kaffee von Coffeecircle kann ich leider nicht viel sagen, hatte nur zu …Zum Kaffee von Coffeecircle kann ich leider nicht viel sagen, hatte nur zu Anfang meiner Aeropress-Zeit mal eine Packung Yirgacheffe und seitdem kaufe ich in einer lokalen Rösterei.



Gib ihnen nochmal eine Chance, der Kaffee ist wirklich spitze - hat sich im Vergleich zur Anfangszeit echt nochmal gemacht.
tehq5. Dez 2016

Gib ihnen nochmal eine Chance, der Kaffee ist wirklich spitze - hat sich …Gib ihnen nochmal eine Chance, der Kaffee ist wirklich spitze - hat sich im Vergleich zur Anfangszeit echt nochmal gemacht.


Ich habe ja nicht geschrieben dass der Kaffe von Coffee Circle schlecht ist, ganz im Gegenteil ich habe ihn auch als sehr gut in Erinnerung. Ich ziehe es jedoch vor bei einer kleinen lokalen Rösterei zu kaufen. Hätte ich nicht diese Möglichkeit wäre mit Sicherheit meinerseits schon die ein oder andere Kaffebestellung bei Coffeecirle eingegangen
Das ist doch nicht teuer für (guten) Kaffee. Rechne mal den ganzen Kapselmist hoch.
Nutze momentan eine FrenchPress, Bohnen von der lokalen Rösterei in einer Hario Skerton gemahlen.
Hab hier mal zugeschlagen, interessanter Deal, Danke!
dre1z3hn5. Dez 2016

Das ist doch nicht teuer für (guten) Kaffee. Rechne mal den ganzen …Das ist doch nicht teuer für (guten) Kaffee. Rechne mal den ganzen Kapselmist hoch.


Das ist ja auch der Vergleich von Äpfel mit Birnen. Wenn du von Bohnenkaffee ausgehst, liegt Coffee Circle schon deutlich über den üblichen Konsorten, auch was Fair Trade Kaffee etc. angeht.
Klar, im Bereich hochwertigen Kaffees ist das wirklich nicht teuer. Da bin ich bei dir.
tehq5. Dez 2016

Das ist ja auch der Vergleich von Äpfel mit Birnen. Wenn du von …Das ist ja auch der Vergleich von Äpfel mit Birnen. Wenn du von Bohnenkaffee ausgehst, liegt Coffee Circle schon deutlich über den üblichen Konsorten, auch was Fair Trade Kaffee etc. angeht.Klar, im Bereich hochwertigen Kaffees ist das wirklich nicht teuer. Da bin ich bei dir.


Ja, ist beides Obst, bzw. Kaffee.

Stimmt, es gibt auch günstigeren Kaffee, aber eben auch teureren, bei dem Preis nicht so auffällt.
danke, habe jetzt endlich was für unterwegs. für zuhause tuts der VA auch.
da ich noch nicht weiß, ab wann die aeropress zum einsatz kommt: die bohnen kann ich auch für den VA verwenden, oder?
seventy75. Dez 2016

danke, habe jetzt endlich was für unterwegs. für zuhause tuts der VA auch. …danke, habe jetzt endlich was für unterwegs. für zuhause tuts der VA auch. da ich noch nicht weiß, ab wann die aeropress zum einsatz kommt: die bohnen kann ich auch für den VA verwenden, oder?


Kannst du machen, wäre meines Erachtens aber Verschwendung. Schick sie mir, ich lass dir 1kg Vollautomatenkaffee zukommen.
genau so mache ich Kaffee: Aero-Press und lecker Kaffee von coffee circle, fehlt nur noch eine ordentliche handmühle
Eine günstige elektrische Mühle mit Kegelmahlwerk wäre ein Traum! Hab die Hario Mini Mill und die macht leider nur so lange Spaß, wie es nur bei einer Tasse bleibt
und bestellt... allerdings schon gemahlen, hoffe das ist kein großer Nachteil
To845. Dez 2016

Die Aeropress und Porlex-Mühle sind schon ganz gut, haben vor ca 1,5 …Die Aeropress und Porlex-Mühle sind schon ganz gut, haben vor ca 1,5 Jahren meine Kapselmaschine abgelöst.In ca 5-6 Minuten inkl. Wasser kochen, Kaffe mahlen und Aufbrühen ist es zu schaffen eine Tasse leckeren Kaffe zuzubereitenHab jetzt ca 300 Tassen mit der Aeropress gemacht und diese funktioniert immer noch tadellos.Die Porlex-Mühle hat schon deutlich mehr Mahlvorgänge hinter sich da ich auch noch einen Hario-Filter besitze, auch hier gibt es nichts zu beanstanden und sie verrichtet immer noch ihren Dienst.Für 16g Kaffee benötigt man ja nach Mahlgrad 60-90 Sekunden, wenn ich mal wenig Lust zum Kurbeln habe nehm ich auch schon mal einen Akkuschrauber zur Hilfe. Maximal passen je nach Sorte 25-30g Kaffee, dann ist sie aber wirlich randvoll.Wer also vorhat mal auf einen Chemex, Hario oder Kalita-Filter zu wechseln sollte lieber gleich das größere Modell nehmen.Zum Kaffee von Coffeecircle kann ich leider nicht viel sagen, hatte nur zu Anfang meiner Aeropress-Zeit mal eine Packung Yirgacheffe und seitdem kaufe ich in einer lokalen Rösterei.


Mein Bosch Ixo wäre ab und an perfekt für die Handmühle, auch wenn ich gerne 1-2 Minuten kurbel. Frage: Welche Art Aufsatz/Nuss braucht man, um den Schlitz der (neuen) Porlex (vorher war es glaube ich ein Vierkant) zu imitieren? Selber basteln aus einer normalen Sechskantschrauben-Nuss?
byheb6. Dez 2016

Mein Bosch Ixo wäre ab und an perfekt für die Handmühle, auch wenn ich ge …Mein Bosch Ixo wäre ab und an perfekt für die Handmühle, auch wenn ich gerne 1-2 Minuten kurbel. Frage: Welche Art Aufsatz/Nuss braucht man, um den Schlitz der (neuen) Porlex (vorher war es glaube ich ein Vierkant) zu imitieren? Selber basteln aus einer normalen Sechskantschrauben-Nuss?


Leider verwendet die Porlex einen Fünfkant, es gibt im Netz Adapter zu kaufen. Ich spanne die Porlex aber meistens direkt mit der Aufnahme für die Kurbel ins Bohrfutter

To846. Dez 2016

Leider verwendet die Porlex einen Fünfkant, es gibt im Netz Adapter zu …Leider verwendet die Porlex einen Fünfkant, es gibt im Netz Adapter zu kaufen. Ich spanne die Porlex aber meistens direkt mit der Aufnahme für die Kurbel ins Bohrfutter


Nach einem Adapter werde ich mal auf die Suche gehen, danke für den Tipp! Die neue Version der Porlex hat wie oben bereits angedeutet keinen Fünfkant mehr. Wurde wohl zugunsten der Haltbarkeit/Griffigkeit geändert. Hier ein Foto (passenderweise von coffeecircle.com):
12285938-qfgAh.jpg

ohne witz, bester kaffee ever!
Jemand schon seine Bestellung erhalten? Bei mir hängt das Paket seit Mittwoch im Status "Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt." Also noch nicht mal verschickt worden
Meins wurde grade in der Packstation hinterlegt.
Mal eine Frage! Ich mahle bisher mit der Hario Skerton und nutze eine French Press vom Ikea.
Bohnen kaufe ich hier bei einem kleinen Kaffee.

1. Inwiefern unterscheidet sich Geschmacklich die Aeropress zur Frenchpress-Zubereitung?

2. Lohnt sich es die Mühle upzugraden
LordLord9. Dez 2016

Mal eine Frage! Ich mahle bisher mit der Hario Skerton und nutze eine …Mal eine Frage! Ich mahle bisher mit der Hario Skerton und nutze eine French Press vom Ikea. Bohnen kaufe ich hier bei einem kleinen Kaffee. 1. Inwiefern unterscheidet sich Geschmacklich die Aeropress zur Frenchpress-Zubereitung? 2. Lohnt sich es die Mühle upzugraden




Die Aeropress unterscheidet sich von der FP in folgenden Punkten: Die Zubereitung geht schneller, der Geschmack ist mMn weniger "wuchtig", sondern etwas feiner nuanciert. Das liegt am Filterpapier, dadurch werden mehr Öle absorbiert. Trotzdem kommt mehr durch als bei üblichem Filterkaffee. Kaffeesatz wird zuverlässiger herausgefiltert.

Was die Skerton angeht: Ich würde es dabei belassen. Eher das Geld in die Aeropress stecken, bevor das Mahlergebnis wirklich besser wird, musst du schon einiges an Geld in die Hand nehmen. Die Skerton mahlt gut, nur bei gröberen Mahlgraden versagt die.
Danke für die Antwort! Hab die Aeropress mal bestellt
Wie brüht man den am besten den Kaffee damit dann auf? Wie stark soll dieser gemahlen werden?
LordLord10. Dez 2016

Danke für die Antwort! Hab die Aeropress mal bestellt Wie brüht man den am …Danke für die Antwort! Hab die Aeropress mal bestellt Wie brüht man den am besten den Kaffee damit dann auf? Wie stark soll dieser gemahlen werden?


In der Skerton würde ich den Kaffee relativ fein mahlen - auch einfach, damit du ein gleichmäßiges Mahlergebnis hast. Nicht espressofein, ich mach ihn meist etwas feiner als für normalen Filterkaffee.

Zubereitung siehe Video im Deal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text