Cola Cola 2 Liter Flasche (verschiedene Sorten) für je 0,99€ @ EDEKA Hessenring
199°Abgelaufen

Cola Cola 2 Liter Flasche (verschiedene Sorten) für je 0,99€ @ EDEKA Hessenring

11
eingestellt am 1. Jul 2017
Guten Morgen!
Für den großen Durst gibt es nächste Woche 2 Liter Cola für je 0,99€ bei Edeka in den Gebieten des Hessenrings. Unterschiedliche Sorten.
Normalpreis: 1,49€
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Ich kann mir nicht helfen, aber Softdrinks aus Flaschen > 1 l schmecken einfach nicht. Da geht die Kohlensäure zu schnell flöten.
schnarchn1. Jul 2017

Ich kann mir nicht helfen, aber Softdrinks aus Flaschen > 1 l schmecken …Ich kann mir nicht helfen, aber Softdrinks aus Flaschen > 1 l schmecken einfach nicht. Da geht die Kohlensäure zu schnell flöten.


Stimmt leider. Kaufe auch keine 2L-Cola mehr, denn die Hälfte landet im Ausguss.
schnarchn1. Jul 2017

Ich kann mir nicht helfen, aber Softdrinks aus Flaschen > 1 l schmecken …Ich kann mir nicht helfen, aber Softdrinks aus Flaschen > 1 l schmecken einfach nicht. Da geht die Kohlensäure zu schnell flöten.



Unsinn.


hassemanemark1. Jul 2017

Stimmt leider. Kaufe auch keine 2L-Cola mehr, denn die Hälfte landet im …Stimmt leider. Kaufe auch keine 2L-Cola mehr, denn die Hälfte landet im Ausguss.



Unsinn.

Es ist doch klar, dass man Coke nicht drei Tage angebrochen im Kühlschrank stehen lassen kann. 2l bleiben aber locker 24h genießbar, solange man sie vor dem ersten Öffnen kalt stellt und nicht aus der Flasche säuft.
Gefühlt schmecken die 2 l Flaschen schon beim ersten öffnen oft scheiße ^^
_aeon_1. Jul 2017

Unsinn.Unsinn.Es ist doch klar, dass man Coke nicht drei Tage angebrochen …Unsinn.Unsinn.Es ist doch klar, dass man Coke nicht drei Tage angebrochen im Kühlschrank stehen lassen kann. 2l bleiben aber locker 24h genießbar, solange man sie vor dem ersten Öffnen kalt stellt und nicht aus der Flasche säuft.



Die schmeckt in der Tat schon anfangs schwach und spätestens nach dem Ausgießen des 3. Glases gar nicht mehr.
Vermutlich aufgrund der Größe schwappt die Cola auf dem Transport ohne Ende hin und her und dann schwappt sie noch bei jedem Ausgießen massiv hin und her, weil das Gefäß so riesig ist und die Hülle so weich.
Und spätestens, wenn du 4 von 8 möglichen Gläsern mit Cola versorgt hast, ist die Cola total latschig.
Hat nix mit zu langer Lagerung zu tun.

Aber danke, dass du sämtlichen Kommentaren erstmal die Sinnhaftigkeit absprichst.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 1. Jul 2017
hassemanemark1. Jul 2017

Die schmeckt in der Tat schon anfangs schwach und spätestens nach dem …Die schmeckt in der Tat schon anfangs schwach und spätestens nach dem Ausgießen des 3. Glases gar nicht mehr.Vermutlich aufgrund der Größe schwappt die Cola auf dem Transport ohne Ende hin und her und dann schwappt sie noch bei jedem Ausgießen massiv hin und her, weil das Gefäß so riesig ist und die Hülle so weich.Und spätestens, wenn du 4 von 8 möglichen Gläsern mit Cola versorgt hast, ist die Cola total latschig.Hat nix mit zu langer Lagerung zu tun.Aber danke, dass du sämtlichen Kommentaren erstmal die Sinnhaftigkeit absprichst.



Noch mehr Unsinn, Respekt.
Kühl mal eine 2l Flasche eiskalt und eine 0,33l/0,2l Flasche eiskalt. Gieße dann aus beiden Flaschen jeweils einen Schluck in zwei Gläser und verkoste blind. Du wirst keinen Unterschied feststellen. Ende der Diskussion.
Dieses ewige "aus einer kleinen Glasflasche schmeckt Coke viel besser" liegt daran, dass man sie in dem Moment meistens auch buchstäblich aus einer kleinen Glasflasche trinkt.
_aeon_1. Jul 2017

Noch mehr Unsinn, Respekt.Kühl mal eine 2l Flasche eiskalt und eine …Noch mehr Unsinn, Respekt.Kühl mal eine 2l Flasche eiskalt und eine 0,33l/0,2l Flasche eiskalt. Gieße dann aus beiden Flaschen jeweils einen Schluck in zwei Gläser und verkoste blind. Du wirst keinen Unterschied feststellen. Ende der Diskussion.Dieses ewige "aus einer kleinen Glasflasche schmeckt Coke viel besser" liegt daran, dass man sie in dem Moment meistens auch buchstäblich aus einer kleinen Glasflasche trinkt.


Ende der Diskussion! Das bestimmst du also. Lustig! Und dann noch voll am Thema vorbei.
Es geht um die Kohlensäure, nicht die Temparatur.
Hab aber gerne deine Meinung, dass die ganze Welt ausser dir falsch liegt – von mir aus – aber hör mal auf, anderen den Verstand abzusprechen oder deren Haltung als falsch zu titulieren.
Was du da von Glasfalschen redest und kalter Cola soll dein Geheimnis bleiben, denn das war niemandes Aussage oder Argument.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 1. Jul 2017
hassemanemark1. Jul 2017

Ende der Diskussion! Das bestimmst du also. Lustig! Und dann noch voll …Ende der Diskussion! Das bestimmst du also. Lustig! Und dann noch voll am Thema vorbei. Es geht um die Kohlensäure, nicht die Temparatur.Hab aber gerne deine Meinung, dass die ganze Welt ausser dir falsch liegt – von mir aus – aber hör mal auf, anderen den Verstand abzusprechen oder deren Haltung als falsch zu titulieren.Was du da von Glasfalschen redest und kalter Cola soll dein Geheimnis bleiben, denn das war niemandes Aussage oder Argument.



Mal abgesehen davon, dass du die deutsche Sprache nicht beherrscht, spielt die Temperatur sehr wohl eine Rolle. Bei warmer Coke hat man immer das Gefühl, dass kaum Kohlensäure enthalten ist.
Solange du kein Labor damit beauftragst, den tatsächlichen Kohlensäuregehalt einer 2l Flasche mit dem einer 0,2l Flasche zu vergleichen, halt einfach die Finger still.
_aeon_2. Jul 2017

Mal abgesehen davon, dass du die deutsche Sprache nicht beherrscht, spielt …Mal abgesehen davon, dass du die deutsche Sprache nicht beherrscht, spielt die Temperatur sehr wohl eine Rolle. Bei warmer Coke hat man immer das Gefühl, dass kaum Kohlensäure enthalten ist.Solange du kein Labor damit beauftragst, den tatsächlichen Kohlensäuregehalt einer 2l Flasche mit dem einer 0,2l Flasche zu vergleichen, halt einfach die Finger still.


Was gefällt dir denn an meiner Ausdrucksweise nicht? Ich halte diese für ganz passabel.
Du scheinst schwer von Begriff zu sein und die Logik zu missachten, denn erneut redest du am Thema vorbei. Wer hat behauptet, dass die Temperatur keinen Einfluss auf den Geschmack/das Trinkgefühl hat? Ich sagte, dass das hier nicht das Thema war.
Natürlich vergleicht man kalte mit kalter Cola oder warme mit warmer Cola. Aber wie kommst du darauf, dass man bei der 2,0L-Flasche warm trinken und bei kleinen Flaschen kalt trinken würde? Wie kommst du auf diese schwachsinnige Annahme?

Das ist eine Vermutung bzw. Mutmaßung deinerseits, die schlicht falsch ist. Ich – und ich nehme an, die anderen auch – stellen jegliche Flaschengröße in den Kühlschrank und dort wird jede Cola auf ca. 7-9°C gekühlt, denn der Kühlschrank erkennt den Unterschied der Flaschengröße nicht.
Was du hier machst, ist Vermutungen und Mutmaßungen in den Raum werfen und daraus Schlüsse ziehen. Da aber deine Vermutungen/Mutmaßungen schon falsch sind, passt am Ende auch das Ergebnis nicht.
Schade, dass deine offenkundige Unfähigkeit logisch zu denken und zu argumentieren in der Folge umschlägt in persönliche Angriffe und die Verballhornung anderer. Weist aber auf deine Charakterschwäche hin; wie auch deine erneute Antwort trotz der Aussage: "Ende der Diskussion".
Dann noch was: hast du ein Labor beauftragt? Nein? Warum schreibst du dann hier so misstönig und meinst, dass andere erst ein Labor beauftragen müssten, damit Sie hier reden dürfen? Wie arrogant kann man sein.
Bei deiner Rechtschreibschwäche erklärst du dann noch meine Sprache für unwürdig? – wie schwach ist das denn bitte?
Wenn du den Duden mit Löffeln gefressen hast, wäre ein dezenter Hinweis ja vielleicht noch zielführend, aber wenn jmd. nicht einmal die Anwendung des Ausrufezeichens beherrscht, sollte dieser sich ggf. auch mit derartigen Vorwürfen zurückhalten.

Wie gesagt: halt mal den Ball flach und hör auf anderen ihre Meinung zu verbieten!
Jeder lässt dir auch deine ignorante Haltung trotz sämtlicher Widersprüche und fehlender Logik.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 2. Jul 2017
hassemanemark2. Jul 2017

<Irrelevanter Kommentar>




Nicht jede Aufforderung verlangt ein Ausrufezeichen, Bub. "Temparatur" und "ausser" sind hingegen immer falsch.
1. wäre hier "Sprache" und "Schreibweise" zu unterscheiden. Es ist anzunehmen, dass du die deutsche Sprache nicht hinreichend verstehst.
2. hast du nicht nur Ausrufezeichen sondern auch Bindestriche nicht gesetzt.
3. ist es vollkommen albern, wie du am Thema vorbei redest und dich dann an zwei Buchstaben auslässt, während du selbst weder korrekt verstehen noch schreiben kannst.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 3. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text