162°
ABGELAUFEN
COMAG TWIN HD/CI+ HD-Twin-Tuner Sat Receiver

COMAG TWIN HD/CI+ HD-Twin-Tuner Sat Receiver

ElektronikAllyouneed Angebote

COMAG TWIN HD/CI+ HD-Twin-Tuner Sat Receiver

Redaktion

Preis:Preis:Preis:99,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei MeinPaket gibt es den Receiver für 99,99€ mit Gutscheincode: OHA1COMAGTWIN

Der Receiver kostet sonst 119€ außerhalb von MeinPaket.
idealo.de/pre…tpb

Es gibt immerhin 2 Testberichte mit der Note 2,2:
testberichte.de/p/c…tml

Die Stiftung Warentest vergibt die Note 2,5 und kritisiert die Darstellung von analogen Bildern.

11 Kommentare

Deal-Link stimmt nicht!

Redaktion

Link ist gefixt. tut mir leid!

Guter Preis, leider braucht man für HD+-Empfang etxra noch ein extra CI+-Modul, und HbbTV kann er auch nicht.
Wer die HD+-Sender schauen will und auf Twin-Tuner verzichten kann, fährt z.B. mit einer Inverto Volksbox besser: da bekommt man für denselben Preis HbbTV, WLAN, (Netzwerk-)Mediaplayer und noch ein Jahr HD+ dazu. Und die Software ist wahrscheinlich auch besser, Comag hat sich da in der Vergangenheit nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Bockel

Guter Preis, leider braucht man für HD+-Empfang etxra noch ein extra CI+-Modul, und HbbTV kann er auch nicht. Wer die HD+-Sender schauen will und auf Twin-Tuner verzichten kann, fährt z.B. mit einer Inverto Volksbox besser: da bekommt man für denselben Preis HbbTV, WLAN, (Netzwerk-)Mediaplayer und noch ein Jahr HD+ dazu. Und die Software ist wahrscheinlich auch besser, Comag hat sich da in der Vergangenheit nicht gerade mit Ruhm bekleckert.



Wer will denn bei einem Receiver mit Aufnahmefunktion freiwillig auf einen Twin-Tuner verzichten um ein paar Euro zu sparen??? Bei einer Aufnahme kann ich dann nur die hälfte der anderen Programme schauen. Der Preis mit Festplattenhalterung (kostet übrigens sonst auch noch einmal 10€) ist HOT

Preis für einen Twin SatReceiver mit internem HDDplatz ist hot jedoch beherrscht das Gerät keine Wiedergabe von AVI/MKV oder?

Ich tendiere derzeit zwischen dem comag twin und dem Xoro HRS 9200

Gerät kann mit aktuellen Update MKV

creatzs

Preis für einen Twin SatReceiver mit internem HDDplatz ist hot jedoch beherrscht das Gerät keine Wiedergabe von AVI/MKV oder?Ich tendiere derzeit zwischen dem comag twin und dem Xoro HRS 9200



Die beiden Receiver sind bis auf Gehäuse und Software identisch. Der Xoro hat aber keine Festplattenhalterung. Die meiner Meinung nach auch überflüssig ist. Die Platte kommt an einer der USB-Anschlüsse und fertig ...

Einen der beiden hätte ich mir fast Anfang diesen Jahres gekauft. Jedoch kam mir ein Kathrein UFS 913 in die Quere Der ist den beiden für meine Bedürfnisse in allen Belangen überlegen und vor allem nicht HD+ verseucht (kann aber trotzdem HD+ entschlüsseln ohne die bekannten Restriktionen), mittlerweile ist er aber um einiges teurer geworden. Damals war der Preisunterschied nicht so groß.



Bockel

Guter Preis, leider braucht man für HD+-Empfang etxra noch ein extra CI+-Modul, und HbbTV kann er auch nicht. Wer die HD+-Sender schauen will und auf Twin-Tuner verzichten kann, fährt z.B. mit einer Inverto Volksbox besser: da bekommt man für denselben Preis HbbTV, WLAN, (Netzwerk-)Mediaplayer und noch ein Jahr HD+ dazu. Und die Software ist wahrscheinlich auch besser, Comag hat sich da in der Vergangenheit nicht gerade mit Ruhm bekleckert.



Es geht hier keinesfalls ums sparen! Ich wollte damit sagen, dass die Iverto Volksbox abgesehen vom Twin Tuner dem Comag in so ziemlich allen Belangen weit überlegen UND auch noch günstiger ist! Und ob man bei dem heutigen Müll-Fernsehprogramm überhaupt ein Twin Tuner Gerät haben muss, ist ebenfalls ein Argument. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, wann ich das in letzter Zeit mal gebraucht hätte...

Bockel

[quote=Lennvalk]Und ob man bei dem heutigen Müll-Fernsehprogramm überhaupt ein Twin Tuner Gerät haben muss, ist ebenfalls ein Argument. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, wann ich das in letzter Zeit mal gebraucht hätte...



Wahrscheinlich wohnst du allein oder hast noch keine Kinder

Bockel

[quote=Lennvalk]Und ob man bei dem heutigen Müll-Fernsehprogramm überhaupt ein Twin Tuner Gerät haben muss, ist ebenfalls ein Argument. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, wann ich das in letzter Zeit mal gebraucht hätte...



OK, wahrscheinlich gehöre ich einfach nicht zu den Durchschnittsdeutschen, die täglich mind. 3-5h vor dem Fernseher verbringen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text