167°
ABGELAUFEN
comdirect Depotübertrag mit bis zu 250 Euro Prämie

comdirect Depotübertrag mit bis zu 250 Euro Prämie

Dies & DasAliExpress Angebote

comdirect Depotübertrag mit bis zu 250 Euro Prämie

Moin Ihr geilen Krokos,

die comdirect hat Ihre Depot-Übertrags-Aktion mal wieder neu aufgelegt (ist des letzte Mal im Mai/Juni gelaufen) und das besondere ist: Gilt für Neu- und Bestandskunden! Also, wer wie ich bei der letzten comdirect Giro-Aktion zugeschlagen hat (Giro/Depot mit 100 + 25 Euro Cashback) und jetzt von einem anderen Depot 25k Euro in Fonds oder ETFs mit zur comdirect nimmt, kann sich auf 250 leicht-verdiente Euro freuen!

Konditionen:
- 1% des übertragenen Fondsvolumens als Prämie (max. 250 Euro)
- Prämie wird bis Mitte April 2014 ausgezahlt
- Fonds/ETFs müssen bis 31.07.2014 gehalten werden (oder Gegenwert!)

Viel Spaß!

Beste Grüße,
King Klingenbart

Mindestfondsvolumen: 1000 Euro !
- ragnarock

EDIT: Aktion wurde bis 31.12.2013 verlängert!

Beliebteste Kommentare

CreeTar

Das Apple sind von 300 € erholen würde, das hätte jeder vernünftige Mensch selbst rausfinden sollen, Aktienkurse spiegeln das Kapital wieder und keiner hat mehr Bargeld als Apple!



Das ist Unsinn.

1. Ist sowas im Nachhinein einfach zu sagen.
2. Wenn's wirklich so klar gewesen ist, wieso ist der Kurs dann überhaupt auf 300 gesunken? Eben weil's nicht klar war.
3. Machen die Bargeld-Reserven machen weniger als 3% von Apple's Marktwert aus.
4. Hilft es herzlich wenig, darüber zu reden, was man mit dem Geld in der Vergangenheit hätte machen sollen. Wenn's danach ginge, hätte man am besten vor zwei Jahren alles verkauft, in Bitcoin gesteckt und sein Geld verhundertfacht. Das heisst aber nicht, dass es auch jetzt eine gute Entscheidung wäre.

Gibts denn viele MyDealzer, die sich schon 25k in Fonds zusammen gespart haben?

31 Kommentare

Gibts denn viele MyDealzer, die sich schon 25k in Fonds zusammen gespart haben?

fiorena

Gibts denn viele MyDealzer, die sich schon 25k in Fonds zusammen gespart haben?


Kein Ahnung, ich hab halt damals in 2012 mit der Fidelity-Aktion angefangen (mit ordentlich qipu cashback + Anteile). Jetzt schien mir die Zeit reif für einen Umzug zur comdirect - aber ich gebe zu, dass mein Finanzmanagement stark von MyDealz getrieben wird... X)

Ich habe mal deutlich reineditiert, dass das Fondsvolumen MINDESTENS 1000 Euro betragen muss.

Dürfte nur für wenige interessant sein.. Mydealz macht die Leute arm.

fiorena

Gibts denn viele MyDealzer, die sich schon 25k in Fonds zusammen gespart haben?



Klar, hier gab es so viele Nutella-Deals, das gesparte Geld ging immer in Aktien... allerdings bin ich schon bei comdirect

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.

jot82

... allerdings bin ich schon bei comdirect


Warum man selbst als langjähriger Bestandskunde immer diese Werbung von comdirect zugeschickt bekommt, hat sich mir noch nicht ganz erschlossen. Gefühlte alle 4 Wochen fische ich diese Schreiben aus meinem Briefkasten. So langsam sollten sie merken, dass ich mein Depot bereits bei ihnen habe ...

KwK-Prämie von 50€ nicht vergessen. Gilt noch bis zum 02.12. Wer Werber braucht, weiss hoffentlich an wen er sich wenden soll

CreeTar

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.



Naja, ich denk mal für Aktiendepots gilt die Aktion auch :-). Und warum sollten leute, die Geld mit Aktien machen nicht gerne Schnäppchen jagen?

CreeTar

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.



Das sind immer so Investment-Tips, die nur dann Sinn machen, sofern man eine Kristallkugel oder eine Zeitmaschine besitzt.

CreeTar

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.



Hätte, hätte, Herrentoilette.
Warum hast Du nicht?
Und Dir ist schon bewußt, dass die Dividende im Kursverlauf eingepreist ist und am Tag der Dividendenausschüttung der Kurs exDiv gehandelt wird, also im Prinzip (plus/minus der normalen Kursschwankung) die Dividende dem Kurswert entzogen ist?!

Hier sind mal wieder echte Schlaumeier unterwegs...

... beim Depotübertrag gelten nur Fonds? Habe nur Aktien im Depot und bin damit auch recht zufrieden. Welche Konditionen hat denn die Comdirect bei einer Ordergröße ab 5000 resp. 10000 Euro? Meist sind bei 5 Trades die 250 Euro schon wieder "aufgebraucht". Vielleicht weiß das jemand, der dort schon Kunde ist.

mmh blöd. leider nicht von commerzbank zur comdirect übertragbar... von daher cold

CreeTar

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.


CreeTar

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.



Hab nicht gesagt das ichs nicht gemacht hab und hab auch nicht gesagt das ich ExDiv gleich verkaufe, der Kurs geht danach immer wieder hoch, aber Hauptsache dummen Kommentar gemacht...

CreeTar

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.



Das Apple sind von 300 € erholen würde, das hätte jeder vernünftige Mensch selbst rausfinden sollen, Aktienkurse spiegeln das Kapital wieder und keiner hat mehr Bargeld als Apple!

CreeTar

Also wer 25.000 € in ETF's packt, der ist garantiert nicht hier angemeldet. Ich hab ähnliche Summe, aber garantiert nicht in einem Fonds -.- packt die Kohle in Apple und du hast schon über 600 € alleine bis zum Q4 im Januar, alleine schon die Dividende von Apple wäre schon über 500 € im Jahr, hättest auch mit der Kurssteigerung über 5.000 € reingeholt bis jetzt... Fonds pfffft.



bei ING DiBa gibts oft 0 € Gebühr-Aktionen, aber nur für Zertifikate und Hebelprodukte. Ich denke mit ETF, Fonds usw... verdienen die mehr Gebühren beim Verkauf als mit Aktien.

In welchen Aktien ist des Krokodilers' Geld denn versteckt?

CreeTar

Hab nicht gesagt das ichs nicht gemacht hab und hab auch nicht gesagt das ich ExDiv gleich verkaufe, der Kurs geht danach immer wieder hoch, aber Hauptsache dummen Kommentar gemacht...



Ein Kurs geht nach einer Dividendenzahlung "immer wieder hoch"?!?
Sach mal...! Du scheinst die Weisheit wirklich mit Löffeln gefressen zu haben.

CreeTar

Das Apple sind von 300 € erholen würde, das hätte jeder vernünftige Mensch selbst rausfinden sollen, Aktienkurse spiegeln das Kapital wieder und keiner hat mehr Bargeld als Apple!



Das ist Unsinn.

1. Ist sowas im Nachhinein einfach zu sagen.
2. Wenn's wirklich so klar gewesen ist, wieso ist der Kurs dann überhaupt auf 300 gesunken? Eben weil's nicht klar war.
3. Machen die Bargeld-Reserven machen weniger als 3% von Apple's Marktwert aus.
4. Hilft es herzlich wenig, darüber zu reden, was man mit dem Geld in der Vergangenheit hätte machen sollen. Wenn's danach ginge, hätte man am besten vor zwei Jahren alles verkauft, in Bitcoin gesteckt und sein Geld verhundertfacht. Das heisst aber nicht, dass es auch jetzt eine gute Entscheidung wäre.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text