Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Comfee Klimagerät Mobile 7000
2169° Abgelaufen

Comfee Klimagerät Mobile 7000

179€199€-10% 4,95€ Lidl Angebote
273
aktualisiert 8. Jun (eingestellt 1. Jun)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab heute bekommt ihr das Gerät bei Lidl.
Ab heute verfügbar!

Etwas für den nächsten kommenden Sommer.
Ab dem 08.06. ist das Comfee Klimagerät Mobile 7000 im Angebot. In der Filiale und im Onlineshop.

Eigenschaften
  • Geeignet für Räume bis zu 25m²/70m³
  • Bequeme Regulierung des Raumklimas
  • Inklusive Fernbedienung
  • 3-in-1-Funktion: Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren
  • Timer
  • Schlafmodus
  • Staubfilter

Technische Daten
  • Leistung Standby ca. 0,5 W
  • Leistung ca. 2.000 W
  • Kühlleistung: 7.000 BTU/Std.
  • Temperaturbereich: 17–35 °C
  • Entfeuchtungsleistung: 43 l/24 Std.
  • Schalleistungspegel ca. 63 dB
  • Verbrauch ca. 0,8 kWh
  • Energieeffizienzklasse A

Maße
ca. B 36 x H 70 x T 35 cm
Zusätzliche Info
58395-yDc8f.jpg
Mit Vipon-Code gibt es diesen Fenster-Anschluß für den Abluft-Schlauch für nur 2,98 Euro!!!

vipon.com/pro…sl=

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn es nach Mydealz geht, muss die Hundehütte ein Splitgerät haben.
7000BTU ist aber sehr wenig - da kannst Du höchstens die Hundehütte vom Wuffi etwas kühlen......
Kreuzfahrerin01.06.2020 21:10

7000BTU ist aber sehr wenig - da kannst Du höchstens die Hundehütte vom W …7000BTU ist aber sehr wenig - da kannst Du höchstens die Hundehütte vom Wuffi etwas kühlen......


Ich finde das immer witzig. Was heißt denn "etwas"? Wenn das so schlecht wäre würde es keiner kaufen. Bei der Größe wäre die Hundehütte bereits voll und der Hund passt nicht mehr rein.
GelöschterUser38636401.06.2020 21:28

Ein 20 € Stand-Ventilator ist eine feine Sache! Am besten stellt man ihn i …Ein 20 € Stand-Ventilator ist eine feine Sache! Am besten stellt man ihn in ein geöffnetes Fenster ( mit Fliegenschutzgitter), und lässt ihn per 5€-Zeitschaltuhr alle 15 Minuten 5 Minuten lang den Raum entlüften.



Und das soll das gleiche Ergebnis bringen wie eine Klimaanlage?
273 Kommentare
7000BTU ist aber sehr wenig - da kannst Du höchstens die Hundehütte vom Wuffi etwas kühlen......
Kreuzfahrerin01.06.2020 21:10

7000BTU ist aber sehr wenig - da kannst Du höchstens die Hundehütte vom W …7000BTU ist aber sehr wenig - da kannst Du höchstens die Hundehütte vom Wuffi etwas kühlen......


Ich finde das immer witzig. Was heißt denn "etwas"? Wenn das so schlecht wäre würde es keiner kaufen. Bei der Größe wäre die Hundehütte bereits voll und der Hund passt nicht mehr rein.
Da war die vor 3 Tagen geiler


mydealz.de/dea…467

Da habe ich zu geschlagen (10.500 BTU), fast gleicher Preis
Wenn es nach Mydealz geht, muss die Hundehütte ein Splitgerät haben.
7000 BTU ist eher Elektroschrott.
TonyB01.06.2020 21:13

Da war die vor 3 Tagen geiler …Da war die vor 3 Tagen geiler https://www.mydealz.de/deals/tristar-ac-5531-mobiles-klimagerat-10500-btu-kuhlleistung-energieklasse-a-amazon-1595467Da habe ich zu geschlagen (10.500 BTU), fast gleicher Preis


Wenn das stimmt, finde ich es nicht so ein schnapper^^
26494264-0y1WA.jpg
Bradolan01.06.2020 21:13

Ich finde das immer witzig. Was heißt denn "etwas"? Wenn das so schlecht …Ich finde das immer witzig. Was heißt denn "etwas"? Wenn das so schlecht wäre würde es keiner kaufen. Bei der Größe wäre die Hundehütte bereits voll und der Hund passt nicht mehr rein.



Du interessierst Dich doch für so etwas, wenn Du ein Problem zu Hause hast.....
= Wenn Du ein Problem lösen möchtest, dann ist es ein überhitzter Raum von XY-qm / oft z.B. Südseite und oder Dachgeschoß - da würde ich weiter bei meinem Einwand bleiben und sagen, dass jemand, der zu billig kauft, am Ende unzufrieden ist und evtl. zum zweiten Mal (nach-)kaufen muss.....
Falls ich also für eine Problem-Lösung Geld in die Hand nehme, mache ich doch keine halben Sachen und suche - je nach o.g. Bedarf - was so ab mind. 9000-12000BTU!
Über 7000 würde ich nur als Billig-will-ich - Kunden-Typ (bin ich nicht) interessieren.....
MrNiceGuy66601.06.2020 21:19

Wenn das stimmt, finde ich es nicht so ein schnapper^^ [Bild]


Niemand nutzt den Unbord Wassertank, man lässt immer in Eimer ablaufen
MrNiceGuy66601.06.2020 21:19

Wenn das stimmt, finde ich es nicht so ein schnapper^^ [Bild]



Die modernen und leistungsfähigen Geräte - zu einem natürlich höheren Preis - verbrauchen weniger Strom und "arbeiten" sogar mit dem anfallenden Kondenswasser, so dass dieses gar nicht mehr/bzw. nicht mehr so häufig entleert werden muss!
(Ist natürlich eine andere Preis- und Leistungs-Klasse, diese A++/A+++ - Geräte)
also in der Besenkammer brauche ich das nicht, höchstens Boris kommt Mal wieder vorbei und macht sich an die russ. Zugehdame ran
Kreuzfahrerin01.06.2020 21:22

Die modernen und leistungsfähigen Geräte - zu einem natürlich höheren Pre …Die modernen und leistungsfähigen Geräte - zu einem natürlich höheren Preis - verbrauchen weniger Strom und "arbeiten" sogar mit dem anfallenden Kondenswasser, so dass dieses gar nicht mehr/bzw. nicht mehr so häufig entleert werden muss!(Ist natürlich eine andere Preis- und Leistungs-Klasse, diese A++/A+++ - Geräte)


Wie das funktionieren soll bleibt mir ein Rätsel...

Man könnte mit der warmen Abluft sicherlich einen Teil des Kondensats wieder verdampfen, aber auch dieser Prozess frisst Energie und ginge zu Lasten des Gesamtwirkungsgrades.
Avatar
GelöschterUser386364
Ein 20 € Stand-Ventilator ist eine feine Sache!
Am besten stellt man ihn in ein geöffnetes Fenster ( mit Fliegenschutzgitter), und lässt ihn per 5€-Zeitschaltuhr
alle 15 Minuten 5 Minuten lang den Raum entlüften.
Ich gebe einlenkend zu, dass wir von Äpfel/Birnen sprechen, wenn zwei-drei ganz andere höhere Preisklassen mit diesem Billigteil munter verglichen werden...
Aber - noch mal zur Verdeutlichung, die oben vom Anbieter angegebenen möglichen Quadratmeter/Kubikmeter des
Problem-Zimmers kann man locker halbieren, wenn es sich um Südseite und oder schlecht gedämmtes Dachgeschoß handelt
(und dann sind wir nämlich schnell bei der angesprochenen Hundehütten-Zimmergröße!)!
Wer also ein normales Zimmer und ein echtes Sommer-Problem hat, das er lösen muss, dann nicht mit so einer Gurke.....
GelöschterUser38636401.06.2020 21:28

Ein 20 € Stand-Ventilator ist eine feine Sache! Am besten stellt man ihn i …Ein 20 € Stand-Ventilator ist eine feine Sache! Am besten stellt man ihn in ein geöffnetes Fenster ( mit Fliegenschutzgitter), und lässt ihn per 5€-Zeitschaltuhr alle 15 Minuten 5 Minuten lang den Raum entlüften.



Und das soll das gleiche Ergebnis bringen wie eine Klimaanlage?
Bei nur 7000BTU ist dieser Preis cold
Bearbeitet von: "dlawar2006d" 1. Jun
Kein guter Preis-/Leistungs-Deal
7000btu für 25m2??
Dealhunter6001.06.2020 21:27

Wie das funktionieren soll bleibt mir ein Rätsel... Man könnte mit der w …Wie das funktionieren soll bleibt mir ein Rätsel... Man könnte mit der warmen Abluft sicherlich einen Teil des Kondensats wieder verdampfen, aber auch dieser Prozess frisst Energie und ginge zu Lasten des Gesamtwirkungsgrades.



Mir auch ein Rätsel, aber ich muss ja auch nicht wissen, wie ein XY-Gerät im Einzelnen funktioniert - dafür gibt es
ja Fachleute, die das Teil dann in z.B. A+++ einordnen....
(Das Teil hier aus dem Deal muss mit Sicherheit schon von ganz früh am Morgen durchgehend laufen, um ein paar
Grad Vorteil nachher zu erzielen! - Dabei habe ich nicht nur den Stromverbrauchs-Unterschied im Fokus, nach dem
Geräusch-Pegel Unterschied habe ich jetzt mal z.B. noch gar nicht geschaut.....)
Kreuzfahrerin01.06.2020 21:19

Du interessierst Dich doch für so etwas, wenn Du ein Problem zu Hause …Du interessierst Dich doch für so etwas, wenn Du ein Problem zu Hause hast.....= Wenn Du ein Problem lösen möchtest, dann ist es ein überhitzter Raum von XY-qm / oft z.B. Südseite und oder Dachgeschoß - da würde ich weiter bei meinem Einwand bleiben und sagen, dass jemand, der zu billig kauft, am Ende unzufrieden ist und evtl. zum zweiten Mal (nach-)kaufen muss.....Falls ich also für eine Problem-Lösung Geld in die Hand nehme, mache ich doch keine halben Sachen und suche - je nach o.g. Bedarf - was so ab mind. 9000-12000BTU!Über 7000 würde ich nur als Billig-will-ich - Kunden-Typ (bin ich nicht) interessieren.....



Warum kommentierst du dann einen Deal für eine 170 Euro Klima? Der Sinne rgibt sich mir nicht. Deal ist deal. Wenn es ein Deal für ein "billig"-Gerät ist, dass für dich gar nicht infrage kommt, kannst du dir den Kommentar auch schenken. Ein Hinweis für "unerfahrene"/ahnungslose Käufer hätte auch gereicht, statt wieder rumzustänkern...
Kauft euch bitte keine 7000er, legt paar Euro drauf, denn ihr werdet es sonst garantiert bereuen! Nicht immer ist Geiz geil!
Avatar
GelöschterUser371222
MrNiceGuy66601.06.2020 21:19

Wenn das stimmt, finde ich es nicht so ein schnapper^^ [Bild]


Ist halt Blödsinn, weil das Wasser – je nach Gerät – mit der Abluft zum Großteil abgeführt werden kann.
Habe mein Gerät jetzt ca. 20 Stunden betrieben und noch kein Wasser entsorgen müssen, obwohl die Leistung höher ist.
Dealhunter6001.06.2020 21:27

Wie das funktionieren soll bleibt mir ein Rätsel... Man könnte mit der w …Wie das funktionieren soll bleibt mir ein Rätsel... Man könnte mit der warmen Abluft sicherlich einen Teil des Kondensats wieder verdampfen, aber auch dieser Prozess frisst Energie und ginge zu Lasten des Gesamtwirkungsgrades.


Ganz im Gegenteil. In Physik nicht aufgepasst?
Das kondensierte Wasser kann zur zusätzlichen Kühlung verwendet werden, denn bei der Verdunstung des Kondensates entsteht Verdunstungskälte und im Anschluss kann der Wasserdampf per Abluft abgeführt werden.
Hast du schon mal geschwitzt? Warum macht dein Körper das wohl?
Weil bei der Verdunstung genauso Kälte entsteht. Das Gerät kann dadurch also sogar gekühlt werden.
GelöschterUser38636401.06.2020 21:28

Ein 20 € Stand-Ventilator ist eine feine Sache! Am besten stellt man ihn i …Ein 20 € Stand-Ventilator ist eine feine Sache! Am besten stellt man ihn in ein geöffnetes Fenster ( mit Fliegenschutzgitter), und lässt ihn per 5€-Zeitschaltuhr alle 15 Minuten 5 Minuten lang den Raum entlüften.



Zu Hause einfach dann zusätzlich ein Baumwollshirt und ein Käppi schön kalt nass machen, gut auswringen und anziehen. Wunderbar!

(Nach dem Durchtrocknen wiederholen.)
Bearbeitet von: "bombusmd77" 4. Jun
Es stellt sich - nicht nur mir - der prinzipielle Sinn eines solchen Geräts/mit dieser Leistung (Stichwort unnötiger Elektroschrott), da es - nicht nur mir - als eine Anschaffung mit wenig Sinn und Nutzen erscheint.
Daher ist es evtl. doch berechtigt, auf die mögliche Sinnfreiheit eines solchen Teils (zumindest zum individuellen Überdenken der Entscheidung) hinzuweisen.
Es ist so ähnlich, wie bei vielem China-Schrott, wie diese 20-30 Euro Staubsauger-Roboter oder andere Fake-Geräte, die eigentlich nur Elektro-Schrott mit (sehr) wenig Nutzen sind....
Nicht kaufen - mind. 9k ist Pflicht!
Dealhunter6001.06.2020 21:27

Wie das funktionieren soll bleibt mir ein Rätsel... Man könnte mit der w …Wie das funktionieren soll bleibt mir ein Rätsel... Man könnte mit der warmen Abluft sicherlich einen Teil des Kondensats wieder verdampfen, aber auch dieser Prozess frisst Energie und ginge zu Lasten des Gesamtwirkungsgrades.



Die versuchen, das Kondenswasser wieder in die Abluft "einzuführen". Kostet zwar keine zusätzliche Energie, funktioniert dafür aber auch nur so la-la... Im Prinzip streicht der Abluftstrom nochmal über den Kondenswasserbehälter und soll da noch Feuchtigkeit aufnehmen...
Avatar
GelöschterUser371222
Kreuzfahrerin01.06.2020 21:44

Es stellt sich - nicht nur mir - der prinzipielle Sinn eines solchen …Es stellt sich - nicht nur mir - der prinzipielle Sinn eines solchen Geräts/mit dieser Leistung (Stichwort unnötiger Elektroschrott), da es - nicht nur mir - als eine Anschaffung mit wenig Sinn und Nutzen erscheint.Daher ist es evtl. doch berechtigt, auf die mögliche Sinnfreiheit eines solchen Teils (zumindest zum individuellen Überdenken der Entscheidung) hinzuweisen.Es ist so ähnlich, wie bei vielem China-Schrott, wie diese 20-30 Euro Staubsauger-Roboter oder andere Fake-Geräte, die eigentlich nur Elektro-Schrott mit (sehr) wenig Nutzen sind....


Viele MyDealzer laben einfach .
Natürlich sind 7000 BTU nicht der Oberbringer, es kommt aber ganz auf den Einsatzzweck/-ort an.
Räume bis ca. 15qm bei normaler Raumhöhe von ca. 2,50m kann man damit, denke ich, durchaus kühlen.
Habe in einem größeren Raum ein Comfee Gerät mit 9000 BTU und die Kühlung erfolgt schnell und deutlich spür- und ablesbar.
GelöschterUser37122201.06.2020 21:42

Ist halt Blödsinn, weil das Wasser – je nach Gerät – mit der Abluft zum Gro …Ist halt Blödsinn, weil das Wasser – je nach Gerät – mit der Abluft zum Großteil abgeführt werden kann.Habe mein Gerät jetzt ca. 20 Stunden betrieben und noch kein Wasser entsorgen müssen, obwohl die Leistung höher ist.Ganz im Gegenteil. In Physik nicht aufgepasst?Das kondensierte Wasser kann zur zusätzlichen Kühlung verwendet werden, denn bei der Verdunstung des Kondensates entsteht Verdunstungskälte und im Anschluss kann der Wasserdampf per Abluft abgeführt werden.Hast du schon mal geschwitzt? Warum macht dein Körper das wohl? Weil bei der Verdunstung genauso Kälte entsteht. Das Gerät kann dadurch also sogar gekühlt werden.


Bei einer Verdampfungsenthalpie von 2300 KJ/kg sprechen wir bei einem Kondensatstrom von 0.5 kg/h von einer zusätzlichen Kälteleistung, die absolut vernachlässigbar ist und wahrscheinlich durch die mechanische Arbeit des Verneblers kompensiert wird.
Avatar
GelöschterUser371222
Dealhunter6001.06.2020 21:54

Bei einer Verdampfungsenthalpie von 2300 KJ/kg sprechen wir bei einem …Bei einer Verdampfungsenthalpie von 2300 KJ/kg sprechen wir bei einem Kondensatstrom von 0.5 kg/h von einer zusätzlichen Kälteleistung, die absolut vernachlässigbar ist und wahrscheinlich durch die mechanische Arbeit des Verneblers kompensiert wird.


Vorhin hattest du noch behauptet, du würdest nicht verstehen, wie es gehen könnte, jetzt sprichst du von vernachlässigbarer Leistung und spielst dich als Fachmann auf. Denk mal drüber nach.

Es geht dabei nicht darum zur Kühlleistung beizutragen, sondern die Abwärme des Gerätes zu minimieren, indem z.B. der Kondensator bzw. Wärmetauscher durch die Verdunstungskälte gekühlt wird. Es entsteht somit weniger Abwärme des Klimagerätes selbst, was ja ein wesentlicher Nachteil von Monoblock-Geräten ist.

Edit: zudem könnte man sich ja mal die Rezensionen bei Amazon ansehen und findet dann deutlich positive Meinungen zu dem Gerät. Wäre es Elektroschrott, wie hier einige selbsternannte "Experten" hier meinen, wäre dies sicherlich nicht der Fall.
Aber warum 2 Klicks riskieren, wenn man einfach seine frei erfundene Meinung hier äußern kann?
Bearbeitet von: "GelöschterUser371222" 1. Jun
GelöschterUser37122201.06.2020 22:02

Vorhin hattest du noch behauptet, du würdest nicht verstehen, wie es gehen …Vorhin hattest du noch behauptet, du würdest nicht verstehen, wie es gehen könnte, jetzt sprichst du von vernachlässigbarer Leistung und spielst dich als Fachmann auf. Denk mal drüber nach.Es geht dabei nicht darum zur Kühlleistung beizutragen, sondern die Abwärme des Gerätes zu minimieren, indem z.B. der Kondensator bzw. Wärmetauscher durch die Verdunstungskälte gekühlt wird. Es entsteht somit weniger Abwärme des Klimagerätes selbst, was ja ein wesentlicher Nachteil von Monoblock-Geräten ist.Edit: zudem könnte man sich ja mal die Rezensionen bei Amazon ansehen und findet dann deutlich positive Meinungen zu dem Gerät. Wäre es Elektroschrott, wie hier einige selbsternannte "Experten" hier meinen, wäre dies sicherlich nicht der Fall.Aber warum 2 Klicks riskieren, wenn man einfach seine frei erfundene Meinung hier äußern kann?


Aber wo soll denn die Abwärme hin, wenn denn der zu verdampfende Wasserstrome kaum welche aufnehmen kann? Energie kann nicht vernichtet werden, das ist einer der Hauptsätze der Thermodynamik, die bekanntlich auch ein Bestandteil der von dir propagierten Physik sind
MrNiceGuy66601.06.2020 21:19

Wenn das stimmt, finde ich es nicht so ein schnapper^^ [Bild]


Leute, bitte erstmal den Kopf einschalten... Die Angabe der maximalen Leistung heißt nicht, dass das Gerät jede Stunde auch tatsächlich 1,3l aus der Luft holt. Da wärt ihr dann ruckzuck Dörrobst oder wohnt in einer Dampfgrotte. Irgendwie muss man ja einen vergleichbaren Wert angeben... Likes sind btw kein Gradmesser für die Richtigkeit einer Aussage.
Ihr wisst aber, dass wir auf eine kleine Eiszeit zusteuern? Stichwort "Maunder-Minimum"
LastEvolution01.06.2020 22:05

Leute, bitte erstmal den Kopf einschalten... Die Angabe der maximalen …Leute, bitte erstmal den Kopf einschalten... Die Angabe der maximalen Leistung heißt nicht, dass das Gerät jede Stunde auch tatsächlich 1,3l aus der Luft holt. Da wärt ihr dann ruckzuck Dörrobst oder wohnt in einer Dampfgrotte. Irgendwie muss man ja einen vergleichbaren Wert angeben... Likes sind btw kein Gradmesser für die Richtigkeit einer Aussage.


Deswegen ja auch wenn das stimmt.
Kenne mich da leider auch nicht so aus
Avatar
GelöschterUser371222
Dealhunter6001.06.2020 22:05

Aber wo soll denn die Abwärme hin, wenn denn der zu verdampfende …Aber wo soll denn die Abwärme hin, wenn denn der zu verdampfende Wasserstrome kaum welche aufnehmen kann? Energie kann nicht vernichtet werden, das ist einer der Hauptsätze der Thermodynamik, die bekanntlich auch ein Bestandteil der von dir propagierten Physik sind


Von welcher Abwärme sprichst du?
Niemand hat behauptet, dass Energie vernichtet wird. Beschäftige dich doch mit Verdunstung, falls du nicht weißt, was da passiert.
Das Klimagerät kann an einzelnen Komponenten ca. 70°C erreichen. Ein Teil dieser Wärme/Energie wird an das Wasser übertragen, das dadurch verdunstet und mit der Abluft abgeführt werden kann. Die Energie ist natürlich nicht "vernichtet", wie du schreibst, sondern sie ist in der Abluft enthalten. Die Wärme/Energie wird abgeführt.
Wieviel das bringt, steht auf einem andern Blatt, jedoch war das nicht der Punkt, sondern es wurde behauptet, dass dieser Prozess Energie kosten würde. Mal ganz davon abgesehen, dass dadurch der Tank eben weniger oft oder gar nicht geleert werden muss.
lieber 199 euro für 9000 btu bei Hornbach.

Hier ein Link : hornbach.de/sho…tml
Bearbeitet von: "Akinciiiii" 1. Jun
Akinciiiii01.06.2020 22:37

lieber 199 euro für 9000 btu bei Hornbach.



Sowas in der Art meine ich!
(Als aller-unterstes Einsteiger-Minimum.....)
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 1. Jun
26495592-klsil.jpgSo so, LIDL-Werbefachkräfte, 249€ UVP minus 70% Werberabatt sind also 179€
Akinciiiii01.06.2020 22:37

lieber 199 euro für 9000 btu bei Hornbach.Hier ein Link : …lieber 199 euro für 9000 btu bei Hornbach.Hier ein Link : https://www.hornbach.de/shop/Mobiles-Klimageraet-mit-Abluftschlauch-Fernbedienung-Hantech-9-000-weiss-schwarz-bis-Raumgroesse-62-m/4619275/artikel.html



Das sieht ja mal passend aus. Gibts eine patente Idee, wie man den Abluftschlauch aus dem Fenster bekommen kann, ohne dass man durch das Fenster mehr warme Luft in die Bude lässt, als man durch den Schlauch nach außen abführt?
Bearbeitet von: "bremen" 2. Jun
bremen02.06.2020 00:24

Das sieht ja mal passend aus. Gibts eine patente Idee, wie man den …Das sieht ja mal passend aus. Gibts eine patente Idee, wie man den Abluftschlauch aus dem Fenster bekommen kann, ohne dass man durch das Fenster mehr warme Luft in die Bude lässt, als man durch den Schlauch nach außen abführt?


hornbach.de/sho…tml

Es gibt eine passende Fensterabdichtung. Einfach auf den Link gehen.
Akinciiiii02.06.2020 00:30

https://www.hornbach.de/shop/Fensterabdichtung-fuer-mobile-Klimageraete/6667200/artikel.htmlEs gibt eine passende Fensterabdichtung. Einfach auf den Link gehen.



Und das funktioniert?! Die Klettteile sind aufgeklebt. Hitze löst Kleber, außerdem zieht noch das Gewicht des Schlauchs daran. Für mich wirkt das wenig vertrauenserweckend, um ehrlich zu sein.
bremen02.06.2020 00:33

Und das funktioniert?! Die Klettteile sind aufgeklebt. Hitze löst Kleber, …Und das funktioniert?! Die Klettteile sind aufgeklebt. Hitze löst Kleber, außerdem zieht noch das Gewicht des Schlauchs daran. Für mich wirkt das wenig vertrauenserweckend, um ehrlich zu sein.


Ja wirkt nicht habe es seit 1 Jahr im Einsatz und mir ist von den 35 grad im Sommer sogar das Haus abgebrannt.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Sonderma. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text