Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Comfee MDDF-16DEN7-WF Luftentfeuchter
216° Abgelaufen

Comfee MDDF-16DEN7-WF Luftentfeuchter

124,71€128,90€-3% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
18
eingestellt am 3. JunBearbeitet von:"dadarki"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt man den Comfee MDDF-16DEN7-WF Luftentfeuchter für 124,71€

PVG: 128,90€

Der Luftentfeuchter hat bei 2396 Bewertungen gute 4,4 von 5 Sterne erhalten.



1597332.jpg
1597332.jpg
1597332.jpg
1597332.jpg
1597332.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
"16L in 24h entspricht etwa 32 Flaschen 500 mL Mineralwasser"

Ich habe Fragen ...

1) Wer zur Hölle braucht so einen Vergleich und kann sich keine 16L Wasser vorstellen?
2) Oder verstehe ich das falsch und das ist der Aufruf, das entfeuchtete Wasser danach im Sodastream aufzusprudeln und zu trinken?
3) 16L sind meiner Meinung nach GENAU 32 Flaschen á 500 mL und nicht "etwa" ...
18 Kommentare
Ist sicher ein gutes Ding, kommt mir aber nur in Verbindung mit dem Xiaomi Luftbefeuchter ins Haus

mydealz.de/dea…920
"16L in 24h entspricht etwa 32 Flaschen 500 mL Mineralwasser"

Ich habe Fragen ...

1) Wer zur Hölle braucht so einen Vergleich und kann sich keine 16L Wasser vorstellen?
2) Oder verstehe ich das falsch und das ist der Aufruf, das entfeuchtete Wasser danach im Sodastream aufzusprudeln und zu trinken?
3) 16L sind meiner Meinung nach GENAU 32 Flaschen á 500 mL und nicht "etwa" ...
Christian-Steiffen03.06.2020 08:59

Ist sicher ein gutes Ding, kommt mir aber nur in Verbindung mit dem Xiaomi …Ist sicher ein gutes Ding, kommt mir aber nur in Verbindung mit dem Xiaomi Luftbefeuchter ins Haus https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-smartmi-air-humidifier-2-luftbefeuchter-versand-aus-polen-1588920


Damit die gegeneinander kämpfen?
Bandit7703.06.2020 09:27

Damit die gegeneinander kämpfen?



Harmonieren!


Habe den Vorgänger davon, noch ohne App und so. Ist schon seit 2 Jahren im Dauerbetrieb. Stromrechnung hat sich kaum geändert, falls einer sich darum sorgen macht. Dafür freuen sich meine Tado Thermostate immer. Luft extra befeuchten braucht man nicht, haben es eh hier im Lande nicht trocken.
26511660-81bNV.jpg
Bearbeitet von: "Bandit77" 3. Jun
Die hat wenn ich das richtig sehe, keine Filterfunktion für z.B. Staub etc.?
Was spricht eigentlich dagegen ein paar EUR mehr draufzulegen und sich ein Klimagerät zu holen? Die haben in der Regel auch eine Entfeuchtungsfunktion (ohne Kühlung).
Anubis33703.06.2020 10:46

Die hat wenn ich das richtig sehe, keine Filterfunktion für z.B. Staub …Die hat wenn ich das richtig sehe, keine Filterfunktion für z.B. Staub etc.?



Jein, ein grobmaschiges Netz am Eingang schon, mehr aber nicht ... und auch das nur um das Gerät vor grobem Schmutz zu schützen.

Es ist halt ein Luftentfeuchter, kein Luftreiniger ... dementsprechend soll er Feuchtigkeit aus der Luft holen, aber keinen (Fein-)Staub. Für letzteres brauchst du einen Luftreiniger, die es auch als Luftwäscher gibt, die dann prinzipbedingt die Luft befeuchten, also genau das Gegenteil eines Luftentfeuchters.
Fisch13303.06.2020 11:14

Was spricht eigentlich dagegen ein paar EUR mehr draufzulegen und sich ein …Was spricht eigentlich dagegen ein paar EUR mehr draufzulegen und sich ein Klimagerät zu holen? Die haben in der Regel auch eine Entfeuchtungsfunktion (ohne Kühlung).



Größer, mehr Stomverbrauch, du hast nachher getrennte Kalt- und Warm-Ströme, die du nachher wieder "mischen" musst ... und nicht alle haben eine getrennte Entfeuchtungsfunktion, viele nutzen das entfeuchtete Wasser zum Kühlen der Warmseite ... sprich das entfeuchtete Wasser wird mit der Warmluft wieder verdampft. Im Klima-Betrieb spart einem das das Entleeren eines Behälters und macht es etwas effizienter ... und es stört nicht, weil du die Feuchtigkeit mit der Warmluft nach draußen beförderst. Zur Entfeuchtung ist das natürlich so garnicht geeignet, sondern nur eine unnötig komplizierte und laute Elektro-Heizung.

Ansonsten kommt es wie immer auf den Einsatzzweck an ... ich habe auch einen Comfee (ohne App Funktion), der hier seinen Zweck schon ne Weile problemlos verrichtet: Hintergrund: An manchen Tagen habe ich trotz regelmäßigem Lüften das Problem, die Feuchtigkeit aus manchen Räumen nicht vernünftig rauszubekommen. Das in Kombination mit der Tatsache, dass ich z.B. im Schlafzimmer eine eher niedrige Raumtemperatur habe und daher nicht so stark heize macht es durchaus schwierig ein gutes Raumklima zu bekommen. Oder an schwülen Sommertagen, wo Lüften nichts bringt, weil es draußen genauso "dampfig" ist wie drinnen. Da hilft es dann durchaus, wenn man das Gerät mal ein paar Stunden laufen lässt und einfach mal 5 Liter Wasser aus der Raumluft holt. Und mein Gerät verbraucht dabei gute 200W ... ein Monoblock kann da schon um den Faktor zehn mehr ziehen .... wenn auch im reinen Entfeuchterbetrieb aber sicher gedrosselt und damit weniger.
20 L Mineralwasser kann man so trinken ???
junaid178803.06.2020 11:37

20 L Mineralwasser kann man so trinken …20 L Mineralwasser kann man so trinken ???


Ist nicht zu empfehlen. Lieber Pflanzen damit gießen.
Den gibt es auch noch mehrfach für 90,12€ als Warehouse Deal "Gebraucht - Akzeptabel"
amazon.de/gp/…all
Ich glaube ich werde da zuschlagen
Bearbeitet von: "Brinki" 4. Jun
Wie unterscheidet sich denn der „Comfee MDDF-16DEN7“ von dem „Comfee MDDF-16DEN3“?
Fidinho04.06.2020 10:34

Wie unterscheidet sich denn der „Comfee MDDF-16DEN7“ von dem „Comfee MDDF- …Wie unterscheidet sich denn der „Comfee MDDF-16DEN7“ von dem „Comfee MDDF-16DEN3“?


Sehe nur das andere Kühlmittel.. (Amazon-Seite)
26530190-OmRWC.jpg
Bearbeitet von: "jojojojojojojojo" 4. Jun
DEN7 hat laut Produktbildern Amazon auch Rollen
Schatz, morgen kommt Besuch, kannst du bitte 32 Flaschen Mineralwasser herstellen
Bandit7703.06.2020 09:31

Habe den Vorgänger davon, noch ohne App und so. Ist schon seit 2 Jahren im …Habe den Vorgänger davon, noch ohne App und so. Ist schon seit 2 Jahren im Dauerbetrieb. Stromrechnung hat sich kaum geändert, falls einer sich darum sorgen macht. Dafür freuen sich meine Tado Thermostate immer. Luft extra befeuchten braucht man nicht, haben es eh hier im Lande nicht trocken.[Bild]


Das ist natürlich auch abhängig davon, wie hoch das Feuchteniveau in der Wohnung ohne Trockner wäre...Wenn du im Schnitt sonst 60% hast und reduzierst auf 55% soll das wohl nicht die Welt ausmachen.....Wenn man ein wirkliches Feuchteproblem hat, kann das schon ins Geld gehen.....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text