155°
Computerbild: MEGA-Bildbearbeitungspaket im Wert von 4oo,- Euro für lau!

Computerbild: MEGA-Bildbearbeitungspaket im Wert von 4oo,- Euro für lau!

FreebiesComputer Bild Angebote

Computerbild: MEGA-Bildbearbeitungspaket im Wert von 4oo,- Euro für lau!

Mega-Bildbearbeitungspaket im Wert von 4oo Euro:

► HDR Projects Photo
► Black & White Projects Elements 3
► Silver Projects Premium
► HDR Projects Darkroom
► Analog Projects Premium
► Color Projects Elements

Dateien via Download-Links herunterladen.
Waehrend Installation kostenlos registrieren mit Mailadresse beim Hersteller.
Erhaltenen Lizenzschlüssel in die jeweiligen Formularfelder der Anwendungen eintragen.

Beliebteste Kommentare

400,- € ?!? Ihr glaubt auch alles, was die BILD-Zeitung schreibt ... X)

im titel steht "4oo€", es geht also nur um 4€, also kommt mal runter

Sorry, aber Crapware - daher enthalte ich mich. Es scheint ja Leute zu geben, die die Software gut finden.

Da fehlt ein Komma vor der 4

44 Kommentare

erster....


hier kommen die clickable links rein...


Oh cool, nicht schlecht

Ja, einige davon nutze ich bereits, und die sind wirklich gut...

400,- € ?!? Ihr glaubt auch alles, was die BILD-Zeitung schreibt ... X)


Was denn?

Sorry, aber Crapware - daher enthalte ich mich. Es scheint ja Leute zu geben, die die Software gut finden.

Man muss die alle einzeln herunterladen. Ist mir zu aufwendig. X)


Analog & Color & Silver & Black & White....

Man bekommt recht einfach gute filter, und die effekte sind wunderbar, und ohne viel einarbeitung und herumfriemeln...

Es ist nicht einmal ein Viertel davon wert

Obwohl fuer Lau, guggtman ins Maul.

.

Vier Euro PVG?

Was sollen die o?



also eine echt ernsthafte Frage, von einer, die sich weder mit Textilien, noch Mode noch sehr mit allg Software auskennt.

sind die UVP Preise nicht auch bei den Klamotten im Einzelhandel so?

also ob ein 4000 EUR Mantel von Armani oder D&G oder was es da noch an Markennamen auf der Kö gibt oder so, ist der "besser" als ein 40 EUR oder 140 EUR von H&M??

also ob software , die dann als UVP 400 EUR draufstehen hat, oder 40 EUR oder 4EUR, die man auch für fast quasi freeware ausgeben kann, "sieht" man da bei der Nutzung den qualitativen Unterschied?

im titel steht "4oo€", es geht also nur um 4€, also kommt mal runter

Wer würde 400€ für den Software-Müll bezahlen?

diese streichpreise scheiße überall...wenn ich schon UVP lese wird mir schlecht

Da fehlt ein Komma vor der 4


Wieso 400? Er schrieb doch was von 4 Euro.

Das ist ja Rainer Wahnsinn..nicht



mit UVP veraeppelt eigentlich ROSSMANN in der Regel die Kunden...


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text