125°
ABGELAUFEN
[Computeruniverse] Seagate NAS HDD 2TB (24h-Dauerbetrieb, 3 Jahre Garantie) für 78,90€

[Computeruniverse] Seagate NAS HDD 2TB (24h-Dauerbetrieb, 3 Jahre Garantie) für 78,90€

ElektronikComputeruniverse Angebote

[Computeruniverse] Seagate NAS HDD 2TB (24h-Dauerbetrieb, 3 Jahre Garantie) für 78,90€

Preis:Preis:Preis:78,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei Computeruniverse erhaltet ihr die Seagate NAS HDD mit 2TB für 83,90€ (durch Vorkasse, Sofortüberweisung, Lastschrift entfallen die Versandkosten).

Durch den 5€-Gutschein für Neukunden "FWO858Q" oder den 5€-Newsletter-Gutschein für Bestandskunden reduziert sich der Gesamtbetrag auf 78,90€. (Sollte einer nicht funktionieren: im 1. Kommentar ggf. neu generieren)

PVG [Idealo]: 92,89€

Payback / Qipu nicht vergessen.


Beachtet bitte: es handelt sich um eine NAS-HDD, die für den Dauerbetrieb ausgelegt ist. Sie ist etwas performanter als die WD Red, im Wesentlichen gibt es aber kaum Unterschiede.


Formfaktor: 3.5" • Drehzahl: 5900rpm • Cache: 64MB • Leistungsaufnahme: 4.3W (Betrieb), 3W (Leerlauf) • Lautstärke: 21dB(A) (Betrieb), 19dB(A) (Leerlauf) • Besonderheiten: 4KB Sektoren mit Emulation (512e), geeignet für Dauerbetrieb • Herstellergarantie: drei Jahre

Produktbeschreibung Seagate NAS HDD ST2000VN000 - Festplatte - 2 TB - SATA 6Gb/s
EAN 7636490046667
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 101.6 mm x 146.99 mm x 26.11 mm
Gewicht 535 g
Typ Festplatte - intern
Kapazität 2 TB
Schnittstelle SATA 6Gb/s
Merkmale Halogen Free, NASWorks
Puffergrösse 64 MB

26 Kommentare

Was ist von den Platten zu halten in Bezug auf Haltbarkeit? Sind die qualitativ vergleichbar mit den WD Red Platten?

Also wenn jemand nicht unbedingt 2 TB will, würde ich die WD red 3 TB dieser Platte vorziehen. Der Preis pro TB ist hier fast der gleiche.

Maisel

Also wenn jemand nicht unbedingt 2 TB will, würde ich die WD red 3 TB dieser Platte vorziehen. Der Preis pro TB ist hier fast der gleiche.



Hm? Die WD Red mit 3TB kostet 123€. Und die 2TB-Version kostet ~100€. ... Jetzt verstehe ich es. Natürlich sind größere Platten günstiger. Immer die gleiche Diskussion.

Korrekt, das sind 41€/ TB und bei der Seagate sind es 39,50€/ TB. Daher schreibe ich auch der Preis pro TB ist FAST der gleiche. :P


Ist aber nur meine persönliche Meinung.

thunda69

Was ist von den Platten zu halten in Bezug auf Haltbarkeit? Sind die qualitativ vergleichbar mit den WD Red Platten?



Ja. Lies dir mal den Test durch.

Für 2 TB Nas Festplatte für den Preis kann man nicht meckern. Daher schon Hot.

the watcher

Für 2 TB Nas Festplatte für den Preis kann man nicht meckern. Daher schon Hot.



Ja, keine Ahnung. Das merkwürdige Votingverhalten von Mydealz Vielleicht hätte ich noch Playstation 4 in den Dealtitel schreiben sollen X)

Was soll die Aussage mit den 24H-Dauerbetrieb und den 3Jahren Garantie?
Heißt das wenn ich sie Dauerhaft nur 4 Stunden am Tag an habe, das ich von Seagate 18 Jahre Garantie bekomme, und wer übernimmt die Reparatur wenn sich Seagate bis dahin verflüchtigt hat?
Fragen über Fragen

dereinzigstewahrewahrheit



Das ist ne NAS-Festplatte. Die ist auf den Dauerbetrieb ausgelegt. "Reguläre" Desktop-HDDs sind das nicht. Zudem normalerweise 2 Jahre, bei WD Red (und Purple glaube ich) und Seagate NAS HDD sinds drei Jahre.

dereinzigstewahrewahrheit



Das war ironisch gemeint
Ich hätte gedacht es wäre trotz Kennzeichnung ersichtlich
Ich irrte.


dereinzigstewahrewahrheit



Sorry! Owned ... ... Ich habs mit reingeschrieben, weil es aus einem mir nicht ganz ersichtlichen Grund plötzlich sehr kalt wurde. Versteh die Gradzahl auch grad nicht

Stimmt die Drehzahl echt?
Ich schätze die werden wohl wieder langsamer weil bei hoherer Datendichte und gleicher größe sind wohl keine 7,2-10k-RPM nötig.

Ansonsten ein akzeptabler Preis für eine akzeptable HDD

man sollte seagate mMn in servern meiden. siehe backblaze.com/blo…ve/
annual failure rate von bis zu ~40%
während wd oder hgst < 5% hat

drvoidberg

man sollte seagate mMn in servern meiden. siehe https://www.backblaze.com/blog/best-hard-drive/ annual failure rate von bis zu ~40% während wd oder hgst < 5% hat



Hier wurden großteils keine NAS-HDDs verwendet, sondern, um Geld zu sparen, z.T. Desktop-HDDs. In sämtlichen Tests schneidet die Seagate ebenso gut ab wie die WD Red. Diese ist durch Marketing einfach begehrter - sieht man ja an der Gradzahl.

drvoidberg

man sollte seagate mMn in servern meiden. siehe https://www.backblaze.com/blog/best-hard-drive/ annual failure rate von bis zu ~40% während wd oder hgst < 5% hat



Spiegelt auch meine Erfahrung wieder, Seagate war einmal die 1# wenn es um Server ging, aber mittlerweile würde ich auch zu WD oder Hitachi raten, wobei das sowieso mittlerweile beides das selbe ist.


Mfg

Aktuell würden mich und meinen Server die HGST 6TB Deskstar NAS (6Stück im Raidz1 oder Raidz2) am meisten anlachen.
Dafür bräuchte ich mal einen Deal.

"durch Vorkasse, Sofortüberweisung, Lastschrift entfallen die Versandkosten"

Kann das jemand bestätigen? Bei mir werden die VSK immer berechnet.
(Und verwendet man einen VSK Gutschein, fliegt der andere Gutschein raus)

trambahner

Aktuell würden mich und meinen Server die HGST 6TB Deskstar NAS (6Stück im Raidz1 oder Raidz2) am meisten anlachen.



Toll!

franzt

"durch Vorkasse, Sofortüberweisung, Lastschrift entfallen die Versandkosten" Kann das jemand bestätigen? Bei mir werden die VSK immer berechnet. (Und verwendet man einen VSK Gutschein, fliegt der andere Gutschein raus)



Dealpreis ist somit falsch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text