279°
[Computeruniverse] SSD Festplatte - ADATA Premier SP550 480GB

[Computeruniverse] SSD Festplatte - ADATA Premier SP550 480GB

ElektronikComputeruniverse Angebote

[Computeruniverse] SSD Festplatte - ADATA Premier SP550 480GB

Preis:Preis:Preis:98,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo ab 120,88€

2.5", SATA3, 480 GB, TLC
Schreibgeschwindigkeit max.: 510 MB/s
Lesegeschwindigkeit max.: 560 MB/s
Einbauhöhe 7 mm

Mit Newslettergutschein für 98,99€ inkl. VSK bei Vorkasse, Lastschrift oder Sofortüberweisung

PayPal + 1,35 €
Kreditkarte + 1,61 €

Preisvorteil ca. 20% gegenüber Idealo-Preis

Amazon Bewertungen: 4.2 von 5 Sternen


Detail-Produktbeschreibung ADATA Premier SP550 - Solid-State-Disk - 480 GB - SATA 6Gb/s
EAN 4712366963610
Formfaktor 6.4 cm (2.5")
Herstellergarantie 3 Jahre Garantie (Gewährleistung durch computeruniverse entsprechend den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften: 24 Monate für private Verbraucher, sonst 12 Monate Hilfe zu diesem Thema öffnen!)
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 70 mm x 100 mm x 7 mm
Gewicht 70 g
Typ Solid-State-Disk - intern
Datenübertragungsrate 600 MBps
Kapazität 480 GB
Schnittstelle SATA 6Gb/s
Merkmale Error Correction Code (ECC)
NAND-Flash-Speichertyp TLC (Triple-Level Cell)

9 Kommentare

Preis für die gebotene Qualität -> Mies!

Die BX200 für 100,47 € ist der deutlich bessere Deal.


Crucial bekommt ihren Flash wenigstens aus 1. Hand und nicht wie die ganzen Reseller den übrig gebliebenen Rest.

michael638

Preis für die gebotene Qualität -> Schrott! Die BX200 für 100,47 € ist der deutlich bessere Deal.


Man belege diese Aussage, sonst kommt noch die Mydealz_mutti vorbei

Preis ist sehr gut, habe selber eine SP550 im Einsatz, Qualität ist top

du meinst den deal von Amazon Spanien für eine von den Daten und Benches fast identische SSD? Was ist an der Crucial besser und was an der Adata schlechter?

Hab mal 2 fürs Gästeklo geordert

Es gibt genau 4 NAND Hersteller am Markt, Samsung, Intel/Micron, Toshiba und Hynix.

Davon bieten im Consumer Bereich folgende Hersteller (teils durch Tochterfirmen) selbst an: Samsung, Intel, Micron durch Tochter Crucial, Toshiba durch Tochter OCZ, Toshiba durch Partnerschaft mit SanDisk.

Die restlichen Anbieter von Consumer SSD kaufen alle zu und bauen zusammen bzw. lassen bauen. Zu was das führt hat ja sogar letztens bis auf Mydealz durchgeschlagen, siehe Kingston.

Zum gleichen Preis kauft man lieber die Qualität und das Know-How der Hersteller und nicht der Reseller, die auch im Zweifel mal den Controller oder den NAND Typ in einer Serie ohne Ankündigung ändern.

960GB ist zu teuer aber Peris von 120GB, 240GB, 480GB sehr gut:D

Ich kauf die hier...

Danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text