[Comspot] Elgato Eve Energy 39,90€
198°Abgelaufen

[Comspot] Elgato Eve Energy 39,90€

21
eingestellt am 6. Apr 2017
Bei COMSPOT gibt es die HomeKit/Siri kompatible Steckdose inkl. Strommesser für 39,90€ (offline, sonst zzgl. Versand) als Osterdeal. (Gab es vor ein paar Wochen auch als Amazon Blitzdeal)





Nächster Idealopreis: 47€ + Versand.





Ersparnis rund 20%!



Zusätzliche Info
Comspot Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
AchneeWas6. Apr 2017

Spricht man dann mit der Steckdose oder wie?

Ja, bei Wechselstrom ändert sie aber häufig ihre Meinung. Für einphasige Ansichten brauchst du ein anderes Produkt.
21 Kommentare
Seit wann ist die mit Alexa kompatibel?
Bei mir geht es mit Alexa noch nicht???
Spricht man dann mit der Steckdose oder wie?
Verfasser
mactron6. Apr 2017

Seit wann ist die mit Alexa kompatibel?

Gar nicht. Habs rausgenommen. Verdammtes Autocorrect
mactron6. Apr 2017

Seit wann ist die mit Alexa kompatibel?

​Mensch, er meint doch seine Freundin Alexa.
Verfasser
AchneeWas6. Apr 2017

Spricht man dann mit der Steckdose oder wie?

Ja, bei Wechselstrom ändert sie aber häufig ihre Meinung. Für einphasige Ansichten brauchst du ein anderes Produkt.
hugraa26. Apr 2017

Bei mir geht es mit Alexa noch nicht???


Wird vermutlich auch nie gehen, da ein Echo die Steckdose entweder direkt über BT ansprechen muss (sehr unwahrscheinlich) oder über ein BT-WIFI-Gateway (auch sehr unwahrscheinlich).
Da braucht man ein Funkmodul dass Kompatibel mit Alexa ist
nehmen wir an ich haue das teil vor einen verteiler. zeigt mir die app dann an, wieviel strom verbraucht wird?
Lieber Z-Wave mit HomeKit Plugin .... ich kann bei mir alles mit Siri steuern, auch die normalen Deckenleuchten
Funktionieren die, oder sind die genauso Schrott wie die osram?
brokeasslam6. Apr 2017

nehmen wir an ich haue das teil vor einen verteiler. zeigt mir die app …nehmen wir an ich haue das teil vor einen verteiler. zeigt mir die app dann an, wieviel strom verbraucht wird?



genau so ist es. Es misst, wie viel Strom von den Endgeräten verbraucht wird. Bei mir ist ein Mehrfachstecker mit Fernseher, PS4, Blurayplayer etc angeschlossen. Die App zeigt mir brav an, wann ich es alles genutzt habe und wie hoch der Verbrauch am Tag war.
subdragon6. Apr 2017

Lieber Z-Wave mit HomeKit Plugin .... ich kann bei mir alles mit Siri …Lieber Z-Wave mit HomeKit Plugin .... ich kann bei mir alles mit Siri steuern, auch die normalen Deckenleuchten



bitte mehr info
Dennoch netter Deal. Danke.
Und
Dr.Strange6. Apr 2017

genau so ist es. Es misst, wie viel Strom von den Endgeräten verbraucht …genau so ist es. Es misst, wie viel Strom von den Endgeräten verbraucht wird. Bei mir ist ein Mehrfachstecker mit Fernseher, PS4, Blurayplayer etc angeschlossen. Die App zeigt mir brav an, wann ich es alles genutzt habe und wie hoch der Verbrauch am Tag war.


Und was machst du dann mit der Information? Mal angenommen man ist keine Elektronik testseite.
Eisthomas6. Apr 2017

Und Und was machst du dann mit der Information? Mal angenommen man ist …Und Und was machst du dann mit der Information? Mal angenommen man ist keine Elektronik testseite.


Zum Beispiel deinen alten Kühlschrank als Stromfresser zu identifizieren. Oder einfach ein Bewusstsein dafür schaffen wie teuer eigentlich sone Hifi Anlage pro Tag ist.
Ich suche eher etwas damit ich die Hifi/TV Anlage per Alexa an und ausschalten kann. Dann muss ich nicht immer diesen umständlich LANGEN Weg zum TV gehen, um den Knopf zu betätigen
Habe seit Jahren 8 Stück FRITZ!DECT 200 zur Messung und gezielten Schaltung von Verbrauchern im Haushalt im EInsatz, zuletzt gab es die sogar schon mal für rund 23€ das Stück.
Eisthomas6. Apr 2017

Und Und was machst du dann mit der Information? Mal angenommen man ist …Und Und was machst du dann mit der Information? Mal angenommen man ist keine Elektronik testseite.



wie auch yippie kommentiert hat: Erkennen, wie viel strom die ganzen Dinge im Standyby (und Betrieb) eigentlich verbrauchen und bequem per Sprachbefehl oder Klick ausschalten und bei bedarf einschalten. Ich hab meinen Fernsehkonsum damit einschränken können, da ich erstmal gesehen habe, wie oft im Monat ich den Fernseher eigentlich einschalte. Es wird ja auch errechnet, wie hoch die Stromrechnung sein wird.
Des Weiteren kann in Kombination mit einem iPad auch geregelt werden, dass die Geräte automatisch ein- bzw. ausgeschaltet werden, zu einer bestimmten Uhrzeit etc.
Klar kann man sowas auch ohne App und Sprachbefehl klassich über Mehrfachstecker lösen, aber man muss nicht am Boden herumkriechen, um einen Schalter zu betätigen, sondern kann das bequem aus der ferne steuern (zB im Bett liegend noch mal überprüfen, ob das Gerät auch wirklich aus ist ....)
Dr.Strange6. Apr 2017

genau so ist es. Es misst, wie viel Strom von den Endgeräten verbraucht …genau so ist es. Es misst, wie viel Strom von den Endgeräten verbraucht wird. Bei mir ist ein Mehrfachstecker mit Fernseher, PS4, Blurayplayer etc angeschlossen. Die App zeigt mir brav an, wann ich es alles genutzt habe und wie hoch der Verbrauch am Tag war.


Ich moechte das Ding gerne an die Steckdose vor meinem Aquarium anschliessen. Da sind dann zahlreiche andere Sachen dran (Pumpen, Beleuchtungen, ect) Da kommen schon ein paar Watt zusammen. Hat das Teil eine Obergrenze?
brokeasslam7. Apr 2017

Ich moechte das Ding gerne an die Steckdose vor meinem Aquarium …Ich moechte das Ding gerne an die Steckdose vor meinem Aquarium anschliessen. Da sind dann zahlreiche andere Sachen dran (Pumpen, Beleuchtungen, ect) Da kommen schon ein paar Watt zusammen. Hat das Teil eine Obergrenze?



Ja, es hat eine Obergrenze: max. 2500W gehen. Also Fernseher, PS4, Bluray, Stick, und Router gehen bei mir alle zur selben Zeit ohne Probleme gleichzeitig. Habe ich vorher durchgerechnet (Bedienungsanleitungen) und dann auch getestet. Wenn man mehrere Staubsauger gleichzeitig anschließen sollte, bricht es vermutlich zusammen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text