161°
ABGELAUFEN
[comtech] BenQ XL2430T 60,96cm (24") 144Hz LED Monitor EEK: B mit DVI, DisplayPort und HDMI

[comtech] BenQ XL2430T 60,96cm (24") 144Hz LED Monitor EEK: B mit DVI, DisplayPort und HDMI

ElektronikComtech Angebote

[comtech] BenQ XL2430T 60,96cm (24") 144Hz LED Monitor EEK: B mit DVI, DisplayPort und HDMI

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer das Amazon Prime Day Angebot verpasst hat hier ein würdiger Nachfolger.
Der nächste Idealo Preis liegt bei 343€
Größe: 60,96cm (24") 16:9, Auflösung: 1920x1080
• Reaktionszeit: 1 ms
• Anschlüsse: HDMI, DVI-D, D-Sub, Display-Port 1.2, 3x USB
• Kontrastverhältnis: 12.000.000:1
• Pivot-Funktion
• Energieeffizienzklasse: B
Alle Informationen

15 Kommentare

Am 12. Juli bei Amazon für knapp 260€ bekommen.
Ansonsten kann ich den nur empfehlen.

Deal ist gut. Beim Produkt bin ich mir unsicher. Im Jahr 2016 sollte ein Monitor eine der beiden VRR Technologien Freesync oder Gsync unterstützen.

300 € für einen 24" mit fhd?

soulforged

Deal ist gut. Beim Produkt bin ich mir unsicher. Im Jahr 2016 sollte ein Monitor eine der beiden VRR Technologien Freesync oder Gsync unterstützen.



Dann wäre er aber teurer. Der Monitor ist zum zocken die erste Wahl. Zocke damit Counterstrike und habe noch keinen besseren Monitor gesehen.

lolxd

2411z usw haben das selbe panel also kommen aufs selbe raus.


Gleiches Panel heißt nicht gleicher Monitor. Der 2430T hat noch etwas bessere Farben als der 2411Z.

Frischemilch

Dann wäre er aber teurer. Der Monitor ist zum zocken die erste Wahl. Zocke damit Counterstrike und habe noch keinen besseren Monitor gesehen.



Jaein. Mein Acer Predator XB241H hat Gsync und ebenfalls 144Hz und war damit "nur" 50€ teurer. Ein echter Deal wäre daher mal ein Gsync-Monitor für 300€. Da Freesync ja nochmal deutlich günstiger ist, sollte es Freesync für 300€ eigentlich locker geben.

Jo, Acer ist halt Acer. BenQ ist halt die erste Wahl.

Frischemilch

Jo, Acer ist halt Acer. BenQ ist halt die erste Wahl.


In welcher Hinsicht?

Die Farben sind beim BenQ schlechter als bei den Acer Geräten - der einzig richtige vorteil der mir bekannt ist gegenüber den Acer Monitoren ist der Black Equalizer.

Nur die weitläufige Meinung wiedergegeben. Ich selbst hatte schon einen BenQ 2011z, einen ASUS VG248QE und nun einen BenQ 2030t und ich kann dir sagen, dass die BenQ sich bei CS GO noch ne Ecke besser angefühlt haben. Habe auch diverse Tests gemacht ( z.B. den Ufotest) und die BenQ hatten weniger Schlieren.

Frischemilch

Nur die weitläufige Meinung wiedergegeben. Ich selbst hatte schon einen BenQ 2011z, einen ASUS VG248QE und nun einen BenQ 2030t und ich kann dir sagen, dass die BenQ sich bei CS GO noch ne Ecke besser angefühlt haben. Habe auch diverse Tests gemacht ( z.B. den Ufotest) und die BenQ hatten weniger Schlieren.


Du hast also BenQ mit ASUS verglichen und bist zum Entschluss gekommen, dass BenQ besser als Acer ist.

Frischemilch

Nur die weitläufige Meinung wiedergegeben. Ich selbst hatte schon einen BenQ 2011z, einen ASUS VG248QE und nun einen BenQ 2030t und ich kann dir sagen, dass die BenQ sich bei CS GO noch ne Ecke besser angefühlt haben. Habe auch diverse Tests gemacht ( z.B. den Ufotest) und die BenQ hatten weniger Schlieren.



"Nur die weitläufige Meinung wiedergegeben." -> überlesen?

Lohnt sich der Aufpreis zu gsync? Wollte mir einen 144hz Monitor zulegen..

Meiner Meinnung nach lohnt es sich nicht. Als Hobby Gamer wird es dir nicht so viel bringen. Für alle die Interesse haben da ich mir ja auch jetzt den BenQ zugelegt habe kann ich hier gerne noch mal was dazu schreiben wenn ich ihn ausreichend getestet habe. Man findet aber auch sau viel im Netz. Für alle die sich mit dem Gedanken befassen einen Gaming Monitor anzuschaffen und nicht die meiner Meinung nach überteuerten aktuellen zu nehmen hier noch mal eine kleine Auswahl:
Viewsonic VG2401MH-2 340€
Asus VG248QE 231€
BenQ XL2430T 335€ sehr gut Prad
AOC G2770PQU 240€ sehr gut preis / Leistung
AOC g2460Pg noch nicht angeschaut
BenQ XL2411Z 251€ keine Fernbedienung Anschluss weniger kein USB HUB (zu 2430T)

Preise sind ca. eine Woche alt und Hek (als Indikator)

Markus3zu0

Meiner Meinnung nach lohnt es sich nicht. Als Hobby Gamer wird es dir nicht so viel bringen. Für alle die Interesse haben da ich mir ja auch jetzt den BenQ zugelegt habe kann ich hier gerne noch mal was dazu schreiben wenn ich ihn ausreichend getestet habe. Man findet aber auch sau viel im Netz. Für alle die sich mit dem Gedanken befassen einen Gaming Monitor anzuschaffen und nicht die meiner Meinung nach überteuerten aktuellen zu nehmen hier noch mal eine kleine Auswahl:Viewsonic VG2401MH-2 340€ Asus VG248QE 231€ BenQ XL2430T 335€ sehr gut PradAOC G2770PQU 240€ sehr gut preis / LeistungAOC g2460Pg noch nicht angeschautBenQ XL2411Z 251€ keine Fernbedienung Anschluss weniger kein USB HUB (zu 2430T)Preise sind ca. eine Woche alt und Hek (als Indikator)



​LG 24GM77-B vergessen. Den Asus würde ich nicht mehr empfehlen, ist nicht mal flicker-free.

Es kommt bei dem Ausus auf die Firmware Version an wenn ich das noch richtig habe. Ab der v2 soll das Problem behoben worden sein. Es gibt hier auch eine Anleitung wie man diese aktualisieren kann im Netz wenn ich das noch richtig im Kopf habe über eine Linux....aber nagel mich nicht drauf fest. Und klar der LG gehört dazu hab ich mir nur nicht mehr mit angeschaut würde aber noch mit reinspielen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text