181°
[Comtech] Lenovo Erazer X310 Desktop-PC (Intel Core i5-4460, 3,4GHz, 12GB RAM, 1TB HDD, 8GB SSD-Cache, AMD Radeon R9 255 mit 2 GB, DVD, Win 8.1) + € 75,- Abwrackprämie möglich

[Comtech] Lenovo Erazer X310 Desktop-PC (Intel Core i5-4460, 3,4GHz, 12GB RAM, 1TB HDD, 8GB SSD-Cache, AMD Radeon R9 255 mit 2 GB, DVD, Win 8.1) + € 75,- Abwrackprämie möglich

ElektronikAllyouneed Angebote

[Comtech] Lenovo Erazer X310 Desktop-PC (Intel Core i5-4460, 3,4GHz, 12GB RAM, 1TB HDD, 8GB SSD-Cache, AMD Radeon R9 255 mit 2 GB, DVD, Win 8.1) + € 75,- Abwrackprämie möglich

Preis:Preis:Preis:576,54€
Zum DealZum DealZum Deal
Nachdem ich heute schon einen Deal für einen Desktop PC von Lenovo erstellt habe kommt hier noch einmal ein Deal in einer etwas kleineren Variante.
Es geht wieder um den Lenovo Erazer X310 mit i5-4460, 12 GB DDR3-1600 RAM und AMD® Radeon(TM); R9 255 mit 2 GB Grafikspeicher

Um auf den Dealpreis zu kommen gebt den Code "8Sparen" an der Kasse ein !

PVG liegt bei € 599,-. Anbieter hier ist Comtech der den PC auch über ebay und im eigenen Shop anbietet.
Zusätzlich zu dem Dealpreis wäre noch eine Abwarckprämie in Höhe von € 75,- über Microsoft möglich wenn ihr einen alten PC verschrottet. Infos dazu unten im Kommentar. Nimmt man die AWP in Anspruch kommt man auf einen Preis von ca. € 500,-

Prozessor: Intel® Core™ i5-4460 Prozessor (bis zu 3,40 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, 6 MB Intel® Smart-Cache)
Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600 RAM, maximal erweiterbar auf 32 GB DDR3-RAM, 4 Steckplätze gesamt, davon 1 frei
Grafik: AMD® Radeon(TM); R9 255 mit 2 GB Grafikspeicher
Festplatten: Hybridfestplatte: 8 GB SSD-Cache + 1000 GB SATA 3 (7.200 U/Min.)
Laufwerk: DVD-Brenner
Card Reader: 7-in-1-Speicherkartenlesegerät
Anschlüsse: 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x HDMI, 1x VGA, mic, headphone, RJ-45, 6x audio jack mit S/PDIF
Ethernet LAN: 10/100/1000 Mbit
Wireless LAN: 802.11 b/g/n
Bluetooth: Bluetooth
Netzteil: 280 Watt
Eingabegeräte: USB Standardtastatur, optische USB Maus
Betriebssystem: Microsoft® Windows® 8.1 64 Bit inkl. gratis Upgrade auf Windows 10 - alle Informationen finden Sie hier
Abmessungen: 290 x 545 x 520 mm
Gewicht: 9 kg

Das Gehäuse des ERAZER X310 Desktops sieht aus wie die Rüstung eines futuristischen Kriegers. Die blaue Beleuchtung an der Vorderseite und eine drucksensitive Frontabdeckung ermöglichen einfachen Zugang zu den Anschlüssen und zum optischen Laufwerk. Die versteckten Lüftungsschlitze an der Vorderseite integrieren sich perfekt in das Gehäusedesign und kühlen das System.

Hochleistungsgrafik

Spiele die neuesten Games und erlebe rasante Grafikleistung. Entscheide dich für eine AMD Radeon(TM); R9 Grafikkarte, die im Ruhezustand nur 10 Watt Strom benötigt und bei unterstützten Spielen eine bis zu 10 % höhere Bildrate erreicht.

Volle Kontrolle über die Soundkulisse

Erlebe fesselnden 7.1-Kanal-Surround-Sound mit Dolby® Advanced Audio(TM); Technologie, die Soundverzerrungen eliminiert, den Frequenzgang optimiert und mit dem Volume Maximizer für einen zusätzlichen Audio-Boost sorgt, der dich mitten ins Spielgeschehen zieht. Die digitale Audioausgabe unterstützt den HDMI-Ausgang und das Sony/Philips Digital Interconnect Format (S/PDIF) und minimiert so Audioqualitätsverluste.

Jede Menge Speicherkapazität und Arbeitsspeicher

Mit 12 GB DDR3-Arbeitsspeicher (aufrüstbar bis 32 GB) bietet der PC sagenhafte Performance und erstklassige Multitasking-Fähigkeit. Und mit 1TB Festplattenkapazität steht dir so viel Speicherplatz für Daten zur Verfügung wie noch nie.

SuperSpeed USB 3.0 mit USB-Ladefunktion mit konstanter Stromversorgung

SuperSpeed USB 3.0-Anschlüsse unterstützen eine bis zu zehnmal schnellere Dateiübertragung als USB-Vorgängertechnologien. Damit kannst du große Mediendateien blitzschnell kopieren und verfügst über eine extrem schnelle Schnittstelle zu Audio- und Video-Peripheriegeräten. Mit USB 2.0-Geräten abwärtskompatibel. Der USB-Anschluss zum Laden mit konstanter Stromversorgung ermöglicht das Laden von Mobilgeräten, auch wenn der PC ausgeschaltet ist.

30 Kommentare

Microsoft Abwarckprämie:
Abwracken

Vergleichspreis ist 599.99 bei Comtech im Shop!

idealo.de/pre…tml

brabbitz

Vergleichspreis ist 599.99 bei Comtech im Shop! http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4818383_-erazer-x310-90av001cge-lenovo.html


ja, stimmt. Geändert

12GB Ram hää? Scheiß auf Dual Channel?

Kommentar

DerBaron

12GB Ram hää? Scheiß auf Dual Channel?



Triple Channel.

Die meisten denken 12 sind besser als 2x 4er

Gaming würde ich mit dieser Grafikkarte nicht wollen. Untere Mittelklasse mit ganz viel gutem Willen: http://www.videocardbenchmark.net/gpu.php?gpu=Radeon+R9+255

Kein DirectX12, nur 128bit bus. Das ist ne Schummelkarte. Sorry. hardwareluxx.de/ind…tml

Netzteil: 280 Watt. Haha. Da hat meine elektronische Zahnbürste ja mehr X) Trotzdem danke fürs reinstellen hier.

Gamer - PC ohne 400 - 500 Watt Netzteil ist allein schon verdächtig. Irgend etwas muss doch auch 1080p mit den ganzen AA, AF und Effekten berechnen um auf nein paar Frames zu kommen für flüssige Bilddarstellungen.


Da würde ich lieber ne Xbox one für 300€ holen.

CPU 180, Board 40, RAM 50, SSHD 60, NT 30, Gehäuse 20, Grafik 100, Windows 100, Kleinkram 40 – hab' ich was vergessen, oder seh' ich den Deal einfach nicht :? (und die Abwrackprämie ist kein Argument, da man da einen voll funktionalen PC wegwerfen muss, der in 90% der Fälle sowieso auch eine Win7 Lizenz hätte...)

BenKlock

Gaming würde ich mit dieser Grafikkarte nicht wollen. Untere Mittelklasse mit ganz viel gutem Willen: http://www.videocardbenchmark.net/gpu.php?gpu=Radeon+R9+255 Kein DirectX12, nur 128bit bus. Das ist ne Schummelkarte. Sorry. http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/29184-amd-radeon-r9-260-und-radeon-r9-255-fuer-den-oem-markt.html Netzteil: 280 Watt. Haha. Da hat meine elektronische Zahnbürste ja mehr X) Trotzdem danke fürs reinstellen hier. Gamer - PC ohne 400 - 500 Watt Netzteil ist allein schon verdächtig. Irgend etwas muss doch auch 1080p mit den ganzen AA, AF und Effekten berechnen um auf nein paar Frames zu kommen für flüssige Bilddarstellungen. Da würde ich lieber ne Xbox one für 300€ holen.



Der PC mag ja nicht gut sein, aber bei Netzteilen muss es nicht immer gleich 400+ Watt Netzteile sein.
In meinem einen PC läuft schon seit ca 10 Jahren ein Seasonic 380 Watt, habe da erst kürzlich meine alte Gamerkarte reingebaut: XFX Radeon HD 7950 Double Dissipation Edition 3072MB GDDR5

Musste mir extra einen 2 Euro PCI-E 8 Pin Strom Adapter kaufen weil das Netzteil den Anschluss nicht hatte.
Es zählen nicht nur Watt Zahlen sondern auch die Effizienz, klar das man da auf Markenprodukte achten sollte und nicht auf China Böller.

Ich sehe auch den Deal nicht. Vergleichen kann man natürlich nur mit anderen Komplett-PCs wie z. B. dem hier: ebay.de/itm…601

Der Deal-PC hat einen etwas besseren Prozessor, aber der ebay-PC mit der GTX960 eine deutlich bessere Grafikkarte. Ob 12 oder 8 GB RAM, davon dürften die meisten keinen Unterschied mitbekommen. Die niedrige Wattzahl beim Netzteil sieht schon komisch aus, bin da aber kein Experte.

jamesblond

[AYN]

Mal davon ab, dass die 23 €uro Ersparnis keinen Deal machen, ist AYN kein Händler, sondern eine Handelsplattform, die Angabe von "AYN" dadurch in etwa so richtig und/oder konkret, wie die Angabe einer Mall anstatt der des Händlers.
Wenn der Apple Store im Nordwestzentrum in Sulzbach ein Angebot macht (was ohnehin sehr unwahrscheinlich ist), gibt man als Händler ja auch nicht [Nordwestzentrum], sondern [Apple], idealerweise versehen mit dem Zusatz "lokal Sulzbach", an.

Darüber hinaus kann man durchaus auch auf nichtssagende Merkmale wie "90AV001CGE" in der Dealbeschreibung und dafür auf "Abk." bei wesentlichen Informationen verzichten (auch wenn das noch so "kewl" scheint)
Nur mal so, nicht das jemand auf die Idee kommt, es handle sich um einen lokalen Deal in der Statdt Ayn, irgendwo im französischen Savoien ...

Man sollte bedenken, das der Preis schnell in die Höhe schießen kann, alleine wegen der Grafikkarte + Netzteil, da sind die restlichen Komponenten ja schon fast wieder zu gut, keine Sau braucht die 12GB RAM und nen echten Quadcore als Gaming PC ohne gescheihte Grafikkarte.

Da hätte ja auch ein Intel Pentium und 4GB RAM vollkommen ausgereicht, wenn man die Grafikkarte nicht upgraden möchte.

Und dann wiederum, wenn man sowieso dran rumbasteln muss, damit es wenigstens etwas "Gaming" wird, hätte man sich eh den ganzen Rechner auch so selbst basteln können. Und das 280W Netzteil läuft ja schon so regelrecht am Limit mit der Hardware, wie lang die durchhält??

Abschließend würde ich davon abraten so ein Komplett PC zu kaufen, wenn man eine zu schwache Grafiklösung drinne hat, die aufgerüstet werden muss. Das Gehäuse von Lenovo ist vermutlich an die Hardware angepasst, was sich da noch machen lässt, sollte im Vorfeld in jedem Fall geprüft werden, sonst kommt zur neuen GraKa ja noch ein neues Case, etc...

Wo holen die OEM-Hersteller eigentlich immer diese Schrottgrafikkarten her, für den Preis hätte man doch zumindest ne R9 380 verbauen können.

jamesblond

Microsoft Abwarckprämie: Abwracken


Ja...die ist sehr gut, ich bin mir sicher dass man 95% aller PCs die deren Bedingungen erfüllen für mehr als 100€ verkaufen kann.

jamesblond

[AYN]



Dass Ayn in den französischen Alpen liegt wusste ich auch noch nicht man lernt nie aus. Dealbeschreibung angepasst.

DerBaron

12GB Ram hää? Scheiß auf Dual Channel?


Es sind ein 4GB und ein 8GB Modul, das heißt 8GB (4+4) laufen im Dual-Channel und die restlichen 4GB eben nicht.

DerBaron

12GB Ram hää? Scheiß auf Dual Channel?


Ich glaube eher, dass 3x4 GB verbaut ist. In der Beschreibung steht: "4 Steckplätze gesamt, davon 1 frei"

basilisk

keine Sau braucht die 12GB RAM


Zum Zocken nicht, aber beim Entwickeln schon. Da kann schon eine virtuelle Maschine oder das Vorberechnen von Licht viel fressen.

DerBaron

12GB Ram hää? Scheiß auf Dual Channel?



Wenn laut Dealbeschreibung von 4 Steckplätzen nur noch einer frei ist, wie kommst du dann zu der Annahme, das nur ein 8GB und ein 4GB Modul verbaut sind?

Ich würde mal blind behaupten, das da 3x 4GB verbaut sind. Da der i5 kein Triple Channel unterstützt läuft das ganze wohl im Dual Channel Betrieb, wobei der dritte RAM aber dann im Single Channel läuft, so oder so sind keine Wunder zu erwarten.

basilisk

keine Sau braucht die 12GB RAM



Habe ich je das Gegenteil davon behauptet???

DerBaron

12GB Ram hää? Scheiß auf Dual Channel?


Wunder würde ich zu dem Preis auch keine erwarten (_;)

Ich finde die Zusammenstellung nicht sonderlich sinnvoll. Als Gaming-PC ist das auf keinen Fall zu bezeichnen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text