271°
ABGELAUFEN
[Comtech.de] Denon Envaya Mini (Bluetooth-Lautsprecher), 79,90 € (inkl. Versand), Idealo 98.-€
[Comtech.de] Denon Envaya Mini (Bluetooth-Lautsprecher), 79,90 € (inkl. Versand), Idealo 98.-€

[Comtech.de] Denon Envaya Mini (Bluetooth-Lautsprecher), 79,90 € (inkl. Versand), Idealo 98.-€

Preis:Preis:Preis:79,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Lautsprecher ist neu auf dem Markt. (Idealopreis: 98.- € bei Amazon)

Ich habe den Lautsprecher noch nicht live gehört, habe ihn mir trotzdem bestellt. In den Foren liest man überwiegend positive, teilweise sogar euphorische Beiträge, weil das Gerät in der 100.- €-Preisklasse wohl neue Maßstäbe setzt. Ich lasse mich überraschen.


Auf der Comtech-Seite heißt es:
Ultrakompakter, mobiler, spritzwassergeschützter Lautsprecher mit zwei Vollbereichstreibern • Bluetooth zur kabellosen Musikwiedergabe • NFC-Technologie • Zwei integrierte Mikrofone zur Freisprecheinrichtung • Integrierter Lithium-Ionen-Akku für bis zu 10 h mobilen Betrieb • Analoger AUX-Eingang • USB Anschluss

Beste Kommentare

vom Klang her kann der bose mit seinem zum Teil aufdringlichen Bass einpacken

40 Kommentare

Autocold - kein Bose Soundlink als Vergleich

vom Klang her kann der bose mit seinem zum Teil aufdringlichen Bass einpacken

Immer dieser portable Müll, habe vor kurzem eine UE Boom gehört und die klingt schlechter als 10€ Billigboxen.

vielen danke, habe direkt zugeschlagen und hoffe mal das der Lautsprecher dem Hype gerecht wird

pandabaer28

Autocold - kein Bose Soundlink als Vergleich



Wieder so einer der vom Bose Marketing manipuliert wurde...

Einfach mal Oluvs testberichte lesen ...

pandabaer28

Autocold - kein Bose Soundlink als Vergleich



Bin ganz deiner Meinung

tr1ckert

Immer dieser portable Müll, habe vor kurzem eine UE Boom gehört und die klingt schlechter als 10€ Billigboxen.


gebe ich dir voll recht, die UE Boom klingt furchtbar, weiss nicht was alles so besonders an der finden.

pandabaer28

Autocold - kein Bose Soundlink als Vergleich


youtube.com/wat…B-Y

2 Sekunden gedauert

Ich hab ihn vor kurzem für 99 Euro bei Amazon gekauft.

Hat richtig guten Klang, vor allem für die Größe.

Ich kann ihn weiterempfehlen.

prima X)

pandabaer28

Autocold - kein Bose Soundlink als Vergleich



Der Bose ist nicht die Referenz...

Der JBL Charge oder Sony SRS X3 sind um Welten besser, in allen Tonlagen.

Ja sogar der Denon Envaya Mini klingt besser... Überraschend besser!

Von mir ein HOT

2% Qipu nicht vergessen

Danke.
Genau was ich ausprobieren möchte.
Habe ich bestellt.

danke für den Deal, genau d e r war auf meiner Liste ganz oben.
Ich kann ehrlich gesagt nicht ganz verstehen, warum man sich nicht per EQ die Badewanne - wenn man denn drauf steht - einstellt, sondern wie beim SLM eine fest verbaute kauft...

Rubachuk

danke für den Deal, genau d e r war auf meiner Liste ganz oben. Ich kann ehrlich gesagt nicht ganz verstehen, warum man sich nicht per EQ die Badewanne - wenn man denn drauf steht - einstellt, sondern wie beim SLM eine fest verbaute kauft...



Versteh nur Bahnhof oO

Ich bin am verzweifeln zwischen den jbl Charge 2 oder den envaya mini. Wen würdet ihr mir empfehlen? Mag es laut mit Bass, aber bei hoher Lautstärke soll er nicht versagen. Also Höhen und Bass sowie Lautstärke sollte mich überzeugen. Höre hip hop, rnb.

Also Leute die Erfahrung zwischen den beiden Geräten haben, wer ist der bessere?

Ich würde den Sony SRSBTM8W empfehlen.
Vorteil: 4x AA Batterien/Akkus.
Preis bei Ebay 20-50 Euro. Amazon 50-90 Euro.

Laut Sony 20h Spielzeit, hält bei mir mit 4x Eneloop fast ne Woche bei täglich 8 Stunden.

lomycude

Ich würde den Sony SRSBTM8W empfehlen. Vorteil: 4x AA Batterien/Akkus. Preis bei Ebay 20-50 Euro. Amazon 50-90 Euro. Laut Sony 20h Spielzeit, hält bei mir mit 4x Eneloop fast ne Woche bei täglich 8 Stunden.



Kann sein, aber zwischen den beiden die ich genannt habe hätte ich gerne einen Vergleich, da die mich interessieren.

international

Ich bin am verzweifeln zwischen den jbl Charge 2 oder den envaya mini. Wen würdet ihr mir empfehlen? Mag es laut mit Bass, aber bei hoher Lautstärke soll er nicht versagen. Also Höhen und Bass sowie Lautstärke sollte mich überzeugen. Höre hip hop, rnb. Also Leute die Erfahrung zwischen den beiden Geräten haben, wer ist der bessere?


youtube.com/wat…oQE

international

Ich bin am verzweifeln zwischen den jbl Charge 2 oder den envaya mini. Wen würdet ihr mir empfehlen? Mag es laut mit Bass, aber bei hoher Lautstärke soll er nicht versagen. Also Höhen und Bass sowie Lautstärke sollte mich überzeugen. Höre hip hop, rnb. Also Leute die Erfahrung zwischen den beiden Geräten haben, wer ist der bessere?




Danke, hab mir das video schon zig mal angeschaut, aber das ist immer besser, wenn es jemand live gehört hat :), deswegen frage ich.

international

Ich bin am verzweifeln zwischen den jbl Charge 2 oder den envaya mini. Wen würdet ihr mir empfehlen? Mag es laut mit Bass, aber bei hoher Lautstärke soll er nicht versagen. Also Höhen und Bass sowie Lautstärke sollte mich überzeugen. Höre hip hop, rnb. Also Leute die Erfahrung zwischen den beiden Geräten haben, wer ist der bessere?


Oh, tut mir Leid Kannst ja ein wenig die Kommentare lesen bzw. schauen, was der Betreiber des Kanals dazu sagt. Beachte auch den Preisunterschied von ca 50 €. Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, bestell beide

Die Frage hat sich erledigt, hab dieses Video m.youtube.com/wat…3Ik über meine Kopfhörer gehört und bin zu einem Entschluss gekommen, das der envaya mini sich fantastisch anhört, im Gegensatz zum Charge 2 der zum Teil etwas zu hohe Tiefen hat und sich etwas mono(ton) anhört. Envaya mini ist bestellt. Danke an den Dealersteller.

international

Ich bin am verzweifeln zwischen den jbl Charge 2 oder den envaya mini. Wen würdet ihr mir empfehlen? Mag es laut mit Bass, aber bei hoher Lautstärke soll er nicht versagen. Also Höhen und Bass sowie Lautstärke sollte mich überzeugen. Höre hip hop, rnb. Also Leute die Erfahrung zwischen den beiden Geräten haben, wer ist der bessere?




Danke yasuko für deine Mühe

So, konnte nicht widerstehen, habe auch zugeschlagen.

Die SRS-X3 musste weichen!

Bei Lautsprechern ist Volumen das wichtigste, will man tiefe Frequenzen wiedergeben. Bei solch dünnen wie Denon wird man keine Bässe haben. Physik kann man nicht austricksen.

lomycude

Bei Lautsprechern ist Volumen das wichtigste, will man tiefe Frequenzen wiedergeben. Bei solch dünnen wie Denon wird man keine Bässe haben. Physik kann man nicht austricksen.



Liegst etwas falsch, schau mal wie dünn der Bose soundlink Mini ist und was für ein Bass der raushaut.
Wenn man davon keine Ahnung hat, sollte man keine Gerüchte in die Welt setzen. Setzen 6

lomycude

Bei Lautsprechern ist Volumen das wichtigste, will man tiefe Frequenzen wiedergeben. Bei solch dünnen wie Denon wird man keine Bässe haben. Physik kann man nicht austricksen.



Du verstehst den einsatzzweck solcher Geräte nicht. Das ist nicht HiFi . Es soll eine portable komplette Musiklösung sein, die leicht zu transportieren ist, und unabhängig von einer stromquelle benutzbar bleibt.

Trotzdem, durch die raffinierten Algorithmen entsteht die Illusion das man HiFi hört. Und das ist wohl wirklich eines der wenigen Geräte , welches annähernd am HiFi rankommt. Eine Art "Sonos to go" wenn man so will.

lomycude

Bei Lautsprechern ist Volumen das wichtigste, will man tiefe Frequenzen wiedergeben. Bei solch dünnen wie Denon wird man keine Bässe haben. Physik kann man nicht austricksen.




Besser hätte ich das nicht formulieren können X)

Habe jetzt die zwei oben verlinkten Youtube Videos mit meinem Sony SRSBTM8W angehört, und ich höre raus, dass der JBL einen deutlich besseren Bass hat. Beim Denon ist fast kein Bass vorhanden. Wie gesagt, Physik kann man nicht austricksen, je mehr Volumen (in Liter) und je größer die Lautsprecherfläche (in qm) desto tiefere Frequenzen werden erreicht.

Meine Empfehlung deswegen weiterhin Sony SRSBTM8W.
Reicht für die nächsten 20-30 Jahre, da die Akkus auswechselbar sind und der Sound ist auch TOP dank großem Volumen.

idealo.de/pre…M8W

Neu ab 45 Euro, Gebraucht ab 20 Euro.

Sorry, du kannst so eine Sony Tragetasche nicht mit diesem Denon hier vergleichen, das sind 2 Welten soundtechnisch. Es ist zwar sehr löblich das das Sony Ding mit normalen Batterien betrieben werden kann, was nützt das aber wenn es klanglich nicht sonderlich toll ist?

PS: Das man Physik austricksen kann, zeigt ja der SLM, trotz seines kleinen Volumens erzeugt er einen Frequenzbereich, der nicht messbar, aber hörbar ist (bezogen auf den Bass, und Raumklang)

Mein Denon ist im übrigen angekommen innerhalb von 24 Stunden.

Wirklich beeindruckend für die Größe!

Meiner ist auch heute angekommen. Und ich bin wirklich begeistert was der kleine für einen Sound liefert.

meins sollte auch bald da sein, bin richtig richtig gespannt.

Meiner soll morgen kommen. Lese bis jetzt auch nur Gutes von dem Teil. Bin schon ganz gespant.

Meiner ist angekommen.
Ist zwar mein erster und ich habe nur ein vergleich zu einem 30€ Ding aber der Sound ist klasse.

Hatte zwar auch nur einige bis 40 € und eben den Soundlink Mini, aber für 80 € ist der schon top! Kann aufdringlicher Bass wie beim Bose, trotzdem ist der Bass vorhanden! Kann jetzt leider keinen direkten Vergleich machen bzw. Lautsprecher mit dem selben Preis wie der JBL Flip 2 etc.

Smithers

Sorry, du kannst so eine Sony Tragetasche nicht mit diesem Denon hier vergleichen, das sind 2 Welten soundtechnisch... PS: Das man Physik austricksen kann, zeigt ja der SLM, trotz seines kleinen Volumens erzeugt er einen Frequenzbereich, der nicht messbar, aber hörbar ist (bezogen auf den Bass, und Raumklang)



Dann haben wir eine andere Definition für Bass. Im Youtube Video "Denon Envaya Mini vs. JBL Charge 2" hört man deutlich dass der JBL andeutungsweise sowas wie Bass und der Denon dagegen gar kein Bass hat. Und das höre ich mit den angeblich schlechten Sony raus, geschweige meine Sennheiser Kopfhörer oder Canton Lautsprecher für je 600 Euro.

Es mag sein dass die hohen Frequenzen deutlich erhöht sind, das klingt auf den ersten "Blick" etwas besser, aber nervt auf die Dauer.

Ich empfehle immer sowas vorher Live im Geschäft probehören, oder verschiedene Modelle bestellen und dann den Rest zurücksenden (gesetzlicher Widerrufsrecht, daher völlig legal).
Habe ich auch so gemacht. Den Sony habe ich dabei behalten.

Smithers

Sorry, du kannst so eine Sony Tragetasche nicht mit diesem Denon hier vergleichen, das sind 2 Welten soundtechnisch.



Der Bass beim C2 ist künstlich aufgebläht. Der C2 ist an sich ein super Speaker, jedoch wird er unsauber ab einem bestimmten Level. Der Envaya Mini hingegen bleibt bei allen Stufen homogen, verliert nix von seiner Brillanz, ist einfach musikalischer und raumfüllender und fast perfekt ausbalanciert. Er erzeugt Stereo Eindruck. Er driftet einfach nie ab.

Ich merke, du stehst auf basslastige Club Musik, dann ist der C2 vielleicht mehr was für dich. Wer aber auch gerne mal Jazz, Klassik, Orchester, Chillout , etc. hören will, der wird mit dem Envaya Mini aufgrund seines HiFi Charakters besser bedient.

Und bitte, lass das mit der Sony Tüte, die ist einfach nur für Küche, Bad und solche Sachen gedacht.

Smithers

Der Bass beim C2 ist künstlich aufgebläht... Und bitte, lass das mit der Sony Tüte, die ist einfach nur für Küche, Bad und solche Sachen gedacht.


Dann ist aber der Denon für den Abstellraum mit 2qm Fläche gedacht. Wer kauft sich ein Lautsprecher mit effektiv 0,2 Liter Volumen wenn er gerne mal Jazz, Klassik, Orchester, Chillout , etc. hören will?

Der JBL hat mehr Volumen, deswegen auch mehr Bass. Das ist nicht künstlich sondern real.

Empfehle mal die obigen Youtube Videos mit einem guten Lautsprecher oder einem guten Kopfhörer anzuhören. Anheben von hohen Frequenzen sowie abschneiden von tiefen Frequenzen wie beim Denon ist kein HiFi, das hat nichs mit einem linearen Frequenzgang auch nur andeutungsweise zu tun und wird nach kurzer Zeit nerven.
Der Sony klingt da um Welten besser.

Aber Geschmack ist eben individuell, deswegen Probehören, mit anderen vergleichen, nicht auf Tests oder Aussagen anderer vertrauen.

Verfasser

So, ich habe den Lautsprecher jetzt zwei Tage im Einsatz gehabt.
Beim Erstellen des Deals sage ich, ich lasse mich überraschen.
Bin ich nun. Ich liebe dieses kleine Biest X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text