193°
congstar Allnet Flat Plus, Telekomnetz (D1), Allnet- u. SMS Flat, 1 GB (bis zu 21 Mbit/s), für 30 € mtl. + Samsung Galaxy S6 32 GB für einmalig nur 59 €, 100 € Cashback möglich

congstar Allnet Flat Plus, Telekomnetz (D1), Allnet- u. SMS Flat, 1 GB (bis zu 21 Mbit/s), für 30 € mtl. + Samsung Galaxy S6 32 GB für einmalig nur 59 €, 100 € Cashback möglich

Verträge & FinanzenPreisboerse24 Angebote

congstar Allnet Flat Plus, Telekomnetz (D1), Allnet- u. SMS Flat, 1 GB (bis zu 21 Mbit/s), für 30 € mtl. + Samsung Galaxy S6 32 GB für einmalig nur 59 €, 100 € Cashback möglich

Preis:Preis:Preis:679€
Zum DealZum DealZum Deal
preisboerse24 bietet die neue congstar Allnet Flat Plus zusammen mit dem Samsung Galaxy S6 32 GB an.

Samsung Galaxy S6 32 GB einmalig 59 €

Tarif:
congstar Allnet Flat Plus 30 € mtl.

1 GB mit bis zu 21 Mbit/s HSDPA-Speed
Datenturbo = insgesamt 2 GB (bis zu 42 Mbit/s HSDPA-Speed) für 5 € mtl. Aufpreis möglich
Allnet Flat telefonieren ins dt. Festnetz und in alle dt. Handynetze
SMS Flat in alle dt. Netze


Aktion bei Rufnummerportierung: 25 € Wechselgutschrift!
Anschlusspreis frei!
Vertragslaufzeit: 24 Monate
Kündigungsfrist: 3 Monate

ggf. 5 € Cashback über qipu möglich:
qipu.de/cas…24/

25 Kommentare

Ohne LTE.

Lubinius

Ohne LTE.



Die Bandbreite steht doch in der Dealbeschreibung:

bis zu 21 Mbit/s mit HSDPA-Speed
bzw. bis zu 42 Mbit/s HSDPA-Speed) für 5 € mtl. Aufpreis möglich

Lubinius

Ohne LTE.



Sag ich doch: kein LTE.

Lubinius

Sag ich doch: kein LTE.



Ja und ohne 5G....

Quelle: teltarif.de/con…tml

"Von der Möglichkeit der LTE-Nutzung sprach der Discounter im Rahmen der Einführung seiner neuen Prepaid-Tarife nicht. Im Anschluss an das Pressegespräch zur Einführung der neuen congstar-Tarife fragten wir nach, wann mit LTE bei der Zweitmarke der Deutschen Telekom zu rechnen ist. Die Antwort: Gar nicht! Im Rahmen der Mehrmarkenstrategie sei 4G nur bei der Deutschen Telekom verfügbar. "

"Der 9-Cent-Tarif bietet derzeit LTE noch an - wenn auch nicht offiziell und beschränkt auf 7,2 MBit/s. Selbst die aktuellen reinen Datentarife von congstar sind auf GSM und UMTS und somit auf EDGE und HSPA beschränkt. Nach der aktuellen Aussage des Discounters besteht auch kaum noch Hoffnung, dass sich an dieser Situation bald etwas ändert."

"Auch die Deutsche Telekom selbst geizt mit der LTE-Freischaltung für einige Kundenkreise. Wer eine Xtra-Prepaidkarte nutzt, ist weiterhin auf 2G und 3G limitiert. Zum Vergleich: Der Mitbewerber Vodafone bietet LTE bereits seit geraumer Zeit auch für Prepaidkunden an. Erst vor wenigen Wochen wurden neue CallYa-Optionen vorgestellt, mit denen die Kunden den 4G-Internet-Zugang zu Monatspreisen ab 9,99 Euro nutzen können. "

"....Telekom und congstar laufen so Gefahr, nicht mehr konkurrenzfähig zu sein. Dabei geht es weniger um immer höhere Übertragungs­geschwindigkeiten beim mobilen Internet-Zugang. Allerdings bauen die Netzbetreiber in immer mehr ländlichen Regionen zwar ihr LTE-Netz aus, während die Kunden hier auf UMTS verzichten müssen. Wer keinen LTE-Zugang nutzen kann, surft somit nur noch mit EDGE-Geschwindigkeit und das ist im Jahr 2015 nun wirklich nicht mehr zeitgemäß. "

Ich zahle aktuell:
19,04€*24 Monate = 456,96€
+ 149€ Einmalig = 605,96€
- 450€ Gerätepreis (Xperia Z3) laut gh.de = 155,96€
/ 24 Monate = 6,50€/Monat für D2, Allnet Flat und 500MB HSDPA (21,1Mbit/s)

Dieses Angebot:
30€*24 Monate = 720€
+ 59€ Einmalig = 779€
- 100€ Cashb. = 679€
- 450€ Gerätepreis laut gh.de = 229€
/ 24 Monate = 9,42€/Monat für D1, Allnet Flat, SMS Flat und 1GB HSDPA (21,1Mbit/s)

Ist doch ganz okay das Angebot! Zumindest wenn man grundlegend an den Optionen und dem S6 interessiert ist.

SMS? Gibt's die noch?

sound67

SMS? Gibt's die noch?



Ist zwar deutlich weniger geworden, aber einige Milliarden werden dennoch versendet:
bitkom-research.de/Pre…ent

Schade , das sdie für das Edge 449 Aufpreis angeben haben.

Brrrrrrrrrrrrrrr ka ka ka kaaaalt. Congstar ist echt lahm geworden.

kaeptnplanet

Brrrrrrrrrrrrrrr ka ka ka kaaaalt. Congstar ist echt lahm geworden.



empfinde ich seit 2 Monaten auch so, hatte immer sehr gutes Netz und auf einmal überall schlechter Empfang und lahmes Internet. Werde wohl bald wechseln nur dooferweise gibt es im Prepaidbereich echt keine wirklichen Alternativen.

Comment

Lubinius

Ohne LTE.



Lte wird derzeit nicht unterbunden !! Loggt sich immer in das stabilere 4G(lte) Netz ein

5€ Qipu nicht vergessen

Seitdem ich bei congstar kein LTE mehr habe (aufgrund eines Tarifwechsels) kann ich congstar nur abraten. Meistens habe ich nur noch EDGE wo ich mit meinem Firmenhandy und D1 LTE habe.

Lubinius

Ohne LTE.


Ohne LTE sind die Bandbreiten leider nur Makulatur.

Lubinius

Ohne LTE.


Die schon, sehr der Funkstanard nicht! LTE gibt's bei Congstar nicht mehr. Und gerade bei der gut ausgebauten Telekom schlimm, da 3G nicht mehr ausgebaut wird, nur noch LTE.

Kyau

"Auch die Deutsche Telekom selbst geizt mit der LTE-Freischaltung für einige Kundenkreise. Wer eine Xtra-Prepaidkarte nutzt, ist weiterhin auf 2G und 3G limitiert. Zum Vergleich: Der Mitbewerber Vodafone bietet LTE bereits seit geraumer Zeit auch für Prepaidkunden an. Erst vor wenigen Wochen wurden neue CallYa-Optionen vorgestellt, mit denen die Kunden den 4G-Internet-Zugang zu Monatspreisen ab 9,99 Euro nutzen können. "



Bei der Telekom gibt es seit kurzem "MagentaMobil Start" als Prepaid-Tarif, der sehr wohl LTE bietet.

Congstar ohne LTE ist m. E. nicht mehr zeitgemäß, daher "cold".

Lubinius

Ohne LTE.



Bei Congstar gibt's kein LTE! Lüg nicht rum!

kaeptnplanet

Brrrrrrrrrrrrrrr ka ka ka kaaaalt. Congstar ist echt lahm geworden.

Falls und nur FALLS o2/eplus in Frage kommt, dann schau dir z.b die Homepage von winsim an. monatliche Kündigung möglich bei den LTE Mini Tarifen oder wie sie heissen. jedenfalls gibt es da ein paar interessante Möglichkeiten für wenig Taler.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text