173°
ABGELAUFEN
Congstar Allnet Flat S - Allnet Flat / 500 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS für 19,99 € / Monat + Samsung Galaxy S5 mini, Galaxy A3, Huawei G7 oder LG G3 s für 1 € Zuzahlung

Congstar Allnet Flat S - Allnet Flat / 500 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS für 19,99 € / Monat + Samsung Galaxy S5 mini, Galaxy A3, Huawei G7 oder LG G3 s für 1 € Zuzahlung

ElektronikLogitel Angebote

Congstar Allnet Flat S - Allnet Flat / 500 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS für 19,99 € / Monat + Samsung Galaxy S5 mini, Galaxy A3, Huawei G7 oder LG G3 s für 1 € Zuzahlung

Redaktion

Preis:Preis:Preis:480,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer den Mega-Deal von Klarmobil vor 1,5 Wochen verpasst hat und nun dringend nach einer D1 Allnet Flat mit 500 MB sucht, bekommt beim aktuellen Congstar Angebot von Logitel nun einen ähnlich guten Deal. Es sind auch Varianten mit 750 MB und 1 GB im Angebot, da finde ich den Gesamtpreis aber nicht mehr ganz so prickelnd, ihr findet die Angebote im 1. Kommentar. LTE ist übrigens inoffiziell nur noch bei den alten Postpaid Tarifen von Congstar freigeschaltet, die neuen Verträge (auch Datenverträge) scheinen sich allesamt nicht mehr ins LTE-Netz einbuchen zu können.

■ Tarifkonditionen Congstar Allnet Flat S

• Allnet Flat
• 0,09 € / SMS
• 500 MB bei 7,2 Mbit/s UMTS
• D1-Netz
• Grundgebühr: 19,99 €
• Anschlussgebühr: 0,00 €
──────────────────────────────────────────────────────────

• Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 19,99 € = 479,76 €

──────────────────────────────────────────────────────────

■ Wählbare Hardware zum Congstar Allnet Flat S Tarif

• Samsung Galaxy S5 mini (idealo: 274,90 €): Sofort lieferbar, 1 € Zuzahlung
• Gesamtfixkosten: 479,76 € + 1 € = 480,76 €
• Effektive Vertragskosten, wenn man sich das Samsung Galaxy S5 mini ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte: (480,76 € – 274,90 €) ÷ 24 = 8,58 € / Monat


• Samsung Galaxy A3 (idealo: 233,99 €): Sofort lieferbar, 1 € Zuzahlung
• Gesamtfixkosten: 479,76 € + 1 € = 480,76 €
• Effektive Vertragskosten, wenn man sich das Samsung Galaxy A3 ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte: (480,76 € – 233,99 €) ÷ 24 = 10,28 € / Monat


• Huawei Ascend G7 (idealo: 224,93 €): Sofort lieferbar, 1 € Zuzahlung
• Gesamtfixkosten: 479,76 € + 1 € = 480,76 €
• Effektive Vertragskosten, wenn man sich das Huawei Ascend G7 ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte: (480,76 € – 224,93 €) ÷ 24 = 10,66 € / Monat


• LG G3 s (idealo: 199,90 €): Sofort lieferbar, 1 € Zuzahlung
• Gesamtfixkosten: 479,76 € + 1 € = 480,76 €
• Effektive Vertragskosten, wenn man sich das LG G3 s ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte: (480,76 € – 199,90 €) ÷ 24 = 11,70 € / Monat

■ Rufnummernportierung

Eine Rufnummernmitnahme ist möglich und im Bestellprozess wählbar, die zu portierende Nummer darf nur nicht auch von Congstar sein.

38 Kommentare

Redaktion

■ Die weiteren Tarife

• Congstar Allnet Flat M (mit 750 MB)
>>‌ logitel.de/con…-09

• Congstar Allnet Flat L (mit 1GB)
>>‌ logitel.de/con…-09

Bei welchen Providern von D1 und D2 ist es denn überhaupt möglich sich ins LTE Netz einzubuchen? Auch wenn die Geschwindigkeit beschränkt ist , ist es doch ein enormer Vorteil.

Redaktion

Murmadamus

Bei welchen Providern von D1 und D2 ist es denn überhaupt möglich sich ins LTE Netz einzubuchen? Auch wenn die Geschwindigkeit beschränkt ist , ist es doch ein enormer Vorteil.


Bei gar niemanden. Inoffiziell lief es aber sehr lange bei Congstar, dies scheint nun nicht mehr der Fall zu sein.

Murmadamus

Bei welchen Providern von D1 und D2 ist es denn überhaupt möglich sich ins LTE Netz einzubuchen? Auch wenn die Geschwindigkeit beschränkt ist , ist es doch ein enormer Vorteil.



Danke für die Antwort, dann muss ich wohl weiter auf orginal D1 oder D2 warten

Nur zur Info: beim Angebot mit 1 GB Volumen gibt's auch noch ein Tablet (Samsung Galaxy 4 10.1 oder Galaxy Tab 3 7.0)
Das macht das Ganze wiederum attraktiver.

Mokkakopf

Nur zur Info: beim Angebot mit 1 GB Volumen gibt's auch noch ein Tablet (Samsung Galaxy 4 10.1 oder Galaxy Tab 3 7.0) Das macht das Ganze wiederum attraktiver.


hatte mich auch gerad schon gewundert; das is für 0€ inklusive oder seh ich das falsch?

Links aus Kommentar gehen nicht

Auch wenn es Congstar ist finde ich es zu teuer. Da ist man mit den LTE Angeboten von Vodafone auf Sparhandy und Co besser dran.

Ibo1337

Auch wenn es Congstar ist finde ich es zu teuer. Da ist man mit den LTE Angeboten von Vodafone auf Sparhandy und Co besser dran.



Mach mal nen Deal oder poste den Link. Vodafone ist leider oft etwas schlechter, aber es kommt natürlich darauf an, wo man wohnt.

Kommentar

Für die die es interessieren.
Hab mit Prepaid angefangen + congstar Surf Flat Option 1000 (kein LTE) und hab mich dann auf "congstar 9 Cent Tarif flex 1 Monat Laufzeit + congstar Surf Flat Option 1000 " Umstellen lassen und hab nun LTE.

Edit. DIe Umstellung war am 26.02.2015.

Redaktion

debilhunter

Links aus Kommentar gehen nicht


hm, bei mir schon. komisch.

Ibo1337

Auch wenn es Congstar ist finde ich es zu teuer. Da ist man mit den LTE Angeboten von Vodafone auf Sparhandy und Co besser dran.


Also ich empfehle bei sowas meist sparhandy.de. Aktuell gibt es dort zum Beispiel folgendes Angebot:

Vodafone Smart L Deluxe
• Allnet Flat
• SMS Flat
• 1 GB LTE
• Für Studenten oder unter 26 Jahre: 1,5 GB LTE, DEEZER Music-Flat + 500 MB

• Samsung Galaxy S6 (idealo: 693,18 €): Versand ab 10.04., 4,95 € Zuzahlung
• Gesamtfixkosten: 959,76 € + 4,95 € = 964,71 €
• Effektive Vertragskosten, wenn man sich das Samsung Galaxy S6 ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte: (964,71 € – 693,18 €) ÷ 24 = 11,32 € / Monat

Die Mehrleistung bei Traffic und SMS Flat im Vergleich zum Congstar Angebot sollte man auf jeden Fall berücksichtigen.
Ich persönlich nutze Vodafone seit rund zwei Jahren sehr zufrieden in Köln. Was ländliche Regionen angeht kann ich zur Netzabdeckung nicht viel sagen. Zuvor war ich bei Congstar, was auch in Ordnung war, preislich aber bei den VF Sparhandy Angeboten nicht mithalten kann.

Extrovertierten sei zudem die kostenlose Vodafone Hotline empfohlen, die einem besondere angeblich "individuelle Tagesangebote" machen kann, die so zumindest nicht veröffentlicht werden. Da habe ich vor einigen Tagen auch zugeschlagen. Meist sind die Konditionen hier sogar noch besser. Vergleichen lohnt aber immer.

P.s.: Nein, ich arbeite weder für Vodafone noch für Sparhandy und nein, ich bekomme keine Provision

TAoD

Für die die es interessieren. Hab mit Prepaid angefangen + congstar Surf Flat Option 1000 (kein LTE) und hab mich dann auf "congstar 9 Cent Tarif flex 1 Monat Laufzeit + congstar Surf Flat Option 1000 " Umstellen lassen und hab nun LTE. Edit. DIe Umstellung war am 26.02.2015.



Nicht, dass ich dir nicht glaube. Aber wie ist das denn möglich? oO

Bin schon über zwei Jahre bei Congstar. Zuerst Prepaid dann auf Vertrag umgestiegen, der sich langsam dem Ende neigt. Ich bin nicht recht zufrieden. Der Knackpunkt ist die Netzabdeckung. Ich arbeite im Außendienst und leide unter regelmäßigen Gesprächsabbrüchen. Teilweise sogar auf der Autobahn. Und nein, nicht bei Tempo 220. Mittlerweile kenne ich die gewissen Punkte schon fast auswendig wo die Verbindung abreißt, so kann ich den Gesprächspartner wenigstens vorher kurz warnen.

Im Schwarzwald gibt es teilweise Routen, auf denen ich 15min ohne Netz war. Fahrend wohlbemerkt!

Ich behaupte nicht, dass ich früher mit O2 zufriedener war. Das bestimmt nicht. Gerade beim surfen ist Congstar Lichtjahre voraus.

Ein Kumpel hat einen original Telekom Vertrag. Mir kommt es so vor, als ob er wesentlich besseren Empfang hat. Den Beweis zu führen ist schwer, da er ja echtes LTE hat.

Es gab mal ein Gerücht eines Telekommitarbeiters, dass Congstar nur 60% der Telekom Funkmasten benutzt. Im Congstar Forum wollte dies natürlich niemand bestätigen.
Hat noch jemand den Eindruck oder weiß da mehr drüber?

Wer heute noch Mobilfunktarife ohne LTE bucht kauft wohl auch noch Röhrenfernseher. Ich will euch mit der Aussage nicht ärgern sondern euch dafür sensibilisieren euch mehr darüber zu informieren welche Vorteile euch LTE bringt. Wenn keiner mehr diesen Mist ohne LTE bucht müssen die D1/D2 Provider mit O2 gleichziehen und LTE auch bei Congstar & Co freischalten.

Hier mal was aus dem Congstar Forum zu den Erfahrungen gegenüber original Telekom-SIM-Karten:

congstar-forum.de/mob…le/

Ob da jetzt was dran ist oder nicht steht weiter in den Sternen. Muss wohl jeder für sich ausprobieren.

Ähnliche Diskussion im Telekom Forum:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Frage-stellen/100-ige-Netzqualität-nur-bei-der-Telekom-und-nicht-bei-Telekom/qaq-p/35106

Auch interessant

Habe prepaid Karte bei o2 mit LTE funktioniert einwandfrei Obwohl ich am Anfang sehr skeptisch war bezüglich o2 Netz.. Aber muss sagen im Raum Stuttgart +50km top top top ein guter Tipp ist einfach mal ausprobieren... Bei prepaid kann man nicht viel falsch machen

Ibo1337

Auch wenn es Congstar ist finde ich es zu teuer. Da ist man mit den LTE Angeboten von Vodafone auf Sparhandy und Co besser dran.




Danke für die Info. Ist aber ja ein ganz anderes Angebot bzgl des Gerätes. 693 wollte sicher nicht jeder gerade ausgeben.
Aber kann ja jeder gucken, was er brauchen kann.

Vergleichspreis ist schongesunken....
hukd.mydealz.de/dea…702

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text