269°
congstar Allnet Flat S (Telekom D1 Netz) inkl. Internetflat und LTE (500 MB ungedrosselt) - 21,66 Euro im Monat
congstar Allnet Flat S (Telekom D1 Netz) inkl. Internetflat und LTE (500 MB ungedrosselt) - 21,66 Euro im Monat
Dies & DasCongstar Angebote

congstar Allnet Flat S (Telekom D1 Netz) inkl. Internetflat und LTE (500 MB ungedrosselt) - 21,66 Euro im Monat

Preis:Preis:Preis:21,66€
Zum DealZum DealZum Deal
congstar Allnet Flat S
congstar.de/all…-s/


Die congstar Allnet Flat S inklusive Internetflat (500 MB Volumen ungedrosselt) kostet 24,99 Euro im Monat und mit Qipu wird das Angebot noch besser!

Anbieter: congstar (Tochtergesellschaft der Telekom)
Netz: Telekom.de (D1) - Nutzung des LTE-Netzes inklusive
Qipu: Über Qipu gibts zusätzlich 80 Euro

Gesamtkosten über 2 Jahre inklusive Qipu:
(24*24,99)-80 = 519,76 Euro (21,66 Euro im Monat)

Das Telekom-Netz ist überall Testsieger geworden und nochmal eine ganze Ecke besser als Vodafone:
t-mobile.de/net…et/

Der große Vorteil ist, dass die Telekom flächendeckend EDGE ausgebaut hat.
Gerade in Gebäuden oder in der tiefsten Pampa wo z.B. Vodafone auf das extrem langsame GPRS zurückfällt, kann man via EDGE im Telekomnetz immer noch sehr angenehm auf dem Smartphone surfen und arbeiten.

Die originalen Telekomtarife sind im Vergleich zu diesem Angebot um ein vielfaches teurer!

93 Kommentare

Krasser Preis, aber falsche Dealpreis

Verfasser

Besonderes Schmankerl: das Datenvolumen kann auch im LTE-Netz ohne Extrakosten verbraucht werden

....

fussi12

Besonderes Schmankerl: das Datenvolumen kann auch im LTE-Netz ohne Extrakosten verbraucht werden



Quelle??? Da würde sich ja dann doch mal ein Upgrade zu nem HTC One lohnen in absehbarer Zeit...

Verfasser

Steht in diversen Foren (z.B. Telefon-Treff). Die Telekom hat die LTE-Nutzung für alle Postpaidkunden freigeschaltet. So kann z.B. der Congstar 9-Cent Postpaidtarif sich ins LTE-Netz einbuchen aber der gleiche Tarif auf Prepaidbasis nicht.

fussi12

Gesamtkosten über 2 Jahre inklusive Qipu:(24*14,99)-80 = 519,76 Euro (21,66 Euro im Monat)



Es sollte wohl eher
(24*24,99)-80 = 519,76 Euro (21,66 Euro im Monat)
heissen?!

MrBrightside

fussi12 Besonderes Schmankerl: das Datenvolumen kann auch im LTE-Netz ohne Extrakosten verbraucht werdenQuelle??? Da würde sich ja dann doch mal ein Upgrade zu nem HTC One lohnen in absehbarer Zeit...


Bei Postpaid auch im Congstar Netz (Telekom) LTE Nutzung möglich. Bei Prepaid nicht (wie auch bei Telekom Xtra nicht). Geschwindigkeit trotzdem auf die bei Congstar üblichen maximalen 7,2mbit im Download beschränkt.

Verfasser

@MADMAXII
Habs editiert! Die Gesamtsumme war dennoch korrekt!

Leider läuft mein eplus-Vertrag noch bis Dezember, sonst hätte ich nun zugeschnappt Aber bis Dezember kann ja preistechnisch noch einiges passieren

Man sollte unbedingt das D1-Netz in seiner Umgebung testen... war vor ca 6 Monaten mal für 2 Monate beim "Testsieger"... in Mannheim und STuttgart enttäuschend. Teilweise mitten in der Stadt nur EDGE... ne Frechheit... bin dann wieder zu O2... die haben auch Probleme... aber ich bin echt zufriedener...

dani7

MrBrightsidefussi12 Besonderes Schmankerl: das Datenvolumen kann auch im LTE-Netz ohne Extrakosten verbraucht werdenQuelle??? Da würde sich ja dann doch mal ein Upgrade zu nem HTC One lohnen in absehbarer Zeit...Bei Postpaid auch im Congstar Netz (Telekom) LTE Nutzung möglich. Bei Prepaid nicht (wie auch bei Telekom Xtra nicht). Geschwindigkeit trotzdem auf die bei Congstar üblichen maximalen 7,2mbit im Download beschränkt.

was bei congstar völlig ausreicht!

fussi12

Steht in diversen Foren (z.B. Telefon-Treff). Die Telekom hat die LTE-Nutzung für alle Postpaidkunden freigeschaltet. So kann z.B. der Congstar 9-Cent Postpaidtarif sich ins LTE-Netz einbuchen aber der gleiche Tarif auf Prepaidbasis nicht.



Du darfst das LTE-Netz nutzen, aber nicht den vollen Speed, sondern nur bis zu z.B. HSDPA+ ... so isses zumindest bei meinem Bekannten direkt bei D1.

Wenns noch bissl günstiger werden würde, würd ich das ja tun.... ich mag nur diese lange Vertragsbindung nicht

Verfasser

MADMAXII

Du darfst das LTE-Netz nutzen, aber nicht den vollen Speed, sondern nur bis zu z.B. HSDPA+ ... so isses zumindest bei meinem Bekannten direkt bei D1.



Korrekt, die Maximalgeschwindigkeit greift natürlich trotzdem. Allerdings hat LTE auf der 800er Frequenz eine viel höhere Reichweite als UMTS. So kann es in ländlichen Gebieten oft vorkommen, dass nur GSM (EDGE) und LTE empfangbar sind. Hier surft man dann wie gewohnt mit max. 7,2 Mbit/s.

Ich habe gerade mal im Chat nachgefragt und die Antwort bekommen das es nicht möglich ist LTE mit zu nutzen.

Dodgerone

Man sollte unbedingt das D1-Netz in seiner Umgebung testen... war vor ca 6 Monaten mal für 2 Monate beim "Testsieger"... in Mannheim und STuttgart enttäuschend. Teilweise mitten in der Stadt nur EDGE... ne Frechheit... bin dann wieder zu O2... die haben auch Probleme... aber ich bin echt zufriedener...



Muss jeder wirklich selbst testen. Gerade in weil ich öfter in Mannheim bin, bin ich auf Telekom umgestiegen. Hatte O2 und Vodafone ebenfalls dort getestet. O2 war in der Stadt ok, bisschen außerhalb (Neuostheim) nicht zu gebrauchen und Vodafone hatten komischerweise mitten in der schon Stadt Probleme.

Also ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass mir HSPA mit Congstar Prepaid und dem HOX+ momentan völlig ausreichen. Habe ohnehin meistens WLAN zuhause oder an der Uni und nach den verbrauchten Volumen ist es dank des super ausgebauten Edge-Netzes in Nürnberg noch hervorragend nutzbar.

LTE geht nicht. habe mit der hotline von congstar geredet.
geht nur mit orginalen t-mobile verträgen.

Verfasser

Flo2905

LTE geht nicht. habe mit der hotline von congstar geredet.geht nur mit orginalen t-mobile verträgen.



Das ist Quatsch.

haben die gesagt! lass mich zum besseren belehren

Verfasser

Wahrscheinlich will man es offiziell nicht nach außen tragen. Immerhin muss die Deutsche Telekom, die im Vergleich zu Congstar wesentlich "schlechteren" Tarife ja an den Mann bringen. Wenn du bei Google: Congstar Postpaid LTE suchst wirst du genug Erfahrungsberichte finden die das Gegenteil behaupten!

Wie lange dauert es in diesem Fall, bis Qipu auszahlt? Hat da jemand Erfahrungswerte mit Congstar & Qipu? Habe bei der letzten Asstel Aktion über 2 Monate warten müssen...

Rufnummermitnahme von Congstar Prepaid zu Postpaid möglich oder mit Problemen/Kosten verbunden?

Telekom dauert immer so 1-1,5 Monate bis Geld fliesst... habe schon mehrmals Pakete gekauft.

Deutlich besserer weg zum 80€ sparen:

mgm.congstar.de/mgm…ler gibt 60€

Gutscheincode "GHPPNC" gibt 20€


kein stress mit qipu...

Aus dem Congstar Forum:

"Dienstag, 5. März 2013, 09:36

herzlich willkommen im congstar Support Forum.

Hallo!

Es kann vorkommen, dass sich euer Smartphone (sofern es LTE-fähig ist) auch bei Nutzung einer congstar SIM-Karte in das LTE-Netz einwählt und dadurch kurzfristig höhere Bandbreiten erzielt werden können. Dafür entstehen aber keine weiteren Kosten. Ein genereller Anspruch auf LTE resultiert daraus allerdings nicht, da wir aktuell kein LTE anbieten.
Viele Grüße,
Thomas

Danke für den Tip mit qipu bei Congstar generell.
Auch nicht schlecht: Surf Flat 500 mit 100 Minuten Option gibt mit der aktuellen Aktion bei 24 Monaten Laufzeit 500 MB und 150 Minuten für knapp 15 €. Hoffe das gibts in 4 Monaten noch wenn ich nen neuen Vertrag brauche

ich finde es eine Frechheit dass die D-Netze hundsmiserables 3G Internet am Start haben und dann LTE 4G teuer machen bzw. verheimlichen

mit Edge nützt mir die Datenverbindung Null

und 3 G ist bei mir nicht verfügbar!

sollen die ihre Verträge alle behalten,
morgen stellen die was um wenn man Pech hat
und man kuckt blöd aus der Wäsche mit seinen 2 Jahres Vertrag
und nem sündhaft teuren LTE Handy.

dann lieber Netzclub, da weiß man was man hat

Mist aber dafür nur mickriges Geld ausgegeben!

Dodgerone

Man sollte unbedingt das D1-Netz in seiner Umgebung testen... war vor ca 6 Monaten mal für 2 Monate beim "Testsieger"... in Mannheim und STuttgart enttäuschend. Teilweise mitten in der Stadt nur EDGE... ne Frechheit... bin dann wieder zu O2... die haben auch Probleme... aber ich bin echt zufriedener...

kann ich absolut nicht bestaetigen. Mit einem iphone 5 in beiden staedten LTE und 5 balken

Das ganze Highspeed-Gedöns ist doch eh total sinnlos, solang es keine bezahlbaren Tarife gibt, in denen das Highspeed-Volumen länger reicht als nur ein paar Minuten. 500 MB zieht man doch mit den 7,2MBit in weniger als 15 Minuten weg, oder?

kann man die 80€ auf sein congstar - konto laden und dann wird die rechnung erst mal davon bezahlt?

nkler

Ich habe gerade mal im Chat nachgefragt und die Antwort bekommen das es nicht möglich ist LTE mit zu nutzen.


Flo2905

LTE geht nicht. habe mit der hotline von congstar geredet.geht nur mit orginalen t-mobile verträgen.



Das ist definitiv falsch!

Ich benutze den Congstar 9 Cent-Tarif mit einem iPhone 5 und kann LTE problemlos nutzen.

[Fehlendes Bild]

warum steht bei dir congstar als betreiber. bei mir steht da nichts ^^

LTE läuft bei Congtar SIMs nur bis zu den 7,2 Mbit - also LTE Abdeckung aber kein LTE-Speed. Deswegen verneint das vermutlich auch die Hotline. Ist aber wegen den konstanten Leistungen trotzdem top!

fakkbiggiman

warum steht bei dir congstar als betreiber. bei mir steht da nichts ^^



Das Logo klappt seitdem ich eine Nano-Sim von Congstar habe. Diese wurden nun korrekt programmiert, sodass ein Logo sichtbar ist. Mit den "alten" SIMs und Micro-SIMs wird das Logo wohl noch nicht angezeigt (vielleicht mittlerweile, wenn man eine neue Karte von Congstar bekommt!?).

Mehr Infos wieso kein Logo dargestellt wird, findest du im offiziellen Congstar Forum. Da war ein User mal so findig und hat sich an die Ursachenforschung begeben.

Also kein LTE! Bzw. Kein LTE Speed ?!? Dann für mich Cold. Dann kann man auch den 1und1 Tarif nutzen im Vodafone Netz für 19,99 im Monat. Gibt sich ja nicht viel t-mobile und Vodafone. Oder?

Verfasser

Natürlich kannst du LTE nutzen. Aber eben "nur" mit normaler Geschwindigkeit und eben nicht mit in der Theorie max. verfügbaren 100 Mbit/s.
Bei 1&1 kannst du dich erst gar nicht ins LTE-Netz einbuchen. Bei Vodafone nur mit Extrakosten.

Flo2905

Also kein LTE! Bzw. Kein LTE Speed ?!? Dann für mich Cold. Dann kann man auch den 1und1 Tarif nutzen im Vodafone Netz für 19,99 im Monat. Gibt sich ja nicht viel t-mobile und Vodafone. Oder?



Kein LTE-Speed. Einbuchen ist aber möglich.

Ob sich da viel gibt zwischen T-Mobile und Vodafone liegt an deinem Wohnort. Würde mal sagen: mal ist T-Mobile besser, mal Vodafone. Aber in der Gesamtheit wohl T-Mobile.

Am besten du probierst es mit beiden Netzen bei dir aus oder hast Freunde, die die beiden Netze nutzen und dir von Erfahrungen berichten können.:{

Flo2905

Also kein LTE! Bzw. Kein LTE Speed ?!? Dann für mich Cold. Dann kann man auch den 1und1 Tarif nutzen im Vodafone Netz für 19,99 im Monat. Gibt sich ja nicht viel t-mobile und Vodafone. Oder?



Doch! Nach verbrauchten inkl. Volumen ist Vodafone ne genauso lahme Krücke wie o2 und Eplus....

Rammboh

Kein LTE-Speed. Einbuchen ist aber möglich. ;)Ob sich da viel gibt zwischen T-Mobile und Vodafone liegt an deinem Wohnort. Würde mal sagen: mal ist T-Mobile besser, mal Vodafone. Aber in der Gesamtheit wohl T-Mobile.Am besten du probierst es mit beiden Netzen bei dir aus oder hast Freunde, die die beiden Netze nutzen und dir von Erfahrungen berichten können.:{



Ja werde ich. Also sollte man mal die Überschrift ändern. Weil ins LTE Netz einbuchen ohne LTE Speed nützt ja nix ausser dem LTE Schriftzug im Smartphone

Verfasser

@Flo
Durch die bessere Reichweite des LTE 800 Netzes im ländlichen Raum und die bessere Gebäudedurchdringung bringt es dir eben doch etwas.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text