Congstar DSL Flat (bis zu 16 Mbit/s) & Festnetz Flat für 23,32€ pro Monat
-98°Abgelaufen

Congstar DSL Flat (bis zu 16 Mbit/s) & Festnetz Flat für 23,32€ pro Monat

24
eingestellt am 6. Sep 2012
Hier die Rechnung mit Fakten:

29,99€ p. Monat // 24 Monate Laufzeit
DSL 16.000 Flat + Festnetz Flat
kostenloser Router
keine Drosslung nach 10GB am Tag o.ä. (wie bei Kabel Deutschland)
9,99 Versandkosten
22 Ct/Min. in Mobilfunknetz

100 € Gutscheincode verfügbar ("UMZUG1203" //gültig bis 31.12.2012 )
+ 70€ Cashback über qipu

= 23,32€ p. Monat

[24 x 29,99€ + 9,99€ VSK - 100€ Gutscheincode - 70€ Cahsback = 559,75€ / 24 Monate = 23,32€ pro Monat]

Wenn das jetzt wirklich so gut ist, wie es für mich gerade klingt, dann hätte ich gerne ein großes Eis als Dankeschön:)

24 Kommentare

Verfasser

PS.: Der Gutscheincode hat auch irgendwas mit der Post zu tuen -> "Ihr Vorteil: 100 € Umzugsbonus (Deutsche Post)"

Die sind auch nicht bei der Telefonica! Interessant für Leute deren Verteiler keine freien Slots hat

Hat das schon jemand erfolgreich bestellt? Ich hab so meine Zweifel ob das kombinierbar ist.

Verfasser

Ob es mit dem Gutscheincode auch qipu gibt - keine Ahnung. ich frage mal bei qipu an:)

Ich zahle für monatliche Kündigungsfrist gerne einen Euro mehr bei o2 alice. Die DSL Preise sind die nächsten die ordentlich nachgeben wenn LTE mal am Start ist.

Was will man mit 'ner monatlichen Kündigungsfrist, wenn man eh nicht vor hat zu kündigen? Nunja, man kommt jederzeit aus dem Vertrag raus, wenn man will. Habe alice nach ständigen Problemen im April den Rücken gekehrt.

Was bewirkt der Gutschein? Bei mir irgendwie nix.

Jaja, man kommt jederzeit aus einem 24 Monatsvertrag raus...

Spricht eigentlich etwas dagegen, sich als Congstar Starseller anzumelden, sich selbst zu werben und dabei den Gutschein einzulösen?
Also nach durchforsten der Starseller-AGBs schonmal nicht...

daily

Was will man mit 'ner monatlichen Kündigungsfrist, wenn man eh nicht vor hat zu kündigen? Nunja, man kommt jederzeit aus dem Vertrag raus, wenn man will. Habe alice nach ständigen Problemen im April den Rücken gekehrt.


Richtig, Alice hat stark abgebaut, habe auch gekündigt!

Verfasser

Ist der Deal jetzt so cold wie qipu nicht sicher ist oder wieso?

Kann mal jemand die genauen Gutscheinbedingungen posten - oder ggf. den Gutschein selbst einscannen? Womit werden die 100 Euro verrechnet? Gilt das auch für Congstar ohne Mindestlaufzeit? Wo bekommt man den Gutschein eigentlich im Original her?

tempo

Spricht eigentlich etwas dagegen, sich als Congstar Starseller anzumelden, sich selbst zu werben und dabei den Gutschein einzulösen?Also nach durchforsten der Starseller-AGBs schonmal nicht...



Kundenwerbung und Gutschein laufen nicht zusammen, der Gutschein überschreibt dann die Werbung. Ich glaub halt das passiert auch mit qipu.

ja schade das Congstar nicht in Telekom Outdoor Dslams bucht...

Verfasser

Ja ihr habt recht. Qipu sagt:

alle Gutscheine die nicht explizit auf der qipu -Händlerseite beworben werden führen zur Ablehnung des Cashbacks.

Also sind's nicht ~23€ pro Monat sondern ~26€ ( mit dem 100€ Gutschein).

Mehr Infos zum Gutschein hab ich nicht. Der wurde hier bei HUKD gepostet.

Wenn man bei einer VDSL 50-Bestellung den Gutschein angibt, wird er zwar akzeptiert, aber taucht in der Kostenaufstellung mit 0 EUR auf.
Ich habe darauf im Support-Forum nachgefragt und die meinte, der gilt nur für DSL und nicht für VDSL...
Da man leider überhaupt nix auf Supportler-Antworten geben kann (zumindest bei TK-Firmen): Hat jemand den Gutschein schon benutzt? Wie wird er bei ADSL-Bestellung verrechnet?

Verfasser

Bei ADSL wird er auch in der Kostenaufstellung als 0 EUR angezeigt - ist also wohl normal.

Verfasser

Oh ne! Entweder hab ich das übersehen oder es ist neu - kostet jetzt auch 9,99 € Einrichtungsgebühr zusätzlich und qipu gibts ja auch nicht! Rechnung sieht damit so aus: [24 x 29,99€ + 9,99€ VSK + 9,99€ Einrichtungsgebühr [oder was auch immer, hat keinen Titel und steht in der Liste "einmalig"] - 100€ Gutscheincode = 639,74€ / 24 Monate = 26,65€ pro Monat]

Ja, die rechnung würde ich auch so machen, wobei ich noch probieren würde über KwK oder "Starseller" zu gucken ob das mit dem Gutschein kombinierbar ist.
Aber da der Gutschein bei mir gar nicht verrechnet zu werden schien war es mir zu gruselig mich darauf zu verlassen, dass das dann schon irgendwann später mit den Monatsgebühren verrechnet werden würde. Denn sonst bliebe ich auf 130 EUR Einmalkosten (60 EUR Anschluss+60 EUR Hardware + 10 EUR Versand (im VDSL-Flex) sitzen...

Verfasser

tempo

Spricht eigentlich etwas dagegen, sich als Congstar Starseller anzumelden, sich selbst zu werben und dabei den Gutschein einzulösen?Also nach durchforsten der Starseller-AGBs schonmal nicht...


Lass doch einfach nen Freund sich da anmelden und er überweist dir dann die z.B. 65 EUR für nen "komplett 2"-Tarif. So klappts noch sicherer, Danke für den Tipp

Verfasser

tempo

Aber da der Gutschein bei mir gar nicht verrechnet zu werden schien war es mir zu gruselig mich darauf zu verlassen...


Wenn du den Gutschein eingibst, kommt doch die Meldung "Gültiger Gutscheincode" mit nem grünen Pfeil. Wie sollen die dir denn auch 100€ direkt da im Warenkorb abziehen? Frag den Support ob der Gutschein gilt und wie er genau verrechnet wird. Mir wurde von denen gesagt es funktioniert.

Bei Freundschaftswerbung steht sogar irgendwo noch, dass der Geworbene 50 EUR Gutschrift bekommt.
Aber nachdem, was ich bei Congstar jetzt schon an Webseiten-Programmierung gesehen habe, bin ich nicht sicher, ob das auch so klappt.

Die Bestellung der VDSL-Leitung ging sowohl mit Firefox nicht (Verfügbarkeitsprüfung hängt bei mir, könnte aber noscript oder so sein), als auch mit Chrome (hier wurde nach Angabe des Vor-Anbieters, bei mir 1&1, das Formular in dem man die Hauptnummer eintragen MUSS (!!) so kaputt gemacht, dass das Feld für die Vorwahl auf redonly stand und leer war, zum Abschicken aber gefüllt sein musste). Nur mit dem IE ging es dann...
Ich habe mich gestern schon als Starseller angemeldet, bekam einen Aktivierungslink, habe den geklickt und dann die Meldung "Sie können sich nun anmelden [Link ungültig oder veraltet]", also widersprüchliche Angaben. Anmelden konnte ich mich nicht, neue Registrierung mit gleicher Email auch nicht, da schon vergeben. Stellt sich raus, dass das noch zusätzlich ein Congstar-Mitarbeiter freischalten musste (was dann erst am nächten Morgen geschah). Davon stand weder in der mail noch sonst in dem Prozess etwas. Nur ganz klein in irgendwelchen FAQ.
Naja, das ist also mein erster Eindruck von Congstar...

Verfasser

Also mit FF ging bei mir alles ganz normal + hab ganz normal mich bei Starseller anmelden können und werde dann wohl auch morgen freigeschaltet.

tempo

Bei Freundschaftswerbung steht sogar irgendwo noch, dass der Geworbene 50 EUR Gutschrift bekommt.



Kannste das nochmal raus suchen, bitte?



Ja, Firefox könnte daran gelegen haben, dass ich noscript etc anhabe. Aber Chrome (bzw. Iron) war blank (hahaha).

tzee

Also mit FF ging bei mir alles ganz normal + hab ganz normal mich bei Starseller anmelden können und werde dann wohl auch morgen freigeschaltet.

tempo

Bei Freundschaftswerbung steht sogar irgendwo noch, dass der Geworbene 50 EUR Gutschrift bekommt.



Bitte: Der zuverlinkende Text

Ich möchte ja VDSL und nicht ADSL. Und der Support meinte das gelte nicht für VDSL. (siehe Der zuverlinkende Text

Aber ich gebe da nicht viel auf den Support. Hatte nur irgendwo gelesen, dass es bei ADSL verrechnet wurde (also 59 EUR einmalig -100 EUR Gutschein = -41 EUR einmalig).
Ich hab auch schon als zweite Meinung den Live-.chat angefragt. Gleiche deutliche Fragestellung wie im Forum.
Als Antwort kam "Sieht man im Bestellverlauf" und kaum hatte ich es gelesen wurde das chatfenster geschlossen. Also das Äquivalent zu "einfach aufgelegt".

Also, falls jemand mit VDSL den Gutschein erfolgreich eingesetzt hat, wäre ne Rückmeldung toll....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text