127°
ABGELAUFEN
Congstar DSL Komplett 1 ohne MVLZ für nur 19,99€ anstatt 24,99€
Congstar DSL Komplett 1 ohne MVLZ für nur 19,99€ anstatt 24,99€

Congstar DSL Komplett 1 ohne MVLZ für nur 19,99€ anstatt 24,99€

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
SORRY! 5€ Rabatt und 100€ Gutschein sind nicht kombinierbar.

Persönliches Angebot von mir: Wenn ihr den Congstar Tarif über meine Landingpage abschließt bekommt ihr von mir zusätzlich ein Cashback in Höhe von 25€ per PayPal oder auf euer Bankkonto überwiesen. Geht einfach auf diese Webseite: congstar.de/11191 und bestellst das DSL Paket eurer Wahl.
Eine PM mit eurem Namen und PayPal für die Überweisung.


Der 100€ Gutschein (UMZUG410) ist ja schon aus diesen Deal bekannt mydealz.de/gut…804 .

*Vorsicht nicht kombinierbar* ***Entweder 100€ Gutschein oder 5€ rabatt***
Aus dem TT-Forum habe ich einen Link zu Congstar erhalten mit dem ich auf den Paketpreis 5€ Rabatt bekomme.
specials.congstar.de/tk-…tt/

24,99€
-5€Rabatt
19,99€ Grundgebühr
+39,99 Einrichtungsgebühr
+29,99 T-com Techniker
-100€ Gutschein

=12Monate 17,49€
=24Monate 18,74€


5€ Rabatt gilt für 24Monate. Nur noch bis 30.09.11 gültig.

Bei Rufnummernmitnahme zusätzlich 25,- Euro Startguthaben.


Ein Router ist jetzt nicht inbegriffen. Congstar bietet die Fritzbox 7270 für 99€ an und einen "normalen" Router für 49,99€. Überlege selber noch ob ich meine Easybox weiternutzen sollte, anderweitig einen Router kaufe, oder die Firtzbox nehme. Was meint ihr?

Noch besser wäre natürlich wenn man einen Freund als Starseller registriert und so die Provision einstreicht. Ich weiß aber nicht ob man dann auch die 5€ Rabatt wahrnehmen kann. Hat da jemand Ahnung von?

Qipu wird wahrscheinlich nicht gehen.

41 Kommentare

Verfasser

Bei 24 Monate Laufzeit kommt man auf 17,49€ pro Monat inkl. den einfachen Wlan Router.

warum das
?wsid=4768011187917354

geht doch auch ohne??

Verfasser

Sorry, habe es schon korrigiert. Dachte der Rabatt gilt nur über diesen Ref.

EDIT: Es wird immer besser: Bei Rufnummernmitnahme zusätzlich 25,- Euro Startguthaben.

5€ Rabatt und 100€ Gutschrift nicht kombinierbar.
Gibt man den "Umzugscode" ein, fliegt der 5€ Rabatt raus.

Leider geht die Rufnummernmitnahme nur beim Wechsel von Telekom zu Congstar
Will von VF zu Congstar wechseln und muss leider meine Festnetznummer abgeben...

t0bs7ar

Leider geht die Rufnummernmitnahme nur beim Wechsel von Telekom zu Congstar :(Will von VF zu Congstar wechseln und muss leider meine Festnetznummer abgeben...


warum sollte das nicht auch von vodafone gehen?

also 2 monate gratis internet. dann ist der 100€ gutschein aufgebraucht.

find ich absolut OK, wenn man in ne neue wohnung zieht und sich erstmal orientieren will. übergangs-internet sozugsagen!

t0bs7ar

Leider geht die Rufnummernmitnahme nur beim Wechsel von Telekom zu Congstar :(Will von VF zu Congstar wechseln und muss leider meine Festnetznummer abgeben...



Weil das in ihren FAQs steht.

congstar.custhelp.com/app…%3D

Hat eigentlich schon jemand Erfahrung mit Congstar?

Bin eigentlich ganz zufrieden mit VF (zahle im Mom 29,95 für Festnetz + 16.000 DSL), aber als Bestandskunde hast du echt schlechte Karten. Mein Vertrag läuft demnächst aus und wollte von dem aktuellen Neukunden Angebot profitieren (24,95€) - aber da können sie bei VF leider nichts machen. Nun kommt mir halt das Congstar Angebot ganz gut gelegen - ich frage mich nur, ob ich nicht lieber bei VF bleibe oder doch zu Congstar wechsle. Wie gesagt, Rufnummernmitnahme fällt halt bei mir leider aus - schade, aber wäre nicht so schlimm...

Den potentiellen Ärger (Solche Umstellungen -können- auch sehr unbefriedigend ausgehen) inklusive Verlust der FN-Nummer würde ich mir wegen 5€ nicht ans Bein binden. Dann mal lieber auf einen 20€-Schnapper oder einen besseren Bonus warten.

Flix

Den potentiellen Ärger (Solche Umstellungen -können- auch sehr unbefriedigend ausgehen) inklusive Verlust der FN-Nummer würde ich mir wegen 5€ nicht ans Bein binden. Dann mal lieber auf einen 20€-Schnapper oder einen besseren Bonus warten.



Gerade vor der Umstellungen grauts mir, wenn ich mich zurück erinnere, wie mein Erstanschluss bei VF (damals noch Arcor) gelaufen ist
Da überlegt man sich mehrmals, ob die 5€ Ersparnis + 100€ Gutschein den Aufwand wert sind. Andererseits kommst halt auch nicht an bessere Schnapper, wenn du bei VF bleibst, da sich der Vertrag automatisch wieder um ein Jahr verlängert und du bei VF nur als Neukunde wirklich gute Angebote bekommst.
Hat man dann eigentlich einen richtigen Festnetz Anschluß oder telefoniert nur per VoIP - so richtig schlau bin ich aus deren FAQs nicht geworden.

Verfasser

andrefg

5€ Rabatt und 100€ Gutschrift nicht kombinierbar.Gibt man den "Umzugscode" ein, fliegt der 5€ Rabatt raus.



Ich befürchte andrefg hat recht. Entweder 5€ Rabatt oder 100€ Gutschein. Beides geht wohl nicht. =(
Somit wäre der Deal fürn A****

andrefg

5€ Rabatt und 100€ Gutschrift nicht kombinierbar.Gibt man den "Umzugscode" ein, fliegt der 5€ Rabatt raus.



Dann hat sich ja meine Überlegung mit dem Wechsel glaub schon erledigt. Wegen 5€ und ohne RN-mitnahme gebe ich mir den Stress nicht oO

Ja - ist tatsächlich so - funktioniert nicht

Wie kulant ist Congstar hinsichtlich Sonderkündigung im Falle eines Umzugs in eine Wohnung mit schon bestehendem Anschluss?

öhm da bleibe ich lieber bei versatel, ich wurde letzten monat auch in den club der sparfüchse eingeladen

5€ weniger und Gutschein funktioniert nicht, bitte den Deal korrigieren!!!

Die 7270 habe ich vor kurzem auch gekauft für 168,- Euro! ich finde das Angebot hier lohnt sich sehr da die 100 Euro auf die 99 Euro der 7270 angerechnet werden somit bekommt man die 7270 für 49,- Euro!

der 100 euro gutschein funktioniert nicht in kombination mit dem 5 euro rabatt monatlich!!

außerdem: ist nur VOIP festnetz also kein "echtes" festnetz oder?

myzombo

der 100 euro gutschein funktioniert nicht in kombination mit dem 5 euro rabatt monatlich!!außerdem: ist nur VOIP festnetz also kein "echtes" festnetz oder?



das habe ich vorhin auch schon gefragt. Ich glaube aber auch, dass es nur VoIP festnetz ist. Das würde aber auch erklären , warum die Rufnummern Mitnahme nur von T-Com zu congstar funktioniert, da man evtl unternehmensintern dies regeln kann. Also die schlüsselung von echter festnetznummer auf VoIP Rufnummer.
Gibt es momentan überhaupt gute Wechselangebote für DSL + echtes Festnetz?

Für was sind denn die 29,99€ "Techniker"? Wird bei mir irgendwie nicht angezeigt.

JohnnyCash

Für was sind denn die 29,99€ "Techniker"? Wird bei mir irgendwie nicht angezeigt.



Machst du ein Neuanschnluss oder wechselst du von einem Anbieter zu Congstar?

ich bin vor kurzem zu congstar ohne mindestvertragslaufzeit und 100e gutschein gekommen und moechte mal ein paar fragen beantworten:

- ja, es handelt sich hier um voip festnetz.

- die 29,99e sind fuer einen telekomtechniker, wenn er vorbei kommen muss (war bei mir zb der fall, da ich in einem studentenwohnheim wohne und der techniker hier was im keller machen musste und bei mir im zimmer so einen adapter angeschlossen hat, weil es hier nur so ne merkwuerdige sonderverkabelung gibt).

ich haette da auch eine frage: ich habe ja keinen klassischen telekomanschluss, also es laeuft alles nur ueber das internet. demnach ist hier auch kein splitter, weil keine telefonleitung existiert. wenn ich jetzt aus preisgruenden zu einem anderen anbieter wechsel, muss dann auch wieder ein techniker kommen, wenn es sich bei dem neuen anbieter auch nur um internet ohne festnetz handelt? oder ist das dann nur noch eine geschichte von benutzerdaten eingeben? weil technisch gesehen hat congstar durch den telekomtechhniker ja schon alles bereitgestellt. hat da jemand erfahrung?

JohnnyCash

Für was sind denn die 29,99€ "Techniker"? Wird bei mir irgendwie nicht angezeigt.



Würde von Alice (ohne MVLZ) wechseln.

Also ich habe bei hukd folgenden Eintrag gefunden:

hukd.mydealz.de/div…928

Da ich keine Lust auf VoIP Festnetz habe und der 100€ Gutschein in Kombination mit der Reduzierung von monatl. 5 nicht klappt + keine Lust auf den Servicetechniker von T-COM - gibts ne Möglichkeit doch bei Vodafone zu bleiben
Das werde ich wahrscheinlich machen - zwar Verlust der alten Festnetznummer, aber das ist nicht so schlimm.

"B) Die einfachste Moeglichkeit, wenn Sie bei Vodafone bleiben moechten und auf Ihre Festnetznummer
verzichten koennen:
1. Den DSL-Anschluss bei Vodafone kuendigen.
2. Bei uns einen neuen Vodafone DSL Vertrag unter
obocom.de/cat…tml
bestellen. Der Antragsteller muss dabei ein anderes erwachsenes
Familienmitglied oder ein Mitbewohner o.ae. sein, der Vertrag muss als
Neuvertrag ohne Rufnummernuebernahme mit neuer Rufnummer abgeschlossen
werden. Als Wunschdatum waehlt man einen Werktag nach Abschaltung des alten
DSL-Vertrages (ggf. kann man dann Offline-Zeiten mit dem Surf Sofort
Paket ueberbruecken)."

ich versteh nich recht, warum manche leute heute noch an nem analogen anschluss hängen und sich vor voip fast schon fürchten. ich hab seit 2003 nen reinen voip-anschluss und hatte nie probleme.

Das Angebot mit Vodafone + 240€ hab ich schon gesehen. Nur ich war vor Alice bei Vodafone und die sagten mir dass bei mir nur DSL1000 möglich sei. Bin dann nach Ende der Vertragslaufzeit zu Alice und siehe da, fast ne DSL4000 Leitung.

Würde mir Vodafone ne 4000er Geschwindigkeit garantieren (was sie offensichtlich nicht machen), würde ich auch wieder wechseln zu einen 24 Monatsvertrag.

Würd halt Congstar ausprobieren und wenn ich da auch nur ne lahme Verbindung bekomme, würd ich die Fritzbox mitnehmen und wieder wechseln.

Na super, ziehen zum studieren nach Lüneburg, wollt jetzt erstmal mit Congstar starten und was seh ich :

congstar komplett 1 regio

congstar komplett ist nahezu deutschlandweit verfügbar! An Ihrem Wohnort können wir Ihnen aufgrund des Netzausbaus congstar komplett 1 regio anbieten.

kostet 30€/monat nur für 16k Verbindung..

JohnnyCash

Das Angebot mit Vodafone + 240€ hab ich schon gesehen. Nur ich war vor Alice bei Vodafone und die sagten mir dass bei mir nur DSL1000 möglich sei. Bin dann nach Ende der Vertragslaufzeit zu Alice und siehe da, fast ne DSL4000 Leitung.Würde mir Vodafone ne 4000er Geschwindigkeit garantieren (was sie offensichtlich nicht machen), würde ich auch wieder wechseln zu einen 24 Monatsvertrag.Würd halt Congstar ausprobieren und wenn ich da auch nur ne lahme Verbindung bekomme, würd ich die Fritzbox mitnehmen und wieder wechseln.



das ist natürlich blöd, dass die dir nur eine 1000er Bandbreite garantieren. Was sagt denn der Verfügbarkeitscheck bei Vodafone?
für mich steht jetzt fest, ich werde einfach meinen alten Vertrag bei Vodafone kündigen und dann einen neuen Vertrag über eine andere Person in meinem Haushalt abschließen.
Dass du bei congstar ohne mvlz mal die bandbreite testen kannst, ist natürlich supern:-)

xboxed

Na super, ziehen zum studieren nach Lüneburg, wollt jetzt erstmal mit Congstar starten und was seh ich :congstar komplett 1 regiocongstar komplett ist nahezu deutschlandweit verfügbar! An Ihrem Wohnort können wir Ihnen aufgrund des Netzausbaus congstar komplett 1 regio anbieten.kostet 30€/monat nur für 16k Verbindung..



na klasse und im Verfügbarkeitscheck war von regio bestimmt kein rede, oder?

Auf den Verfügbarkeitscheck kannste dich nicht verlassen. Der sagt mir DSL Lite 16000 an. Bei 1und1 ist sogar VDSL50000 möglich....

Aber wo steht das denn jetzt mit den 30€ für den Techniker? Hab bei Congstar nix gefunden.
Bei Vodafone und Alice musst ich nämlich nix für den Techniker bezahlen.

Handytechnisch bin ich mit denen recht zufrieden, aber DSL würde ich mir bei dem Scheißladen nicht holen. Mein Bruder hat mal einen Vertrag da gemacht. Nachdem Congstar (oder die Telekom, von der die Techniker ja eigentlich sind) 3x den Technikertermin platzen ließ, wurde uns das Ganze zu bunt und wir haben das (fleißig abgebuchte) Geld zurückgebucht sowie die Geschichte wegen Nichterfüllung vereinbarter Leistungen widerrufen/gekündigt. Dann hat der Verbrecherhaufen so eine Abzockkanzlei auf uns gehetzt. Nachdem dann aber einmal der werte Herr Anwalt aus dem Bekanntenkreis zurückgeschrieben hat, ist Ruhe. Seitdem zahlt er sich bei der Telekom dumm und dämlich, aber wenigstens funktioniert da alles.

Laut Leistungsbeschreibung sind für Telefonie bis zu vier Rufnummern möglich und bis zu vier Gespräche gleichzeitig. Für WGs ja durchaus relevant;)

Servicetechniker nur bei Neuanschluss, sh. Fussnote auf der Einstiegsseite.

Aber was soll das denn:

Der Kunde muss mindestens 1 Ortsnetzrufnummer, die von der Deutschen Telekom AG für den bisherigen Telefonanschluss zugeteilt wurde in das Netz von congstar übertragen (Portierung). Insgesamt kann der Kunde bis zu 4 Ortsnetzrufnummern in das Netz von congstar übertragen. Sollte der Kunde nicht über eine von der Deutschen Telekom AG zugeteilte Rufnummer verfügen, werden ihm von congstar nach Wunsch bis zu 4 Ortsnetzrufnummern zugeteilt.



Ich kann also Rufnummern nur von der Telekom mitnehmen und nicht von der Konkurrenz? Andersrum würde es ja noch verständlich sein (nicht die eigenen Kunden abgreifen), aber so doch nur ein Grund, eben *nicht* zu wechseln ...

manfred

Handytechnisch bin ich mit denen recht zufrieden, aber DSL würde ich mir bei dem Scheißladen nicht holen. Mein Bruder hat mal einen Vertrag da gemacht. Nachdem Congstar (oder die Telekom, von der die Techniker ja eigentlich sind) 3x den Technikertermin platzen ließ, wurde uns das Ganze zu bunt und wir haben das (fleißig abgebuchte) Geld zurückgebucht sowie die Geschichte wegen Nichterfüllung vereinbarter Leistungen widerrufen/gekündigt. Dann hat der Verbrecherhaufen so eine Abzockkanzlei auf uns gehetzt. Nachdem dann aber einmal der werte Herr Anwalt aus dem Bekanntenkreis zurückgeschrieben hat, ist Ruhe. Seitdem zahlt er sich bei der Telekom dumm und dämlich, aber wenigstens funktioniert da alles.



nur das congstar halt eine Tochtergesellschaft von der Telekom ist

Der Kunde muss mindestens 1 Ortsnetzrufnummer, die von der Deutschen Telekom AG für den bisherigen Telefonanschluss zugeteilt wurde in das Netz von congstar übertragen (Portierung). Insgesamt kann der Kunde bis zu 4 Ortsnetzrufnummern in das Netz von congstar übertragen. Sollte der Kunde nicht über eine von der Deutschen Telekom AG zugeteilte Rufnummer verfügen, werden ihm von congstar nach Wunsch bis zu 4 Ortsnetzrufnummern zugeteilt.



wie gesagt, ich vermute das es mit dem VoIP Festnetz Anschluss zusammenhängt , dass die keine Nummern von anderen Anbietern - außer Telekom- portieren können. Aber recht hast du, wer nicht auf seine Nummer verzichten kann, hat da ein Problem :-(

Hab jetzt mal nachgefragt, was das mit den 29.99€ für den Techniker ist. Ich bin ja davon ausgegangen, das man die nur zahlt, wenn der Techniker ne neue Dose verlegen muss.
Die 30€ fallen aber im Prinzip bei jeden an, der wechselt, außer man hat einen Basis Telefonanschluss von T-COM und Internet von einen anderen Anbieter, dann würde man die sparen.
War vielleicht für euch Profis klar, für mich aber nicht!


Als ich dann noch nachfragte warum dann noch knapp 40€ an Einrichungsgebühr (für mich sind das die Kosten für den Techniker) verlangt wird, kam:

Bearbeiter: Die Frage ist verständlich. Uns ist es wichtig, dass Sie auch nach Vertragsschluss gut von uns betreut werden. Deshalb investieren wir viel in den Kundenservice, was auch die mehrfachen Auszeichnungen zeigen. Würden wir den Bereitstellungspreis streichen, könnten wir den Service nicht mehr sicher stellen. Ein guter Service ist doch auch in Ihrem Interesse, stimmts?



Nach Vertragsabschluss sollte man aber keine Betreuung mehr nötig haben, da alles einwandfrei funktionieren sollte

Die Moral von der Geschicht, ich bleib bei vorerst bei Alice und wechsle nicht!

Bearbeiter: Die Frage ist verständlich. Uns ist es wichtig, dass Sie auch nach Vertragsschluss gut von uns betreut werden. Deshalb investieren wir viel in den Kundenservice, was auch die mehrfachen Auszeichnungen zeigen. Würden wir den Bereitstellungspreis streichen, könnten wir den Service nicht mehr sicher stellen. Ein guter Service ist doch auch in Ihrem Interesse, stimmts?



Bist ja ein kleiner Dichter wa

"Die Moral von der Geschicht, ich bleib bei vorerst bei Alice und wechsle nicht!"

Aber vielen Dank für die Info. Wäre ja dann auch für dich möglich bei obocom einen neuen Vertrag abzuschließen, wenn du nicht unbedingt auf deine alte Rufnummer angewiesen bist.

Obocom hat ja quasi auch nix neues für mich. Vodafone (will ich nicht, weil nur DSL1000), Telekom (vieeeel zu teuer), Kabel (geht bei mir nicht) und Alice (da bin ich gerade).

Aber langsam brauch ich was neues weil ab Januar müsste ich dann statt 19,90€ 29,90€ bei Alice zahlen.
Hatte da auch damals noch einen 120€ MediaMarkt Gutschein dazu bekommen.

Also sowas in die Richtung

JohnnyCash

Obocom hat ja quasi auch nix neues für mich. Vodafone (will ich nicht, weil nur DSL1000), Telekom (vieeeel zu teuer), Kabel (geht bei mir nicht) und Alice (da bin ich gerade).Aber langsam brauch ich was neues weil ab Januar müsste ich dann statt 19,90€ 29,90€ bei Alice zahlen. Hatte da auch damals noch einen 120€ MediaMarkt Gutschein dazu bekommen. Also sowas in die Richtung



Jo - hast recht, bei obocom ist das Angebot nicht wirklich prickelnd , was alice betrifft (http://www.obocom.de/catalog/alice-dsl-anschluss-p-123014.html)
Und kabel Deutschland? Ist halt nur blöd, dass du dann noch ein Kabel-Modem benötigst und es bei 1-click Hostern schwieriger wird =(

Ich bin gerade im Moment auch auf der Suche nach einem DSL Tarif fürs Studieren. Nachdem ich es aber nur für 6 Monate brauche, suche ich auf alle Fälle was ohne MVLZ. Nun bin ich auf dieses Angebot gestoßen.
Lässt sich das ganze auch mit dem Freunde werben Programm irgendwie kombinieren?
Und ist der 100€ Gutschein bei einem Neuvertrag überhaupt möglich.
Zahlt man dann auch dem Techniker?

t0bs7ar

nur das congstar halt eine Tochtergesellschaft von der Telekom ist



Ich weiß, das macht die Sache umso trauriger!

kann ich den congstar vertrag mit 100€ gutschein auch mit qipu kombinieren?

danke für die hilfe!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text