Congstar Homespot XL für 35€ mtl. + 100€ Cashback von Shoop (eff. 35€ für 3 Monate)
271°

Congstar Homespot XL für 35€ mtl. + 100€ Cashback von Shoop (eff. 35€ für 3 Monate)

27
Läuft bis 31.08.2018eingestellt am 2. Jul
Hallo zusammen,

ich gucke seit längerem nach einer alternative zu meinem teuren DSL Anbieter. Da kein anderer Provider bei uns vorhanden ist muss ich auf LTE ausweichen.

Drei Provider gibt es dafür. Aktuell in den größten Tarifen:
Vodafone 200GB => 44,99€ mtl.
o2 20GB => 29,99€ mtl
Congstar => 100GB 35€ mtl.

Da ich in den letzten Monaten immer 60-80GB verbraucht habe, kommt für mich nur Vodafone oder Congstar in Frage. Vodafone will 50€ für den Anschluss, Congstar nur 10€.

Außerdem gibt es bei Congstar die Möglichkeit ohne Laufzeit zu wählen, anstelle von 24mon. Dafür bekomme ich allerdings nur 80GB und zahle 30€ für den Anschluss.

Bei Shoop bekommt ihr für den Homespot XL Flex allerdings zur Zeit 90€+10€ Cashback. Das Cashback wird nach 3 Monaten ausgezahlt. Das bedeutet ich zahle jetzt 3x35€mtl + 30€ Anschluss = 135€ - 100€ Cashback = 35€.

Einen LTE Router habe ich mir gebraucht bei kleinanzeigen für 30€ gekauft. Das muss man fairer weise drauf rechnen.
Zusätzliche Info
Redaktion
Einen LTE fähigen Router könnt ihr euch bei dem Angebot dazu buchen! Entweder zahlt ihr dafür einmalig 49€ oder 24 x 2€ + 1€ Anzahlung.
Stimmt leider nicht.Kein Router zum Deal verfügbar!

Gruppen

27 Kommentare
Gibt es da ein sim um die Nutzung bei einem dual sim Handy zu ermöglichen?
Verfasser
Fahro.Pvor 3 m

Gibt es da ein sim um die Nutzung bei einem dual sim Handy zu ermöglichen?



jain, problem ist das du mit der sim karte an eine adresse gebunden bist. könntest du als höchsten zu hause in einem umkreis von x metern nutzen
Fahro.Pvor 4 m

Gibt es da ein sim um die Nutzung bei einem dual sim Handy zu ermöglichen?


„Bei der Bestellung wird der an eine feste Adresse gebundene Surfbereich festgelegt. Dieser kann anschließend für eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro pro Umzug beliebig oft geändert werden. Der Umzugsprozess ist innerhalb von einem Tag vollzogen.“
Reicht es nicht aus, den APN zu ändern im Handy?
EIn Tipp ist auch Vodafone Gigacube Tarif für 35 Euro/mtl. mit 50 GB Volumen

Vorteil ggü. dem "Homespot" ist landesweit in Deutschland nutzbar mit 50 GB inkl. Volumen
Ideal z.B. als 2. SIM im Dualband Handy

Sonst aber guter Deal wenn man LTE nur mal stationär benötigt
Ist doch aber kein LTE, oder??
kalle006vor 2 m

Ist doch aber kein LTE, oder??


Doch
Blume5001vor 9 m

Doch


Habe auf die Schnelle nirgends die 3 Buchstaben gesehen, dafür die Angabe von 40 MBit/s, was UMTS Speed ist und für Congstar typisch wäre.
Cashback gehört nicht in den Dealpreis...
Verfasser
kalle006vor 8 m

Habe auf die Schnelle nirgends die 3 Buchstaben gesehen, dafür die Angabe …Habe auf die Schnelle nirgends die 3 Buchstaben gesehen, dafür die Angabe von 40 MBit/s, was UMTS Speed ist und für Congstar typisch wäre.



hast du recht. Die rede von LTE ist dort nirgends, aber man braucht einen 4G Wlan Router, daher habe ich das Wort LTE benutzt
muttisbestervor 33 m

EIn Tipp ist auch Vodafone Gigacube Tarif für 35 Euro/mtl. mit 50 GB …EIn Tipp ist auch Vodafone Gigacube Tarif für 35 Euro/mtl. mit 50 GB VolumenVorteil ggü. dem "Homespot" ist landesweit in Deutschland nutzbar mit 50 GB inkl. VolumenIdeal z.B. als 2. SIM im Dualband HandySonst aber guter Deal wenn man LTE nur mal stationär benötigt


Das ist ja super. Nur hat man hier in der Gegend überall 0 Empfang mit Vodafone.
Homespot von Congstar nutzt nur LTE eine Nutzung von UMTS ist nicht möglich mit der SIM-Karte. Allerdings nehmen die das mit der Home Adresse nicht so genau. Bei uns läuft die Karte in ca. 25 km Umkreis.
Auch nach der Drosselung läuft noch YouTube und Alexa spielt fleißig ihre Musik und Hörbücher ab. Wir sind sehr zufrieden damit.
Als LTE Router würde sich auch der Xiaomi Router mit Custom Firmware anbieten.
Verfasser
totmachervor 56 m

Als LTE Router würde sich auch der Xiaomi Router mit Custom Firmware …Als LTE Router würde sich auch der Xiaomi Router mit Custom Firmware anbieten.



Hast du dazu auch einen Link zum Router und einen Link zur Custom Firmware?
Me_Myself_And_Ivor 7 m

Hast du dazu auch einen Link zum Router und einen Link zur Custom Firmware?



Musst du mal hier auf MD suchen: Xiaomi Router 3G und Anleitungen zur Custom Firmware gibt es genug im Netz bzw. bei Reddit.
MuetzeOfficialvor 1 h, 47 m

Das ist ja super. Nur hat man hier in der Gegend überall 0 Empfang mit …Das ist ja super. Nur hat man hier in der Gegend überall 0 Empfang mit Vodafone.


Lasse ich gelten Dein Argument.

Aber vielleicht für andere dennoch interessant

Und nein ich will keine Netzabdeckungs Diskussion starten.

Telekom
Vodafone
Telefonica

Jeder hat irgendwo Ecken in Deutschland wo der eine bessere Abdeckung liefert als der andere..
totmachervor 2 h, 16 m

Musst du mal hier auf MD suchen: Xiaomi Router 3G und Anleitungen zur …Musst du mal hier auf MD suchen: Xiaomi Router 3G und Anleitungen zur Custom Firmware gibt es genug im Netz bzw. bei Reddit.


Wie? Der heißt 3G-Router, aber ist ein 4G-Router?
1040blnvor 34 m

Wie? Der heißt 3G-Router, aber ist ein 4G-Router?



Dritte generation
Ohne Gewinn? Was soll ich damit?
#neuland
n8f4LL1vor 1 h, 49 m

Ohne Gewinn? Was soll ich damit?


Nutzen?
Handelt es sich um ein Sim Karte? Dann könnte ich auch ein smartphone als router verwenden
rudedy3. Jul

Handelt es sich um ein Sim Karte? Dann könnte ich auch ein smartphone als …Handelt es sich um ein Sim Karte? Dann könnte ich auch ein smartphone als router verwenden


Klar
Nutze seit 4 Wochen den Homespot XL und bin super zufrieden.
Paar Fragen die hier aufkamen:

Es ist natürlich LTE, Speed ist 20-40Mbit/s, aber zuverlässig, HD-Streams laufen absolut flüssig (hängt natürlich immer vom Standort ab). Kein Unterschied zu DSL (welches es hier nicht gibt).

Großer Vorteil beim Homespot - Drosselung auf 384kbit/s. Damit ist Musik, Surfen und sogar noch Youtube in schlechtester Auflösung möglich, während alle anderen auf 64 oder 16kbit/s drosseln, was dann eigentlich nur noch für WhatsApp und Co reicht ...

Flex-Variante mit 80GB reicht, würde damit rechnen dass die Angebote in den nächsten Monaten noch besser werden. Dank Cashback / Startguthaben ist die Anschlussgebühr ja auch wieder drin.

Obocom bietet als Händler 65,- Euro Auszahlung, wem Shoop zu unsicher ist. Man unterschreibt einen "Vertrag" mit obocom, nur die erste Rechnung muss eingereicht werden.
Wenn ich das richtige sehe, gibt es doch bei Shoop 72€ Cashback auf den Homespot XL flex, das heißt man würde sogar mit 7€ Gewinn rausgehen oder? Ich suche tatsächlich nur für einen Monat.
dennisx2002xvor 2 m

Wenn ich das richtige sehe, gibt es doch bei Shoop 72€ Cashback auf den H …Wenn ich das richtige sehe, gibt es doch bei Shoop 72€ Cashback auf den Homespot XL flex, das heißt man würde sogar mit 7€ Gewinn rausgehen oder? Ich suche tatsächlich nur für einen Monat.


3 Monate Mindestlaufzeit...
dennisx2002xvor 19 h, 21 m

Wenn ich das richtige sehe, gibt es doch bei Shoop 72€ Cashback auf den H …Wenn ich das richtige sehe, gibt es doch bei Shoop 72€ Cashback auf den Homespot XL flex, das heißt man würde sogar mit 7€ Gewinn rausgehen oder? Ich suche tatsächlich nur für einen Monat.


Siehe oben, Obocom.de zahlt 66 Euro, Voraussetzung ist Einreichen der 1. Rechnung - war 10 Tage später überwiesen. Sofern o2 LTE bei dir gut läuft gibt es gerade einmalig 150GB, auch auch Prepaid ... ist dann sicher die einfachere Lösung!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text