-75°
Congstar Startpaket
13 Kommentare

VSK nicht vergessen...

VSK?

Den normalen Congstar kriegt man für 4€ direkt von der Quelle! -> COLD


umgerechnet: 10 € für 25 € Guthaben



Jo genau

Congstart direkt

Karte 4 Euro + 15 Aufladung macht 19€ Kosten für 25 Euro

ST-Mobile

Karte 15€ ohne aufladung macht 15€ Kosten für 25Euro


Also 4€ Gespart bei ST-mobile

abzüglich der Versandkosten bei ST-mobile bleiben 2,5€ Gespart

und ab der 2. Karte (falls benötigt)

Congstar 9,99€ (da keine 60% Rabatt bzw bei Zeitgleicher Bestellung beider Karten entfallen die 60% Komplett) +15€ Aufladung macht 24,99 für 25€ Startguthaben


So nun Rechne bitte nochmal nach



Da kommen anscheinend noch 2,90€ Versandkosten oben drauf, also nur 7,10€ gespart. Ausser man wohnt in der Nähe von einen der drei Shops.



Man kann einfach die 2. Karten mit einer anderen Emailadresse bestellen und siehe da, schon gibt es wieder 60% Rabatt.

Hm, heute regestriert... Bist du sicher das du keine Eigenwerbung betreibst?



Wenns um Guthaben/Geldeinsatz geht:


10€/ 4€ = 2,50 € Guthaben pro 1€

25€/17€ = 1,47 € Guthaben pro 1€


D.h. welcher ist nochmal besser?



Die VSK betrag 2,90€, daher beträgt das Einsparpotenial 1,10€ ausgehend von Deinen 4€.

naja je nach dem welche Versandart man wählt zumindest standen wärend der Bestellung 1,5€ Per Post zur Verfügung.

Kann natürlich sein das dies nur kunden sehen.

aber stimmt ansonsten sinds nicht 3,9€ sondern 2,9€


@Murmadamus dann hat das poral hier einen fehler hab heut nur neues passwort zusenden lassen

Wieso decken sich die hier genannten VSK nicht mit denen auf der Homepage? Da gibt es nur DHL für 2,90€ (Stand jetzt). Da weiß der Dealersteller wohl mehr als der Betreiber oder sind es wohlmöglich beide die gleiche Person?

wer weis was der betreiber macht..

Habe dort schon ab und an etwas bestellt (ganz am anfang über amazon) , vielleicht liegts daran.

gibt auch noch andere rabatte die dann auftauchen, effektiv habe ich vorhin statt 16,50€ nur 15,90€ per paypal zahlen müssen.

Vielleicht hat der Ersteller auch seine eigenen Versandkosten ( 1,45 € fürn Maxibrief ) mit denen für seine Kunden verwechselt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text