(Conrad) 2xBluetooth Heizkörperthermostat für 24,43€ mit Newsletter + SÜ
396°Abgelaufen

(Conrad) 2xBluetooth Heizkörperthermostat für 24,43€ mit Newsletter + SÜ

40
eingestellt am 16. Nov 2017
Wenn man nichts dagegen hat mit Sofortüberweisung zu zahlen, kriegt aktuell bei Conrad 2 Stück vom Funk-Heizkörperthermostat Sygonix HT100 BT für 24,43€ mit dem Newsletter Gutschein (5,55€ ab 25€ MBW).

VGP für einen Bluetooth-Thermostat beträgt je nach Model mindestens ca. 16€ ohne Versand.

Highlights & Details
  • Steuerung via Bluetooth
  • Dynamischer LED-Indicator
  • Modernste SEC-Technologie
  • Metall-Überwurfmutter
  • Temperatureinstellung, Unterer Wert 8 °C
  • Temperatureinstellung, Oberer Wert 28 °C
  • Schaltzyklus: Wochenprogramm
  • Anzahl Schaltprogramme pro Tag: 8
  • Betriebsspannung: 3 V
  • Funkfrequenz: Bluetooth 4.0
  • Frostschutzfunktion: Ja
  • Abm. Thermostat (L x B x H): 52 x 80 x 70 mm

Newsletter Anmeldung
Zusätzliche Info
Conrad AngeboteConrad Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Cold, hab was dagegen mit Sofortüberweisung zu zahlen
40 Kommentare
Cold, hab was dagegen mit Sofortüberweisung zu zahlen
Kann man die irgendwie in FHEM einbinden?
Hier lohnt sich auch der 10€ aus der Computerbild, mit diesem Füllartikel z.B.

conrad.de/de/…tml

Macht dann 20€ für 2 Stk. Jetzt muss ich nur gucken, wie ich den Heizkörperthermostat mit 2 linken Händen selbst einbauen kann.
Gibt es eine Möglichkeit, die Regler über das Internet anzusteuern? BT Transmitter am Router o.ä.?
Noticed16. Nov 2017

Cold, hab was dagegen mit Sofortüberweisung zu zahlen



Jip, ist auch für mich ein K.O.-Kriterium!!
Könnt ihr mir ein Heizkörperthermostat empfehlen welches über iOS steuerbar ist
olah.inc16. Nov 2017

Könnt ihr mir ein Heizkörperthermostat empfehlen welches über iOS st …Könnt ihr mir ein Heizkörperthermostat empfehlen welches über iOS steuerbar ist


Eve Thermo by ElGato. Homekit Compatible
olah.inc16. Nov 2017

Könnt ihr mir ein Heizkörperthermostat empfehlen welches über iOS st …Könnt ihr mir ein Heizkörperthermostat empfehlen welches über iOS steuerbar ist


Dieses Teil ist über iOS steuerbar:

itunes.apple.com/de/…t=8
danny00516. Nov 2017

Hier lohnt sich auch der 10€ aus der Computerbild, mit diesem Füllartikel z …Hier lohnt sich auch der 10€ aus der Computerbild, mit diesem Füllartikel z.B.https://www.conrad.de/de/sicherheitsfaden-q-clip-lite-q-clip-lite-natur-1-st-kash-545317.htmlMacht dann 20€ für 2 Stk. Jetzt muss ich nur gucken, wie ich den Heizkörperthermostat mit 2 linken Händen selbst einbauen kann.



Das einbauen geht sehr einfach. Hab sowas vorher auch noch nie gemacht.
Schnapp dir ne Rohrzange, Dreh das Gewinde lose, nimm das Thermostat ab, mach das neue rauf, und Dreh das Gewinde wieder fest.
Innerhalb von 2 Minuten ist das erledigt
dendemeier16. Nov 2017

Das einbauen geht sehr einfach. Hab sowas vorher auch noch nie gemacht. …Das einbauen geht sehr einfach. Hab sowas vorher auch noch nie gemacht. Schnapp dir ne Rohrzange, Dreh das Gewinde lose, nimm das Thermostat ab, mach das neue rauf, und Dreh das Gewinde wieder fest.Innerhalb von 2 Minuten ist das erledigt


Danke, das klingt ja nicht so schwierig. Und das klappt mit jeder Heizung? Meine ist schon ziemlich alt, 40 Jahre schätze ich mal.
Noticed16. Nov 2017

Cold, hab was dagegen mit Sofortüberweisung zu zahlen


Dann geht doch weiter Muschel und Glasperlen tauschen.
danny00516. Nov 2017

Hier lohnt sich auch der 10€ aus der Computerbild, mit diesem Füllartikel z …Hier lohnt sich auch der 10€ aus der Computerbild, mit diesem Füllartikel z.B.https://www.conrad.de/de/sicherheitsfaden-q-clip-lite-q-clip-lite-natur-1-st-kash-545317.htmlMacht dann 20€ für 2 Stk. Jetzt muss ich nur gucken, wie ich den Heizkörperthermostat mit 2 linken Händen selbst einbauen kann.


Ja, brauchst für den Wechsel ca. 30 Sekunden. Wenn überhaupt.

Muss ich mich bei jedem Gerät dann einzeln anmelden, um es per Bluetooth zu steuern, oder kann ich in einer App alle Geräte steuern?
Bekomme ich auch online irgendwo den C-Bild Gutschein?
Kann man hier nur sehen, welche Soll-Themperatur eingestellt ist oder kann man auch die momentane Ist-Themperatur irgendwie ablesen?
JulsG16. Nov 2017

Bekomme ich auch online irgendwo den C-Bild Gutschein?


Kann Dir einen schicken, habe noch Dutzende hier rumliegen. Nur geholt, weil anfangs 15€ bei 30€ MBW damit abgezogen wurden, jetzt nur noch 10€.

Zu viele Anfragen, sorry.
Bearbeitet von: "danny005" 16. Nov 2017
danny00516. Nov 2017

Kann Dir einen schicken, habe noch Dutzende hier rumliegen. Nur geholt, …Kann Dir einen schicken, habe noch Dutzende hier rumliegen. Nur geholt, weil anfangs 15€ bei 30€ MBW damit abgezogen wurden, jetzt nur noch 10€.


Danny005 ich würde gerne 2 davon nehmen!
danny00516. Nov 2017

Kann Dir einen schicken, habe noch Dutzende hier rumliegen. Nur geholt, …Kann Dir einen schicken, habe noch Dutzende hier rumliegen. Nur geholt, weil anfangs 15€ bei 30€ MBW damit abgezogen wurden, jetzt nur noch 10€.Zu viele Anfragen, sorry.


Ich würde auch gerne einen nehmen. Danke
Bearbeitet von: "essee20" 16. Nov 2017
danny00516. Nov 2017

Kann Dir einen schicken, habe noch Dutzende hier rumliegen. Nur geholt, …Kann Dir einen schicken, habe noch Dutzende hier rumliegen. Nur geholt, weil anfangs 15€ bei 30€ MBW damit abgezogen wurden, jetzt nur noch 10€.



Falls du noch einen übrig hast würde ich mich auch freuen
Danke
olah.inc16. Nov 2017

Könnt ihr mir ein Heizkörperthermostat empfehlen welches über iOS st …Könnt ihr mir ein Heizkörperthermostat empfehlen welches über iOS steuerbar ist



Dieser hier: Außerdem Testsieger der Stiftung Warentest von 01/0217:

elv.de/elv…tml
StPaulix16. Nov 2017

Dann geht doch weiter Muschel und Glasperlen tauschen.


Dann poste doch mal Deine letzten Kontoauszüge hier.
Blöde Frage, bin mit dem Thema nicht so bewandt:
Kann man sowas auch mit dem Raspberry Pi steuern?
maggus8616. Nov 2017

Blöde Frage, bin mit dem Thema nicht so bewandt:Kann man sowas auch mit …Blöde Frage, bin mit dem Thema nicht so bewandt:Kann man sowas auch mit dem Raspberry Pi steuern?

Ja: Siehe hier
Bearbeitet von: "RoooNY" 16. Nov 2017
RoooNY16. Nov 2017

Ja: Siehe hier



Ist das wirklich so laut wie in dem Video? Dann, wie dort angemerkt, nicht Schlafzimmer-tauglich.
Jemand ne Ahnung wie lange son Akku hält?
Fuck... .. super Preis. Beim Aldi Grad 15,99 gezahlt...
danny00516. Nov 2017

Hier lohnt sich auch der 10€ aus der Computerbild, mit diesem Füllartikel z …Hier lohnt sich auch der 10€ aus der Computerbild, mit diesem Füllartikel z.B.https://www.conrad.de/de/sicherheitsfaden-q-clip-lite-q-clip-lite-natur-1-st-kash-545317.htmlMacht dann 20€ für 2 Stk. Jetzt muss ich nur gucken, wie ich den Heizkörperthermostat mit 2 linken Händen selbst einbauen kann.


So links können sie gar nicht sein. Einmal Schraube raus. Einmal rein. Fertig.

Zumindest bei der Aldi Version: ist die mitgeliefert Schraube für den danfoss adapter doch tatsächlich 2mm zu kurz. Schon verrückt dass da doch tatsächlich 0,01 Cent gespart wird.
Alphajoe16. Nov 2017

Dann poste doch mal Deine letzten Kontoauszüge hier.


und wo ist das Problem das es ein dritter weiß, was soll er damit schon anfangen können wenn er die Daten sowieso nicht nutzen darf?
Zumal am 13.01.2018 damit Schluss ist da PSD2 den Datenaustausch begrenzt, auf die Informationen die nur nötig sind(Pin, PUK und Kontostand).

Mal abgesehen davon das deine Bank sowieso auch alles weiß und fröhlich an Dritte weitergibt, nämlich ganz Legal an die Steuerbehörde und diese darf fröhlich die Daten an alle anderen Deutschen Behörden weitergeben sofern eine andere Behörde eine Anfrage stellt, dafür bedarf es nicht mal mehr ein berechtigtes Interesse und du bekommst von dem allen nicht mal was mit.

Seit dem 23.06.2017 darf die Steuerbehörde das:
"
  • Künftig müssen Behörden keine Rücksicht mehr auf das besondere Vertrauensverhältnis zwischen Banken und ihren Kunden nehmen.
  • Behörden sind nicht mehr verpflichtet, Auskünfte beim Steuerpflichtigen anzufordern, bevor sie sich an die Bank wenden.
  • Künftig ist eine allgemeine Überwachung von Bankkonten erlaubt.
  • Behörden können künftig Kontodaten, die sie im Zuge der Identitätsprüfung von Kontoinhabern erhalten, für eine Steuererhebung mit verwenden."

oder Kurz um, die Bundesregierung hat klammheimlich das Bankgeheimnis vollständig abgeschafft.

und du benutzt bestimmt Paypal, die geben massenweise auch fröhlich deine gesamten Daten die Paypal von dir hat, an dritte weiter, die Liste der Dritten ist auch nicht so Lang:

paypal.com/de/…ist

und im Gegensatz zu SÜ, dürfen die Dritten mit den Informationen von Paypal alles anstellen was sie wollen.
Riecht nach Insellösung
Evilgod16. Nov 2017

und wo ist das Problem das es ein dritter weiß, was soll er damit schon …und wo ist das Problem das es ein dritter weiß, was soll er damit schon anfangen können wenn er die Daten sowieso nicht nutzen darf?Zumal am 13.01.2018 damit Schluss ist da PSD2 den Datenaustausch begrenzt, auf die Informationen die nur nötig sind(Pin, PUK und Kontostand).Mal abgesehen davon das deine Bank sowieso auch alles weiß und fröhlich an Dritte weitergibt, nämlich ganz Legal an die Steuerbehörde und diese darf fröhlich die Daten an alle anderen Deutschen Behörden weitergeben sofern eine andere Behörde eine Anfrage stellt, dafür bedarf es nicht mal mehr ein berechtigtes Interesse und du bekommst von dem allen nicht mal was mit.Seit dem 23.06.2017 darf die Steuerbehörde das:"Künftig müssen Behörden keine Rücksicht mehr auf das besondere Vertrauensverhältnis zwischen Banken und ihren Kunden nehmen.Behörden sind nicht mehr verpflichtet, Auskünfte beim Steuerpflichtigen anzufordern, bevor sie sich an die Bank wenden.Künftig ist eine allgemeine Überwachung von Bankkonten erlaubt.Behörden können künftig Kontodaten, die sie im Zuge der Identitätsprüfung von Kontoinhabern erhalten, für eine Steuererhebung mit verwenden."oder Kurz um, die Bundesregierung hat klammheimlich das Bankgeheimnis vollständig abgeschafft.und du benutzt bestimmt Paypal, die geben massenweise auch fröhlich deine gesamten Daten die Paypal von dir hat, an dritte weiter, die Liste der Dritten ist auch nicht so Lang:https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/third-parties-listund im Gegensatz zu SÜ, dürfen die Dritten mit den Informationen von Paypal alles anstellen was sie wollen.


Danke für die Infos. War mir in diesem Umfang bisher nicht bekannt.
Bearbeitet von: "Don_cosaque" 16. Nov 2017
bxm16. Nov 2017

Ist das wirklich so laut wie in dem Video? Dann, wie dort angemerkt, nicht …Ist das wirklich so laut wie in dem Video? Dann, wie dort angemerkt, nicht Schlafzimmer-tauglich.


Gerade mal angehört, krasses Geräusch! Dachte erst der hat das falsche Video hochgeladen, hörte sich an als ob der einen Trennschleifer an die Heizung gehalten hat. Er schreibt aber dabei, dass es bei ihm ein Beta-Stand war. Also könnte es aktuell vielleicht besser sein. Aber mit diesem Geräusch würde ich es nirgends einbauen!
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 16. Nov 2017
Evilgod16. Nov 2017

und wo ist das Problem das es ein dritter weiß, was soll er damit schon …und wo ist das Problem das es ein dritter weiß, was soll er damit schon anfangen können wenn er die Daten sowieso nicht nutzen darf?Zumal am 13.01.2018 damit Schluss ist da PSD2 den Datenaustausch begrenzt, auf die Informationen die nur nötig sind(Pin, PUK und Kontostand).Mal abgesehen davon das deine Bank sowieso auch alles weiß und fröhlich an Dritte weitergibt, nämlich ganz Legal an die Steuerbehörde und diese darf fröhlich die Daten an alle anderen Deutschen Behörden weitergeben sofern eine andere Behörde eine Anfrage stellt, dafür bedarf es nicht mal mehr ein berechtigtes Interesse und du bekommst von dem allen nicht mal was mit.Seit dem 23.06.2017 darf die Steuerbehörde das:"Künftig müssen Behörden keine Rücksicht mehr auf das besondere Vertrauensverhältnis zwischen Banken und ihren Kunden nehmen.Behörden sind nicht mehr verpflichtet, Auskünfte beim Steuerpflichtigen anzufordern, bevor sie sich an die Bank wenden.Künftig ist eine allgemeine Überwachung von Bankkonten erlaubt.Behörden können künftig Kontodaten, die sie im Zuge der Identitätsprüfung von Kontoinhabern erhalten, für eine Steuererhebung mit verwenden."oder Kurz um, die Bundesregierung hat klammheimlich das Bankgeheimnis vollständig abgeschafft.und du benutzt bestimmt Paypal, die geben massenweise auch fröhlich deine gesamten Daten die Paypal von dir hat, an dritte weiter, die Liste der Dritten ist auch nicht so Lang:https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/third-parties-listund im Gegensatz zu SÜ, dürfen die Dritten mit den Informationen von Paypal alles anstellen was sie wollen.


Hast du auch ne Quelle die das wiederlegt, ich mein, man kann vieles schreiben?
Wenn es wahr ist, wärs schon krass!

(Paypal außen vor gelassen!)

Edit: Habs bei MDR gefunden... Krass!
Bearbeitet von: "Dallazar" 16. Nov 2017
Evilgod16. Nov 2017

und wo ist das Problem das es ein dritter weiß, was soll er damit schon …und wo ist das Problem das es ein dritter weiß, was soll er damit schon anfangen können wenn er die Daten sowieso nicht nutzen darf?Zumal am 13.01.2018 damit Schluss ist da PSD2 den Datenaustausch begrenzt, auf die Informationen die nur nötig sind(Pin, PUK und Kontostand).Mal abgesehen davon das deine Bank sowieso auch alles weiß und fröhlich an Dritte weitergibt, nämlich ganz Legal an die Steuerbehörde und diese darf fröhlich die Daten an alle anderen Deutschen Behörden weitergeben sofern eine andere Behörde eine Anfrage stellt, dafür bedarf es nicht mal mehr ein berechtigtes Interesse und du bekommst von dem allen nicht mal was mit.Seit dem 23.06.2017 darf die Steuerbehörde das:"Künftig müssen Behörden keine Rücksicht mehr auf das besondere Vertrauensverhältnis zwischen Banken und ihren Kunden nehmen.Behörden sind nicht mehr verpflichtet, Auskünfte beim Steuerpflichtigen anzufordern, bevor sie sich an die Bank wenden.Künftig ist eine allgemeine Überwachung von Bankkonten erlaubt.Behörden können künftig Kontodaten, die sie im Zuge der Identitätsprüfung von Kontoinhabern erhalten, für eine Steuererhebung mit verwenden."oder Kurz um, die Bundesregierung hat klammheimlich das Bankgeheimnis vollständig abgeschafft.und du benutzt bestimmt Paypal, die geben massenweise auch fröhlich deine gesamten Daten die Paypal von dir hat, an dritte weiter, die Liste der Dritten ist auch nicht so Lang:https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/third-parties-listund im Gegensatz zu SÜ, dürfen die Dritten mit den Informationen von Paypal alles anstellen was sie wollen.



Ganz einfach: Paypal hat von mir weder Pin noch Puk, sondern kann nur über Lastschrifteinzüge Geld von meinem Konto abbuchen, dass ich im Zweifelsfall ohne Probleme zurückholen kann.
SÜ hat meine Konto-Zugangsdaten und tätigt damit in meinem Namen Überweisungen.

Jetzt rate mal, bei welchem Anbieter ein Datenleck größere Auswirkungen auf mein Konto hat...
Noticed16. Nov 2017

Jetzt rate mal, bei welchem Anbieter ein Datenleck größere Auswirkungen a …Jetzt rate mal, bei welchem Anbieter ein Datenleck größere Auswirkungen auf mein Konto hat...


So der Laden doch ruhig lecken, da keine Daten gespeichert werden ist es mir egal.
Bearbeitet von: "StPaulix" 16. Nov 2017
Noticed16. Nov 2017

Ganz einfach: Paypal hat von mir weder Pin noch Puk, sondern kann nur über …Ganz einfach: Paypal hat von mir weder Pin noch Puk, sondern kann nur über Lastschrifteinzüge Geld von meinem Konto abbuchen, dass ich im Zweifelsfall ohne Probleme zurückholen kann.SÜ hat meine Konto-Zugangsdaten und tätigt damit in meinem Namen Überweisungen.Jetzt rate mal, bei welchem Anbieter ein Datenleck größere Auswirkungen auf mein Konto hat...


SÜ kann in deinem Namen nach dieser einen autorisierten Überweisung in deinem Namen Überweisungen tätigen? Bei mir würde es nur klappen wenn ich SÜ dann entweder eine iTAN Liste oder die entsprechenden mTAN schicke. Das mache ich in der Regel eigentlich nicht. Nur wenn meine Bank mich in einer Mail lieb darum bittet...

Bei Paypal reichen nach meinem Verständnis die Zugangsdaten und dann kann fleißig überwiesen werden.
Cool
Auto Sofort (-überweisung) Cold... Meine Kontostände und Zahlungen der letzten Zeit gehen niemanden etwas an. Da zahle ich doch lieber ein paar Euro Differenz.
Noticed16. Nov 2017

Ganz einfach: Paypal hat von mir weder Pin noch Puk, sondern kann nur über …Ganz einfach: Paypal hat von mir weder Pin noch Puk, sondern kann nur über Lastschrifteinzüge Geld von meinem Konto abbuchen, dass ich im Zweifelsfall ohne Probleme zurückholen kann.SÜ hat meine Konto-Zugangsdaten und tätigt damit in meinem Namen Überweisungen.Jetzt rate mal, bei welchem Anbieter ein Datenleck größere Auswirkungen auf mein Konto hat...



Ist so was bei SÜ noch nie passiert und selbst wenn es mal Passiert Haftet SÜ dafür und nicht du als Kunde. Dein Argument kann man aber dann immer anwenden wenn es um Online Banking geht, den letztlich kann auch jemand zugriff auf dein Online Banking bekommen, sei es durch die Banking Apps so wie es der CCC(Chaos Computer Club) schon 2 mal bei der Sparkassen App geschafft hat und es ohne deren eingriff bis heute bei den Banking apps Lücken gäbe wie in Schweizer Käse und natürlich kommt der Faktor Kunde dazu, der oft Dumm genug ist und Phishing klappt und das Geld dann auch weg ist und du als Kunde dafür Haftest. Bei SÜ würde das so gar nicht klappen das sich jemand zwischen dich und SÜ stellt, dafür müsste man die SSL Verschlüsselung Knacken, den Aufwand macht sich niemand wenn es Leichtere Methoden gibt.
t-online.de/dig…tml

und durch das BGH Urteil vom 26. Januar 2016 – XI ZR 91/14 bist du als Kunde eigentlich immer am Arsch wenn du durch Phishing Geld verliest, ebenso durch Software Lücken, den du kannst kaum beweisen das diese Lücken hat, außer es sind welche grade bekannt, dann hätte man noch Glück.

SÜ Speichert nichts, das läuft alles über eine API die mit dem Online Banking deiner Bank Verbunden ist, darüber logst du dich einmalig mit deinen Daten ein und das war es auch schon, zumal die TAN auch nur einmalig Verwendung findet und dies auch der Träger ist der das ganze überhaupt erst sicher macht, da wird auch nichts gespeichert, erstens macht es kein Sinn diese Massen an Daten zu Speichern, zweitens wäre es schon aus Sicherheitsrelevanten Gründen nicht erlaubt so sensible Daten zu Speichern. SÜ macht letztlich sein Geld wie Paypal, nur ist SÜ Günstiger für die Händler mit grade mal 0,9%+0,25€, bei mehren Millionen Transaktionen kommt da einiges bei rum.

Auf die selbe weise Funktioniert auch PayDirekt, nur ist der einzige Unterschied das die Banken selbst dahinter stecken und abkassieren und kein Dritter wie SÜ.

Paypal hat auch viele Persönliche Daten die sie an Dritte weitergeben, das sie wie Folgt aus:
  • Name,
  • Adresse,
  • eMail-Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Benutzername,
  • Foto,
  • IP-Adresse, Geräte-ID, Standortdaten,
  • Kontonummer, Kontoangaben, Angaben zu dem mit dem kontogenutzten Zahlungsinstrumenten,
  • Details der Zahlungsvorgänge, Details zu geschäftlichen Zahlungen,
  • Kundenangaben und Berichte,
  • Kontovoreinstellungen,
  • Angaben zur Identität, die im Rahmen der eigenen „Know your customer“ Prüfung erfassten Daten und die
  • Kundenkorrespondenz.

Das ist auch nicht ohne...

Klar kannst du bei Paypal das Geld zurück holen, sogar ohne Paypals Hilfe per Rücklastschrift, aber da kommt halt das Problem, das es dennoch ein Geschädigten gibt, nämlich den Händler und der wird den Schaden von dir Ersetzt haben wollen und dann Haftest du auch wieder dafür und raus winden kannst du dich da nicht, den es ist extrem Schwer zu beweisen das man nicht Grob Fahrlässig gehandelt hat.

Ein Datenleck wäre entsprechend schlimmer bei Paypal als bei SÜ, weil niemand nur mit den Online Banking Login Daten was anfangen kann, ohne eine TAN ist es nutzlos, wo hingehend man bei Paypal munter einkaufen kann.

So Böse wie SÜ immer dargestellt wird, ist es gar nicht, zumal durch PSD2 alles nächstes Jahr Rechtlich endlich in der ganzen EU vorgegeben ist und das sogar Kunden Freundlich so das man kein Schaden dabei nimmt, falls doch mal was passiert.

Letztlich sollte und kann jeder selbst entscheiden was er nutzen will und was nicht, dennoch sollte man nicht mit Mistgabel und Fackel ständig SÜ Verteufeln, letztlich gibt es Schlimmere Datenkraken die auch wirklich die Daten an allerlei Dritte weitergeben..
Dallazar16. Nov 2017

Hast du auch ne Quelle die das wiederlegt, ich mein, man kann vieles …Hast du auch ne Quelle die das wiederlegt, ich mein, man kann vieles schreiben?Wenn es wahr ist, wärs schon krass! (Paypal außen vor gelassen!)Edit: Habs bei MDR gefunden... Krass!



oh ja sry, habe die Quelle Vergessen, aber du hast es durch Google selbst herausgefunden, das ist sehr nett das du dir die mühe machst(macht auch nicht jeder mehr).

Krass ja, aber noch Krasser das es so extrem unter dem Teppich gekehrt worden ist, so das es kaum jemand mitbekomme hat, das ist unsere ach so tolle Regierung
Wie jetzt?
Man kann mit einem Heizkörperthermostat Geld überweisen? Ziemlich kurios...
Evilgod16. Nov 2017

oh ja sry, habe die Quelle Vergessen, aber du hast es durch Google selbst …oh ja sry, habe die Quelle Vergessen, aber du hast es durch Google selbst herausgefunden, das ist sehr nett das du dir die mühe machst(macht auch nicht jeder mehr).Krass ja, aber noch Krasser das es so extrem unter dem Teppich gekehrt worden ist, so das es kaum jemand mitbekomme hat, das ist unsere ach so tolle Regierung


Ja das mit dem "selbst googeln" hab ich schon selbst oft genug erlebt. Bin ja bei mir in der Firma Admin und meine Pappenheimer googeln ja auch nichts selbst (ob Firmen-bezogen oder nicht), dafür gibts ja das T(Toll)E(Ein)A(Anderer)M(Machts), aber das ist eine andere Geschichte, da empfehle ich immer gidf.de

Ja solche Geschichten werden ja meistens während einer WM-EM oder sonst irgendeinem Ereignis schnell durchgezogen, so dass es keiner mit bekommt. Genauso wie TTIP.... #DankeMerkel
Hab so ein Ding bei Aldi-Süd für 10€ gesehen. Thermi-Blue oder so ähnlich...
Abgelaufen oder? Den Gutschein gibt es so nichtmehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text