383°
ABGELAUFEN
[Conrad] 6-fach Steckerleiste mit Überspannungsschutz - ohne Versandkosten
[Conrad] 6-fach Steckerleiste mit Überspannungsschutz - ohne Versandkosten

[Conrad] 6-fach Steckerleiste mit Überspannungsschutz - ohne Versandkosten

Preis:Preis:Preis:10€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Conrad gibts aktuell eine 6fach Spannungsschutz Steckdosenleiste mit Kinderschutz.
Zum Anschrauben, drehbar und Kippschalter.

Ableitstrom: 6,5kA
Kabellänge: 1,5m
Kinderschutz

10€ ohne Versandkosten

Edit:
Ab einen Einkaufswert von 25€ kann man noch den 5,55€ Newsletter-Gutschein einlösen.

25 Kommentare

Verfasser

9273195-pFsvv

was kostet die sonst?

Verfasser

Bommel420

was kostet die sonst?



14,99€

Bommel420

was kostet die sonst?


gabs vor paar wochen bei fillialabholung füt 7€, IIRC war da der vergleichspreis 14,95

edit: mydealz.de/dea…764

Bei Voelkner für 9,99€, ebenfalls versandkostenfrei

voelkner.de/pro…tml

Trotzdem top

Icecold!
Sieht auf dem Foto wie eine billige Baumarkt-Steckdosenleiste aus!
Für den Preis wird die Qualität auch vergleichbar sein!
Wenn man mit dieser Billig-Steckdosenleiste seine Billig-Geräte killen will, dann nur zu!
Danach kann man sich wieder über MyDealz neuen Billig-Schrott kaufen.

Rough_Boy

Icecold! Sieht auf dem Foto wie eine billige Baumarkt-Steckdosenleiste aus! Für den Preis wird die Qualität auch vergleichbar sein! Wenn man mit dieser Billig-Steckdosenleiste seine Billig-Geräte killen will, dann nur zu! Danach kann man sich wieder über MyDealz neuen Billig-Schrott kaufen.



Vom Typen mit billigem Profilbild und Billig-Nickname. c'mon!

Die Steckdosenleiste kann man anschrauben? Wenn ja wäre das für mich Hot.

Verfasser

gutermann

Die Steckdosenleiste kann man anschrauben? Wenn ja wäre das für mich Hot.



Ja, siehe Bild.

warum gibts eigentlich kaum 90° steckdosenleisten???

Rough_Boy

Icecold! Sieht auf dem Foto wie eine billige Baumarkt-Steckdosenleiste aus! Für den Preis wird die Qualität auch vergleichbar sein! Wenn man mit dieser Billig-Steckdosenleiste seine Billig-Geräte killen will, dann nur zu! Danach kann man sich wieder über MyDealz neuen Billig-Schrott kaufen.



Kann sein, dass das ein Witz ist (?!). Dennoch kaufst du wahrscheinlich HDMI-Kabel aus reinem Sauertstoff-Alu und Kupferlegierung für 150€ den Meter, tankst nur Shell V-Power und beziehst ausschließlich Premium-Highend-Strom.

Also, lieber Vodoomeister, ich fahre ganz gut mit meinen Billig-Steckdosenleisten für mein Heimkino-OLED-HiFi-Setup...

Lieber eine von Brennenstuhl mit mind 30kA Ableitstrom und Netzfilter. Ob 6,5kA was bringt ...

SGS

warum gibts eigentlich kaum 90° steckdosenleisten???



Wie jetzt, 90°? Ist dann aber keine Leiste.
Am Schreibtisch nutze ich PowerCube, das sind 360° und reicht.

Kommentar

Rough_Boy

Icecold! Sieht auf dem Foto wie eine billige Baumarkt-Steckdosenleiste aus! Für den Preis wird die Qualität auch vergleichbar sein! Wenn man mit dieser Billig-Steckdosenleiste seine Billig-Geräte killen will, dann nur zu! Danach kann man sich wieder über MyDealz neuen Billig-Schrott kaufen.



Alternativ kann man sich auch weiterhin Schwachsinn von djr auf mydealz durchlesen. Wie wäre es wenn du einfach woanders trollst? Überschreiten die 10€ dein Budget? Das tut mir leid für dich, hat die H4 Erhöhung wohl doch nicht ausgereicht.

@Dealersteller

Weiter so! Lass dich von solchen Lappen nicht unterkriegen.

Preis ist Hot.

SGS

warum gibts eigentlich kaum 90° steckdosenleisten???


Weil 90° fürs Plastik zu heiß ist...

SGS

warum gibts eigentlich kaum 90° steckdosenleisten???


Nett, wenn auch teurer, 20€ mit den USB-Anschlüssen, oder? Hast du die auf Amazon gekauft?

Barbrady

Lieber eine von Brennenstuhl mit mind 30kA Ableitstrom und Netzfilter. Ob 6,5kA was bringt ...


Die Frage ist, ob die Angaben es bringen...oO

Taugen die was auf lange Sicht?
Bei den billigeren neuen Baujahrs vom Aldi gehen regelmäßig die Ein/Aus Schalter kaputt. Ist dieser hier robuster oder sollte man zu einer Markensteckdosenleiste greifen?

fabi5742

Taugen die was auf lange Sicht? Bei den billigeren neuen Baujahrs vom Aldi gehen regelmäßig die Ein/Aus Schalter kaputt. Ist dieser hier robuster oder sollte man zu einer Markensteckdosenleiste greifen?


Die Antwort auf Deine Frage ahnst Du sicher schon bzw. kannst Du Dir selbst denken.
Bis auf wenige Ausnahmen gilt allgemein immer noch: You get what you pay for.
Auch wenn das einige ignorante Geizkragen wie Zerko, zyph, rodeoric und andere in ihrem "Geiz ist geil-Wahn" nicht verstehen können.
Mit einer Markensteckdosenleiste eines renomierten Herstellers sind Defekte, auch Folgedefekte an Deinen Geräten, seltener als mit Billig-Ramsch, wenn auch sicher nicht ganz auszuschliesen.

fabi5742

Taugen die was auf lange Sicht? Bei den billigeren neuen Baujahrs vom Aldi gehen regelmäßig die Ein/Aus Schalter kaputt. Ist dieser hier robuster oder sollte man zu einer Markensteckdosenleiste greifen?



Ich hatte noch gehofft, dass das Ironie war weiter oben.

Ich muss wirklich drigend eine eigene Masche entwickeln, wie ich die Nachfrage von paranoiden, markgengestörten invers preissensiblen Kunden stille (=über das Ohr haue). Du wärest dann sicher einer meiner vielen Stammkunden :).

Eine sachliche Diskussion wäre jederzeit noch willkommen, aber du begibst dich mit "you get what you pay for" direkt auf dünnes Eis. Mich einen ignoranten Geizkragen zu nennen, weil ich nicht mit Kanonen auf Spatzen schieße, ist derweil eine Meldung wert.

Lieber Zerko, zyph, rodeoric u.a.
leider bin ich mit der Bezeichnung "ignorante Geizkragen" für Euch etwas zuweit gegangen und möchte mich deswegen aufrichtig bei Euch entschuldigen.
Irgendwelche preiswerte Steckdosenleisten sind doch keinen Unfrieden und Streit wert!
Ein schönes Wochenende noch!

Rough_Boy

Lieber Zerko, zyph, rodeoric u.a. leider bin ich mit der Bezeichnung "ignorante Geizkragen" für Euch etwas zuweit gegangen und möchte mich deswegen aufrichtig bei Euch entschuldigen. Irgendwelche preiswerte Steckdosenleisten sind doch keinen Unfrieden und Streit wert! Ein schönes Wochenende noch!



Naja zunächst einmal: ein paar Emojis weniger würden dir gut tun, dann hätten deine Texte zumindest einen minimal ernstzunehmenden Stil.
Nur weil ich auf dein Wortspiel eingegangen bin, hast du mich als Geizkragen bezeichnet, so so. Nunja, nach Betrachtung all deiner vorherigen Kommentare weiß ich nicht so ganz, ob deine Entschuldigung ernst gemeint ist. Ich nehme es einfach mal so hin.
Dennoch solltest du mal allgemein bei Produkten über Preis/Nutzen nachdenken.
Ich persönlich habe in meinen 28 Jahren noch nie einen einzigen Fall erlebt oder gehört, wo ein Gerät durch eine "billige" Steckdose zerstört worden wäre. Wahrscheinlichkeiten sollte man auch immer beachten.

Rough_Boy

Lieber Zerko, zyph, rodeoric u.a. leider bin ich mit der Bezeichnung "ignorante Geizkragen" für Euch etwas zuweit gegangen und möchte mich deswegen aufrichtig bei Euch entschuldigen. Irgendwelche preiswerte Steckdosenleisten sind doch keinen Unfrieden und Streit wert! Ein schönes Wochenende noch!



Es ist nie zu spät, sich zu entschuldigen oder seine Ansichten zurechtzurücken. Daher dafür schon mal Hut ab.

Das, was Zerko anspricht, ist genau das Wichtige: Preis/Leistung und Anwendungsszenario. Was für Geräte schließe ich da an, wie hoch wäre die Fallhöhe und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit eines negativen Ereignisses wie z.B. ein Blitzeinschlag oder ähnliches, wodurch meine Geräte einen Schaden erleiden könnten.

SGS

warum gibts eigentlich kaum 90° steckdosenleisten???



ich meine die Ausrichtung der Steckplätze in einer Leiste. 45° scheinen Standard zu sein, eignen sich aber null für Netzteile weil man oftmals nur 50% der Steckplätze nutzen kann.

habe diverse 90° Steckdosenleisten von brennenstuhl und Kopp im Einsatz und werde für verrückt erklärt wenn ich sage dass ich dafür 30-40€ pro Stück gezahlt habe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text