325°
ABGELAUFEN
[Conrad] Archos 80 Cesium Tablet (8'' HD IPS, Intel® Atom 3735G Quadcore, 1 GB RAM, 16 GB intern, microHDMI, Win 8.1) + Office 365 (1 Jahr) für 70€

[Conrad] Archos 80 Cesium Tablet (8'' HD IPS, Intel® Atom 3735G Quadcore, 1 GB RAM, 16 GB intern, microHDMI, Win 8.1) + Office 365 (1 Jahr) für 70€

ElektronikConrad Angebote

[Conrad] Archos 80 Cesium Tablet (8'' HD IPS, Intel® Atom 3735G Quadcore, 1 GB RAM, 16 GB intern, microHDMI, Win 8.1) + Office 365 (1 Jahr) für 70€

Preis:Preis:Preis:70,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Conrad verkauft das Archos 80 Cesium für 79,99€. Durch einen kleinen Füllartikel und die Anwendung des 10€-Gutscheins - danke, bintu - beträgt der Endpreis ~70€.


PVG [Idealo]: 79,99€

Die Versandkosten entfallen bei Filialanlieferung, als Neukunde oder per Sofortüberweisung.


Eine einjährige Office-365-Lizenz ist ebenfalls dabei. Dieses Tablet erhält natürlich ebenfalls das Update auf Windows 10, was es noch ein wenig interessanter macht


Das Archos 80 Cesium zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:
Display: 8 Zoll (20,32 cm) IPS Display
Auflösung: 1280 x 800 Pixel
Prozessor: Intel Atom Prozessor Z3735G / Quad-Core @ 1.33 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB DDR III RAM
Speicher: 16 GB (4,86 GB frei)
Kartenleser: microSD (bis zu 128 GB)
Betriebssystem: Windows 8.1 mit Bing
Kameras: 2-Megapixel-Kamera (Rückseite), VGA-Kamera (Vorderseite)
Anschlüsse: micro-USB, micro-HDMI, Headset
Kommunikation: WLAN, Bluetooth, Wireless Display
Abmessungen (B x H x T): 123 x 215 x 8,6 mm
Gewicht: 360g
Akku: Lithium Ionen 4000 mAh

32 Kommentare

In der Bibel steht..."und führe mich nicht in Versuchung". Warum tust du mir das an?

Standeck

In der Bibel steht..."und führe mich nicht in Versuchung". Warum tust du mir das an?


Weil es ein gutes Angebot ist?^^

Kann man das als Mitschreibetablet für die Uni empfehlen?

Standeck

In der Bibel steht..."und führe mich nicht in Versuchung". Warum tust du mir das an?



Ja, aber mein Moneysack hat diesen Monat bereits Kapazitätslücken.

Rakion

Kann man das als Mitschreibetablet für die Uni empfehlen?


Puh - wird keinen Digitizer haben, wenn du das meinst. Fehlt noch ne BT-Tastatur. Da Office dabei ist - klar.

Moderator

LIeber das Dell Venue 8, Archos hat immer ne bescheidene verarbeitung.

Search85

LIeber das Dell Venue 8, Archos hat immer ne bescheidene verarbeitung.


Nope, in den Testberichten steht das Gegenteil. Was für das Dell spricht: 32 GB RAM. Was dagegen spricht: der Preisunterschied.

Sorry, aber 32GB sind schon annähernd Pain-In-The-Ass, 16GB sind bei den Geräten epic fail. Modern Apps laufen nur auf C:, Office 365 ebenso. Ein paar Updates und die "(4,86 GB frei)" haben sich erledigt. Wirklich schade um die restliche Hardware.

Für das Venue 8 Pro gibt's zudem schöne Passform-Smartcover für kleines Geld, was sich für den Unibetrieb auch anbietet,


Moderator

Search85

LIeber das Dell Venue 8, Archos hat immer ne bescheidene verarbeitung.

Jo sind auch keine Langzeit Tests.

Search85

LIeber das Dell Venue 8, Archos hat immer ne bescheidene verarbeitung.



Das ist mir auch schon aufgefallen wobei ich des öfteren Geräte von Odys mit denen von Archos vergleichen konnte. Dabei empfand ich die Verarbeitung bei den Odys Geräten als etwas besser.

dmarc73

Sorry, aber 32GB sind schon annähernd Pain-In-The-Ass, 16GB sind bei den Geräten epic fail. Modern Apps laufen nur auf C:, Office 365 ebenso. Ein paar Updates und die "(4,86 GB frei)" haben sich erledigt. Wirklich schade um die restliche Hardware.


Hängt vom Anwendungsgebiet ab. ~5 GB ist echt nicht viel. Für Office etc. wirds aber reichen, zum Surfen sowieso. Filme etc. können auf die microSD ausgelagert werden. Untauglich ist es nicht

Moderator

Search85

LIeber das Dell Venue 8, Archos hat immer ne bescheidene verarbeitung.

Kann ich nur zustimmen, hatte von beiden Marken schon Geräte. Odys ist auf jedenfall besser.

Standeck

Das ist mir auch schon aufgefallen wobei ich des öfteren Geräte von Odys mit denen von Archos vergleichen konnte. Dabei empfand ich die Verarbeitung bei den Odys Geräten als etwas besser.



Ich denke mal das ist Modellabhängig und ein bisschen Glückssache. Beides sind ja keine Hersteller sondern nur Vertriebsmarken - wenn das jeweilige OEM-Gerät ein guter Wurf ist, ists egal was draußen dransteht - umgekehrt natürlich auch.

Die 16GB werden einen ärgern . Da ist man dann ständig am aufräumen und löschen,damit man einigermaßen klarkommt. Office am Besten gleich weglassen...

Search85

LIeber das Dell Venue 8, Archos hat immer ne bescheidene verarbeitung.



odys hat echt gute geräte mit windows... im android bereich rangieren die knapp über elektroschrott! hatte 3 verschiedene android tabs von denen und war nicht begeistert. jedenfalls war es "damals" so

joergcom

Die 16GB werden einen ärgern . Da ist man dann ständig am aufräumen und löschen,damit man einigermaßen klarkommt. Office am Besten gleich weglassen...



Aber kann man doch einfach erweitern.

Geil!

joergcom

Die 16GB werden einen ärgern . Da ist man dann ständig am aufräumen und löschen,damit man einigermaßen klarkommt. Office am Besten gleich weglassen...


Klar kann man erweitern,aber Windows und Office wollen auf C. Teile anderer Programme und Temporäre Dateien landen auch auf C......

Rakion

Aber kann man doch einfach erweitern.


Was einen in Sachen Modern Apps (die durchaus ne Menge Speicher verbraten können) und Office nichts nutzt, die wollen auf C. Und Libreoffice von SD-Karte aus laufen zu lassen ist möglich, aber lahm ohne Ende.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text