189°
ABGELAUFEN
[Conrad] Blade 350 QX2 3.0 Rtf Quadrocopter

[Conrad] Blade 350 QX2 3.0 Rtf Quadrocopter

ElektronikConrad Angebote

[Conrad] Blade 350 QX2 3.0 Rtf Quadrocopter

Preis:Preis:Preis:284,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Grad entdeckt, das dürfte den einen oder anderen erfreuen, die Fernbedienung (DX4) im Set is zwar nicht die Beste aber immerhin, Knallerpreis für einen Quad in der Klasse!!!

Originalbeschreibung von Conrad:

Die verbesserte Version der Blade Kameraplattform 350 QX ist da: der 350 QX2. Diese neue Version ist mit der Firmware 3.0 und einer verbesserten Hardware ausgestattet. Unter anderem kann der 350 QX2 jetzt mit einem 3000mAh Akku betrieben werden, wodurch sich die Flugzeit verlängert, und es wurde ein neuer Empfänger für eine verbesserte Reichweite und mehr Leistung hinzugefügt. Wie bereits sein Vorgänger lässt sich der 350 QX2 besonders einfach fliegen und liegt ruhig in der Luft. Dank SAFE stehen Ihnen weiterhin die bewährten Flugmodes sowie die Funktionen SAFE-Circle und Return-Home zur Verfügung. Der 350 QX2 ist bereits werkseitig für den Gebrauch mit einer GoPro* vorbereitet, sodass Sie Luftbildaufnahmen in HD machen können. Lernen Sie die Welt aus einem ganz neuen Blickwinkel kennen – mit dem 350 QX2 3.0.
Ausstattung

SAFE-Technologie
Smart Mode, Stability Mode, Aerial Photography Mode
Neues Akkufach und 3S 3000 mAh LiPo-Akku enthalten
Neuer Empfänger für bessere Reichweite und Leistung
Firmware 3.0
Antivibrationshalterung für GoPro Hero 3 und Hero 3+ enthalten
AC/DC-Ladegerät
Spektrum DX4-Fernsteuerung.
Lieferumfang

Flugbereiter Quadcopter
3S Lipo-Akku
Ladegerät
Kamerahalterung
Fernsteuerung DX4
Anleitung.

16 Kommentare

DerBaron

http://www.getgoods.de/detail/index/sArticle/1447751 Standardpreis?


getgoods = Conrad = hoh (home of hardware) = get-it-quick

DerBaron

http://www.getgoods.de/detail/index/sArticle/1447751 Standardpreis?


geht weiter = digitalo = voelkner = smdv

Für den Preis sollte der GPS gestützt sein... Dann lieber einen Cheersonn CX20...

OldMansChild

Für den Preis sollte der GPS gestützt sein... Dann lieber einen Cheersonn CX20...


Ist er doch...

Ok sorry!

ich bin von der Dealbeschreibung ausgegangen...

Hat jemand Erfahrungen im Vergleich zum Cheerson CX-20? Im Netz findet man wenig dazu... Preislich sind sie beide fast auf einer höhe.

Hat jemand Erfahrungen im Vergleich zum Cheerson CX-20? Im Netz findet man wenig dazu... Preislich sind sie beide fast auf einer höhe.

Spätestens im Sommer schlage ich zu.

Bitte noch Vergleichspreis angeben!

The-Tommy

Hat jemand Erfahrungen im Vergleich zum Cheerson CX-20? Im Netz findet man wenig dazu... Preislich sind sie beide fast auf einer höhe.


Ja.

The-Tommy

Hat jemand Erfahrungen im Vergleich zum Cheerson CX-20? Im Netz findet man wenig dazu... Preislich sind sie beide fast auf einer höhe.



und wie sind deine Erfahrungen ?

Ich bin zufrieden. Was soll ich sonst groß schreiben? Der CX-20 ist mein erster Multikopter in dieser Größenklasse. Vorher hatte ich nur Spielzeug, zB X4 oder CX-10. Hast Du konkrete Fragen?

dduester

Ich bin zufrieden. Was soll ich sonst groß schreiben? Der CX-20 ist mein erster Multikopter in dieser Größenklasse. Vorher hatte ich nur Spielzeug, zB X4 oder CX-10. Hast Du konkrete Fragen?



achso, mich interessiert eigentlich ehr ein Vergleich des Blade 350 QX2 mit dem CX-20.. Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells.

dduester

Ich bin zufrieden. Was soll ich sonst groß schreiben? Der CX-20 ist mein erster Multikopter in dieser Größenklasse. Vorher hatte ich nur Spielzeug, zB X4 oder CX-10. Hast Du konkrete Fragen?


Würde mich auch interessieren. Speile auch die ganze Zeit mit dem Gedanken mir eine Phantom zu holen, auf was muss ich denn hier verzichten bzw. warum ist der so günstig? ^^

Den Blade kenne ich nicht, aber ich kann etwas zum Phantom sagen, da ich ihn in der engeren Wahl hatte.

Für den Phantom spricht die große Community mit viel Erfahrung. Außerdem gibt es reichtlich Zubehör, welches aber teilweise auch am CX-20 passen soll.
Ich entschied mich dann doch für den CX-20, weil er günstiger ist und Waypoint per GPS autonom anfliegen kann, wenn man sie vorher im Missionsplaner als Route geplant hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text