(Conrad) Brennenstuhl 2er Überspannungsschutz-Set für 10€ inkl. Versand
481°Abgelaufen

(Conrad) Brennenstuhl 2er Überspannungsschutz-Set für 10€ inkl. Versand

Deal-Jäger 34
Deal-Jäger
eingestellt am 19. Jul 2016heiß seit 19. Jul 2016
Vergleichspreis 20€

Bei Conrad gibt es das Brennenstuhl 2er Überspannungsschutz-Set für 10€.
Es fallen keine Versandkosten an.

Amazon Kunden vergeben 4.6 Sterne
amazon.de/pro…JJK

Durch Einsatz des Zwischensteckers SP 90 können Geräte wirkungsvoll vor Zerstörung oder beim PC auch vor Datenverlust geschützt werden. Das Gerät hält Spannungs- und Stromspitzen bis 13,5 kA ab und arbeitet mit einer extrem schnellen Ansprechzeit von nur 25 Nano-Sekunden. Inkl. Funktionsanzeige.

Lieferumfang: 2x Überspannungsschutz-Zwischenstecker.

34 Kommentare

DANKE! Am Samstag im Baumarkt nichts da gehabt - passt!

Danke. Bei dem Preis kann man nichts verkehrt machen ... und bestellt:)

Kann mir mal jemand erklären, was man damit macht? Habe bis jetzt nichts gefunden, dass die Dinger irgendetwas bringen... Außer auf den jeweiligen Herstellerseiten...

Chris_Sabion

Kann mir mal jemand erklären, was man damit macht? Habe bis jetzt nichts gefunden, dass die Dinger irgendetwas bringen... Außer auf den jeweiligen Herstellerseiten...



Lass mal bei dir nen Blitz in die Wohnung einschlagen (bzw. Haus / Umgebung). Der hat mir damals meine 5.1 Boxen (Subwoofer) geschrottet, das Modem, das Telefon, Cpu Lüfter und Netzteil...

So und meine 2 Katzen haben zudem einen Rückwärtssalto vollführt nach dem Knall !

Schaden: 400-500€ inkl. der ganze Ärger um das Modem wiederzubekommen + Internetausfall tagelang !

Das meine ganze TV-Anlage das überlebt hat, grenzt an ein Wunder....

Dannach weis man warum man sowas braucht ;).
Ich hab an jedem wichtigen Gerät einen Überspannungsschutz dran. Das geb ich mir nicht nochmal diese Aktion ! Alleine nur der Ärger den man dannach hat...


Bearbeitet von: "Schogette" 20. Jul 2016

Achso schützen die Teile dann auch meinen Hund?

Chris_Sabion

Kann mir mal jemand erklären, was man damit macht? Habe bis jetzt nichts gefunden, dass die Dinger irgendetwas bringen... Außer auf den jeweiligen Herstellerseiten...


glaube kaum das die einen Blitz abhalten wenn der direkt bei Dir ins Stromnetz reinplästert.

Blitzschutz besteht aus 3 Stufen.

Grobschutz am Hauptzähler im Haus : Entfernt alles über 4500V
Mindestens 10 Meter Kabelweg
Mittelschutz an den Unterverteilern : Entfernt alles über 2500V
Mindestens 10 Meter Kabelweg
Feinschutz das sind die BlitzSteckdosen : Entfernt den Rest.

Der Kabelweg ist für die Reaktionszeit des jeweiligen Schutzes notwendig.

Wenn der Blitz jetzt 15 Häuser weiter einschlägt kann es sein das der Feinschutz schon reicht um einige Geräte zu retten die sonst kaputt wären.

Bearbeitet von: "123405" 19. Jul 2016

glaube kaum das die einen Blitz abhalten wenn der direkt bei Dir ins Stromnetz reinplästert.


Behauptet ja auch niemand. Aber gegen, durch Blitzschlag induzierte, Strom- und Spannungsspitzen aus dem Stromnetz helfen sie schon bis zu den angegebenen Werten

https://www.amazon.de/Schwabe-Überspannungs-Aluminium-Steckdosenleiste-Schalter-Kinderschutz-Innenbereich/dp/B007OTUKU0/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1468947994&sr=8-5&keywords=ueberspannungsschutz
dann lieber die hier für PC, Hifi und TV

ist der Schutz auch gewährleistet wenn man daran eine Mehrfachsteckdose anschließt?

sehr schön. brauche gerade einen für meinen server.

glaube kaum das die einen Blitz abhalten wenn der direkt bei Dir ins Stromnetz reinplästert.



Dieses Set? Na da braucht man aber viel Vertrauen.
Interessant ist, dass man keine wirklichen technischen Daten dazu findet.

Aber manchen reicht das ja als Beruhigung:
"Bis zu 5 Mio. Versicherungsschutz*
* Versicherungsschutz: Für Personen und Sachschäden im Rahmen der Produkthaftversicherung des Herstellers!"
Wie auch immer der ausfallen mag.
Bearbeitet von: "Memphi" 19. Jul 2016

Ich habe eine Steckdosenleiste mit Blitzschutz vorm TV und der war nach einem Blitzschlag defekt.
Die Steckdosenleiste und andere Geräte die da eingesteckt waren haben nichts abbekommen. Die Leiste hat an der Funktionsanzeige noch OK angezeigt.
Meine FritzBox an einer anderen Steckdose ohne Blitzschutz war auch hin.

Memphi

Dieses Set? Na da braucht man aber viel Vertrauen.


Ich gebe zu: Ich habe sowas eher als Beruhigung
Bearbeitet von: "kahli" 19. Jul 2016

[quote=simonschell]https://www.amazon.de/Schwabe-Überspannungs-Aluminium-Steckdosenleiste-Schalter-Kinderschutz-Innenbereich/dp/B007OTUKU0/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1468947994&sr=8-5&keywords=ueberspannungsschutz[/quote]
Finde den Konstruktionsfehler. 10566623-E2uOV
Außerdem ist das Ding in der Kategorie USV einsortiert - dümmer gehts nimmer.

Mist erst vor paar Tagen einzeln gekauft bei Redcoon für 8,98€ inkl. Versand aber wieso keine Versandkosten hier?

Hot und besten Dank, wollte ich mir sowieso schon immer zulegen!

Gleich 3 Sets gekauft und dank Newslettergutschein und Cardfy nochmal 6,35€ gespart

Ab 3 Sets den 5.55€ Newsletter Gutschein nutzen!

ConradKundenservice Vor 1 Jahr Conrad Kundendienst
Wenn der Überspannungsschutz ausgelöst hat ist dieser zu Tauschen, ein Reset ist nicht möglich.

bengaltiger

ist der Schutz auch gewährleistet wenn man daran eine Mehrfachsteckdose anschließt?



Ich glaube ja, bin aber nicht sicher. Würde mich daher auch interessieren!

[quote=pffft][quote=simonschell]https://www.amazon.de/Schwabe-Überspannungs-Aluminium-Steckdosenleiste-Schalter-Kinderschutz-Innenbereich/dp/B007OTUKU0/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1468947994&sr=8-5&keywords=ueberspannungsschutz[/quote]
Finde den Konstruktionsfehler. 10571873-qxD5U[...][/quote]
Tut mir leid für meine blöde Frage, aber muss das Alu-Gehäuse wirklich zwingend ein Konstruktionsfehler sein? Bin leider kein Profi in dem Bereich, aber ich hätte jetzt vermutet, dass man die Sache mit den Varistoren und/oder Gasentladungsröhren doch bestimmt auch so auslegen kann, dass ein Metall-Gehäuse kein Problem darstellt.
Oder übersehe ich gerade etwas ganz anderes Offensichtliches?

bengaltiger

ist der Schutz auch gewährleistet wenn man daran eine Mehrfachsteckdose anschließt?


Aus meinem Verständnis heraus würde ich auch sagen, dass es keine Rolle spielt. Bin da allerdings auch nicht die letzte Autorität.

Verbrauchen die Schutzsteckdosen selbst denn auch Strom?

doobb

Verbrauchen die Schutzsteckdosen selbst denn auch Strom?


Klar! Die grüne Kontrollleuchte braucht extrem viel Strom!!!

doobb

Verbrauchen die Schutzsteckdosen selbst denn auch Strom?


Lass dich von gsfwolfi nicht aufziehen, nur weil er sich vielleicht in dem Bereich gut auskennt.
Bin da selber auch kein Experte, aber soweit ich das verstanden habe, "verbrauchen" die Bauteile für den Überspannungsschutz im Normalbetrieb keinen zusätzlichen Strom. Die LED wird minimal was verbrauchen, aber vernachlässigbar.

Vergleichspreis 20€..

Einzelpreis bei Amazon => 6,99 € ..macht 13,98.. Ja Ersparnis ist dabei, wenn man 2 braucht..
Trotzdem mal bestellt... Kann man immer gebrauchen..

Achtung: Keine automatik Ausschaltung.

brennenstuhl.com/de-…tml

"Wenn die Signallampe grün 2 am Überspan-
nungsschutzadapter leuchtet, ist der Über-
spannungsschutz aktiv.
Wenn die Signallampe grün 2 am Überspan-
nungsschutzadapter nicht mehr leuchtet, ist
der Schutz nicht mehr gewährleistet und der
Überspannungsschutzadapter muss ersetzt
werden".

Die Eco-Line "schaltet aus automatik" amazon.de/dp/…K5G

Memphi

Dieses Set? Na da braucht man aber viel Vertrauen.



Wenn ich das, was man an spärlichen Daten finden kann, interpretiere, kappt das Gerät Spannungsspitzen ab 6,5 bzw. 8kV. Da ist das eine oder andere Gerät schon defekt.

[quote=goethefra]Achtung: Keine automatik Ausschaltung.

brennenstuhl.com/de-…tml

"Wenn die Signallampe grün 2 am Überspan-
nungsschutzadapter nicht mehr leuchtet, ist
der Schutz nicht mehr gewährleistet und der
Überspannungsschutzadapter muss ersetzt
werden".

Die Eco-Line "schaltet aus automatik" https://www.amazon.de/dp/B002OJYK5G[/quote]

Du meinst, dass der Zwischenstecker sich nicht abschaltet, wenn der Überspannungsschutz (z.B. durch Alterung der Varistoren) nicht mehr gegeben ist? Interessant, danke! Die von dir genannte Steckerleiste macht das offenbar:

brennenstuhl.de/ind…pdf

Ist natürlich praktisch, wenn die sich dann abschaltet, sobald kein Schutz mehr gegeben ist. Kann mir gut vorstellen, dass ich nach ein paar Jahren nicht mehr regelmäßig in alle Ecken krabble, um zu schauen, ob an dem Zwischenstecker noch das Licht brennt.

[quote=Memphi]Wenn ich das, was man an spärlichen Daten finden kann, interpretiere, kappt das Gerät Spannungsspitzen ab 6,5 bzw. 8kV. Da ist das eine oder andere Gerät schon defekt.[/quote]
Hier steht irgendwas von "Kombinierter Stoß 6 kV; Schutzpegel 1,8 kV":

brennenstuhl.com/ind…pdf

Das sähe ja zumindest schon ein klein wenig "freundlicher" aus. Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass du trotzdem recht hast, dass dabei zumindest das eine oder andere Gerät dennoch über'n Jordan geht.
Auf der anderen Seite scheint mir das mit dem (wie du sagst) "Interpretieren" (wie fast immer) eine verteufelt komplizierte Sache zu sein. Da ich selber wenig Ahnung habe, kann ich hier nur mal ein paar ergooglete Sachen wiederkäuen. Demzufolge kommt es wohl in unserem Normalen Stromnetz immer mal wieder zu Transienten (TOV), die bis zu mehreren kV betragen können und sowas müssen unsere Geräte wohl abkönnen. Jedenfalls wird laut Wikipedia in der EMV sowas getestet:

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberspannung_(Elektrotechnik)#Abhilfe

[quote][...]elektrische Endgeräte für Netzspannungsbetrieb werden im Rahmen der Elektromagnetischen Verträglichkeitsprüfung hinsichtlich ihrer Immunität gegenüber transienten Überspannungen von 500 bis 4000 Volt (teilweise bis 15.000 Volt) getestet[...][/quote]

Also insgesamt hab' ich schon den Eindruck, dass diese Zwischensteckdose für den vorgesehenen Zweck als Feinschutz ganz brauchbar ist und falls an den Amazon-Bewertungen auch nur halbwegs was dran ist, dann kann sie offenbar in manchen Fällen (vielleicht wenn der Blitz ein paar Häuser weiter einschlägt) doch dem einen oder anderen Gerät den Arsch retten. Was 123405 gesagt hat, leuchtet natürlich ein, dass man viel sicherer ist, wenn man so ein dreistufiges Gesamtkonzept hat. Interessant finde ich aber auch, dass man immer mal wieder liest, dass bei einem direkten (Blitz-)Treffer es manchmal nicht einmal hilft, wenn man die Geräte komplett aus der Steckdose zieht, weil dann so hohe Spannungen induziert werden können, dass manche Geräte trotzdem das Zeitliche segnen.

AStrop

Also insgesamt hab' ich schon den Eindruck, dass diese Zwischensteckdose für den vorgesehenen Zweck als Feinschutz ganz brauchbar ist und falls an den Amazon-Bewertungen auch nur halbwegs was dran ist, dann kann sie offenbar in manchen Fällen (vielleicht wenn der Blitz ein paar Häuser weiter einschlägt) doch dem einen oder anderen Gerät den Arsch retten.



Das kann ich aus den Bewertungen jetzt nicht herauslesen.

Gerade Mail mit lieferverzug bekommen
soll erst in 1 Woche kommen

AStrop

Also insgesamt hab' ich schon den Eindruck, dass diese Zwischensteckdose für den vorgesehenen Zweck als Feinschutz ganz brauchbar ist und falls an den Amazon-Bewertungen auch nur halbwegs was dran ist, dann kann sie offenbar in manchen Fällen (vielleicht wenn der Blitz ein paar Häuser weiter einschlägt) doch dem einen oder anderen Gerät den Arsch retten.


Ich schon.

AStrop

Also insgesamt hab' ich schon den Eindruck, dass diese Zwischensteckdose für den vorgesehenen Zweck als Feinschutz ganz brauchbar ist und falls an den Amazon-Bewertungen auch nur halbwegs was dran ist, dann kann sie offenbar in manchen Fällen (vielleicht wenn der Blitz ein paar Häuser weiter einschlägt) doch dem einen oder anderen Gerät den Arsch retten.



Dann bin ich beeindruckt. Die meisten bewerten gut, ohne dass das Gerät je ausgelöst hat. Das ist sinnfrei. Ich habe aber bei Amazon.de grundsätzlich das Problem, dass ich bei manchen Bewertungen keinen Durchnittsuser dahinter vermute, um es mal diplomatisch auszudrücken. Aber wer beruhigter schlafen kann, kann diese Adapter gerne verwenden, kosten ja nicht die Welt. Und wenn sie nicht wirken, ist man ja versichert.

Viele Steckdosenleisten (u.a. auch von Brennenstuhl) mit integriertem Schutz haben jedoch bessere Schutzwirkung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text