462°
ABGELAUFEN
[Conrad] Brennenstuhl Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Weiß Schutzkontakt
[Conrad] Brennenstuhl Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Weiß Schutzkontakt

[Conrad] Brennenstuhl Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Weiß Schutzkontakt

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

inspiriert von dem anderen Steckdosen Deal, habe ich gesehen, dass auch die von Brennenstuhl bei Conrad wieder für 10 Euro im Angebot ist (bei Kauf auf Rechnung). Nächster Preis laut Idealo ist bei ca. 14 Euro (graue Variante), für die weiße sogar über 20,- Euro.

Beschreibung:
Schützt wertvolle Geräte vor Überspannung mit einem max. Ableitstrom bis zu 13.500 A. Mit 2poligem, beleuchtetem Sicherheitsschalter und Funktionskontrollleuchte.

33 Kommentare

Wer mehr braucht oder teilen möchte:
Wenn ihr 3 Artikel nehmt, könnt ihr den Newsletter-Gutschein verwenden und kommt auf mMn sehr gute 24,42 € (8,14 € pro Stück).

Edit:
Payback nicht vergessen, gibt gerade 5fach Punkte = 5 °P pro 1 € Umsatz

Bearbeitet von: "littlekater" 14. Jun 2016

Moderator

Die habe ich seit einigen Jahren im ganzen Haus, bisher noch keine Probleme gehabt. Der Schalter wirkt deutlich wertiger, als bei Steckdosen aus dem Baumarkt. Da wackelt nichts.

XadaX

Die habe ich seit einigen Jahren im ganzen Haus, bisher noch keine Probleme gehabt. Der Schalter wirkt deutlich wertiger, als bei Steckdosen aus dem Baumarkt. Da wackelt nichts.



Dito. Es wäre halt jetzt mal interessant zu wissen, was passiert, wenn der Blitz in die Nähe oder ins Haus einschlägt, ob die Steckdose dann anständig trennt, oder alles in Mitleidenschaft zieht.^^

Danke!

Hat das Ding nen thermischen Schutz?

Die aus dem alten Deal jetzt 8,99 statt 5 EUR

conrad.de/de/…111

Verfasser

asd2k

Die aus dem alten Deal jetzt 8,99 statt 5 EURhttps://www.conrad.de/de/steckdosenleiste-mit-schalter-6fach-silber-grau-schutzkontakt-brennenstuhl-1159540400-1435111.html?hk=WW4&insert=V0&utm_source=billiger&utm_medium=deeplink&utm_content=dl_article&utm_campaign=pvgl&WT.mc_id=Preisvergleich_produktdaten_billiger&productcode=1435111


Das ist eine normale Steckdose ohne Überspannungsschutz

Gute Teile. Wirken sehr wertig und Kabel sind lang genug.

Verfasser

willhaben1

Bei nbb auch in Angebot 8,88€ zzgl Versand. http://www.notebooksbilliger.de/brennenstuhl+eco+line+ueberspannungsschutz+steckdosenleiste?version=2&nbbRef=forcew2evf6


Und damit teurer als hier.

Wen es interessiert:

Die Eco- Line Modelle sind alle Made In China.

Nur die Premium- Line von Brennenstuhl ist Made in Germany und hat eine deutlich höhere Qualität mit 5 Jahren Garantie.

Habe mich selbst dann für diese entschieden (Aufpreis für ein in Deutschland hergestelltes Produkt halte ich für gerechtfertigt, außerdem höherer Überspannschutz):
geizhals.de/bre…tml

PS: Gibt's bei Hornbach für 21€. Eine 4-fach leiste reicht in der Regel aus, da man die Stromversorgung für wichtige Geräte sowieso Sternförmig ausgehend von dieser Leiste verteilen sollte.

Bearbeitet von: "ChuChuRocket89" 14. Jun 2016

Wertiger als der letzte Deal hier.
Trotzdem fängt Brennenstuhl erst bei o.g. Leiste von ChuChuRocket89 an interessant zu werden.
Besser als IKEA oder Baumarkt ist es aber allemal.

Bearbeitet von: "chillerholic" 14. Jun 2016

oder einzeln schaltbar Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Schwarz Schutzkontakt renkforce 1296314
conrad.de/de/…tml


Heute versandkostenfrei für 11,99

Bearbeitet von: "xixus" 14. Jun 2016

Schützt so ein Teil denn die angeschlossenen Geräte bei Blitzeinschlag?

Was vielleicht auch noch erwähnenswert ist. Die Premium Line Modelle besitzen einen eigenen Netzfilter (Tiefpassfilter), die Eco-Line Modelle meines Wissens nicht.

Wer damit nichts anfangen kann:
de.m.wikipedia.org/wik…ter

tobozobo

Schützt so ein Teil denn die angeschlossenen Geräte bei Blitzeinschlag?


Das kann man sicher so generell nicht sagen. In der Regel müssel starke Überspannung in verschiedenn Zonen abgebaut werden (ähnlich Wellenbrecher). Zu einem vollständigen Schutz gehört auch ein Schutz in den Sicherungsverteiler.
Hier findet man nähere Angaben vde.com/de/…spx
Damit ist klar, ein vollständiger Schutz kann solch eine Steckdosenleiste nicht sein.....aber nun besser als gar nichts.
Bester Schutz - Stecker aus der Steckdose!

tobozobo

Schützt so ein Teil denn die angeschlossenen Geräte bei Blitzeinschlag?



Wenn der Blitz recht nahe einschlägt, nein, es ist auch lediglich ein Schutz gegen Überspannung und nicht gegen Blitzschlag. Dagegen hilft wenn überhaupt, ein 3 stufiges Sicherheitskonzept, das ein Elektriker installieren muß. Bei einem direkten Treffer im Haus hilft auch das nichtmehr, die starken Magnetfelder können mit Pech sogar ausgestecke Geräte zerstören.

Bei Brennenstuhl brennt der Dachstuhl

danke.

merk

ChuChuRocket89

Wen es interessiert:Die Eco- Line Modelle sind alle Made In China.Nur die Premium- Line von Brennenstuhl ist Made in Germany und hat eine deutlich höhere Qualität mit 5 Jahren Garantie. Habe mich selbst dann für diese entschieden (Aufpreis für ein in Deutschland hergestelltes Produkt halte ich für gerechtfertigt, außerdem höherer Überspannschutz):https://geizhals.de/brennenstuhl-premium-line-30000a-4-fach-1155050374-a953528.htmlPS: Gibt's bei Hornbach für 21€. Eine 4-fach leiste reicht in der Regel aus, da man die Stromversorgung für wichtige Geräte sowieso Sternförmig ausgehend von dieser Leiste verteilen sollte.



Kannst Du mir die Geschichte mit dem Sternformat erklären? Sollte man nicht auf "Mehrachstecker in Mehrfachstecker"-Modelle verzichten?

tobozobo

Schützt so ein Teil denn die angeschlossenen Geräte bei Blitzeinschlag?



​Dann bleibt die Frage, gegen welche Ereignisse die Leiste schützt oder ist es eher ein 'kann ja nichts schaden'. Frage ich mich wirklich.

ChuChuRocket89

PS: Gibt's bei Hornbach für 21€. Eine 4-fach leiste reicht in der Regel aus, da man die Stromversorgung für wichtige Geräte sowieso Sternförmig ausgehend von dieser Leiste verteilen sollte.



Die Leiste war dann aber im Angebot bei Hornbach? Bei mir steht 53 Euro...
hornbach.de/sho…tml

quak1

​Dann bleibt die Frage, gegen welche Ereignisse die Leiste schützt oder ist es eher ein 'kann ja nichts schaden'. Frage ich mich wirklich.



Kleinere bis mittlere Störungen, etwa wenn der Blitz etwas weiter weg nicht direkt ins Stromnetz einschlägt. Es kann auch etwas anderes sein, ein Großteil der Spannungsspitzen kommt von anderen Geräten, die teilweise nicht ordnungsgemäß angeschlossen sind oder betrieben werden. Motoren oder Transformatoren machen soetwas ganz gerne.

Von daher bringt es schon etwas, man sollte sich nur nicht einbilden unbesiegbar zu sein.

quak1

​Dann bleibt die Frage, gegen welche Ereignisse die Leiste schützt oder ist es eher ein 'kann ja nichts schaden'. Frage ich mich wirklich.



​naja, habe keine Trafos oder relevante Motoren in meinem Stromkreis. Oder soll der Nachbar durch meinen Verteiler und Kasten durchschlagen?

quak1

​naja, habe keine Trafos oder relevante Motoren in meinem Stromkreis. Oder soll der Nachbar durch meinen Verteiler und Kasten durchschlagen?



Du hast es erfasst, genau dies ist das Problem, man weiß eben nicht was der Nachbar so (be)treibt.

quak1

​naja, habe keine Trafos oder relevante Motoren in meinem Stromkreis. Oder soll der Nachbar durch meinen Verteiler und Kasten durchschlagen?



OK danke. Denke nicht, dass die Nachbarn hier Trafo Stationen oder dicke Motoren betreiben und ich wüsste nicht, ob das bei mir durchschlage würde. Einen Blitz halte ich für die größere Gefahr, aber da hilft wohl die Leiste nicht.

quak1

OK danke. Denke nicht, dass die Nachbarn hier Trafo Stationen oder dicke Motoren betreiben und ich wüsste nicht, ob das bei mir durchschlage würde. Einen Blitz halte ich für die größere Gefahr, aber da hilft wohl die Leiste nicht.



Im Ernstfall kann das schon eine alte (defekte) Waschmaschine oder Kreissäge sein bzw. ein Uraltgerät mit Transformator(die reichen schon einige 100W Leistung aus. Solange du nicht alle Geräte der Nachbarschaft durchgemessen hast kannst, du dir da niemals sicher sein, manchmal kommen da die komischsten Dinge ans Tageslicht.
Bearbeitet von: "Pu244" 15. Jun 2016

quak1

OK danke. Denke nicht, dass die Nachbarn hier Trafo Stationen oder dicke Motoren betreiben und ich wüsste nicht, ob das bei mir durchschlage würde. Einen Blitz halte ich für die größere Gefahr, aber da hilft wohl die Leiste nicht.



Und die "funkt" dann in meine Leitung?? Dann sollte ich am Hauptanschluss was machen und nicht hinter der Steckdose, oder?

quak1

Und die "funkt" dann in meine Leitung?? Dann sollte ich am Hauptanschluss was machen und nicht hinter der Steckdose, oder?



Das ist dann das 3 Stufige Sicherheitskonzept, Grob-, Miitel- und Feinschutz (das ist die Steckdosenleiste). Das ist allerdings dann auch etwas kostspieliger.



Solange du nicht 2x 2000W Geräte unter Volllast an einer Leiste anschließt ist das überhaupt kein Problem. Bsp: Überspann- Leiste--> 4 Verteiler dran (Einer für TV/Hifianlage, der nächste für PC/ Monitor und co, etc.) Würde mich wundern wenn man damit über 1000-1500W kommt.


Bearbeitet von: "ChuChuRocket89" 15. Jun 2016



Es handelt sich bei deiner geposteten Steckdose um ein anderes Modell.

Müsste diese sein:

hornbach.de/sho…tml

Bearbeitet von: "ChuChuRocket89" 15. Jun 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text