186°
ABGELAUFEN
Conrad: Brennenstuhl Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 6fach Weiß Schutzkontakt für 11 €
21 Kommentare

Danke! Hab ich gebraucht, übrigens ihr könnt noch was dazu packen, es bleibt Versandkostenfrei.

Vielen Dank, suche schon länger so etwas zu einem guten Kurs!

Mit Payback Coupon dann unter 9€ nicht schlecht ^^

test.de/Ste…-0/

Acht Steck­dosen­leisten haben im Test „gut“ abge­schnitten. Darunter auch zwei mit Über­spannungs­schutz. Der soll ange­schlossene elektronische Geräte vor Spannungs­impulsen aus dem Stromnetz schützen. Ursache dafür können zum Beispiel Blitz­einschläge in etwas entfernte Strom­versorgungs­einrichtungen sein. Immerhin drei von vier Leisten mit Über­spannungs­schutz hielten den versprochenen Schutz­pegel ein. Die insgesamt beste Leiste mit Über­spannungs­schutz war mit 11,90 Euro auch die güns­tigste. Ihr Name: APC Surge Protector.


technikoase.de/pro…974

merk

Ernsthafte Frage an euch:

Wofür brauche ich sowas, wenn Überspannung in der Hausratversicherung abgesichert ist?



Welcher Coupon ist das?





Wofür brauche ich eine Haustür, wenn Diebstahl und Vandalismus mit meiner Gebäudevollschutzversicherung abgedeckt sind? Wofür braucht man einen Motorradhelm, wenn man eine Lebensversicherung hat? Hahahaha

Wie kannst du eine so verrückte Frage nur mit dem Wort "ernsthaft" einleiten?



Das ist eine gute Idee! Aus diese Weise schaffen wir es vielleicht, dass man der App endlich mal ein bisschen mehr Arbeit widmet. Vielleicht wird sie dadurch ein bisschen komfortabler. Eine Merkfunktion wäre echt hilfreich. Also lasst uns weiter die Kommentarfunktion missbrauchen!!!

Der Ableitstrom ist mit 13,5kA eher gering und man findet nirgends Angaben was bei 13,5kA denn noch hinten raus kommt. Wenn wirklich teure Gerät dran hängen würde ich zu besseren alternativen greifen.



Lustig.

Du weißt aber, dass keine Versicherung zahlt bei deinen Ideen, oder?

Die Hausrat ersetzt den Wert der Neuanschaffung. Also stellt sich die Frage weiterhin...



Bezahlt deine Hausrat wirklich den Neuwert der Geräte? Ich nutze mehrere Steckerleisten in einigen Büros. Die Geräte dort sind zwar auch alle versichert, aber lieber tausche ich die Leiste als die ganze Rennerei und Arbeit mit den Rechnernetzteilen zu haben.



Ja, Hausrat Neuwert.

Nicht zu verwechseln mit der Privathaftpflicht. Da ists idR nur der Zeitwert.

Deshalb ist meine Frage tatsächlich ernst gemeint.


Aral schnupperkarte holen und regestrieren und schon auf den nächsten Einkauf 2€sparen



Na meine Begründung hast ja gehört. Ich will mir einfach den Ausfall und die Arbeitzeit sparen. ich denke das wird bei vielen nicht anders sein. Teurer Fernseher natürlich günstig über MyDealz besorgt, da bring der Neuwert (Rechnung) auch nix, wenn man den zu dem Preis nicht mehr bekommt. Deshalb lieber ne neue 10 Euro Leiste dran und gut ist.

Hausrat hat aber, selbst wenn sie an sich für Überspannungsschäden aufkommen, gerne mal so Klauseln drin wo sie sich doch wieder ums zahlen drücken können. Z.b. dass der Blitz in dein Gebäude eingeschlagen sein muss und nicht "aus dem Netz kam" d.h. im Nachbargebäude eingeschlagen hat. Dafür wollen sie dann irgendwelche Blitzschäden am eigenen Haus sehen, um da überhaupt zu bezahlen.

Abgesehen davon ist das natürlich immer ein riesen Aufwand mit der Versicherungsabwicklung (wo sind die Rechnungen der Geräte? Wie lange dauert es die Formulare /Schadensmeldung auszufüllen? Wann kommt die Überweisung dann tatsächlich...)


kann dadurch nicht auch die festplatte hops gehen?




Das ist doch aber trotzdem sinnfrei. Einen Überspannungsschutz nutzt man schließlich selten für eine Stehlampe oder einen Haarföhn. Was bringt einem denn die Regulierung eines Schadens, egal ob nun Neu- oder Zeitwert, wenn einem aber verlorene Daten niemand ersetzen kann. Ob nun persönliches auf dem Computer oder nur Kleinigkeiten, wie Aufnahmen auf meinem PVR.


Von den zahlreichen Klauseln und dem Stress mal ganz zu schweigen. Hast Du schon einmal einen Schaden gemeldet? Ich meine jetzt keinen Ikea Beistelltisch für 10€, sondern Deine HiFi-Ecke im Wert von 1000€ und mehr.



Hast schon Recht. Eine Schadenregulierung ist immer mit Stress verbunden.

Hab bisher wegen eines Wasserschadens einmal die Gebäude und Hausrat in Anspruch nehmen müssen für 7000 Euro. Lief super, aber muss man nicht haben.


Der Hifi Krahm liegt auch dank Mydealz bei inzwischen über 2000 Tacken, da kommts auf 22 auch nicht mehr an.

Hab mir zwei Leisten bestellt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text