338°
ABGELAUFEN
[Conrad] Conrad Adventskalender 2015 für 7,99€

[Conrad] Conrad Adventskalender 2015 für 7,99€

ElektronikConrad Angebote

[Conrad] Conrad Adventskalender 2015 für 7,99€

Preis:Preis:Preis:7,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Conrad hat den Preis für den Adventskalender 2015 auf 7,99€ gesenkt. Zwar sind schon 3 Tage vergangen, aber wen das nicht stört oder wer noch keinen hat


PVG: 9,99€

Den Kalender könnt ihr euch in die Filiale liefern lassen, dann fallen keine Versandkosten an.


➤Schluss mit langweiligen Schokoladenkalendern! Mit diesem Elektronik-Adventskalender verkürzen Sie die Wartezeit auf Weihnachten durch interessante Experimente. Jeden Tag finden Sie ein neues Bauteil hinter dem Türchen. Das beiliegende Handbuch stellt dazu jeden Tag einen neuen Versuch vor – ohne Löten und perfekt geeignet für Hobby, Schule, Studium, Ausbildung und Beruf!

➤Am 24. Dezember bauen Sie dann mit den gesammelten Bauteilen ein größeres Projekt auf, mit dem Sie Ihren Weihnachtsbaum schmücken können. Mehr wird nicht verraten, aber Sie dürfen gespannt sein!

➤Vorkenntnisse sind nicht nötig, wenn Sie Schritt für Schritt die Anweisungen des Buches befolgen. Am Ende besitzen auch Einsteiger Grundkenntnisse in Sachen Elektronik und Schaltungen. Eine ideale Möglichkeit, auch junge Leute für dieses spannende Thema zu begeistern! Das Einzige, was Sie zusätzlich benötigen, ist eine 9-Volt-Blockbatterie.

➤Plus! Sammel-Bonus: Die praktischen Wissens-Kärtchen. Schneiden Sie die Infos auf der Rückseite aus. Sie werden Ihnen auch nach Weihnachten wertvolle Dienste leisten. Mit den Sammelkarten erweitern Sie jährlich, Schritt für Schritt, Ihr Elektronikwissen.


--> Hinweis: Wer wissen will, was drin ist: ich habe die Beschreibung des Inhalts verlinkt

14 Kommentare

Soviel kann ich Euch schon verraten, es ist keine Schokolade drin

nächstes Jahr, Mitte Nov. für 4,99€
Wie war das, der mydealzer kauft antizyklisch

Letztes Jahr hatte ich auch einen, ein paar Teile waren defekt, auch nach Rücksprache mit Conrag keine Reaktion, die Freude war getrübt.

martinreinkemeier

Letztes Jahr hatte ich auch einen, ein paar Teile waren defekt, auch nach Rücksprache mit Conrag keine Reaktion, die Freude war getrübt.



Dieses Jahr machst du es besser und kaufst dir einfach einen mit Schokolade gefüllt - dann gibt es auch kein böses Erwachen

Rubbellose, Rubbeln hilft sofort.

Filialpreis Stuttgart - 5,00€ (noch 188 verfügbar)

oh mein Gott zu früh gekauft....Hoffe nur das der
Conrad Adventskalender Internet of Things 2015 - 55,94
auch mal verramscht wird.. (-;

haegar_1005

oh mein Gott zu früh gekauft....Hoffe nur das der Conrad Adventskalender Internet of Things 2015 - 55,94 auch mal verramscht wird.. (-;



Der ist leider schon ausverkauft.
Wenn Dich das Thema interessiert, schau Dir mal den NodeMCU an.

Gibt's im nächsten Jahr bestimmt noch billiger

haegar_1005

oh mein Gott zu früh gekauft....Hoffe nur das der Conrad Adventskalender Internet of Things 2015 - 55,94 auch mal verramscht wird.. (-;



Den IoT Kalender gibt's doch noch. Mit dem heutigen Gutscheincode sogar nur für knapp über 40€ mit nem kleinen Füllartikel.

Zumindest in München Tal ist er unter "Bestell-Nr." 1365868 nun bei 2,99€ und noch in mehreren Dutzend Exemplaren links des Eingangs vertreten:

Obwohl keine Jahreszahl draufsteht und auch im nächsten Jahr mit näherungsweise 24 Dezembertagen bis Weihnachten zu rechnen ist (also auch als antizyklisches Investment :D).

Mit kleinem Breadboard, 3*BC547, einem Neigungsschalter (dem Geräusch nach evtl. kein Quecksilber), ein paar mal R, C & LEDs: evtl. auch genau die gesuchte Art Hühnerfutter für erste Versuche mit Pi, Arduino oder den jeden Moment aus China erwarteten mydealz.de/dea…035 über die Feiertage.

Und bitte auch auf diesem lassen, damit die Reise in den Urlaub und nicht ins Verderben führt:

"She's extremely lucky she followed the instructions or deadly force would have been used ... And she's lucky to be in a cell as opposed to the morgue" http://boingboing.net/2007/09/21/mit-student-arrested.html versus "she is from MIT, after all, and the culture here does not regard breadboards as weapons of mass destruction" schneier.com/blo…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text