167°
ABGELAUFEN
[Conrad] Desktop PC (Refurbished) Lenovo THINKCENTRE M58SFF, Intel E7400 (2 x 2.8 GHz), 3 GB, 160GB HDD, Win10 Home + EM Fanschal 94,44€

[Conrad] Desktop PC (Refurbished) Lenovo THINKCENTRE M58SFF, Intel E7400 (2 x 2.8 GHz), 3 GB, 160GB HDD, Win10 Home + EM Fanschal 94,44€

ElektronikConrad Angebote

[Conrad] Desktop PC (Refurbished) Lenovo THINKCENTRE M58SFF, Intel E7400 (2 x 2.8 GHz), 3 GB, 160GB HDD, Win10 Home + EM Fanschal 94,44€

Preis:Preis:Preis:94,44€
Zum DealZum DealZum Deal
Nur heute - Produkt des Tages

Keine Versandkosten

Refurbished! 12 Monate Gewährleistung
Intel® Pentium™ E7400 (2 x 2.8 GHz) Prozessor
160 GB HDD / 3 GB Arbeitsspeicher
Windows® 10 Home
Inkl. G-Data Internet Security 1 Jahr Vollversion
Intel GMA 4500 Grafik
Sockel: LGA 775
Chipsatz: Intel Q45 Express
Soundchip: High Definition Audio
Laufwerksschächte: 1x 3,5", 1x 5,25"

Benutzt Gutschein TECH22MOBI

5% Qipu nicht vergessen, Gutschein ist dort gelistet!

Idealo nicht gefunden (bitte postet einen link falls ihr ihn dort findet, danke)

28 Kommentare

hat der wlan?

Hmm was für Vatern.
Der hat noch meinen alten Amd 64+.

Jemand Erfahrung mit deren refurbished Kram?

Das Teil ist einfach zu alt.
Die Platte lahm, CPU wird vom billigsten Celeron komplett vernichtet, wozu sollte man sich das antun?
Nichts von den Komponenten ist wiederverwendbar, einfach rausgeschmissenes Geld.

Dann lieber einen preiswerten Mini-PC aus einem von Xeswinoss' Deals.

Der PC ist uralt. Wer kauft sowas? Der PC kommt schon bei FHD Videos ins Schwitzen...

Core 2 sollte man wirklich nicht mehr kaufe.

Schaut auf ebay nach Lenovo M71e................hat 1155 Sockel und es passen alle 2Gen i3/i5/i7 drauf.
Neueres MOdell mit besserer CPU für weniger Geld!!!!

mydealz.de/dea…059

Naja, wenn die Produktbeschreibung stimmt, wäre es eventuel eine Basis für einen HTPC. Immerhin steht das windows 10 Home dabei

Core2Duos braucht doch echt keiner mehr... und wenn dann aber um ~50€ und nicht mehr.

Nimmer lang, dann ist bald wieder das Sommerloch und die 1155er gibts um 50-60€ inkl. Windows.

Oh mein Gott wie alt ist der denn?

lakro

http://www.mydealz.de/deals/gebraucht-b-ware-lenovo-thinkcentre-m58-mit-intel-e5200-2x-2-5ghz-2gb-ram-160gb-618059Naja, wenn die Produktbeschreibung stimmt, wäre es eventuel eine Basis für einen HTPC. Immerhin steht das windows 10 Home dabei



Im Wohnzimmer willst du sicher was leises und es soll nicht ruckeln oder?

Mal angenommen ich nehm das Ding nur für streaming also youtube, twitch etc. fürs Wohnzimmer. Wenn man da irgendeine schmale Linux Version drüberbügelt sollte das doch laufen oder? Dachte das wäre recht Ressourcensparend. Bitte belehren wenn das nicht stimmen sollte

ein bisschen meh; gorengonzola: 'ne SSD braucht's sowieso und für 100€ kriegst du auch einen Atom, der für die Videos mit etwas Glück sogar Codecs in HW mitbringt.

Goregonzola_26

Mal angenommen ich nehm das Ding nur für streaming also youtube, twitch etc. fürs Wohnzimmer. Wenn man da irgendeine schmale Linux Version drüberbügelt sollte das doch laufen oder? Dachte das wäre recht Ressourcensparend. Bitte belehren wenn das nicht stimmen sollte



Da schaffst du wahrscheinlich mit einem Raspberry 3 die selbe Wirkung... Plus weniger Stromverbrauch und ohne Lüfter. Oder du kaufst dir einen Amazon Stick, der ebenfalls YouTube und Twitch abspielen kann

Alles klar. Dankeschön



Der Gedanke war eher die Innereien zu entsorgen. Müsste man aber wissen ob das Gehäuse eine Mini/Micro ITX Board aufnehmen kann.
Die Gdata Lizenz kann man noch für einen 10er bei Ebay verscherbeln und 85€ für das Gehäuse/Netzteil + eine Windows 10 Lizenz geht in Ordnung.

tipnew

Im Wohnzimmer willst du sicher was leises und es soll nicht ruckeln oder?



Windows® 10 Home kauft doch niemand wenn umsonst.
G-Data Internet Security 1 Jahr Vollversion braucht niemand, da kostenlose Alternative in der Computerbild und c´t heise.
Gehäuse ist ja gebraucht und Netzteil will man energiesparende. Da bekommst du nichts.

Goregonzola_26

Mal angenommen ich nehm das Ding nur für streaming also youtube, twitch etc. fürs Wohnzimmer. Wenn man da irgendeine schmale Linux Version drüberbügelt sollte das doch laufen oder? Dachte das wäre recht Ressourcensparend. Bitte belehren wenn das nicht stimmen sollte


Gerade für sowas würde ich es *nicht* nehmen. Denk daran, dass z.B. Twitch immer noch Flash-only ist (traurig, aber wahr). Flash ist eh schon CPU-Killer, da wird dieses Gerät wahrscheinlich bei 720p schlapp machen. Und wie der aktuelle Stand von DRM-Streams wie Netflix etc. auf Linux ist, weiß ich nicht, aber ich vermute, es sieht immer noch düster aus.

Wenn es wirklich nur um so Streaming-Medien geht, schau doch mal, ob ein Chromecast nicht was für dich wäre. Twitch, Youtube, Netflix gehen damit wunderbar. Falls es flexibler sein soll, die erwähnten Mini-PCs / NUCs sollten für nicht viel mehr Geld massiv besser sein.

Das einzig brauchbare an diesem PC is der Fan-Schal.

tipnew

Im Wohnzimmer willst du sicher was leises und es soll nicht ruckeln oder?



Wo bekomme ich Windows 10 umsonst ? Ganz ernsthaft gefragt. Legal muss es auch sein. Und nicht als Windows 7 upgade, das hab ich auf meinem Desktop und allen Notebooks. Aber über kurz oder lang muss ich den Desktop auch mal neu installieren, irgendwann steht da auch neue Hardware an, da nützt mir das update nichts mehr.

Gdata will ich nicht installieren - die Keys gehen bei Ebay für 10€ übern Tisch.
Wenn bei dem Teil Windows 10 original dabei ist, dann ist der Preis gerechtfertigt.

tipnew

Im Wohnzimmer willst du sicher was leises und es soll nicht ruckeln oder?



Genau, legal, als Windows 7 upgade, wenn du vor den 31.7.16 draufklickst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text