[Conrad] DJI Inspire 1 für 1199€ (Bestpreis)
989°Abgelaufen

[Conrad] DJI Inspire 1 für 1199€ (Bestpreis)

104
eingestellt am 17. Febheiß seit 17. Feb
Aktuell gibt es bei Conrad die DJI Inspire 1 für 1199€. Das ist der bisherige Bestpreis.

Der nächste Preis beträgt laut Geizhals 1649,90€.


Falls ihr lieber 2 Fernbedienungen hättet um Drohne und Kamera separat zu bedienen, hat Conrad ebenfalls ein sehr gutes Angebot, da das Bundle nur 100€ mehr kostet, also 1299€.
conrad.de/de/…tml

PVG hier beträgt 1691€
Eine Fernsteuerung alleine liegt sonst bei 477€

Einen Testbericht findet ihr HIER

Produktseite des Herstellers

Die Drohne kommt mit einer Zenmuse X3 Kamera.
Technische Daten dieser sind:

  • 1/2.3” Sensor
  • Aufnehmen mit 4096×2160 (25/30fps) oder 1920x1080 (60fps)
  • Fotos mit 12 MP
  • Geradliniges-Weitwinkelobjektiv mit 9 Elementen in 9 Gruppen
  • 20 mm Brennweite ohne Verzerrung und Fischaugen-Effekt
  • 360° Roatation
  • 3-Achsen Gimbal


Es besteht auch die Möglichkeit die Kamera zu tauschen um beispielsweise mit einer Zenmuse X5R 4K RAW Videos, oder mit einer Zenmuse XT Wärmebildaufnahmen zu erstellen.


Ein Video zu der Drohne gibt es HIER:



Und Videos mit Footage nach dem Grading:


Spektakuläre Luftaufnahmen mit dem DJI Inspire 1
  • Integriertes GPS erkennt jederzeit, wo Sie sich befinden und fliegt im Notfall dahin zurück
  • HDMI- und USB-Anschluss an Fernsteuerung, um kompatible Bildschirme oder Mobilgeräte anschließen zu können
  • Live-Anzeige der Akkuleistung, sodass Sie wissen, wann Sie umdrehen müssen
Mit dem Multikopter Inspire 1 von DJI nehmen Sie atemberaubende Fotos und Videos mit 360°-Rundumansicht aus der Luft auf. Dabei können Sie in Echtzeit verfolgen, was die Kamera gerade sieht, damit Sie immer das im Bild haben, was Sie möchten. Dank DJI Lightbridge Technologie werden Videos bis zu einer Entfernung von 2 Kilometer an Ihr Smartphone übertragen. Um das Fluggerät sicher transportieren zu können, lässt sich die Kamera und der Gimbal entfernen.

965096.jpg

Ultra-HD-Kamera
Die 12-MP-Kamera filmt die gewünschten Motive in gestochen scharfer Ultra-HD-Qualität und schießt Fotos mit extremer Klarheit. Dank Adobe DNG RAW-Unterstützung lassen sich Fotos im Nachhinein anpassen.

965096.jpg

Fernbedienung
Sie besitzt kardanische Drehregler und spezielle Tasten für Video- und Foto-Capture. Dank der einfachen Steuerung ist der Multikopter für jedermann geeignet. Mit nur einem Fingertipp startet es automatisch und mit einem Weiteren landet es wieder sicher auf dem Boden. (tas)



Kategorie: Quadrocopter • Frequenz: 2.4GHz • Antrieb: Elektromotor • Reichweite: 2000m • Betriebsdauer: 18 Minuten • Abmessungen (LxBxH): 438x451x301mm • Gewicht: 2.94kg • Besonderheiten: Kamera, GPS, Ultraschall, iOS kompatibel, Android kompatibel - Fluggeschwindigkeit von maximal 80km/h

Beste Kommentare

pete66vor 1 h, 53 m

Mann, hab schon typhoon h, phantom 4 und mavic. Inspire reizt mich …Mann, hab schon typhoon h, phantom 4 und mavic. Inspire reizt mich wirklich, aber kann nicht alle fliegen.


Kannst mir das olle Geraffel gerne schicken, dann entsorge ich dir alles fachgerecht. Versand kann ich eventuell übernehmen
Bearbeitet von: "mnl" 17. Feb

warum so ein riesen ding, wenn die mavic fast die selbe leistung bringt.
104 Kommentare

warum so ein riesen ding, wenn die mavic fast die selbe leistung bringt.

360 Grad View zB

Admin

Carlito11111vor 11 m

warum so ein riesen ding, wenn die mavic fast die selbe leistung bringt.


Also ich hab die Mavic selber und die ist hammer, aber die Qualität ist nicht wirklich vergleichbar für professionelle Videoaufnahmen.

Dazu gibt es hier ein sehr gutes deutsches Vergleichsvideo:


Ich bin auch Mavic-Fan, aber wer wirklich professionelle Videos machen möchte, wird wohl weiterhin zur Inspire greifen müssen.

Und die Möglichkeit, dass Drohne und Kamera unabhängig voneinander über 2 Fernbedienungen gesteuert werden können. Ausserdem viel bessere Kamera. Also für Profifotos wesentlich vesser als Mavic

Schöner Preisverfall. Um die Vorzüge wirklich nutzen zu können ist das folgende Angebot aber auch nicht schlecht mit 2 Fernbedienung nur 100€ mehr conrad.de/de/…tml

Mann, hab schon typhoon h, phantom 4 und mavic. Inspire reizt mich wirklich, aber kann nicht alle fliegen.

pete66vor 1 h, 53 m

Mann, hab schon typhoon h, phantom 4 und mavic. Inspire reizt mich …Mann, hab schon typhoon h, phantom 4 und mavic. Inspire reizt mich wirklich, aber kann nicht alle fliegen.


Kannst mir das olle Geraffel gerne schicken, dann entsorge ich dir alles fachgerecht. Versand kann ich eventuell übernehmen
Bearbeitet von: "mnl" 17. Feb

mnlvor 2 m

Kannst mir das olle Geraffel gerne schicken, dann entsorgen ich alles für …Kannst mir das olle Geraffel gerne schicken, dann entsorgen ich alles für dich fachgerecht. Versand kann ich eventuell übernehmen



würde mich an der entsorgung beteiligen

warum so billig ?

DJI Mavic oder diese hier ? Die Größe ist mir egal.

kleinerprinzvor 2 m

DJI Mavic oder diese hier ? Die Größe ist mir egal.



leg paar euro drauf und hol dir direkt die phantom 4 pro

Hmm paar Euro wären gut 400-500 Euro mehr wenn ich den aktuellen Preis der 4 Pro mir anschaue.
Bearbeitet von: "kleinerprinz" 17. Feb

Heisenberg21vor 17 m

fürs gästeklo


Ins Gästeklo durch Fenster reinfliegen und Frauen angucken

So Lustig das Vid ist, hätte er mit seiner Leihgabe mal nen Fly away würde im das Grinsen zwischen den Knien hängen.


Als P4 Besitzer kann ich mir gar nicht vorstellen dass die I1 nur 2km hat, hatte die keine Lightbridge?


Das Bild der Mavic ist nicht mal annähernd ergleichbar

Bei shoop gibts noch 5% für Conrad. Soll ich oder nicht?

suurfyvor 5 m

Ins Gästeklo durch Fenster reinfliegen und Frauen angucken

das neue spannerwerkzeug

Carlito11111vor 1 h, 40 m

warum so ein riesen ding, wenn die mavic fast die selbe leistung bringt.


Also das ist nochmal ein Riesenunterschied! Schau dir nur alleine schon mal die Objektive an.
Mavic ist gut für Hobbyfotographen, für YouTube Videos etc.
Die Inspire brauchst du, wenn du richtige Filme drehst fürs TV.

kleinerprinzvor 13 m

DJI Mavic oder diese hier ? Die Größe ist mir egal.



Kommt darauf an, was Du machen willst. Die Maveric ist halt etwas moderner mit mehr Funktionen, die Inspire hat die bessere Kamera und es gibt weitere Kameras zum Austauschen. Wenn es Dir einfach um ein schickes Spielzeug geht, mit dem Du nette Aufnahmen machen kannst nimm die Maveric, wenn Du Profi Ambitionen hast, nimm die Inspire.

Bildqualität ist halt nicht immer alles.. Wer das professionell macht, wird nicht ohne Grund zum Inspire greifen. Dafür ist der Preis auch hot!

Aber oft geht es darum: Bilder oder keine Bilder

Den Inspire muss man gezielt mitnehmen, da er schon ein Schiff ist mit großem Koffer... Den Mavic kann man immer dabei haben im Rucksack und auspacken wenn man ihn braucht, auch wenn man vorher gar nicht weiß, ob man ihn braucht.

Schade, dass der erst nach meinem USA Urlaub raus kam.. Hatte lange überlegt. Aber selbst PHantom und CO. waren mir einfach zu wenig portabel. Mit dem Mavic hätte ich schönes Urlaubsmaterial mitnehmen können.

Ein HOT von mir, der Preis ist natürlich super. Ist halt das alte Model, Inspire 2 gibt es schon seit ein paar Tagen, aber dennoch geiler Multikopter. Ich bin das Ding 1 Jahr geflogen, dann hab ich mir was kleineres gekauft. Wer Semiprofessionell etwas machen will, dem kann ich die Kiste absolut empfehlen !

suurfyvor 13 m

Ins Gästeklo durch Fenster reinfliegen und Frauen angucken

Als hätte hier jemand Damenbesuch... 😜

aquavor 10 m

Also das ist nochmal ein Riesenunterschied! Schau dir nur alleine schon …Also das ist nochmal ein Riesenunterschied! Schau dir nur alleine schon mal die Objektive an.Mavic ist gut für Hobbyfotographen, für YouTube Videos etc.Die Inspire brauchst du, wenn du richtige Filme drehst fürs TV.



und genau das ist das problem
viele wollen filme drehen etc pp und denken sie könnten das nur mit der inspire aber wissen nicht, dass für ihr bereich der mavic pro 100% besser passt

inspire 1 bzw 2 ist einfach nur was für profis die richtige aufträge etc kriegen
für hobby filmmaker passt die mavic pro wie die faust aufs auge.
die bildqualität ist richtig gut alles andere ist nurkritik auf hohem niveau
Bearbeitet von: "Carlito11111" 17. Feb

Ja also Inspire 1 für den Preis ist MEGA hot!
Wer noch nie eine Drohne hatte, und für just for fun fliegen will und typische Urlaubsvideos drehen möchte, nicht extra einen Riesenkoffer rumtragen möchte, sollte aber die Mavic Pro nehmen, liefert auch sehr gutes Material und passt eben in eine große Jackentasche.
Bei der Mavic gab es aber seit Monaten immer Lieferprobleme, das war echt lächerlich.
Heute hat DJI im Newsletter rumgeschickt, dass eine große Menge wieder reingekommen ist und bis 19.02. eine Auslieferung innerhalb ein paar Werktagen garantiert ist.

Admin

aquavor 2 m

Ja also Inspire 1 für den Preis ist MEGA hot!Wer noch nie eine Drohne …Ja also Inspire 1 für den Preis ist MEGA hot!Wer noch nie eine Drohne hatte, und für just for fun fliegen will und typische Urlaubsvideos drehen möchte, nicht extra einen Riesenkoffer rumtragen möchte, sollte aber die Mavic Pro nehmen, liefert auch sehr gutes Material und passt eben in eine große Jackentasche.Bei der Mavic gab es aber seit Monaten immer Lieferprobleme, das war echt lächerlich.Heute hat DJI im Newsletter rumgeschickt, dass eine große Menge wieder reingekommen ist und bis 19.02. eine Auslieferung innerhalb ein paar Werktagen garantiert ist.


Ziemlich genau so ist.

Die Mavic fliegt sich kinderleicht. Ich bin am stürmischsten Tag Berlins geflogen (rückblickend total dumm, aber okay ^^) und selbst da gab es keine größeren Komplikationen (hab sie zwar beim Landen gecrasht, aber nur ein Propellor musste ersetzt werden). Die Inspire wäre bei den Umständen einfach Schrott gewesen. Dafür kommt die Kamera halt recht schnell an ihre Grenzen, speziell bei Gegenlicht, was ja bei einer Drohne häufig geschieht.

Aber ich denke, wenn man noch nie eine Drohne hatte, sollte man nicht mit der Inspire anfangen

Kostet die Mavic Pro nicht auch ca. Das selbe?

Admin

BAKINKvor 9 m

Kostet die Mavic Pro nicht auch ca. Das selbe?


Korrekt - 1190€:
mydealz.de/sea…vic

Momentan aber nirgendwo lieferbar
Bearbeitet von: "admin" 17. Feb

die beste Kamera ist halt die, die man notfalls dabei hat.

Ist doch immer so, ich hatte die Phantom 3 Advanced und klar macht das Spaß aber sie war unhandlich und man nimmt sie nicht mal eben mit wenn man unterwegs ist

deswegen finde ich ist die Mavic die viel bessere Wahl weil man sie halt viel eher mitnimmt bei der kompakten Größe.

Und deswegen ist die Inspire halt wirklich nur für Profis gedacht, so ne Inspire erweckt halt auch gleich aufmerksamkeit ohne Ende, wär nichts für mich und nein ich flieg nicht in Städten rum etc.

werd mir die Mavic demnächst mal holen wenn die Preise etwas sinken.

adminvor 3 m

Korrekt - …Korrekt - 1190€:https://www.mydealz.de/search?q=dji+mavic#idealoProduct_5127945Momentan aber nirgendwo lieferbar


falsch

bei dji selbst in 1-3 Tagen lieferbar.

BonHivervor 4 m

falschbei dji selbst in 1-3 Tagen lieferbar.


Jup:
13466139-4PPR1.jpg
store.dji.com/de/…pro
In Deutschland 3-6 Werktage, aber man sollte lieber jetzt als am Sonntag bestellen, Verfügbarkeit ist bestimmt wieder beschränkt.

BonHivervor 9 m

die beste Kamera ist halt die, die man notfalls dabei hat.Ist doch immer …die beste Kamera ist halt die, die man notfalls dabei hat.Ist doch immer so, ich hatte die Phantom 3 Advanced und klar macht das Spaß aber sie war unhandlich und man nimmt sie nicht mal eben mit wenn man unterwegs istdeswegen finde ich ist die Mavic die viel bessere Wahl weil man sie halt viel eher mitnimmt bei der kompakten Größe.Und deswegen ist die Inspire halt wirklich nur für Profis gedacht, so ne Inspire erweckt halt auch gleich aufmerksamkeit ohne Ende, wär nichts für mich und nein ich flieg nicht in Städten rum etc.werd mir die Mavic demnächst mal holen wenn die Preise etwas sinken.


Genauso ist es, wie bei den DSLR. Machen zwar Super Fotos, aber die immer jeden Tag im Urlaub mit rumzuschleppen macht nicht Freude. Dafür eine kompakte die auch sehr gute Fotos macht, dafür leicht ist und man immer in der Hosentasche haben kann.
Genau so ist es mit der Drohne.
Im Urlaub bei Wanderungen einen Extra Rucksack nur für eine Phantom / Inspire mitzunehmen ist echt nur was für Leute, die es beruflich machen, für alles andere reicht die Mavic LOCKER aus.

Zwecks Preis:
Leider bisher sehr Preisstabil immer bei UVP, Als es die 50/60€ Saturn / MM Aktion gab, war die 1. nicht lieferbar und 2. haben sie selbst das ganze Produkt rausgenommen, damit man es nicht vorbestellen kann. Sonst wäre 16% Ersparnis natürlich der Oberhammer gewesen. Schauen wir einfach mal, ob es wieder was zu Ostern gibt.

die V1 ist halt einfach schon mehr als 2 Jahre alt. Die V2 ist ausgereifter und die Hardware wurde erneuert.

handelt es sich um die DJI Inspire 1 V 2.0 oder V 1.0? vielen dank

pete66vor 2 h, 59 m

Mann, hab schon typhoon h, phantom 4 und mavic. Inspire reizt mich …Mann, hab schon typhoon h, phantom 4 und mavic. Inspire reizt mich wirklich, aber kann nicht alle fliegen.



Netter Fuhrpark

Magst Du uns eine kurze Einschätzung von Vor- und Nachteilen zwischen P4 und Typhoon H aus deiner Sicht geben?

suurfyvor 2 h, 12 m

Ins Gästeklo durch Fenster reinfliegen und Frauen angucken

Sinkt die Hemmschwelle langsam wieder?

herrSvenssonvor 13 m

handelt es sich um die DJI Inspire 1 V 2.0 oder V 1.0? vielen dank



Besteht wohl kein allzugroßer Unterschied daher eher vernachlässigbar würde ich behaupten
drohnen.de/845…-0/

aquavor 2 h, 22 m

Also das ist nochmal ein Riesenunterschied! Schau dir nur alleine schon …Also das ist nochmal ein Riesenunterschied! Schau dir nur alleine schon mal die Objektive an.Mavic ist gut für Hobbyfotographen, für YouTube Videos etc.Die Inspire brauchst du, wenn du richtige Filme drehst fürs TV.


Einspruch ... Ich habe auch mit der P4 schon Material für ÖR Sendeanstalten gedreht. Eine der betreffenden Sendeanstalten selbst hat Inspire 1-Drohnen und sind vom P4-Material mehr als angetan.

Hannesvor 7 m

Einspruch ... Ich habe auch mit der P4 schon Material für ÖR S …Einspruch ... Ich habe auch mit der P4 schon Material für ÖR Sendeanstalten gedreht. Eine der betreffenden Sendeanstalten selbst hat Inspire 1-Drohnen und sind vom P4-Material mehr als angetan.


Es ging aber nicht um die P4 zum Vergleich sondern um die Mavic
Die Mavic hat eine nicht so gute Brennweite wie die P4

Führerschein kommt ja bald und die Haftpflicht Versicherung sollte man einplanen.

Ich denke, dass man aktuell auch in Sachen Bildqualität zur Phantom 4 Pro als zur Inspire 1 greifen sollte - jedenfalls bei der hier enthaltenen X3-Kamera. Schraubt man allerdings eine X5 dran, sieht die Sache schon ganz anders aus. Und da braucht man dann schon eine Inspire.
Die Mavic Pro hat doch eine ganz andere Zielgruppe und ist super für für die Fotos und Videos für zwischendurch. Ich warte nochimmer sehnsüchtig auf meine Lieferung...
Da es hier aber um den Preis geht - der ist Hammer
Bearbeitet von: "Ete" 17. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text