637°
ABGELAUFEN
[Conrad Filiale] Duracell Eco Halogen GU10 4er Pack (2800K = warmweiß, 300lm, 99Ra, dimmbar) für 1€
[Conrad Filiale] Duracell Eco Halogen GU10 4er Pack (2800K = warmweiß, 300lm, 99Ra, dimmbar) für 1€
Home & LivingConrad Angebote

[Conrad Filiale] Duracell Eco Halogen GU10 4er Pack (2800K = warmweiß, 300lm, 99Ra, dimmbar) für 1€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:1€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Bei Conrad erhaltet ihr das Duracell Eco Halogen GU10 4er Pack für 1€ bei Filialabholung (ihr müsst "Filialpreis" auswählen und dann eure Filiale).

Ein Versand ginge auch, die Versandkosten entfallen aber erst ab 25€ mit Sofortüberweisung (denkt ggf. daran, den Newsletter-Gutschein einzusetzen).


PVG: 5,99€


Sockel: GU10
Leistung: 40 W
Entspr. Leistung: 50 W
Bauform: Reflektor
Lebensdauer circa: 2000 h
Lichtstrom pro Lichtquelle: 300 lm
Lichtfarbe (Kelvin): 2800 K
Energieeffizienzklasse: n.rel.
Schaltungen: 8000
Ra: 99 Ra
Kategorie: Eco Halogen
Inhalt: 4 St.
Betriebsspannung: 230 V
Besonderheiten: dimmbar
Energiespar-Potenzial: mittel
Leuchtfarbe: Warm‑Weiß

Beste Kommentare

Eine Funzel die aus 40w grade mal 300 Lumen macht als "Eco" zu verkaufen ist irgendwie schon etwas daneben...

Für den Preis natürlich hot, so wie die Lampen nach 30 Sekunden Betrieb

Bearbeitet von: "Pfandel0815" 15. Jun 2016

28 Kommentare

VerfasserDeal-Jäger

10101469-IGS63
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 15. Jun 2016

Meiner Meinung nach das beste Angebot aus dem Sale!

Eine Funzel die aus 40w grade mal 300 Lumen macht als "Eco" zu verkaufen ist irgendwie schon etwas daneben...

Für den Preis natürlich hot, so wie die Lampen nach 30 Sekunden Betrieb

Bearbeitet von: "Pfandel0815" 15. Jun 2016

Pfandel0815

Eine Funzel die aus 40w grade mal 300 Lumen macht als "Eco" zu verkaufen ist irgendwie schon etwas daneben...

Das Eco wird sich dann wohl auf den Preis und nicht den Stromverbrauch beziehen. Es ist halt sehr "economisch" so billige Birnen an Stellen einzusetzen, die extrem selten und nur kurz benutzt werden.

Eco und Halogen schließen sich irgendwie gegenseitig aus.

Eco bedeutet, dass die Leuchtmittel mit 40W so hell wie 50W sind.
Die Hochvolt Halogenstrahler sind leider so ineffizient und holen aus 50W nur ca. 300 Lumen.

Lexub

Eco bedeutet, dass die Leuchtmittel mit 40W so hell wie 50W sind.


Eco wäre, wenn 7 Watt so hell wären, wie 50 Watt.

Wo steht das festgeschrieben?:(

...nichts für die Wohnung! Die werden bestimmt mit Batterien betrieben

die ersparnis wird euch bei den stromkosten wieder einholen

selbst geschenkt zu teuer!

99Ra WTF?

Auf den ersten Blick dachte ich: 30 AA Batterien für 1€....

Was bedeutet 99Ra!?
Im Conrad Leipzig waren genug vorrätig ;-)

Was sind das für neumodische Batterien?

Avatar

GelöschterUser441004

Dachte die EU hat sowas verboten mit 40 Watt oder sind damit nur Birnen gemeint?

Lieber was mehr ausgeben - LED holen und dann am Strom sparen als am Produkt

Ich hab nur noch LED im Haus und das seit 2 Jahren ohne Ausfall mit den Ikea LED Leuchtmitteln.

Ja, effizient geht anders.. dazu noch eine dämliche "entspricht Leistung" Angabe... Hot, zumindest das Leuchtmittel

PVG 6 EUR für 4 Halogenlampen?? Kauft das ernsthaft noch jemand, wenn man bei Amazon LED-Lampen für 2 EUR das Stück bekommt? Direkt aus China vermutlich auch günstiger. 1 EUR klingt verlockend, bis man feststellt, dass 4x 40 W schon pro Stunde ca. 4 Cent kosten, an einem Tag Dauerbeleuchtung also schon nen guten Euro ...

Spacefish

PVG 6 EUR für 4 Halogenlampen?? Kauft das ernsthaft noch jemand, wenn man bei Amazon LED-Lampen für 2 EUR das Stück bekommt? Direkt aus China vermutlich auch günstiger. 1 EUR klingt verlockend, bis man feststellt, dass 4x 40 W schon pro Stunde ca. 4 Cent kosten, an einem Tag Dauerbeleuchtung also schon nen guten Euro ...


Und? Das kann in Räumen, die man nur sehr selten benutzt immer noch wirtschaftlicher sein als eine LED für 3-4€...

300lm bei 40W sind schon ein wenig armsselig, wenn das Zutrifft, mit normalen Halogenlampen bekommt man schon 600lm aus 40W heraus.

Mr.Burne

Dachte die EU hat sowas verboten mit 40 Watt oder sind damit nur Birnen gemeint?



Die EU hat normale Glühbirnen verboten, Halogenlampen folgen erst dieses Jahr im September. Dann gibt es immer noch genug Ausnahmen, einerseits sind Spezialmodelle erlaubt und man darf Altbestände noch verkaufen. Wer will denn beweisen das die Dinger das die Teile wirklich aus China importiert wurden (das darf man noch, nur nicht verkaufen) und nicht etwa (wie behauptet) 10 Jahre eingelagert wurden. Außerdem: wo kein Kläger da kein Richter.

Wenn man 80 Jahre alt ist, magst du Recht haben. Für alle jüngeren gilt auch bei selten benutzen Räumen: Die Betriebskosten von LED-Leuchtmitteln sparen mehr ein, als man hier einmalig spart.

Mr.Burne

Die EU hat normale Glühbirnen verboten, Halogenlampen folgen erst dieses Jahr im September.



Diktatur. Danke Wahlvieh.

Und nicht die EU hat es verboten, sondern die Gesetze wurde im Einklang mit den Ländern und desen Politikern abgesprochen. Man kann sich nicht aus der Verantwortung stehlen und immer auf den Dritten, sprich EU zeigen.
Bearbeitet von: "Prenzlauer_Berg" 17. Jun 2016

Spart Euch doch alle krank mit dem LED-Scheiß

Avatar

GelöschterUser441004

Mr.Burne

Die EU hat normale Glühbirnen verboten, Halogenlampen folgen erst dieses Jahr im September.




Mhh ich finde ds sehr gut das durchgesetzt wurde

Mr.Burne

Mhh ich finde ds sehr gut das durchgesetzt wurde



Wo kämen wir denn auch hin, wenn der Einzelne die Freiheit hätte selbst zu entscheinden, undenkbar !

Mr.Burne

Mhh ich finde ds sehr gut das durchgesetzt wurde


naja ich finde nudging gar nicht mal so uebel, entoptionalisierung von individuuen muss nicht unbedingt schlecht sein.
wenn mein kinder die ich betreue im supermarkt ue-eier an der kasse zerdruecken habe ich nicht das beduerfnis mich gross zu entschuldigen -> sollen die doch die quengelware abschaffen - eine zumutung ist das fuer mich und die kids, und sicher keine grosszuegige freiheit die einem da geschenkt wird. selbes mit zigaretten- u. colawerbung.
Bearbeitet von: "J0rd4N" 18. Jun 2016

Mr.Burne

Mhh ich finde ds sehr gut das durchgesetzt wurde




Dann geh eben wo anders einkaufen, nutze die Quengelware-freien Kassen oder lass die Kinder daheim. Auch ich finde, dass ich durchaus selbst bestimmen kann, was gekauft wird und was nicht. Der Handel entscheidet dann aufgrund der Kundennachfrage, welche Produkte angeboten werden. Dazu bedarf es kein Gesetz....

Ansonsten: Bin letztens durch Möbelhaus geschländert. Die meisten optisch ansprechenden, stylischen Decken/Wandleuchten waren mit fest verbauten LED Leuchten ausgestattet. Garantie 3-5 Jahre. Wenn nun jedoch (hoffentlich danach) das ein-oder andere Leuchtmittel ausfällt, siehts wohl schnell nach Mist aus. Also ist ein Neukauf angesagt. Ob dieser vorzeitige Neukauf (Entsorgung, Transport, Neuproduktion[Alugehäuse!]) dann in Summe weniger Energie/Emissionen verursacht, als direkt die günstige, unkaputtbare HV-Halogenleuchte zu behalten, ist mir fraglich...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text