143°
[Conrad] Günstiger 4k Monitor: Asus PQ321QE 80 cm (31.5") LED-Monitor

[Conrad] Günstiger 4k Monitor: Asus PQ321QE 80 cm (31.5") LED-Monitor

ElektronikConrad Angebote

[Conrad] Günstiger 4k Monitor: Asus PQ321QE 80 cm (31.5") LED-Monitor

Preis:Preis:Preis:606,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Asus PQ321QE 80 cm (31.5") LED-Monitor
Preis: 606,80€ versandkostenfrei

- 4K-Display mit Ultra-HD-Auflösung (UHD) von 3840 x 2160 Pixel
- IGZO Anti-Glare-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung
- Integrierte Stereo-Lautsprecher (2x 2 W)
- Neig-, dreh- und höhenverstellbar
- VESA Standard 200 x 200 mm
- Schnittstellen: DisplayPort
- Reaktionszeit: 8 ms
- Kensington Lock

Idealo Vergleichspreise ab 699 €:
m.idealo.de/pre…tml

Amazon Vergleichspreis bei 788 €:
amazon.de/Asu…URC

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

14 Kommentare

Hab das Teil hier stehen, absolut das Geld wert ist aber ein Auslaufmodell von 2013 und kann 60hz nur über MST/DP1.2. HDMI fehlt komplett

Hab den im Oktober 2015 für 439€ bei Mindfactory geschossen - mein persönlicher Deal des Jahres.
Das Bild ist 1A - Farben wirken ohne Anpassung allerding für mich etwas "kühl". Meiner hat kleinere Lichthöfe am unteren Rand, welche allerdings nur bei absolut dunklem Bild zu sehen sind und die daher für mich keinerlei Problem darstellen.
Ergonomisch ist er hervorragend einstellbar. Verarbeitung/Haptik eher mittelprächtig - aber so oft befingert man so einen Monitor ja nun auch nicht.

Noch vor knapp über nem Jahr 1500 Euro dafür bezahlt, ausser dem fehlenden HDMI kann ich mich nicht beschweren, wobei zwei Stück davon schon gut Platz brauchen.

Für das Geld bekommt man schon fast einen recht pasablen Gamer PC, wenn man sich die Kiste selbst zusammenschraubt! oO

Außerdem braucht man dann leistungsstarke Hardware um 4K genießen zu können, bzw. Filme die das ausnützen.

Benniderchef

Für das Geld bekommt man schon fast einen recht pasablen Gamer PC, wenn man sich die Kiste selbst zusammenschraubt! oO Außerdem braucht man dann leistungsstarke Hardware um 4K genießen zu können, bzw. Filme die das ausnützen.

Insofern kostet auch die passende Grafikkarte fast soviel wie zwei davon. Gibt es eigentlich schon wen, der mit die aktuellen AAA Spiele mit 3 Bildschirmen auf jeweils 4K spielt/spielen kann?

Benniderchef

Für das Geld bekommt man schon fast einen recht pasablen Gamer PC, wenn man sich die Kiste selbst zusammenschraubt! oO Außerdem braucht man dann leistungsstarke Hardware um 4K genießen zu können, bzw. Filme die das ausnützen.


Soll Leute geben, die an einem PC arbeiten. Da sind 4k sehr praktisch.

Benniderchef

Für das Geld bekommt man schon fast einen recht pasablen Gamer PC, wenn man sich die Kiste selbst zusammenschraubt! oO Außerdem braucht man dann leistungsstarke Hardware um 4K genießen zu können, bzw. Filme die das ausnützen.



3x 4K ist zwar mit 4-way SLI möglich, das Microstuttering ist aber unerträglich. Müssen uns also noch 1-2 Generationen von Grafikkarten gedulden, damit das auch schön läuft.

Benniderchef

Für das Geld bekommt man schon fast einen recht pasablen Gamer PC, wenn man sich die Kiste selbst zusammenschraubt! oO Außerdem braucht man dann leistungsstarke Hardware um 4K genießen zu können, bzw. Filme die das ausnützen.




Wat Arbeiten? Das kennt der gepflegte Mydealzer nicht.

richtige Größe für 4k. 27 zoll ist einfach zu klein

für office und film sicherlich ok aber 60hz ist bei der Größe zum zocken eher naja. 4k mit 144hz kommt leider erst dieses Jahr teuer auf den Markt, bis dahin empfehle ich 1440p und 144hz. Und wer besitzt schon gtx 980 oder fury aufwärts um in 4k richtig zu zocken.. laut futuremark bin ich schon mit meinem 390er unter den 10 schnellsten Prozent:D

carbonat

richtige Größe für 4k. 27 zoll ist einfach zu klein



Wass soll ich da erst sagen auf meinem 15,6" Dell Notebook mit 4K Dispay

iSmon

für office und film sicherlich ok aber 60hz ist bei der Größe zum zocken eher naja. 4k mit 144hz kommt leider erst dieses Jahr teuer auf den Markt, bis dahin empfehle ich 1440p und 144hz. Und wer besitzt schon gtx 980 oder fury aufwärts um in 4k richtig zu zocken.. laut futuremark bin ich schon mit meinem 390er unter den 10 schnellsten Prozent:D


Hab mi letzt erst nen passenden PC gekauft...aber der war so teuer, dass ich jetzt zu geizig bin mir einen passenden Bildschirm dazu zu holen..
Noch Mal 500 Euro sind echt die Härte.

Aber wenn es sich lohnt ~

Ich zocke auf einem AOC U3477PQU, finde ich einen genialen Mittelweg zwischen (weniger als) 4k, dafür viel Bildfläche.

Auch wenn ich das Ding für meine gelegentlichen Videoschnitte und Bildbearbeitungen eigentlich nicht brauche, mir gribbelt es in den Fingern wie Sau

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text